Lesen Sie weiter

MUSIK / Tschechisches Bistum untersagt Mahler in der Kirche

Nicht genug Gotteslob dabei

Das tschechische Bistum Brünn hat die Werke des Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) pauschal als 'nicht Gott lobend genug' eingestuft und die seit mehr als fünf Jahren regelmäßig veranstalteten Mahler-Konzerte in der Kirche von Iglau verboten. Als Grund wird ein Vatikanerlass von 1987 angegeben, nach dem nur 'Gott lobende' Musik in Kirchen gespielt
  • 447 Leser

46 % noch nicht gelesen!