Nachrichten aus Bartholomä

Leserbeitrag schreiben
Wirtschaft kompakt

Barthle besucht Plasmamade

Bartholomä. Der Gmünder Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle hat die Firma Plasmamade in Bartholomä besucht. Dort werden Plasmafilter aus niederländischer Fertigung vertrieben. „Ich bin davon überzeugt, dass diese Filter in den kommenden Monaten, gerade mit Beginn der kalten Jahreszeit, einen entscheidenden Beitrag im Kampf

weiter
  • 320 Leser

Kirche Bitte um Spenden zu Erntedank

Bartholomä. Die evangelische Gemeinde Bartholomä feiert am Sonntag, 27. September, Erntedank. Für den Erntedankaltar erbittet sie Spenden aus Garten und Küche. Gerne gesehen ist Gewachsenes aus dem Garten, aber auch haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Mehl, Milch, Tee, Kaffee. Die Erntegaben bitte am Samstagvormittag in der Zeit von 8 bis 12

weiter
  • 412 Leser

Pflanzen vor den „Löwenkäfig“

Diskussion Der Technische Ausschuss von Bartholomä wägt Änderungen an der Dorfhaus-Fluchttreppe ab. Die Fußgängerampel an der Heubacher Straße kommt.

Bartholomä

Viele Diskussionen hat die Außentreppe am Bartholomäer Dorfhaus ausgelöst, ein durch Stahlstäbe verhüllter Abgang, der als zweiter Rettungsweg für das Obergeschoss ein Muss ist. Im Volksmund hat sie längst ihren Spitznamen: „Löwenkäfig“. Auch die Mitglieder des Technischen Ausschusses waren sich am Dienstag einig darüber,

weiter
Leserbeiträge
von Leserin Gudrun Feichtenbeiner Landesgartenschau
Schwäbischer Albverein OG Bartholomä Bartholomäer Waldweihnacht

Ausschuss Fluchttreppe und Baugesuche

Bartholomä. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses treffen sich an diesem Dienstag, 22. September, um 18.30 Uhr im Bartholomäer Rathaus zur Sitzung. Diese beginnt mit Fragen der Einwohner. Dann geht’s um Baugesuche. Der Gemeindebauhof möchte ein Salzstreu-Fahrzeug anschaffen. Die Fluchttreppe am Rathaus soll geändert werden. Die Sitzung

weiter
  • 465 Leser

Unfall Autofahrer leicht verletzt

Bartholomä. Ein 48-jähriger Audi-Fahrer wurde bei einem Unfall am Samstag leicht verletzt. Laut Polizei wollte eine 21-jährige Opel-Fahrerin gegen 10.15 Uhr die Landesstraße 1221, auf Höhe Rötenbach vom Parkplatz kommend, geradeaus überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des 48-Jährigen, der Richtung Heidhöfe unterwegs war. Der Zusammenstoß

weiter
  • 505 Leser

Fluchttreppe am Rathaus ist Thema

Bartholomä. Seit Frühjahr 2019 ist die Bartholomäer Gemeindeverwaltung im sanierten Dorfhaus untergebracht. Wichtiger Teil dieser Sanierung war der Brandschutz. Dabei wurde außen eine vergitterte Stahltreppe als zweiter baulicher Rettungsweg angebaut. Die Optik war rasch umstritten, mancher sprach vom Bartholomäer „Löwenkäfig“.

weiter
  • 1
  • 475 Leser

Plasmafilter sollen Rathaus entlüften

Technologie Ein Unternehmen aus Bartholomä vertreibt Raumlüfter und hat sein Team in der Coronakrise aufgestockt.

Bartholomä. Mit seinen Luftfiltern und Raumlüftern, die mit Plasma-Technologie funktionieren, möchte Klaus Weigert aus Bartholomä einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten. „Das Interesse an den Produkten, die wir vertreiben, ist groß“, sagt der Chef der Weigert Industrievertretung, der sein Team in der Pandemie von

weiter
  • 5
  • 413 Leser

Pferde und andere Großtiere retten

Fortbildung Feuerwehrleute aus der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein üben, Tiere aus Notlagen zu befreien, die schwerer sind als 100 Kilo und größer als ein Mensch.

