Nachrichten aus Unterschneidheim

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Beschluss des Haushalts

Unterschneidheim. Beratung und Beschluss von Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2021 stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Dienstag, 26. Januar. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr in der Gemeindehalle in Zöbingen. Weitere Punkte sind der Bebauungsplan Gewerbegebiet „Neunheim IX“ in Ellwangen (Behördenbeteiligung), der Grundsatzbeschluss

weiter
  • 103 Leser

Polizei Ins Schleudern geraten

Unterschneidheim. Auf der Landesstraße 2223 zwischen Zöbingen und Unterschneidheim geriet der BMW eines 20-Jährigen am Montag, gegen 7.30 Uhr ins Schleudern. Ein entgegenkommendes Fahrzeug musste nach rechts ausweichen und landete im Straßengraben. Auch der 20-Jährige kam mit seinem BMW von der Straße ab. Beide Autos beschädigten jeweils eine

weiter
  • 271 Leser

Beschluss des Haushalts

Kommunalpolitik Am 26. Januar tagt der Rat in Unterschneidheim.

Unterschneidheim. Beratung und Beschluss von Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2021 stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats Unterschneidheim am Dienstag, 26. Januar. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr in der Gemeindehalle in Zöbingen. Weitere Punkte sind der Bebauungsplan Gewerbegebiet „Neunheim IX“ in Ellwangen (Behördenbeteiligung),

weiter
  • 574 Leser
Leserbeiträge
von Leser Michael Adler Ebert macht Rückzieher
Die geehrten und berufenen Mitglieder mit Vertretern der Orts-, Bezirks- und Diözesanleitung
Malteser Hilfsdienst Unterschneidheim Über 5.300 Stunden im Dienst für den Nächsten
Heimat- und Förderverein Wössingen Frühlingsfest in Wössingen
Die geehrten und berufenen Mitglieder mit Vertretern der Orts- und Regionalleitung
Malteser Hilfsdienst Unterschneidheim Verein mit großem Engagement blickt auf 2015 zurück
Heimat- und Förderverein Wössingen Frühlingsfest Sonntag 17. Mai

Blaulicht Vorfahrt missachtet

Unterschneidheim. Ein Sachschaden von insgesamt 23 000 Euro entstand am Freitag, um 16.27 Uhr, in Unterschneidheim. Eine 58-jährige Seat-Fahrerin befuhr die Tannhäuser Straße von Tannhausen kommend in Richtung Ortsmitte. An der Einmündung zur Roseggerstraße wurde ihr von einem 42-jährigen Skoda-Fahrer die Vorfahrt genommen. Beide Fahrzeuge mussten

weiter
  • 699 Leser

4000 Euro Schaden

Baulicht Fahrzeug überschlägt sich. Fahrerin bleibt unverletzt.

Unterschneidheim. Unachtsamkeit war die Ursache eines Unfalls, bei dem eine 62-Jährige am Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr einen Schaden von rund 4000 Euro verursacht hat. Mit ihrem Auto kam die Frau laut Polizei auf der Kreisstraße zwischen Unterschneidheim und Zöbingen nach links von der Fahrbahn ab, wobei sich das Fahrzeug überschlug. Die Unfallverursacherin

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Christbäume werden abgeholt

Unterschneidheim. Am 14. Januar führt die GOA die Weihnachtsbaum-Sammlung in der Gemeinde Unterschneidheim durch. Die Tour zur Abholung der Weihnachtsbäume an den Sammelplätzen startet um 7 Uhr. Die Sammelstellen in der Gemeinde: Unterschneidheim: Festplatz zwischen Unterschneidheim und Nordhausen; Geislingen: Parkplatz bei der Schule; Unterwilflingen:

weiter
  • 504 Leser

Eine Herberge für die Krippe

Weihnachten Die begehbare Weihnachtskrippe konnte aufgrund der Pandemie nicht in der Grundschule ausgestellt werden. Nun kann die Krippe in der Kirche St. Peter und Paul besichtigt werden.

Unterschneidheim

In der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Unterschneidheim kann derzeit eine Weihnachtskrippe der vierten Klasse der ortsansässigen Franz-Bühler-Grundschule besichtigt werden. „Bedauerlicherweise konnte in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit der Gottesdienst mit dem traditionellen Weihnachtsmusical der Grundschule nicht stattfinden.

weiter
  • 133 Leser

Nikolaus Ebert zur Kreisbau

Bürgermeisteramt Ebert hört nach 20 Jahren in Unterschneidheim auf.

