Lesen Sie weiter

PRESSESTIMME: Abwiegelung

ZUR FÖRDERUNG VON MIGRANTENKINDER SCHREIBT DAS HANDELSBLATT:
ZUR FÖRDerUNG VON MIGRANTENKINDer schreibt DAS HANDELSBLATT:Das Problem muss von zwei Seiten angegangen werden: integrationspolitisch über eine Kindergartenpflicht oder Beitragsbefreiung und durch Sprachkurse für Eltern, bildungspolitisch mit mehr Sprachförderung in den Schulen selbst und mehr Ganztagsschulen. Doch die Bildungspolitiker sind schon
  • 385 Leser

58 % noch nicht gelesen!