Lesen Sie weiter

FRIEDHOF / Erweiterung um zwei Urnengrabfelder mit 48 Gräbern geplant

Nachfrage steigt "explosionsartig"

In Wasseralfingen, erklärt der Leiter des Grünflächenamts, Rudi Kaufmann, könne man den Trend besonders gut ablesen: Auf dem Friedhof sind immer mehr Urnengräber gefragt. Die Nachfrage ist so groß, dass die Plätze knapp werden. Darum müssen zwei neue Grabfelder her.
  • 166 Leser

80 % noch nicht gelesen!