Lesen Sie weiter

NATIONALELF / Keine große Feier nach dem 13:0 in San Marino

Trio für die Nummer drei

Gegen Georgien mit Timo Hildebrand im Tor
Spaßfußball in San Marino - doch groß feierte die Nationalelf das 13:0 nicht. Im nächsten Test am 7. Oktober darf Timo Hildebrand vom VfB Stuttgart zwischen die Pfosten. Zudem wird Trainer Joachim Löw demnächst Torhüter Nummer drei benennen. Ein Trio hat Chancen.
  • 347 Leser

90 % noch nicht gelesen!