Nachrichten aus Oberdorf

Leserbeitrag schreiben

Acht Angusrinder in der Talaue

Umwelt Ein Beweidungsprojekt in der Sechtatalaue zwischen Bopfingen-Oberdorf und Itzlingen soll einen wertvollen Beitrag für Natur und Lebensbedingungen schaffen.

Bopfingen-Oberdorf

Die renaturierte Talaue der Schneidheimer Sechta zwischen dem Hochwasserrückhaltebecken Bopfingen-Oberdorf und Itzlingen hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Naherholungsgebiet entwickelt und ist Anziehungspunkt für viele Naturliebhaber weit über die Grenzen der Region hinaus. Als besonders effektiv für den Naturhaushalt

weiter

„In Oberdorf nicht alles platt machen“

Ortsgestaltung Balanceakt zwischen Erhalt der Historie und den Wünschen der Bauherren.

Bopfingen-Oberdorf. Das am stärksten behandelte Thema in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Oberdorf war die Gestaltung des Teilorts. Im März 2019 hatte der Ortschaftsrat die Stadt beauftragt, ein Gestaltungskonzept zu erarbeiten. Stadtbaumeisterin Renate Götz-Burger war nach Oberdorf gekommen, um hier anstehende Fragen zu beantworten.

weiter
Kurz und bündig

Gestaltungssatzung Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. In der Turnhalle Oberdorf tagt am Dienstag, 30. Juni, um 19 Uhr der Ortschaftsrat. Themen: Info zur Gestaltungssatzung Oberdorf sowie Geschwindigkeitsüberwachung Ellwanger Straße/Einmündung August-Hirsch-Straße.

weiter
  • 555 Leser
Polizeibericht

Mysteriöse Handwerker

Bopfingen-Oberdorf. Am Donnerstags erledigten drei bislang unbekannte Männer in der Adalbert-Stifter-Straße Dacharbeiten an einem Schuppen. Der mündlich abgesprochene Kostenvoranschlag belief sich auf 100 Euro. Nach Fertigstellung der nicht fachmännisch durchgeführten Dacharbeiten verlangten die Männer zunächst 7000 Euro und schließlich 4500

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Kein Maibaumfest in Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Der Verein zur Dorfverschönerung Oberdorf hat sein für den 30. April geplantes Maibaumfest wegen der Corona-Krise abgesagt.

weiter
  • 443 Leser

Soiree Musik und Literatur

Synagoge Oberdorf Paula Quast und Henry Altmann am 7. März.

Bopfingen-Oberdorf. Die Hamburger Schauspielerin und Kabarettistin Paula Quast tritt mit dem Komponisten und Musiker Henry Altmann am Samstag, 7. März, um 19 Uhr mit ihrem Programm „Ist dies das ganze Paradies – Jüdische Märchen“ in der ehemaligen Synagoge Oberdorf auf. Die Erzählweisen und Geschichten der jüdischen Kultur nimmt

weiter

Jüdische Märchen

Kleinkunst Musikalisch, literarische Soiree mit Paula Quast in Oberdorf.

Bopfingen-Oberdorf. Paula Quast tritt gemeinsam mit dem Komponisten und Musiker Henry Altmann am Samstag, 7. März, um 19 Uhr mit ihrem Programm „Ist dies das ganze Paradies – Jüdische Märchen“ in der ehemaligen Synagoge Oberdorf auf. Die Erzählweisen und Geschichten der jüdischen Kultur nimmt Paula Quast zum Anlass, Charakterstudien

weiter

Jüdische Märchen

Soiree Literarischer und musikalischer Abend in der Synagoge Oberdorf.

Bopfingen-Oberdorf. Die Hamburger Schauspielerin und Kabarettistin Paula Quast tritt gemeinsam mit dem Komponisten und Musiker Henry Altmann am Samstag, 7. März, um 19 Uhr mit ihrem Programm „Ist dies das ganze Paradies – jüdische Märchen“ in der ehemaligen Synagoge Oberdorf auf.

Die Erzählweisen und Geschichten der jüdischen

weiter

Tempo 30 Dauerbrenner in Oberdorf

Ortschaftsrat Bürgerinnen und Bürger meinen, dass am Marktplatz zu schnell gefahren wird.

