Nachrichten aus Schweindorf

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Osternacht in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Mit einem Osterfeuer im Pfarrgarten beginnt am Sonntag, 21. April, um 5.30 Uhr die Feier der Osternacht in Schweindorf. Nach dem Gottesdienst sind alle zum Frühstück ins Pfarrhaus eingeladen.

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Ein gemeinsames Abendmahl

Neresheim-Schweindorf. Am Gründonnerstag, 18. April, wird um 19.30 Uhr im evangelischen Pfarrhaus in Schweindorf ein Gottesdienst mit Tischabendmahl gefeiert. Wer möchte, kann etwas zum Teilen für ein gemeinsames Abendessen (Käse, Salat) mitbringen.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Feier der Osternacht

Neresheim-Schweindorf. Mit einem Osterfeuer im Pfarrgarten beginnt am Ostersonntag, 21. April, um 5.30 Uhr die Feier der Osternacht in Schweindorf. Nach dem Gottesdienst sind alle zu einem Osterfrühstück ins Pfarrhaus eingeladen.

weiter
  • 444 Leser

Helfer-vor-Ort-Gruppe soll her

DRK Der Ortsverein Schweindorf blickt bei der Hauptversammlung auf ein arbeitsreiches Jahr 2018 zurück. Insgesamt leisteten zehn Personen rund 700 Einsatzstunden.

Neresheim-Schweindorf

Immer wenn in Schweindorf was „los“ ist, ist auch die örtliche DRK-Gruppe präsent. Die zehn aktiven DRKler leisten zudem Sanitätsdienste bei den Klosterkonzerten und Heimspielen des SC Kösingen. 2018 gab es insgesamt rund 700 ehrenamtliche Stunden.

„2018 war geprägt von Sanitätsdiensten, darunter in Kösingen

weiter
  • 117 Leser

DRK Neresheim leistet rund 9000 Einsatzstunden

Hauptversammlung Ortsverein will Garage für das Fahrzeug der Jugendgruppe bauen.

Neresheim-Schweindorf. Für die 72 Aktiven des DRK Ortsvereins Neresheim war 2018 arbeitsreich: Sie leisteten insgesamt 7816 Stunden. 2019 gibt es noch mehr zu tun, da große Events anstehen, die der Ortsverein betreuen wird. „Neben Sanitätsdiensten standen Ausbildung und Dienstabende im Vordergrund“, berichtete Bereitschaftsleiter Ingo Franke

weiter

Holzdiebstahl an der Landesgrenze

Zwischen Forheim und Schweindorf wurden rund 30 Festmeter gestohlen

Neresheim-Schweindorf. Zwischen Mitte Januar und Mitte März wurde zwischen Forheim und Schweindorf eine größere Menge Holz entwendet. Das berichtet die Nördlinger Polizei. Die Viermeterstämme, insgesamt rund 30 Festmeter, waren mit orangener Farbe gekennzeichnet und lagen an der Ortsverbindungsstraße zwischen den genannten

weiter
  • 5
  • 1418 Leser
Kurz und bündig

Kunststoff im Alltag vermeiden

Neresheim-Schweindorf. Der Landfrauen-Verein Härtsfeld veranstaltet am Donnerstag, 14. Februar, 19.30 Uhr, im „Hirsch“ in Schweindorf den Vortrag: „Kunststoffvermeidung im Alltag“. Die Journalistin Sylvia Schaab aus Augsburg verzichtet seit einigen Jahren auf möglichst viele Kunststoffe und berichtet über ihre Erfahrungen, wie man Ressourcen schonen

weiter
  • 240 Leser

Eine Tour auf dem Eierweg

Geoparkwanderung Der Weg von Schweindorf nach Nördlingen.

Neresheim-Schweindorf. Auf dem „Eierweg“ brachten einst die Bauern aus der Gegend um Schweindorf ihre Güter auf den Markt nach Nördlingen. Der Transport von Eiern auf den dortigen Eiermarkt gab dem Weg den Namen. Umgekehrt nutzten städtische Amtsboten die Strecke, um in Schweindorf, einem Besitz der ehemaligen freien Reichsstadt Nördlingen,

weiter
  • 171 Leser

Bauplätze und Kritik am Windpark

Einwohnerversammlung Die Schweindorfer nutzen das Angebot, sich über die aktuellen Themen des Dorfes zu informieren. Wo gebaut werden kann und was die Stadt gegen die geplanten Windräder unternimmt.

