Lesen Sie weiter

TSCHETSCHENIEN / Sohn des ermordeten Präsidenten Kadyrow zum Premierminister gewählt

Der Drahtzieher erhält ein Regierungsamt

In Tschetschenien führt ein 29-Jähriger die Regierungsgeschäfte. Das Parlament hat Ramsan Kadyrow gewählt. Der Mann ist kein Unbekannter und genießt seit Jahren das Vertrauen des russischen Präsidenten Putin, weil er mit aller Härte gegen Rebellengruppen vorgeht. Mit der Wahl zum Premierminister haben die Parlamentarier die ohnehin bestehende Macht
  • 485 Leser

90 % noch nicht gelesen!