Unterschneidheim. Aufregende Nachricht zum Schluss der Gemeinderatssitzung am 7. Dezember: Nikolaus Ebert, seit 20 Jahren Bürgermeister in Unterschneidheim, hat mitgeteilt, dass er aufhören wird. Ebert wechselt zur Kreisbaugenossenschaft und tritt dort zum 1. Juli 2021 die Nachfolge des Geschäftsführers Georg Ruf an. Ehemalige Schultes stehen im

weiter
  • 1
  • 1533 Leser

Schulgemeinschaft sammelt für Tafel

Sechta-Ries-Schule Schöne Tradition in der Vorweihnachtszeit wird fortgesetzt.

Unterschneidheim. Die Schulgemeinschaft der Sechta-Ries-Schule hat Produkte des täglichen Lebens der Ellwanger Tafel gespendet.

Seit Jahren arbeiten die Ellwanger Tafel und die Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim zur Weihnachtszeit zusammen. Ziel ist es, bedürftigen Familien Produkte des täglichen Lebens zukommen zu lassen. Rektor Stefan Vollmer

weiter
  • 988 Leser

Neuer Weg entsteht im Ries

Gemeinderat Der geplante Ries-Panoramaweg wird auch durch Unterschneidheim führen.

Unterschneidheim. Der Landrat des benachbarten Landkreises Donau-Ries, Stefan Rößle, hat die Gemeinde Unterschneidheim gebeten, die Realisierung eines neuen Wanderwegs, welcher in weiten Bereichen entlang des äußeren Rieskraterrandes führt, zu unterstützen.

Die Planungen des Geopark Ries und Ferienland Donau-Ries führen durch die Gemarkung der

weiter
  • 5
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Sitzungen abgesagt

Unterschneidheim. Mit Blick auf den Lockdown werden die Sitzungen der Ortschaftsräte Zöbingen am Donnerstag, 17. Dezember, und Nordhausen am Freitag, 18. Dezember, abgesagt. Neue Termine folgen nach dem Ende des Lockdowns. Das teilt die Gemeinde Unterschneidheim mit.

weiter
  • 497 Leser

Keine Ortschaftsräte

Unterschneidheim. Mit Blick auf den Lockdown wird die Sitzung des Ortschaftsrats Zöbingen am Donnerstag, 17. Dezember und die Sitzung des Ortschaftsrats Nordhausen am 18. Dezember abgesagt. Ein neuer Termin folgt nach Ende des Lockdowns.

weiter
  • 683 Leser

Die Investitionen 2021 im Mittelpunkt

Kommunalpolitik Die Gemeindemitarbeiterin Agnes Parnitzke ist nun im Ruhestand. Worüber die Räte in der Ortschaftsratssitzung Walxheim zudem informiert wurden.

Unterschneidheim-Walxheim

Die Haushaltsplanungen 2021 bildeten das zentrale Thema in der jüngsten Sitzung des Walxheimer Ortschaftsrates. Ortsvorsteher Arno Kleinhans berichtete, dass er die Gemeindemitarbeiterin Agnes Parnitzke in den Ruhestand verabschiedet habe. Agnes Parnitzke habe aus gesundheitlichen Gründen ihren Ruhestand antreten müssen,

weiter
Kurz und bündig

Unfall aus Unachtsamkeit

Unterschneidheim-Zöbingen. Um sein Fahrzeug zu wenden, hielt ein 65-jähriger Sprinter-Lenker am Donnerstag gegen 9.50 Uhr auf der Schneidheimer Straße an. Dabei kollidierte er aus Unachtsamkeit mit einem hinter ihm stehenden Volkswagen.. Der Schaden wird auf etwa 8500 Euro beziffert.

weiter
  • 490 Leser

Problem mit der öffentlichen Toilette

Aussegnungshalle In Unterschneidheim traut sich bei Trauerfeiern niemand rein.

Unterschneidheim. In Unterschneidheim sorgt die WC-Anlage in der Aussegnungshalle für Probleme. Derzeit ist die Toilette vom großen Saal aus begehbar, hat aber keine extra Abtrennung dazu. Der Besucher sitzt dort direkt neben der Trauergemeinde.