Neresheim-Schweindorf

Gleich mehrere gute Nachrichten gab es bei der Einwohnerversammlung: Auch in Schweindorf werden Bauplätze geschaffen, dazu erwarb Neresheim von der Stadt Nördlingen ein Grundstück. Die Kindertagespflege „TigeRle“ startet ab 29. April im örtlichen Kindergarten. Sorge bereitet den Bürgern und der Stadt die auf der angrenzenden

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Versammlung in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Bürgermeister Thomas Häfele bittet am Mittwoch, 30. Januar, 19 Uhr, zur Bürgerversammlung in die Bonhoeffer-Halle Schweindorf. Es geht um Bauplätze, Mobilfunk und Kindertagesbetreuung. Gäste können Fragen stellen.

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Versammlung in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Bürgermeister Thomas Häfele lädt am Mittwoch, 30. Januar, um 19 Uhr zu einer Einwohnerversammlung in der Carl-Bonhoeffer-Halle Schweindorf ein. Auf der Tagesordnung stehen die Ausweisung von Wohnbauplätzen , der Mobilfunk und die Kindertagesbetreuung. Außerdem haben die Einwohnerinnen und Einwohner die Möglichkeit Fragen zu stellen.

weiter
  • 517 Leser

Im April startet eine Kinderbetreuung in Schweindorf

Neujahrsempfang Bauplätze, der Ehrenamt und die neue Kita „TigeR“ sind Thema im Neresheimer Ortsteil.

Neresheim-Schweindorf. Die Schaffung von Bauplätzen in Schweindorf ist das zentrale Thema für Schweindorfs Bürger. Damit das rund 250 Einwohner zählende Dorf weiter wachsen kann, werden dringend Bauplätze benötigt. Die Stadt- und Ortschaftsverwaltung sind aktiv und ziehen sämtliche Möglichkeiten in Betracht. Im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs standen

weiter
  • 287 Leser

Theater um eine römische Villa

Bühne Der Kulturverein Schweindorf präsentiert den Schwank „Der Bauern Nero“ und begeistert das Publikum in der Carl-Bonhoeffer-Halle. Mit viel Applaus dankt das Publikum den Akteuren für einen gelungenen Dreiakter.

Neresheim-Schweindorf

Sensation in Schweindorf: Fundamente einer römischen Villa gefunden – Abriss des Wohnhauses von Landwirt Bergmann. Zum Glück ist diese Schlagzeile nicht echt. Die Theatergruppe des Kulturvereins Schweindorf hat sie produziert – und in zwei Aufführungen mit dem humorigen Stück „Der Bauern Nero“ geglänzt.

weiter
Kurz und bündig

Theater in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Das Theater Schweindorf spielt am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Carl-Bonhoeffer-Halle das Stück „Der Bauern-Nero“. Der Saal ist ab 18 Uhr bewirtet. Platzreservierungen bei Familie Hager unter Telefon (07326) 7914.

weiter
  • 322 Leser

Schweindorf zeigt sich sehr musikalisch

Gottesdienst Der Posaunenchor Schweindorf und der ökumenische Kirchenchor Schweindorf-Kösingen gestalten zum Adventsausklang eine kirchliche Feier, die einem feinen Konzert gleicht.

Neresheim-Schweindorf

Schweindorf ist sehr musikalisch: Dies wurde bei einem besonderen Gottesdienst am vierten Adventssonntag wieder einmal deutlich. Zwei Chöre, der Posaunenchor Schweindorf und der ökumenische Kirchenchor Schweindorf-Kösingen gestalteten die kirchliche Feier, die einem kleinen, feinen Konzert nahe kam.

Die vielen Zuhörer waren gespannt,

weiter
Kurz und bündig

Musikalischer Gottesdienst

Neresheim-Schweindorf. „Freuet euch im Herrn!“ – so heißt es am 4. Adventssonntag, in der evangelischen Stephanuskirche in Schweindorf. Im musikalischen Adventsgottesdienst um 10.15 Uhr musizieren der Kirchenchor Schweindorf unter dem Dirigat von Ingrid Philipp und der Posaunenchor Schweindorf unter der Leitung von Fritz Funk.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Gottesdienst

Neresheim-Schweindorf. „Freuet euch im Herrn!“ – so heißt es am 4. Adventssonntag, in der evangelischen Stephanuskirche in Schweindorf. Im musikalischen Adventsgottesdienst um 10.15 Uhr musizieren der Kirchenchor Schweindorf unter der Leitung von Ingrid Philipp und der Posaunenchor Schweindorf unter der Leitung von Fritz Funk.

