Lesen Sie weiter

SKISPRINGEN / Doppelsieg in Hakuba

Happonen beherrscht Konkurrenz

Der Finne Janne Happonen hat beim Sommer-Grand-Prix der Skispringer die beiden Wettbewerbe von Hakuba gewonnen. Der 22-Jährige siegte zunächst mit 268,7 Punkten (127,5+131,5 m) vor dem Österreicher Wolfgang Loitzl (254,8/123,5+127,5), dann behauptete er sich mit 266,1 Zählern (132,5+124,5) vor dem Schweizer Andreas Kuettel (241,8/129+117). Die besten
  • 388 Leser

45 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel