Lesen Sie weiter

GELDMANGEL

Löwen werden vergiftet

Aus Kostengründen werden in einem äthiopischen Zoo seltene Löwen vergiftet. Der Löwen-Zoo in der Hauptstadt Addis Abeba könne sich die teure Haltung der Jungtiere nicht leisten, erklärte der Verwalter des Tierparks, Muhedin Abdulaziz. Die getöteten Äthiopischen Löwen würden für 170 Dollar (130 Euro) an Tierpräparatoren verkauft, die sie ausstopften
  • 334 Leser

72 % noch nicht gelesen!