MUSEUM

Lenbachhaus wird erneuert

Der Münchner Stadtrat hat grünes Licht für den Umbau und die Erneuerung des Lenbachhauses gegeben. Das Museum wurde zuletzt anlässlich Olympia 1972 erweitert und weist mittlerweile bedeutende bautechnische und museologische Mängel auf. Vor allem während der Franz-Marc-Retrospektive 2005, als der Andrang um ein Vieles größer war als das Fassungsvermögen, waren die Probleme deutlich zu Tage getreten. Kassen, Garderoben, Sanitäranlagen und die Gastronomie waren sogar auf den Königsplatz in temporäre Bauten ausgelagert worden. Für die Neugestaltung des Lenbachhauses ist das renommierte Architektenbüro Foster and Partners (das unter anderem
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: