Lesen Sie weiter

NAHOST / Weltweites Entsetzen über israelischen Luftangriff auf Dorf im Libanon

Flüchtlinge im Schlaf überrascht

Rice-Besuch in Beirut abgesagt - EU-Vertreter empört - Israel: Pause für Luftangriffe
Israels Angriff auf ein Dorf im Südlibanon hat weltweit Entsetzen und Protest ausgelöst. 56 Flüchtlinge starben. Israel will die Luftangriffe für 48 Stunden aussetzen. Der bislang tödlichste Luftangriff des jüngsten Libanon-Konflikts hat Israel harter internationaler Kritik aufgesetzt. Mindestens 56 Zivilpersonen kamen in der Nacht zum Sonntag
  • 442 Leser

87 % noch nicht gelesen!