Lesen Sie weiter

KRIMINALITÄT

Razzia gegen Baufirmen

Bei einer Razzia gegen Baufirmen in etwa 50 Büros und Privathäusern sind sieben Männer festgenommen worden. Wie die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern am Donnerstag bekannt gab, wird den Männern im Alter zwischen 23 und 49 Jahren vorgeworfen, mit Scheinfirmen Steuern in Höhe von mindestens einer Million Euro hinterzogen zu haben. Schwerpunkte der Razzia,
  • 345 Leser

72 % noch nicht gelesen!