Lesen Sie weiter

DONAULÄNDER

Vorstellung in Brüssel

Die Stadt Ulm und das Donaubüro wollen die Bedeutung der regionalen Zusammenarbeit zwischen den Donauländern bei der EU präsentieren. Auf der Veranstaltung am 10. und 11. Oktober in der Landesvertretung in Brüssel sollen zudem Themen wie Regionalpolitik oder Tourismus angesprochen werden. Erwartet wird auch Ministerpräsident Günther Oettinger.
  • 433 Leser

0 % noch nicht gelesen!