Bopfingen-Oberdorf. Bereits zum dritten Male diskutierte der Oberdorfer Ortschaftsrat das Thema Tempo 30 in der Ellwanger Straße. 2017 war das Thema erstmals auf der Tagesordnung. Seither hat sich einiges getan. Der Oberdorfer Marktplatz wurde neugestaltet, hier schlägt das Herz von Oberdorf mit einer Bäckerei, Metzgerei und Arztpraxis. Eine Bushaltestelle,

weiter
  • 4

Neuer Verein macht Dorf noch schöner

Gründung Wie in Oberdorf 30 engagierte Bürgerinnen und Bürger einen neuen Verein ins Leben rufen und welche Ziele bereits verwirklicht sind.

Bopfingen-Oberdorf

Bereits im Frühjahr 2012 trafen sich in Oberdorf zehn Frauen und Männer, um darüber zu beraten, wie das kommende traditionelle Maibaumfest durchgeführt werden könne, denn zwei Oberdorfer Vereine, die sich bei der Veranstaltung bisher engagierten, mussten damals leider aus Personalmangel absagen. Diese Mannschaft gründete damals

weiter
  • 111 Leser

27 Jahre wider das Vergessen

Leute heute Rosemarie Allgeyer hat sich in vielen Funktionen um die ehemalige Synagoge in Oberdorf gekümmert. Nun hat sie die Schlüssel abgegeben.

Bopfingen-Oberdorf

Am 10. Februar hat sie die Schlüssel zur ehemaligen Synagoge in Oberdorf abgegeben. „Endgültig“, wie Rosemarie Allgeyer sagt. Tatsächlich? Immerhin ist sie seit 1993 in der Synagoge so etwas wie das Mädchen für alles.

Rosemarie Allgeyer wurde im Dezember 1946 im Oettinger Ortsteil Erlbach geboren. Die 73 Lenze sieht

weiter
  • 5
  • 117 Leser

Nur alle zehn Jahre blüht der Elefantenfuß

Botanik Walter Schmid aus Oberdorf freut sich in diesen Tagen über ein seltenes Ereignis.

Bopfingen-Oberdorf. Botaniker wissen: Der sogenannte Elefantenfuß ist eine beliebte Pflanze, da sie eigentlich sehr pflegeleicht ist. Man findet sie in Büros und Wohnungen. Zwar gilt der Elefantenfuß als blühende Pflanze, doch tatsächlich ist es sehr selten, dass diese Pflanze im Haus blüht. Bei Walter Schmid in Oberdorf ist es in diesen Tagen

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Tempolimit Ellwanger Straße

Bopfingen-Oberdorf. Ein Tagesordnungspunkt des Ortschaftsrates Oberdorf ist am Dienstag, 18. Februar, das Tempolimit Ellwanger Straße. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 1192 Leser
Kurz und bündig

Tempolimit Ellwanger Straße

Bopfingen-Oberdorf. Ein Tagesordnungspunkt des Ortschaftsrates Oberdorf ist am Dienstag, 18. Februar, das Tempolimit in der Ellwanger Straße. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 552 Leser
Kurz und bündig

Tempolimit Ellwanger Straße

Bopfingen-Oberdorf. Der Ortschaftsrat berät am Dienstag, 18. Februar, das Tempolimit Ellwanger Straße, 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 646 Leser

Schüler geben NS-Opfern ein Gesicht

Holocaust-Gedenken Die Schulen des Bopfinger Bildungszentrum haben gemeinsam mit unterschiedlichen Mitteln einen eindrucksvollen Gedenkabend gestaltet.

Bopfingen-Oberdorf

Dunkle Nacht. Montag. Nieselregen. Vor der ehemaligen Synagoge Oberdorf drängen sich Kopf an Kopf Jugendliche aus Bopfinger Schulen. Die Synagoge könnte gar nicht alle fassen, so viele sind gekommen. Die jungen Leute entzünden Kerzen unter dem Motto. „Wir wollen unsere Augen gegen das Vergessen öffnen.“ Dann geht

weiter

Verein Turn- und Kulturhalle Oberdorf hat sich aufgelöst

Vereinsleben Auflösung im 19. Jahr des Bestehens einstimmig beschlossen. Das Vereinsvermögen soll die Stadt Bopfingen künftig für Projekte in Oberdorf verwenden.

Bopfingen-Oberdorf. Bei seiner letzten Jahreshauptversammlung hat sich nun der Verein Turn- und Kulturhalle Oberdorf aufgelöst. Eine Halle wird es in Oberdorf in absehbarer Zeit nicht geben. Das Vereinsvermögen wurde der Stadt Bopfingen zugeführt. Diese soll das Geld für Oberdof verwenden.

Der Vorsitzende Martin Stempfle begrüßte die Vereinsmitglieder

weiter
  • 128 Leser

Gedenken an Opfer des Holocausts

Gedenktag Bildungszentrum Bopfingen gedenkt der 109 jüdischen Oberdorfer, die deportiert wurden.

