Lesen Sie weiter

EADS

Chefmanager droht Rauswurf

Der europäische Flugzeugbau- und Rüstungskonzern EADS will dem Chefstrategen Jean-Louis Gergorin kündigen, der in dem 'Clearstream'-Verleumdungsskandal verwickelt ist. Wie der Konzern mitteilte, hat EADS-Co-Chef Noël Forgeard den Auftrag gegeben, die Kündigung Gergorins einzuleiten. Wegen der Affäre, bei der es um angebliche Schwarzgeldkonten
  • 528 Leser

68 % noch nicht gelesen!