Bartholomä

Großtierrettung hieß das Motto, zu dem Einsatzleiter Thorsten Sperrle die Feuerwehren der aus den Gemeinden Bartholomä, Heubach plus der Feuerwehrabteilung Lautern, Heuchlingen, Böbingen und Mögglingen bestehenden Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein eingeladen hatte. Von jeder Feuerwehr waren coronabedingt nur drei Personen zugelassen,

weiter

Historische Wanderung am Wirtsberg

Tour Der Arbeitskreis Ortsgeschichte und der Schwäbisch Albverein bieten an diesem Sonntag eine Wanderung an.

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä und der Schwäbisch Albverein laden ein zur fünften historischen Wanderung. Diese führt an diesem Sonntag, 6. September, in den südöstlichen Teil der Gemarkung. Ausgehend vom Fuße des Wirtsberges geht der Weg daran entlang und über den Wirtsberg. Vom Ehrenmal, dem Skilift und der äußersten

weiter
  • 826 Leser

Bartholomä radelt mit

Aktion Die Gemeinde ist beim „Stadtradeln“ dabei. Anmeldung nun möglich.

Bartholomä. Unter dem Motto „Auf die Räder, fertig, los!“ beteiligt sich die Gemeinde Bartholomä am „Stadtradeln“. Dabei geht es ab Montag, 7. September um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Das Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal, ob

weiter
  • 579 Leser

Historische Wanderung am Wirtsberg

Tour Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä und Albverein laden am Sonntag, 6. September, ein.

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä und der Schwäbisch Albverein laden ein zur fünften historischen Wanderung. Diese führt am Sonntag, 6. September, in den südöstlichen Teil der Gemarkung. Ausgehend vom Fuße des Wirtsberges führt der Weg entlang und über den Wirtsberg. Vom Ehrenmal, dem Skilift und der äußersten Gemarkungsgrenze

weiter
  • 631 Leser

Wie ein Reh fast einen Krieg auslöste

Geschichte Warum zwischen dem Verwalter der pappenheimischen Herrschaft und dem Kohlmeister von Irmannsweiler im Jahre 1730 ein Streit um die Jagdbeute auf dem Albuch entbrannte.

Bartholomä.

Die Geschichte ereignete sich vor genau 290 Jahren im Winter 1730. Es war zu jener Zeit, als sich die Herren von Pappenheim und derer von Wollmershausen in Rechtsstreitigkeiten um den Marktflecken Bartholomä befanden. Die Bewohner der Höfe Irmannsweiler und Hesselschwang waren Untertanen des Herzogs von Württemberg und

weiter

Bartholomä radelt mit

Aktion Gemeinde ist beim „Stadtradeln“ dabei. Jetzt anmelden.

Bartholomä. Beim „Stadtradeln“ geht es ab 7. September um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Die Gemeinde Bartholomä macht mit. Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Es besteht

weiter
  • 718 Leser

Bartholomäer Kinder radeln zur Straußenfarm

Ferienprogramm „Radeln mit dem Bürgermeister“ führt in diesem Jahr zum Lindenhof nach Böhmenkirch.

Bartholomä. Mittlerweile eine nette Tradition bildet der Bartholomäer Ferienprogrammpunkt „Radeln mit dem Bürgermeister“. Diese Tour wurde zum fünfzehnten Male angeboten. Siebzehn Kinder und Jugendliche und weitere sechs Begleitpersonen der Radsportfreunde Bartholomä folgten der Einladung von Bürgermeister Thomas Kuhn.

Besondere Vogelart weiter

Förderpreis nützt Bartholomä

Wettbewerb Kultur- und Sportstiftung Bartholomä lobt wieder Preis aus. Bewerbung bis 30. Oktober einreichen.

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung unterstützt Kultur und Sport in Bartholomä nachhaltig. Um dieses Ziel zu realisieren, hat die Stiftung erstmals im Jahr 2017 den KuSpo-Förderpreis vergeben. Auch in diesem Jahr wird der Förderpreis wieder ausgelobt.

Aufgrund der guten Resonanz und der tollen Projekte in den vergangenen Jahren wird das

weiter

Dorfpatron und Patron der Kirche

Glaube Feierliches Patrozinium mit Pater Joji für den Heiligen Bartholomäus in Bartholomä.

Bartholomä. Am Vorabend des Bartholomäustages feierte die katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus in Bartholomä ihr Kirchenpatrozinium. In einem sehr feierlichen und sehr gut besuchtem Festgottesdienst beleuchtete Pater Joji das Leben und Wirken des Heiligen Bartholomäus, der in den Apostellisten als Nathanale genannt wird, mit dem Beinamen

weiter
  • 638 Leser

Bauern beklagen Verordnungswut

Landwirtschaft Landwirte diskutieren mit Mitgliedern der Bauernverbände und Politikern verschiedener Parteien über ihre Nöte, Wünsche und Sorgen.

Bartholomä/Essingen

Was treibt die Landwirte um? Zu Betriebsbesichtigungen in Bartholomä, Essingen und Böhmenkirch hatten die Bauernverbände Göppingen, Heidenheim und Aalen Abgeordnete unterschiedlicher Parteien eingeladen, „um einige kursierende Fehlinformationen wieder ins rechte Licht zu rücken“, meinte der

weiter

Beratung rund um Energie

Bartholomä. Sanierungsmanager André Ludwig berät am Montag, 31. August, Bartholomäer Bürger zu Themen rund um Energie und Energiesparen. Die Beratung beginnt um 9 Uhr im Rathaus. Keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 702 Leser

Bücherei macht Pause

Bartholomä. Die Gemeindebücherei im Schulhaus Bartholomä macht bis zum 6. September Sommerpause. Erster Ausleihe-Tag ist dann Montag, 7. September, ab 16 Uhr.

weiter
  • 845 Leser

Luftfilter aus Bartholomä soll Corona eindämmen

Wirtschaft Warum Klaus Weigert von der gleichnamigen Industrievertretung aus Bartholomä meint, mit speziellen Plasma-Filtern einen Beitrag zur Eindämmung von Corona leisten zu können.

Bartholomä

Wir behaupten nichts, was wir nicht wissenschaftlich belegen können“, sagt Klaus Weigert. Der Inhaber der Firma Weigert Industrievertretung steht in seinem Büro in Bartholomä und deutet auf etwa mannshohe, schwarze, zylinderförmige Geräte. „Diese Filter könnten in der Corona-Pandemie ein wichtiger

weiter
  • 5
  • 280 Leser

Belohnung für kreative Ideen in Bartholomä

Ideensuche Förderpreis der Kultur- und SportstiftungBartholomä läuft. Einsendeschluss ist 30. Oktober.

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung unterstützt Kultur und Sport in Bartholomä. Um dieses Ziel zu realisieren, hat die Stiftung erstmals im Jahr 2017 den KuSpo-Förderpreis vergeben. Im Jahr 2020 soll der Förderpreis wieder vergeben werden. Aufgrund der Resonanz wurde beschlossen, das Preisgeld auf dem hohen Stand mit 2500 Euro belassen.

weiter
  • 617 Leser

Energie Berater vor Ort in Bartholomä

Bartholomä. Die Nachfrage zu Energiewende-Themen hat in Bartholomä ungebrochen Konjunktur und Bürger wenden sich an das Sanierungsmanagement, das bisher gute Arbeit leistet, so die Verwaltung.

André Ludwig von der Tilia GmbH berät zu neuen Heizungslösungen und Fragen zu Photovoltaik am Montag, 31. August, ab 9 Uhr im Bartholomäer Rathaus, Saal

weiter
  • 477 Leser

Albverein sucht historische Raritäten

Aufruf Die Organisatoren von der Ortsgruppe Bartholomä freuen sich über alte Dokumente und Bilder. Damit bereiten sie auch die Feiern zum 100-jährigen Bestehen im Jahr 2028 vor.

Bartholomä

Große Ereignisse werfen lange Schatten voraus. So auch bei der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Bartholomä. Denn bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die Feiern des 100-jährigen Bestehens im Jahr 2028. Warum bereits jetzt? „Weil wir Sorge haben, dass zu viel verloren geht“, begründet Andreas Kühnhöfer.

