Lesen Sie weiter

UNFALL

Raserei kostet Menschenleben

Bei einem verbotenen Überholmanöver sind bei Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) am Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 48 Jahre alter Autofahrer aus Donaueschingen hatte auf der Bundesstraße 33 Richtung St. Georgen einen Wagen trotz Verbots mit hoher Geschwindigkeit überholt, berichtete die Polizei gestern. Nachdem es bereits
  • 406 Leser

52 % noch nicht gelesen!