Lesen Sie weiter

FÖDERALISMUS / Größte Reform der Bund-Länder-Beziehungen auf dem Weg

Koalition offen für Korrekturen

Struck stellt Alleinkompetenz der Länder für die Bildung wieder in Frage
Die umfassendste Staatsreform seit 1949 ist auf den parlamentarischen Weg gebracht worden. Vertreter der großen Koalition schlossen aber Korrekturen nicht aus. Für die Föderalismusreform mit dem Ziel einer klareren Aufgabenteilung von Bund und Ländern zeichnet sich trotz massiver Kritik an Details im Bundestag und Bundesrat breite Zustimmung ab. Bei
  • 418 Leser

87 % noch nicht gelesen!