Ausweise, weiter
  • 116 Leser

Beratung rund um Energie

Bartholomä. Einer der Sanierungsmanager, André Ludwig, berät Bartholomäer Bürger zu allen Themen rund um Energie und Energiesparen am Montag, 31. August, ab 9 Uhr im Rathaus. Keine Anmeldung erforderlich,

weiter
  • 924 Leser

Versammlung Bäraberg-Schiddlertagen

Bartholomä. Die Guggengruppe Bäraberg-Schiddler lädt alle Interessierten zur Hauptversammlung am Freitag. 21. August, ins Turnerheim Bartholomä. Es stehen unter anderem verschiedene Berichte und Wahlen auf der Tagesordnung. Weil die Corona-Verordnung eingehalten werden muss, ist zwingend eine Anmeldung notwendig. Diese und Anträge zur Tagesordnung

weiter
  • 1
  • 791 Leser

130 historische Waagen als neuer Hingucker

Brauchtum Museumsteam am Amalienhof lässt sich durch Corona nicht von ehrenamtlicher Arbeit abbringen.

Bartholomä. Die Corona-Krise hat auch die Aktivitäten des Amalienhof-Teams stark ausgebremst. Trotzdem konnte das Museumsteam in Kleingruppen weiterarbeiten. Neuestes Projekt war die Erstellung von Regalen und Vitrinen in Eigenregie für rund 130 historische Waagen aus drei Jahrhunderten. Damit kann man nun einen kleinen Teil der Geschichte des Wiegens

weiter
  • 206 Leser

Unglück Gleitschirmflieger bei Unfall verletzt

Bartholomä. Von einer Windböe wurde ein 61-jähriger Gleitschirmflieger beim „Groundhandling“ am Montag gegen 12 Uhr erfasst und etwa fünf Meter vom Gleitschirm in die Höhe gezogen. Beim anschließenden Sturz auf den Boden verletzte er sich. Ein zweiter Gleitschirmflieger leistete erste Hilfe und verständigte den Krankenwagen. Der

weiter
  • 769 Leser

Bücherei macht Ferien

Bartholomä. Die Bartholomäer Bücherei macht Sommerpause von Montag 24. August, bis zum Sonntag, 6. September. Erster Ausleihtag ist dann wieder am montag, 7. September, ab 16 Uhr. Dies teilt die Gemeindeverwaltung mit.

weiter
  • 1055 Leser

Pacht des Turnerheims in Bartholomä gekündigt

Freizeiteinrichtung Betrieb noch bis Jahresende. Restaurant nur noch nach Voranmeldung.

Bartholomä. Der Internationale Bund (IB) und der Schwäbische Turnerbund (STB) haben sich darauf verständigt das Pachtverhältnis vom Sport- und Bildungszentrum Bartholomä zum Jahresende zu beenden. Das teilte der IB am Montag mit. Als Gründe hierfür nennt er, dass durch die Corona-Pandemie das Ergebnis, das ohnehin für den IB seit Jahren ein

weiter
  • 3
  • 3810 Leser

Schutz für Bartholomäer Bäume

Natur Wie die Temperaturunterschiede den Pflanzen zu schaffen machen und wie die Gemeinde helfen kann.

Bartholomä. Warum sind denn plötzlich die Bäume auf öffentlichen Flächen weiß angestrichen? Einigen Bartholomäern ist es bestimmt aufgefallen, dass die Arbeiter des Gemeindebauhofs sehr vielen Bäumen einen weißen Anstrich verpasst haben. Die Farbe ist ein Schutzanstrich für die Bäume, der ausschließlich im Winter seinen Dienst erfüllen

weiter
  • 104 Leser

Auch für Drohnen gelten Regeln

Bartholomä. Die Gemeindeverwaltung Bartholomä weist darauf hin, dass es auch bei ferngesteuerten Drohnen gesetzliche Regelungen gebe. Es seien keine Kameraflüge über fremden Grundstücken erlaubt. Dies gelte auch für Drohnen, die Wärmebildkameras verbaut haben oder die akustische Signale versenden, empfangen oder aufzeichnen können. Zulässig

weiter
  • 1
  • 699 Leser

Belohnung für kreative Ideen

Wettbewerb Förderpreis der Kultur- und Sportstiftung läuft.

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung unterstützt Kultur und Sport in Bartholomä. Um dieses Ziel zu realisieren, hat die Stiftung erstmals im Jahr 2017 den KuSpo-Förderpreis vergeben. Im Jahr 2020 soll der Förderpreis wieder vergeben werden. Aufgrund der Resonanz wurde beschlossen, das Preisgeld auf dem hohen Stand mit 2500 Euro belassen.

weiter
  • 648 Leser

Markt in Bartholomä fällt aus

Pandemie Wegen Corona sagt der Gemeinderat den traditionellen Bartholomäusmarkt in diesem Jahr ab.

