Lesen Sie weiter

ENTSCHÄDIGUNG

Profis zahlen für Fans

Die Profis des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln haben sich in einem Brief bei ihren Fans für die Leistung beim 0:6 in Bremen entschuldigt und werden den mitgereisten Anhängern das Eintrittsgeld für die Partie im Weserstadion zurückzahlen. 'Eine solche Leistung habt Ihr nicht verdient', heißt es in dem Schreiben der 'Geißböcke', die als Absteiger feststehen.
  • 465 Leser

0 % noch nicht gelesen!