„Da traut sich niemand während einer Trauerfeier rein“, sagt Ortsvorsteher Stefan Hönle.

weiter
Kurz und bündig

Finanzen und Lagebericht

Unterschneidheim-Walxheim. Im Dorfhaus Walxheim ist am Freitag, 11. Dezember, um 19 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates. Die Tagesordnung enthält die Mittelanmeldungen für das Haushaltsjahr 2021 sowie einen Rückblick auf das Jahr 2020 und einen Ausblick auf das Jahr 2021.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Ortsumfahrung Zöblingen

Unterschneidheim-Zöbingen. Mit der Aufnahme der Ortsumfahrung Zöbingen in den Maßnahmenplan zum Generalverkehrsplan des Landes Baden-Württemberg befasst sich der Ortschaftsrat Zöbingen auf der Sitzung am Donnerstag, 17. Dezember, um 19 Uhr in der Gemeindehalle. Ein Rückblick auf 2020 und ein Ausblick auf 2021 schließt sich an.

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

WC in der Aussegnungshalle

Unterschneidheim. Der Ortschaftsrat Unterschneidheim befasst sich auf der Sitzung am Donnerstag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus mit dem Sachstandsbericht zum WC in der Aussegnungshalle. Außerdem stehen ein Rückblick auf 2020 und ein Ausblick ins Jahr 2021 auf der Tagesordnung.

weiter
  • 250 Leser

Rampen führen zur guten Stube

Gemeinderat Wie die Außenanlage rund um das neue Rathaus werden soll.

Unterschneidheim. Ein wesentlicher Änderungswunsch des Gemeinderats am Siegerentwurf für das neue Rathaus war die Anpassung des nicht barrierefreien Haupteingangs an der Ziegelhütte, der mit einer großen Treppenanlage versehen war.

Der Gemeinderat beschloss in der Oktober-Sitzung, auf die Unterkellerung des Rathauses zu verzichten und das gesamte

weiter

Nikolaus Ebert geht von Bord

Personalie Ebert wechselt zur Kreisbau. Wie es zur Entscheidung kam und wie es in Unterschneidheim nun weitergeht

Unterschneidheim. Es war eine lange letzte Sitzung im Jahr 2020, die den Gemeinderat noch einmal richtig forderte. Viele Projekte wurden weitergeschoben, angestoßen und vorangebracht: Sanierungsgebiet neue Mitte, Beschluss über Außenanlagen neues Rathaus, Ortsumfahrung, Abwasserreinigung. Ein Spiegel dessen, was in diesem ereignisreichen

weiter
  • 3
  • 3661 Leser

Mobilfunk, Schweine und Wanderwege

Kommunalpolitik Ortschaftsrat Zipplingen hat über mehrere Themen beraten. Mastschweine statt Zuchtsauen.

Unterschneidheim-Zipplingen. Der Zipplinger Ortschaftsrat befasste sich zum Jahresende mit mehreren Themen.

Schweinezucht: Ein Landwirt wolle seinen im Gewann „Häusle“ liegenden Aussiedlerhof umnutzen, informierte der Bürgermeister, Nikolaus Ebert. Bis dato halte der Bauer Zuchtschweine und Ferkel. Künftig wolle er Mastschweine und

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Unterwilflingen

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Die Mittelanmeldungen für das Haushaltsjahr 2021 stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch, 9. Dezember, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Unterwilflingen. Außerdem gibt es einen Rückblick auf das Jahr 2020 und einen Ausblick ins Jahr 2021.

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

WC in der Aussegnungshalle

Unterschneidheim. Der Ortschaftsrat Unterschneidheim befasst sich auf der Sitzung am Donnerstag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus mit dem Sachstandsbericht zum WC in der Aussegnungshalle. Außerdem stehen ein Rückblick auf 2020 und ein Ausblick ins Jahr 2021 auf der Tagesordnung.

weiter
  • 378 Leser

L 1060 mit dem Land abstimmen

Gemeinderat Unterschneidheims Gremium beriet darüber, wie es nach dem positiven Bescheid weitergeht.

Unterschneidheim. Bürgermeister Nikolaus Ebert sprach den Abgeordneten Roderich Kiesewetter, Winfried Mack, Landrat Joachim Bläse, Ellwangens OB Michael Dambacher im Namen der Bürger Zöbingens seinen Dank aus: „Es waren intensive Jahre, die nun zu einem guten Ende kommen.“ Die Gemeinde geht davon aus, dass im ersten Halbjahr 2021 der

weiter
  • 1
  • 124 Leser

Hanna Seibert in Ruhestand verabschiedet

Gemeindedienst Ortschaftsrat verabschiedet die „Gute Seele“ der Ortschaft Zipplingen.

