Lesen Sie weiter

Nachträgliche Ehre

Deutschlands Männer sind nachträglich zum Leichtathletik-Europacup-Sieger 2002 erklärt worden. Der Europäische Leichtathletik-Verband erkannte als Konsequenz aus dem Dopingfall von Dwain Chambers dessen Heimatland England die Punkte ab, die Chambers bei seinem 100-m-Sieg in Annecy/Frankreich vor vier Jahren erobert hatte. Dadurch rutschen die Briten
  • 407 Leser

18 % noch nicht gelesen!