Lesen Sie weiter

KULTURSTIFTUNG

Grass gegen Umzug

Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass hat sich für den Verbleib der Bundeskulturstiftung in Halle an der Saale und gegen einen Umzug nach Berlin eingesetzt. Grass sagte, die Stadt habe mit den Franckeschen Stiftungen eine Tradition der Aufklärung, die ihresgleichen suche. 'In Berlin würde die Stiftung angesichts der Fülle der Ministerien untergehen.'
  • 518 Leser

0 % noch nicht gelesen!