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Theater in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Das Theater Schweindorf spielt am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Carl-Bonhoeffer-Halle „Der Bauern-Nero“. Der Saal ist ab 18 Uhr bewirtet. Platzreservierung: Familie Hager, (07326) 7914.

weiter
  • 664 Leser
Kurz und bündig

Theater in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Das Theater Schweindorf spielt am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Carl-Bonhoeffer-Halle das Stück „Der Bauern-Nero“. Der Saal ist ab 18 Uhr bewirtet. Platzreservierungen bei Familie Hager unter Telefon (07326) 7914.

weiter
  • 1610 Leser

Adventsmarkt und Konzert

Vorweihnacht „Elchorado“ eröffnet in Schweindorf mit einem Gospeloratorium das Geschehen rund um die Kirche.

Neresheim-Schweindorf. Der Schweindorfer Adventsmarkt hat die Besucher begeistert: zum einen mit einem grandiosen Konzert in der St. Stephanuskirche des Chors „Elchorado“ aus Elchingen und zum anderen mit seinem Flair und dem vielfältigen Angebot der Aussteller.

Alle Plätze waren am Samstagnachmittag in der Kirche belegt. Grund dafür: „Elchorado“,

weiter
  • 444 Leser

Adventliches Ambiente

Vorweihnachtszeit Adventsmarkt in Schweindorf mit Musik.

Neresheim-Schweindorf. Mit der Eröffnung des traditionellen Schweindorfer Adventsmarkts, beginnt am Samstag, 1. Dezember, ab 16 Uhr das weihnachtliche Flair auf dem Dorfplatz in Schweindorf.

Der Markt eröffnet mit einem vorweihnachtlichen Konzert des Chors „Elchorado“ mit dem Titel „There is a light …“ in der evangelischen

weiter
  • 347 Leser

Dorfkirchentag mit Musik und guter Stimmung

Kirche 50 Gläubige feiern gemeinsam in der Carl-Bonhoeffer-Halle den Glauben an Gott.

Neresheim-Schweindorf. Rund 50 Besucher fanden sich trotz herrlichem Spätherbstwetter in der Carl-Bonhoeffer-Halle ein, um zusammen den Dorfkirchentag zu feiern. Die Andacht nutzte Pfarrer Fabio Traversari auch für einen Rückblick auf das vergangene große Jubiläumsjahr und der ebenso großen Feier des Reformationstages damals.

„Heute machen wir

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Dorfkirchentag

Neresheim-Schweindorf. In der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf findet am Feiertag Allerheiligen, Donnerstag, 1. November, der diesjährige Dorfkirchentag statt. Beginn ist um 13.30 Uhr mit einer Andacht. Im Anschluss spricht Pfarrer Dr. Harry Jungbauer, Mitglied der evangelischen Landessynode und Schuldekan im Ostalbkreis, über das Thema „Gott wird

weiter
  • 408 Leser

Schneematsch wird 29-jährigem Autofahrer zum Verhängnis

Neresheim-Schweindorf. Ein 29-Jähriger kommt mit seinem Auto im Schneematsch von der Straße ab. Er war in dem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien.

Ein 29-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der B 466 bei Schweindorf leicht verletzt worden. Das Auto des 29-Jährigen kam nach Angaben

weiter
  • 1286 Leser
Kurz und bündig

Dorfkirchentag

Neresheim-Schweindorf. In der Carl-Bonhoeffer-Halle findet an Allerheiligen der Dorfkirchentag statt. Beginn ist um 13.30 Uhr mit einer Andacht.

weiter
  • 736 Leser

Schweindorf fehlen Bauplätze

Infrastruktur Im Ortschaftsrat klagen Bürger über die unbefriedigende Bauplatzsituation. Am Dorfplatz wird eine Ruhebank realisiert. Und das ist der Hintergrund zur künftigen Bühne beim Waldfest.

Neresheim-Schweindorf

Warum gibt es in Schweindorf keine Bauplätze?. Diese Frage brennt den Schweindorfer Bürgern unter den Nägeln und wurde in der jüngsten Sitzung in der Bürgerfragestunde den Ortschaftsräten und dem Ortsvorsteher gestellt. Daneben beschäftigte sich das Gremium mit verschiedenen Themen, wie dem Aufstellen einer Ruhebank und dem Bau

weiter
  • 414 Leser

2019 kommt ein neues Spielgerät

Ortschaftsrat Spielplatz, Gehölzschnitt, eine Anlage, die Geschwindigkeit misst, und die Jagd sind Themen in Schweindorf.

