Lesen Sie weiter

VERTRIEBENE

Glaube und Versöhnung

Mehr Interesse der Deutschen für Osteuropa hat der frühere Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) gefordert. Die Deutschen sollten die Chance des Mauerfalls von 1989 für Verständigung und Versöhnung besser nutzen, sagte Teufel gestern in Ellwangen (Ostalbkreis) bei der 58. Wallfahrt der Vertriebenenorganisationen im Bistum Rottenburg-Stuttgart.
  • 317 Leser

55 % noch nicht gelesen!