Unterschneidheim-Zipplingen. Im rtschaftsrat wurde die Gemeindebedienstete Hanna Seibert in den Ruhestand verabschiedet. Seibert hatte ihren Dienst zum Jahreswechsel 2008/09 begonnen. Sie war als Reinigungskraft in Rathaus, Schule und Kindergarten tätig und hat auch den Dorfplatz auf Vordermann gehalten.

Ortsvorsteher Anton Diebold, lobte Seibert

weiter
  • 1446 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Unterwilflingen

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Die Mittelanmeldungen für das Haushaltsjahr 2021 stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch, 9. Dezember, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Unterwilflingen. Außerdem gibt es einen Rückblick auf 2020 und einen Ausblick auf 2021.

weiter
  • 232 Leser

Zipplingen: Tempo 30 in der Straße „Zum Heimischberg“

Sicherheit Zipplinger Ortschaftsräte sind unzufrieden mit Ergebnis der Verkehrsschau und fordern noch mehr.

Unterschneidheim-Zipplingen. Der Zipplinger Ortschaftsrat hat zum Jahresende das Ergebnis der jüngsten Verkehrsschau besprochen. Die Räte fordern jedoch zusätzliche Maßnahmen, um in der Straße „Zum Heimischberg“ für mehr Sicherheit zu sorgen.

Ortstermin im Juli: Das Gremium hatte sich die Situation im Einmündungsbereich der Straße

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Zipplingen

Unterschneidheim-Zipplingen. Der Ortschaftsrat tagt am Freitag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Turnhalle. Themen: Überprüfung der Verkehrssituation im Zuge der Straße „Zum Heimischberg“ (Ergebnis der Verkehrsschau), Verabschiedung von Hanna Seibert in den Ruhestand, Rückblick auf 2020 und Ausblick auf das Jahr 2021.

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

WC in der Aussegnungshalle

Unterschneidheim. Der Ortschaftsrat Unterschneidheim befasst sich am Donnerstag, 10. Dezember, 19 Uhr im Feuerwehrhaus mit dem Sachstandsbericht zum WC in der Aussegnungshalle. Weiter stehen ein Rückblick auf 2020 und ein Ausblick ins Jahr 2021 auf der Tagesordnung

weiter
  • 306 Leser

Mast für Mobilfunk nicht möglich

Infrastruktur Warum die Sendemast-Pläne in Unterschneidheim eine weitere Runde drehen müssen.

Unterschneidheim. Es war eines der großen Themen in der Gemeinde im Sommer dieses Jahres: Im Juli diskutierten Ortschaftsräte, Gemeinderat und Bürger ausführlich, leidenschaftlich und lange über den Bau eines 43 Meter hohen Mobilfunkmasten zwischen den Ortschaften Zipplingen, Oberwilflingen und Unterwilflingen auf der Gemarkung Unterwilflingen.

weiter
  • 1207 Leser

Das Fundament für die Zukunft ist gelegt

Ortschaftsrat Warum der Bau des neuen Dorfschuppens eine gehörige Portion Symbolcharakter mitbringt.

Unterschneidheim-Geislingen. Das milde Novemberwetter wurde in Geislingen gut genutzt: Der Ortschaftsrat mit Ortsvorsteher Georg Seidenfuß konnte Bürgermeister Nikolaus Ebert das gerade noch rechtzeitig vor Einbruch der Schneeperiode fertig gestellte Fundament für den neuen Dorfschuppen präsentieren. Das Besondere daran: Geislinger selbst sorgten

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Unterwilflingen

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Die Mittelanmeldungen für das Haushaltsjahr 2021 stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch, 9. Dezember, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Unterwilflingen. Zudem gibt es einen Ausblick ins Jahr 2021.

weiter
  • 5
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagt

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Der Ortschaftsrat Unterwilflingen tagt am Mittwoch, 9. Dezember, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus öffentlich. Es gelten die Corona-Regeln. Themen sind unter anderem verschiedene Bauvorhaben, die Mittelanmeldungen für das Haushaltsjahr 2021, ein Rückblick auf 2020 und ein Ausblick auf das Jahr 2021.

weiter
  • 501 Leser

Rückblick und Ausblick

Unterschneidheim-Geislingen. Ein Rückblick auf das laufende Jahr 2020 und der Ausblick auf 2021 stehen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates von Unterschneidheim-Geislingen am Dienstag, 1. Dezember. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Alten Schule.

