Lesen Sie weiter

UNGLÜCK

Feuer im Gefängnis

Im Frauengefängnis in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) ist eine Gefangene mit einer Zigarette eingeschlafen und hat damit einen Brand verursacht. Nach Angaben der Polizei von gestern hatte das Bett der Frau zu brennen begonnen. Bei dem Feuer in der Justizvollzugsanstalt wurden die Frau, eine Zellennachbarin sowie vier Wachleute verletzt.
  • 455 Leser

0 % noch nicht gelesen!