Bartholomä. Der traditionelle Bartholomäus-Markt findet dieses Jahr nicht statt. In der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend wurde er definitiv abgesagt. Den notwendigen finanziellen und organisatorischen Aufwendungen stehen zu geringe Einnahmen gegenüber.

Zuvor hatten Verwaltung und Gemeinderat darüber nachgedacht, ihn von der Amtsgasse auf die

weiter

Bartholomä verteilt gelbe Karten an Falschparker

Gemeinderat Bürgermeister will Verwarnungen selbst anbringen. Außerdem: Leinenpflicht für Hunde innerorts.

Bartholomä. In der Diskussion um die Novellierung der Polizeiverordnung im Gemeinderat am Mittwochabend stellte Bürgermeister Thomas Kuhn die Idee vor: Ursprünglich sollten die Verwaltungs-Mitarbeiter ein Kontingent der gelben Karten bei sich haben und immer eine bei „massiven Parkverstößen“ bei dem betreffenden

weiter
  • 162 Leser

Gemeinderat Bartholomä ehrt Blutspender

Bartholomä. Mit der Ehrung verdienter Blutspender beginnt die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats am kommenden Mittwoch, 29. Juli. Anschließend befasst sich das Gremium unter anderem mit einer neuen Polizeiverordnung und den Elternbeiträgen in den Kindergärten. Sitzungsbeginn im Rathaus in Bartholomä ist um 18.30 Uhr. Vor, während

weiter
  • 798 Leser

Kirche Konfirmation am 18. Oktober

Bartholomä. Wie die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä mitteilt, wird die Konfirmation 2020 nach Beratung und Abstimmung mit Kirchengemeinderat und den Konfirmanden-Familien in der Gemeinde am Sonntag, 18. Oktober, nachgeholt. Die konkrete Ausgestaltung der Konfirmation werde allerdings erst nach den Sommerferien besprochen, da man nicht absehen

weiter
  • 729 Leser

Neue Tablets für Schüler der Laubenhartschule

Bildung Die Gemeinde Bartholomä investiert weiter in digital ausgerichteten Unterricht.

Bartholomä. Aus Mitteln des Digitalpakts hat die Gemeinde Bartholomä 35 Tablets für Schüler der Laubenhartschule angeschafft. Damit geht die Gemeinde mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg einen weiteren Schritt einer modern und digital ausgerichteten Schule.

Die Laubenhartschule ist im EDV-Bereich gut ausgestattet. Zu Beginn des Jahres

weiter
  • 190 Leser

Sitzung Baugesuche und Bürgerfragen

Bartholomä. Mit Fragen der Einwohner beginnt die nächste Sitzung des technischen Ausschusses in Bartholomä. Diese beginnt am kommenden Dienstag, 21. Juli, um 18.30 Uhr im Dorfsaal des Rathauses, zweites Obergeschoss. Auf der Tagesordnung stehen sodann verschiedene Baugesuche, Anfrage der Gemeinderäte und Verschiedenes. Ein Mund-Nasenschutz ist

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Ferienpogramm steht

Bartholomä. Trotz Corona-Pandemie wird es in Bartholomä in diesem Sommer ein Ferienprogramm geben. Die Programmhefte werden an der Schule und in den Kindergärten verteilt. Sie liegen auch im Rathaus aus. Weitere Informationen gibt es auch bei der Gemeindeverwaltung Bartholomä und direkt bei den jeweiligen Veranstaltern.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Coronaübung der Feuerwehr

Bartholomä. Um auch in besonderen Zeiten für die Mitbürger da zu sein, veranstalten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bartholomä eine Coronaübung. Dabei geht es um ein spezielles Hygienekonzept in Pandemie-Zeiten, das die Floriansjünger bei ihren Einsätzen und Übungen umsetzen. Diese Übung ist am Mittwoch, 29. Juli, geplant. Auch die

weiter
  • 3
  • 579 Leser

Neues Schotterwerk in Bartholomä geht in Betrieb

Industrie Im Steinbruch sind die Zu- und Abfahrten neu eingerichtet und die Betriebsabläufe optimiert worden.