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Zipplingen

Unterschneidheim-Zipplingen. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrates von Zipplingen beginnt am Freitag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Turnhalle. Auf der Tagesordnung: Überprüfung der Verkehrssituation im Zuge der Straße „Zum Heimischberg“ (Ergebnis der Verkehrsschau vom 22. September, Verabschiedung von Hanna Seibert in den Ruhestand, Rückblick

weiter
  • 5
  • 354 Leser

Ergebnis der Verkehrsschau

Ortschaftsrat Sitzung in Zipplingen am 4. Dezember.

Unterschneidheim-Zipplingen. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrates beginnt am Freitag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Turnhalle. Auf der Tagesordnung: Überprüfung der Verkehrssituation im Zuge der Straße „Zum Heimischberg“ (Ergebnis der Verkehrsschau vom 22. September), Verabschiedung von Hanna Seibert in den Ruhestand, Rückblick

weiter
  • 806 Leser
Kurz und bündig

Rückblick und Ausblick

Unterschneidheim-Geislingen. Ein Rückblick auf das Jahr 2020 und der Ausblick auf 2021 stehen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates von Unterschneidheim-Geislingen am Dienstag, 1. Dezember. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Alten Schule.

weiter
  • 575 Leser

Rückblick und Ausblick

Ortschaftsrat In Geislingen wird am 1. Dezember getagt.

Unterschneidheim-Geislingen. Ein Rückblick auf das Jahr 2020 und der Ausblick auf 2021 stehen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates von Unterschneidheim-Geislingen am Dienstag, 1. Dezember. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Alten Schule

weiter
  • 395 Leser

Pure Freude entlang der L 1060

Infrastruktur Womit kaum jemand gerechnet hat, ist eingetreten: Alle drei Umfahrungen sind in den Generalverkehrsplan 2020 des Landes aufgenommen. Das sagen die Gemeinden.

Ellwangen/ Unterschneidheim

Riesig war die Freude im Ellwanger Rathaus ob der Nachrichten aus Stuttgart: Nach Jahrzehnten des Ringens und Kämpfens wurden die Ortsumfahrungen Röhlingen und Eggenrot in den Generalverkehrsplan 2020 (GVP) aufgenommen. Auch mit Zöbingen freut man sich, die ebenfalls aufatmen dürfen.

„Das ist ein

weiter

Rückblick und Ausblick

Unterschneidheim-Geislingen. Ein Rückblick auf das Jahr 2020 und der Ausblick auf 2021 stehen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates von Unterschneidheim-Geislingen am Dienstag, 1. Dezember. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Alten Schule.

weiter
  • 743 Leser

Offener Brief für Umgehung

Landesstraße 1060 In Zöbingen täglich 8000, nicht nur 4500 Fahrzeuge.

Unterschneidheim-Zöbingen. In die Berichterstattung zum Treffen von Landrat Dr. Joachim Bläse mit der Bürgerinitiative Ortsumfahrung Zöbingen und dem Gemeinderat am vergangenen Wochenende hat sich ein Fehler eingeschlichen. Täglich fahren über 8000 Fahrzeuge durch den Ort, wie der Ortsvorsteher berichtete, nicht wie irrtümlich berichtet 4500.

weiter
  • 881 Leser

Unterschneidheims „Neue Mitte“

Sanierung Wie sich der Ortskern der Gemeinde verändern wird. Ein Ausblick. Und welche Rolle dabei die Traditionsgaststätte „Platzwirt“ spielt.

Unterschneidheim

Mit dem Abbruch des alten Sitzungssaals der Gemeinde vor dem Unterschneidheimer Schlössle gegenüber des Platzwirts, ist der Startschuss für eines der spannendsten Ortskernsanierungsprojekte der Umgebung gefallen: Unterschneidheim macht sich fit für die Zukunft.

Vielfältig sind die Ziele, die man damit erreichen will. Der Ort soll

weiter
  • 3
  • 214 Leser

Zöbingen kämpft für Ortsumfahrung

Verkehr Landrat Dr. Joachim Bläse verspricht vor Ort Unterstützung. Erster Erfolg: Das Verkehrsministerium prüft die kurzfristige Aufnahme der Maßnahme in den Landesverkehrsplan.

Unterschneidheim-Zöbingen

Zu einem Vororttermin traf sich am vergangenen Samstag Landrat Dr. Joachim Bläse mit Vertretern der Bürgerinitiative Ortsumfahrung Zöbingen, Bürgermeister Nikolaus Ebert, Ortsvorsteher Roland Gloning und dem Ortschaftsrat. Thema war der Bau einer Ortsumfahrung, nördlich des Ortes, um die Durchgangsstraßen vor allem

weiter

Wohin, wenn’s „pressiert“?

