Lesen Sie weiter

OBERSTUFENREFORM

Hochschulen in Sorge

Als Folge der geplanten Oberstufenreform befürchten die bayerischen Fachhochschulen einen zunehmenden Mangel an Ingenieuren und Naturwissenschaftlern. Das Interesse an einem Studium in diesen Bereichen werde bei den Gymnasiasten im Freistaat sinken, wenn sie künftig nur noch ein naturwissenschaftliches Pflichtfach für das Abitur belegen müssen,
  • 527 Leser

74 % noch nicht gelesen!