Neresheim-Schweindorf. Der Spielplatz beim alten Schulhof, eine Geschwindigkeitsmessung und das Windschutzheckenprogramm – das waren unter anderem Themen, die die Ortschaftsräte in ihrer Sitzung besprochen haben.

Spielplatz altes Schulhaus

„Der „Spielplatz-TÜV“ war im Ort“, informierte Ortsvorsteher Manfred Kornmann die

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Schweindorfer Waldfest

Neresheim-Schweindorf. Der Neresheimer Teilort steht am Wochenende ganz im Zeichen des Waldfestes. Am Samstag, 28. Juli, ist der Festplatz ab 17 Uhr geöffnet. Ab 19 Uhr unterhält „WE - Die Band“. Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Waldgottesdienst, gefolgt von Mittagessen ab 11 Uhr. Von 11 bis 17 Uhr übernehmen die „Original Härtsfelder Musikanten“

weiter
  • 438 Leser

Waldfest in Schweindorf

Tradition Der Neresheimer Ortsteil feiert am 28. und 29. Juli auf dem Festplatz.

Neresheim-Schweindorf. Am Samstag, 28., und Sonntag, 29. Juli, steht Schweindorf ganz im Zeichen seines traditionellen Waldfests. Der Festplatz ist am Samstag, ab 17 Uhr geöffnet. Die musikalische Gestaltung des Abends über nimmt ab 19 Uhr die Musikkapelle „WE-Die Band“. Am Sonntag beginnt das Fest um 9.30 Uhr mit dem Waldgottesdienst.

weiter
  • 887 Leser

Neuerungen auf Schweindorfs Friedhof

Ortschaftsrat Barrierefreier Zugang, Pflasterarbeiten und neue Reihe mit Urnengräbern.

Neresheim-Schweindorf. Mittelpunkt von Schweindorf ist die Kirche und der neu angelegte, Dorfplatz. Auch auf dem Friedhof hat sich viel getan. Im Ortschaftsrat ging es um den Friedhof, der inzwischen eine neue Wasserentnahmestelle und Urnenstelen hat. Hinzu kommen eine Rampe, damit der Friedhof barrierefrei erreicht werden kann und ein gepflasterter

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Die Sitzung des Ortschaftsrates in Schweindorf ist am Dienstag, 12. Juni, 20 Uhr. Treffpunkt ist am Friedhofseingang in Schweindorf. Auf der Tagesordnung stehen die Instandsetzung des Friedhofseingangs sowie weitere Bekanntgaben.

weiter
  • 930 Leser

Kegelverein seit 50 Jahren im Aufwind

Vereinsleben Der Kegelverein Schweindorf hat sein 50-jähriges Bestehen gefeiert und seine Gründungsmitglieder geehrt. Alle Altersklassen sind vertreten.

Neresheim-Schweindorf

Mit Sekt, gutem Essen und der Ehrung der Gründungsmitglieder wurde das 50-jährige Bestehen des Kegelvereins Schweindorf gebührend gefeiert.

Bei der Gründung 1968 waren es 25 Mitglieder; heute hat der Verein 112 Mitglieder. Schweindorf mit Mörtingen hat heute knapp 250 Einwohner; eine Bilanz, die sich sehen lassen kann.

So fing

weiter

Kleine Rotkreuzgruppe ist sehr aktiv

Vereinsleben Jahreshauptversammlung der DRK-Gruppe Schweindorf mit Ehrungen zweier Aktiver. Appell: Einzelne Gruppen sollen einander gegenseitig helfen.

Neresheim-Schweindorf

Eine kleine Gruppe ist ganz groß. 2017 leisteten die Aktiven des DRK Schweindorfs über 1500 Stunden. Sie ist zwar eine der kleinsten Gruppen im Kreisverband, dennoch enorm fleißig.

Im „Herz“ blickte Gruppenleiter Uwe Heider auf 2017 zurück. Der Defi-Kurs für die Bevölkerung und der Erste-Hilfe-Kurs, beide in Schweindorf,

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Osternacht in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Am Ostersonntag wird in der evangelischen Kirche die Osternacht gefeiert. Beginn ist um 6 Uhr mit einem Osterfeuer vor der evangelischen Kirche in Schweindorf. Anschließend gemeinsames Osterfrühstück im Pfarrhaus.

weiter
  • 1059 Leser
Kurz und bündig

Feier der Osternacht

Neresheim-Schweindorf. Die evangelische Kirchengemeinde Schweindorf lädt am Ostersonntag, 1. April, zur Feier der Osternacht ein. Beginn ist um 6 Uhr am Osterfeuer vor der Kirche. Nach dem Gottesdienst sind alle beim Osterfrühstück im Pfarrhaus willkommen.

weiter
  • 856 Leser
Kurz und bündig

Osternacht in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Am Ostersonntag wird in der evangelischen Kirche in Schweindorf die Osternacht gefeiert. Gemeinsam wird an diese Nacht und diesen Morgen erinnert und die Auferstehung Jesu in einem Gottesdienst mit Tauferinnerung und Abendmahl gefeiert. Beginn ist um 6 Uhr am 1. April mit einem Osterfeuer vor der evangelischen Kirche in Schweindorf.

weiter
  • 625 Leser

Schützenkönig in Schweindorf ist Sebastian Wagner

Keilerschützen Jugendkönig ist Johannes Sterzik. Generalversammlung mit Wahlen des Vorstands.

Neresheim-Schweindorf. Die Schweindorfer Keilerschützen haben ihren König bei der Generalversammlung im Schützenheim proklamatiert. Sebastian Wagner ist neuer Schützenkönig und Johannes Sterzik Jugendkönig. Zudem haben die Schützen verdiente Mitglieder geehrt; für 50 Jahre wurde Hermann Mittring ausgezeichnet, Wilhelm Mittring für 15 Jahre Fahnenträger

weiter
  • 937 Leser

Friedhofseingang wird saniert

Infrastruktur Der Hauptzugang am Schweindorfer Friedhof wird neu gepflastert und der Kies bei der Urnenstele durch Betonpflastersteine ersetzt.

Neresheim-Schweindorf

Der Haupteingang zum Schweindorfer Friedhof wird neu gestaltet. „Der Eingangsbereich ist in die Jahre gekommen“, sagt der Neresheimer Stadtbaumeister Bernd Wengert. Der Natursteinbelag sei vor über drei Jahrzehnten erneuert worden. Inzwischen hätten Frost und Salz den Steinen ordentlich zugesetzt. „Es ist aber

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Unterwegs auf dem Eierweg

Neresheim-Schweindorf. Auf dem historischen Eierweg brachten einst die Bauern ihre Güter wie Vieh, Eier, Obst und Holz von Schweindorf auf den Markt nach Nördlingen. Geoparkführer Kurt Kroepelin zeigt bei den naturkundlichen Wanderungen an den Sonntagen, 4. und 18. Februar, den bedeutsamen Handelsweg. Treffpunkt ist jeweils um 13 Uhr die Parkbucht

weiter
  • 550 Leser

Martin Hager für 100 Mal Blut spenden ausgezeichnet

Neujahrsempfang Blutspende und Diskussion im Mittelpunkt in Schweindorf.

Neresheim-Schweindorf. Im Mittelpunkt des Schweindorfer Neujahrsempfang stand die Blutspenderehrung. Ortsvorsteher Manfred Kornmann freute sich, Bürgermeister Thomas Häfele, Pfarrer Fabio Tavasari sowie alle Vereinsvorsitzende begrüßen zu dürfen. Zudem waren zahlreiche ehrenamtlich Engagierte unter den Gästen.

„Schweindorf darf zwei Blutspender

weiter
  • 835 Leser

Unterwegs bei Schweindorf

Reservistenverband Räte und Donautalverein tauschen sich aus

Neresheim-Schweindorf. Am Ostrand des Härtsfeldes unterwegs waren 31 Wanderteilnehmer, darunter der Dillinger Stadtrat Bernhard Weber und der Elchinger Ortsvorsteher Nikolaus Rupp. Sie waren zur Wanderung des Soldatenvereins Donaualtheim rund um Schweindorf gekommen. Start und Ziel der acht Kilometer langen Wanderstrecke, die durch Feld und Wald führte,

weiter
  • 520 Leser

Chaos, Geiz und Geldprobleme

Theater Der Kulturverein Schweindorf inszeniert einen unterhaltsamen Schwank und begeistert sein Publikum bei zwei Aufführungen.

