Lesen Sie weiter

RANDALE

Polen prügeln sich

Drei Wochen vor Beginn der Fußball-WM-Endrunde ist es im Land des deutschen Gruppengegners Polen erneut zu Hooligan-Ausschreitungen gekommen. Die Polizei nahm nach einer Prügelei in Katowitz 14 Gewalttäter aus der Anhängerschar der dortigen Zweitligisten fest. Bei den Auseinandersetzungen wurden 30 Hooligans und zwei Polizisten verletzt.
  • 454 Leser

0 % noch nicht gelesen!