ARBEITSMARKT

KOMMENTAR: An den Kern nicht herangewagt

Die Erleichterung war mit Händen zu greifen, als im Juli die Arbeitslosenzahlen nicht wie üblich stiegen, sondern sanken. Sie schlug fast in Euphorie über, als die Wirtschaft im zweiten Quartal so stark wuchs wie seit fünf Jahren nicht mehr. Beides lullt Politik ebenso wie Bürger in die trügerische Sicherheit ein, das deutsche Kardinalproblem eines erstarrten Arbeitsmarktes sei endlich gelöst, der Bann gebrochen. Davon kann keine Rede sein. An den Kern des Problems hat sich die Politik ja noch nicht richtig herangewagt. Jetzt, da im Zuge eines bescheidenen Wachstums auch wieder Arbeitsplätze geschaffen werden, entpuppt sich dieser Kern:
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: