Lesen Sie weiter

REITEN

Bussoni setzt sich durch

Deutschlands längste Grand-Prix-Prüfung blieb im Lande: Das mit 60 000 Euro dotierte Betty-Barclay-Rennen gewann auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden vor 7500 Zuschauern der fünfjährige Hengst Bussoni aus dem Stall des Kölner Trainers Hans Blume. Er setzte sich nach 3200 Metern am ersten Tag des Frühjahrs-Meetings leicht mit fünf Längen
  • 343 Leser

52 % noch nicht gelesen!