Infrastruktur Warum Unterschneidheim einen Standort für die öffentliche Toilette sucht und welche Überlegungen eine Rolle spielen.

Unterschneidheim

Ortsvorsteher Stefan Hönle hatte nur einen Wunsch zu vermelden, als es um die Mittelanmeldung der Ortschaft Unterschneidheim für den Haushalt 2021 ging. „Mit der Sanierung der Sechta-Ries-Schule, dem Sanierungsgebiet Neue Mitte und dem neuen Rathaus sind eigentlich alle Wünsche mehr als erfüllt. Aber eine öffentliche

weiter
  • 5
  • 140 Leser

Umfahrung ist „zukunftsweisende Investition“

Infrastruktur Wie die Bürgerinitiative Ortsumfahrung Zöbingen ihre Forderungen verteidigt.

Unterschneidheim-Zöbingen. Für die „BI Ortsumfahrung Zöbingen“ antwortete Vorstandsmitglied Dagmar Erhardt in einer Presseerklärung auf den Leserbrief von Peter Kuch vom 31.10.2020: (Die nächste “Erbsünde“: Neue Straßen sind keine Lösung!).

Erhardt erklärt: „Die Tatsache, dass überregionaler Verkehr auf Autobahnen

weiter

Mehr Parkplätze für die Badestelle?

Corona In Unterschneidheim wurde diesen Sommer deutlich mehr gebadet. Warum das ein Problem war und wie die Gemeinde reagieren will.

Unterschneidheim

Gemeinde- und Ortschaftsrat Anton Joas hatte ein Anliegen, das er in der jüngsten Ortschaftsratssitzung vorbrachte. „Die Badestelle war diesen Sommer ein großes Problem. Die Parkplätze reichten nicht. Es wurde so wild geparkt, dass man mit den Landmaschinen und Schleppern nicht mehr durchgekommen ist.“ Das

weiter
  • 3
  • 174 Leser

Behelfsausfahrt statt Kreisverkehr

Infrastruktur Wie Anwohner und Gemeinde im Dialog eine gemeinsame Linie finden und welche Signale das Landratsamt aussendet.

Unterschneidheim

Anfang Oktober schlug die Verkehrsanbindung des neuen Baugebiets „Unterschneidheim-Ost“ im Gemeinderat hohe Wellen. Der Grund: Gemeindeverwaltung und Grundstückseigentümer wurden sich in Sachen Grunderwerb zur Realisierung eines Kreisels nicht einig. Eine von Gemeinderäten ins Spiel gebrachte Linksabbiegerspur ins Baugebiet

weiter
  • 1
  • 193 Leser

Warum Wasser in Unterschneidheim günstiger wird

Kommunales Was der Unterschneidheimer Gemeinderat in seiner Sitzung beschlossen hat.

Unterschneidheim. Der Gemeinderat hat den Wasserzins neu kalkuliert. Erfreulich für die Bürger: Das Wasser wird für sie ab 1. Januar kommenden Jahres bis auf Weiteres günstiger.

Die Gemeinde muss immer für jeweils drei Jahre die Wasserversorgungsgebühr festlegen. Zuletzt wurden am 1. Januar 2018 2,25 Euro/m3 festgesetzt. Für den Zeitraum bis

weiter
  • 134 Leser

Theresia packt neue Schätze aus

Leute heute Wie die Unterschneidheimer Mundartdichterin, Autorin und Ausstellungsmacherin Theresia Nagler den Lockdown nutzt, um neuen Wind in ihr Museum zu bringen.

Unterschneidheim

Sie ist Heimatdichterin und Sammlerin aus Passion. Theresia Nagel kennt man daher nicht nur in Unterschneidheim. Weit über die Region hinaus bekannt ist die 89-Jährige, die mit viel Engagement – frei nach dem Motto „Es war einmal“ – themenbezogene Präsentationen organisiert. Und das schon seit vielen Jahren

weiter
  • 5
  • 197 Leser

Vorfahrt missachtet

Unterschneidheim. Am Dienstag missachtete eine Fordfahrerin gegen 11.50 Uhr im Kreuzungsbereich L 1070/L 1076 die Vorfahrt eines aus Riepach in Fahrtrichtung Pfahlheim fahrenden Mercedesfahrers. Durch den Zusammenstoß entstand ein Schaden von 6000 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 676 Leser