Lesen Sie weiter

BENEFIZKONZERT / Anne-Sophie Mutter spielt 270 000 Euro ein

Geigen für den guten Zweck

Ein Benefizkonzert der Stargeigerin Anne-Sophie Mutter in ihrer südbadischen Heimatstadt Wehr hat mehr als 270 000 Euro eingebracht. Das Geld ist für das Haus der Diakonie der Hanna und Paul Gräb Stiftung bestimmt, die geistig behinderte Menschen betreut. Neben dem 42-jährigen Weltstar engagierte sich auch der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident
  • 444 Leser

44 % noch nicht gelesen!