Lesen Sie weiter

GESUNDHEITSREFORM

Struck erwartet Proteststurm

Dem deutschen Gesundheitswesen droht eine neue Protestwelle: Die Reformpläne der Bundesregierung sehen kräftige Einsparungen für Ärzte, Apotheker und Arzneimittelhersteller vor, kündigte SPD-Fraktionschef Peter Struck am Wochenende an. Er rechne mit einem Proteststurm, 'weil wir gewachsene Besitzstände und Pfründe angreifen werden'. Struck forderte
  • 378 Leser

73 % noch nicht gelesen!