Bopfingen-Oberdorf. Die Vereinten Nationen führten den Tag 2005 ein, um der Opfer des Holocausts sowie des Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 zu gedenken.

In Deutschland wird der 27. Januar seit 1996 als gesetzlich verankerter Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Diesen Tag nimmt

weiter
Kurz notiert im Mai

Neuer Dorfplatz

Bopfingen-Oberdorf. Über den neu gestalteten Dorfplatz freut sich Oberdorf.

weiter
Im August kurz notiert

Prachtbibel kehrt zurück

Bopfingen-Oberdorf. Nach Jahrzehnten der Odyssee kehrt die zufällig wiederentdeckte seltene israelische Prachtbibel sorgfältig restauriert in die Synagoge Bopfingen-Oberdorf zurück.

weiter
Kurz und bündig

Krippe in der St. Georgskirche

Bopfingen-Oberdorf. An den Adventssonntagen kann die Oberdorfer Georgskrippe in der evangelischen Kirche besichtigt werden. Die Öffnungszeiten sind an den Sonntagen, 15. und 22. Dezember, jeweils von 16 bis 18 Uhr.

weiter
  • 438 Leser
So ist es richtig

Korrektur

Bopfingen-Oberdorf. Im Bericht über die Krippenbesichtigung in der St. Georgskirche in Oberdorf sind nicht die richtigen Öffnungszeiten berichtet worden. Besichtigungen sind am 15. und 22. Dezember, von 16 bis 18 Uhr.

weiter
  • 361 Leser

Wo der bayerische Löwe wieder zurück ins Ries muss

Krippenbau Eugen Beck zeigt in der Oberdorfer St. Georgskirche eine Heimatkrippe mit historischen Figuren.

Bopfingen-Oberdorf. Eugen Beck ist gebürtiger Oberdorfer und war jahrelange Bürgermeister in Plochingen am Neckar. Nach seiner Pensionierung begann er 2010 mit dem Krippenbau und jedes Jahr kommen neue Figuren und Einzelheiten dazu.

Die Spezialität bei Eugen Becks Krippe ist das Lokalkolorit, das er in Form von Figuren einbringt. Hier hat es ihm

weiter

Schulen wichtiges Element für die Zukunft

Synagoge Oberdorf Trägerverein wählt die Stadtarchivarin zur neuen Kulturreferentin.

Bopfingen-Oberdorf. Die Bopfinger Schulen sind ein wichtiges Element für die Zukunft des Trägervereins ehemalige Synagoge Oberdorf. Das war die übereinstimmende Meinung bei der Hauptversammlung in der „Schranne“.

Gewähr dafür gibt die neugewählte Kulturreferentin Johanna Fuchs, zumal sie noch selber jung ist – sowohl nach Lebensjahren

weiter
  • 103 Leser

Oberdorf soll endlich schnelles Internet bekommen

Ortschaftsrat Andreas Rief und Klaus Böhm erklären in der gut besuchten Sitzung, woran es hakt.

Bopfingen-Oberdorf. Die Sitzung des Ortschaftsrates Oberdorf stieß auf großes Bürgerinteresse. Das rührte vom Tagesordnungspunkt „Breitband Oberdorf, aktueller Stand“ her.

Der Beigeordnete der Stadt Bopfingen, Andreas Rief, und der Leiter des Tiefbauamtes, Klaus Böhm, waren zu diesem Thema gekommen. Den Oberdorfern wurde zugesagt,

weiter
  • 102 Leser

Der Schlamm bleibt liegen

Ortschaftsrat Oberdorf Ausbaggern abgesagt wegen Schonzeit.

Bopfingen-Oberdorf. Die Oberdorfer sind verärgert. In der Bürgerfragerunde wurde sehr empört auf den Zustand der Eger hingewiesen, hauptsächlich im Bereich der Lange Straße und des Mühlenweg. Dort hat sich viel Schlamm angespült, der Bach ist teilweise zugewachsen, es liegen Bäume darin. Von einer „Müllhalde“ war die Rede.

Auch

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Das Gremium tagt am Dienstag, 19. November, um 19 Uhr im Rathaus. Am Beginn steht die Verpflichtung eines Mitglieds. Danach geht es unter anderem um den aktuellen Stand der Breitbandversorgung.

weiter
  • 606 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Das Gremium tagt am Dienstag, 19. November, um 19 Uhr im Rathaus Oberdorf. Am Beginn steht die Verpflichtung eines Mitglieds. Im Anschluss steht unter anderem der aktuelle Stand beim Breitband auf der Tagesordnung.

weiter
  • 710 Leser

„Omnibus“ singt einfühlsame Lieder

Jahreskonzert Der Bezirks-Chor gab sein Gastspiel in der voll besetzten St.-Georgskirche.