Neresheim-Schweindorf

Karibik, Mittelmeerkreuzfahrt oder zur Kur nach Bad Füssing – welcher Urlaub ist verlockender? Diese Frage klärte die grandios aufspielende Theatergruppe des Kulturvereins Schweindorf in ihrem diesjährigen Stück mit dem Titel „Wenn einer eine Reise tut … oder Geräuchertes mit Sauerkraut“.

Die Besucher der

weiter
  • 1026 Leser
Kurz und bündig

Wenn einer eine Reise tut

Neresheim-Schweindorf. Am Freitag und Samstag, 5. und 6. Januar, geht es wieder turbulent zu auf der Bühne in der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf, beim Dreiakter „Wenn einer eine Reise tut … oder Geräuchertes mit Sauerkraut“. Los geht es um 19.30 Uhr. Ab 18 Uhr wird bewirtet Karten unter (07326) 7914.

weiter
  • 916 Leser

Wanderung am Sonntag

Rund um Schweindorf Gemeinsames Mittagessen als Abschluss.

Neresheim-Schweindorf. Der Soldatenverein Donaualtheim lädt alle Wanderfreunde am Sonntag, 7. Januar, zur Winterwanderung „Rund um Schweindorf“ ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Parkplatz des Landgasthofes „Hirsch“ in Schweindorf. Abschluss mit gemeinsamem Mittagessen.

Anmeldungen bei Wolfgang Martin, Telefon (09071) 4818 oder

weiter
  • 1074 Leser
Kurz und bündig

Wenn einer eine Reise tut

Neresheim-Schweindorf. Am kommenden Freitag und Samstag, 5. und 6. Januar, geht es wieder turbulent zu auf der Bühne in der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf, wenn der Kulturverein Schweindorf den Dreiakter „Wenn einer eine Reise tut … oder Geräuchertes mit Sauerkraut“ präsentiert. An beiden Theaterabenden geht es in diesem Jahr bereits um 19.30

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Wanderung bei Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Der Soldatenverein Donaualtheim lädt alle Wanderfreunde am Sonntag, 6. Januar, zur Winterwanderung „Rund um Schweindorf“ ein. Treffpunkt am Dreikönigstag ist um 9 Uhr beim Parkplatz des Landgasthofes „Hirsch“ in Schweindorf. Abschluss mit gemeinsamem Mittagessen. Anmeldungen bei Wolfgang Martin, Telefon (09071) 4818, per E-Mail

weiter
  • 1060 Leser
Kurz und bündig

Wenn einer eine Reise tut

Neresheim-Schweindorf. Am Freitag und Samstag, 5. und 6. Januar, geht es wieder turbulent zu auf der Bühne in der Carl-Bonhoeffer-Halle, wenn der Kulturverein Schweindorf den Dreiakter „Wenn einer eine Reise tut… oder Geräuchertes mit Sauerkraut“ präsentiert. An beiden Theaterabenden geht es bereits um 19.30 Uhr los. Ab 18 Uhr gibt es eine reichhaltige

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Wanderung bei Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Der Soldatenverein Donaualtheim lädt am Sonntag, 6. Januar, zur Winterwanderung „Rund um Schweindorf“ ein. Treffpunkt 9 Uhr beim Parkplatz „Hirsch“ in Schweindorf. Abschluss mit gemeinsamem Mittagessen. Anmeldungen bei Wolfgang Martin, (09071) 4818, E-Mail wolfgang.martin@web.de.

weiter
  • 996 Leser
Kurz und bündig

Wenn einer eine Reise tut

Neresheim-Schweindorf. Am Freitag und Samstag, 5. und 6. Januar, geht es wieder turbulent zu auf der Bühne in der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf, wenn der Kulturverein Schweindorf den Dreiakter „Wenn einer eine Reise tut … oder Geräuchertes mit Sauerkraut“ präsentiert. An beiden Theaterabenden geht es in diesem Jahr bereits um 19.30 Uhr los.

weiter
  • 703 Leser

Urlaub mit der eigenen Frau?

Laientheater Kulturverein Schweindorf führt im Januar Lustspiel auf.

Neresheim-Schweindorf. Die Theatergruppe des Kulturvereins Schweindorf führt am 5. und 6. Januar 2018 das Lustspiel „Wenn einer eine Reise tut … oder Geräuchertes mit Sauerkraut“ auf.

Seit vielen Jahren sind Oswald und sein Freund Emil alljährlich gemeinsam drei Wochen lang zum Kururlaub nach Bad Füssing gefahren. Ganz nach dem Motto

weiter
  • 412 Leser