Lesen Sie weiter

In eigener SachE: Aufklärung gefordert

Liebe Leserinnen und Leser, durch einen Zeitungsbericht haben wir erfahren, dass ein Redakteur unserer Zeitung 1996 vom Bundesnachrichtendienst (BND) in der Absicht bespitzelt wurde, undichte Stellen im BND herauszufinden. Wir halten dies für einen illegalen Eingriff in die Pressefreiheit, weshalb auch die Bundesregierung Schlüsse gezogen hat. Sie hat
  • 392 Leser

59 % noch nicht gelesen!