Lesen Sie weiter

Rudi Assauer

Manager im Zwielicht

Manager Rudi Assauer hat sich gegen Verdächtigungen gewehrt, er habe als 'Maulwurf' finanzielle Interna des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 weitergegeben. 'Wer mich kennt, der weiß, dass ich mich niemals für solche Dinge hergeben würde', erklärte der 62-Jährige nach einer Vorstandssitzung. Assauer gab aber zu, sich mit einem Focus-Reporter getroffen
  • 418 Leser

73 % noch nicht gelesen!