Bopfingen-Oberdorf. Der Bezirks- Chor im evangelischen Kirchenbezirk „Omnibus“ gab am Sonntag wieder eines seiner Jahreskonzerte in der Sankt-Georgskirche in Oberdorf. Mit einfühlsamen Liedern sang der Chor in der vollbesetzten evangelischen Kirche.

Die Besucher bekamen modernes christliches Liedgut zu Gehör, das auch zum Nachdenken anregte.

weiter

Schockierender Knochenfund in Oberdorf

Baustelle Die Arbeiten zwischen der Georgskirche und dem Kindergarten sind eingestellt.

Bopfingen-Oberdorf. Gebuddelt wird derzeit zwischen der Oberdorfer St. Georgskirche und dem Kindergarten in der Lange Straße. Es werden Versorgungsleitungen zu einem privaten Wohnhaus verlegt. Nun hat die Baufirma Bortolazzi jedoch die Arbeiten eingestellt.

Beim Ausheben des Versorgungschachtes wurde ein Knochen freigelegt. Er sieht aus, wie der Oberschenkelknochen

weiter
  • 5
  • 688 Leser

Weltmusik für die alte Synagoge

Spende Der Lions Club Aalen spendet 1500 Euro und holt Verónica Gonzàlez zu einem mitreißenden Konzert nach Bopfingen-Oberdorf.

Bopfingen-Oberdorf

Angekündigt war sie in Begleitung des Gitarristen Markus Büttner als bekanntes Duo „Latin Flair“. Überraschend präsentierte sich den begeisterten Besuchern in der alten Synagoge in Oberdorf aber ein Trio.

Mit dabei war Victor Mamani, der die typischen Instrumente der Andenländer wie Peru, Bolivien, Chile oder auch

weiter
Kurz und bündig

Bezirks-Chor gibt Konzert

Bopfingen-Oberdorf. Der Bezirks-Chor Omnibus gibt am Sonntag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche ein Konzert. Das zweite Konzert wird dann am Samstag, 16. November, um 19 Uhr in Essingen in der evangelischen Quirinuskirche stattfinden.

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Latin Flair live in der Synagoge

Bopfingen-Oberdorf. Das Duo „Latin Flair“, bestehend aus Verónica Gonzàles und Markus Büttner, tritt am Freitag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) auf Einladung des des Lions Clubs Aalen zugunsten der ehemaligen Synagoge in der Synagoge in Oberdorf auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 622 Leser

„Latin Flair“ in der Synagoge

Lionsclub Am 25. Oktober spielen Verónica Gonzáles und Markus Büttner.

Bopfingen-Oberdorf. Das Duo „Latin Flair“, bestehend aus Verónica Gonzàles und Markus Büttner, tritt am Freitag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) auf Einladung des des Lions Clubs Aalen zugunsten der ehemaligen Synagoge in der Synagoge in Oberdorf auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Latin Flair, das sind

weiter
  • 118 Leser

Saitenwind gibt Konzert zum 30-jährigen Bestehen

Musik Zu diesem Anlass gratulieren befreundete Musiker in der Christus-König-Kirche Oberkochen.

Bopfingen-Oberdorf. Wer Geburtstag feiert, lädt sich Gäste ein. So auch die Gruppe Saitenwind zu ihrem 30-jährigem Bestehen. Rund um den Altar der Christus-König-Kirche in Oberdorf hatten sich nicht nur die Gitarren- und Flötenspielerinnen versammelt, auch der Posaunenchor aus Oberdorf unter der Leitung von Bernd Weber gratulierte mit drei Stücken.

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert Saitenwind

Bopfingen-Oberdorf. Die Gitarrengruppe „Saitenwind Oberdorf“ feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Konzert an diesem Samstag, 19. Oktober, um 18 Uhr in der Christus-König-Kirche Oberdorf. Das Konzert mitgestalten werden der Posaunenchor Oberdorf und ein Klezmerensemble. Nach dem Konzert ist das Publikum ins Gemeindehaus zu Umtrunk und Häppchen

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert Saitenwind

Bopfingen-Oberdorf. Die Gitarrengruppe „Saitenwind Oberdorf“ feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Konzert am Samstag, 19. Oktober, um 18 Uhr in der Christus-König-Kirche Oberdorf. Das Konzert mitgestalten werden der Posaunenchor Oberdorf und ein Klezmerensemble. Nach dem Konzert ist das Publikum ins Gemeindehaus zu Umtrunk und Häppchen

weiter
  • 437 Leser

Alarm in der Synagoge Oberdorf

Extremismus Nach einem anonymen Anruf wird die Polizei verständigt und eine Mahnwache organisiert.

Bopfingen-Oberdorf. Entsetzen allerorts über die Toten in Halle. Aufatmen, dass der Terrorist nicht in die Synagoge eindringen konnte. Dort wollte er ein Blutbad anrichten. Aufregung aber auch am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur in Oberdorf. Ein mysteriöser Anruf mit judenfeindlichen Sprüchen gab Anlass zu Alarmstimmung. Die Polizei wurde

weiter
  • 4
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, 18 Uhr, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Es gibt Songpoesie mit Tiefsinn. Eintritt frei.

weiter
  • 811 Leser

Roten Most in der Steinmühle testen

Oschtalbmoschd Gertrud und Christian Meier begrüßen ihre Gäste am Mühlenweg Eger zwischen Aufhausen und Oberdorf gerne zu einer Mostprobe. Das süffige Getränk entsteht in Handarbeit.

Bopfingen-Oberdorf

Roten Most muss man probieren: So steht es am Eingang zur Steinmühle in Bopfingen-Oberdorf. Hier gibt es die seltene Köstlichkeit. Christian Meier und seine Frau Gertrud fertigen den roten Most in Handarbeit.

Er schmeckt süffig, ist von klarer Farbe, ohne Trübungen, wie Most sein soll. Schon beim ersten Schluck ist der Gast überwältigt.

weiter

Andi Weiss in Oberdorf

Kirchenkonzert Der Songpoet der leisen Töne gastiert am Sonntag.

Bopfingen-Oberdorf. Wortgewandte Texte und wunderschöne Melodien vom „Songpoeten der leisen Töne“ (Bayerischer Rundfunk) sind am Sonntag, 13. Oktober, in der evangelischen Kirche in Bopfingen-Oderdorf zu hören.

Andi Weiss ist auf zahlreichen Konzerten und Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum als Songpoet und Geschichtenerzähler

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Das Publikum erwartet Songpoesie mit Tiefsinn. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 758 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Das Publikum erwartet Songpoesie mit Tiefsinn. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 585 Leser

Schnäppchen für Kinder

Basar Am Samstag, 28. September, 13 bis 15 Uhr, in der Stauferhalle.

Bopfingen-Oberdorf. Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 28. September, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Weitere Informationen und eine Kundennummer gibt es ab sofort unter Telefon (07362) 9560842, E-Mail Kinderbasar-Bopfingen@t-online.de.

weiter
  • 760 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, in der St. Georgskirche mit seinem Programm „Laufen lernen“. Es gibt Songpoesie mit Tiefsinn. Beginn: 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 681 Leser

Interesse an der Synagoge

Denkmaltag Verantwortliche freuen sich über viele Besucher.

Bopfingen-Oberdorf. Beim jüngsten Tag des offenen Denkmals freuten sich die Verantwortlichen des Trägerverein Synagoge Oberdorf über einen ungewöhnlichen starken Besucherandrang. Über den Tag verteilt, interessierten sich rund 70 Leute für die Synagoge, wo sie vom Ehepaar Allgeyer bestens bewirtet wurden. Überdies führte Peter Müller ein Dutzend

weiter
  • 441 Leser

Oberdorfs kurze Wunschliste

Ortschaftsrat Turnhallen-Mobiliar, Geländer am Altbachweg, Sanierung Hertleinweg und Ellwanger Straße – Oberdorf definiert Bauprogramm 2020.

Bopfingen-Oberdorf

In der Sitzung wurde das Bauprogramm für 2020 verabschiedet. Ortsvorsteher Martin Stempfle, den das Gremium erneut für das Amt des Ortsvorstehers vorgeschlagen hat, nahm die Gelegenheit wahr, an die erledigten Projekte 2019 zu erinnern. So wurde im vergangenen Jahr die Sportanlage der Grundschule mit einer neuen Laufbahn versehen.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss spielt am Sonntag, 13. Oktober, in der St. Georgskirche sein Programm „Laufen lernen“. Beginn: 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Bopfingen-Oberdorf. Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 28. September, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle Bopfingen. Zum Verkauf angeboten werden können gut erhaltene Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Kinderwagen, Autositze, Babyartikel, Spielsachen, Wintersportartikel, Faschingskleidung

weiter
  • 118 Leser