Bartholomä. In Bartholomä geht es zukünftig ruhiger zu: Das lange geplante, neue Schotterwerk im örtlichen Steinbruch konnte jüngst in Betrieb genommen werden. Damit löst die Schotterwerk Bartholomä GmbH & Co. KG ihr Versprechen zu einer Entlastung des Ortes ein.

In nunmehr doppeltem Abstand zu Bartholomä

weiter
  • 158 Leser

Konfirmationen in Böbingen

Böbingen/Bartholomä. Die evangelische Kirchengemeinde feiert Konfirmation in der Michaelskirche in Böbingen. Den Gottesdienst gestaltet Pfarrerin Neuffer. Konfirmiert werden am Samstag, 25. Juli, um 10 Uhr Max Däubler, Nils Köhler, Melissa Schwarz, Lennox Wolfgang und Marlene Bühr. Am Samstag, 25. Juli, um 14 Uhr Isabel Anger, Anne Huber, Fee

weiter
  • 800 Leser

Pläne zur Sanierung liegen aus

Infrastruktur Gemeinde Bartholomä will Heubacher Straße erneuern. Bürger können mitreden.

Bartholomä. Schlaglöcher, Risse, Senkungen und Verdrückungen prägen das Bild der Heubacher Straße in Bartholomä. Der Straßenbelag muss dringend erneuert werden. Die Vorplanung für die Sanierungsarbeiten hat die Gemeinde in der Sitzung des Gemeinderats am 1. Juli der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Planunterlagen sind im Rathaus Bartholomä

weiter

Gottesdienst in Bartholomä

Bartholomä. Die evangelische Kirche lädt am Sonntag, 12. Juli, um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Pfarrer Tino Hilsenbeck. Im Gottesdienst wird zudem Aaron Lieb getauft. Das Opfer ist an diesem Sonntag für die vielfältigen Aufgaben der eigenen Kirchengemeinde bestimmt. Entsprechend der neuen Corona-Verordnung darf im Gottesdienst jetzt wieder gesungen

weiter
  • 578 Leser

Freunde der Schule

Bartholomä. Der Verein der Freunde und Förderer der Laubenhartschule trifft sich zur Hauptversammlung am Mittwoch, 22. Juli, ab 19.30 Uhr im „Schwarzen Adler“. Es gibt Berichte, Wahlen und einen Ausblick auf 2021.

weiter
  • 882 Leser

Förderverein Die Planung neuer Projekte steht an

Bartholomä. Der Verein der Freunde und Förderer der Laubenhartschule Bartholomä trifft sich am Mittwoch, 22. Juli, um 19.30 Uhr im „Schwarzen Adler“ zur Hauptversammlung. Neben diversen Berichten geht es um die Projekte im Jahr 2021. Außerdem stehen Wahlen an. Während der Versammlung gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

weiter
  • 516 Leser

Autofahrerin missachtet Vorfahrt und flüchtet - Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall bei Bartholomä

Bartholomä. Ein 49-jähriger Motorradfahrer war am Samstag gegen 16 Uhr auf der bevorrechtigten Landstraße 1162 von Möhnhof kommend in Richtung Bartholomä unterwegs. An der Einmündung der Landstraße 1221 nach Böhmenkirch wollte eine 26-jährige Audi-Fahrerin nach links auf die L 1162 einbiegen. Hierbei übersah

weiter

Posaunenchor und Gottesdienste

Bartholomä. In der evangelischen Kirchengemeinde stehen folgende Termine an: Der Posaunenchor probt am Freitag, 3. Juli, um 20 Uhr auf der Wiese hinter dem Gemeindehaus. Am Sonntag, 5. Juli, ist ab 10 Uhr Gottesdienst zum Diakoniesonntag mit Pfarrer Hilsenbeck am Gemeindehaus. Bei gutem Wetter ist der Gottesdienst auf der Wiese am Gemeindehaus, bei

weiter
  • 558 Leser

Für Verkehrssicherheit und Optik

Gemeinderat Vorplanung für Sanierung der Ortsmitte von Bartholomä wird vom begrüßt. Kinderspielplatz „Baronenweg“ wird modernisiert und ertüchtigt. Bartholomäusmarkt noch nicht abgesagt.

Bartholomä

Die Straße ist fertig“, beschreibt Bürgermeister Thomas Kuhn drastisch den Zustand der Ortsdurchfahrt: Schlaglöcher, Risse, Senkungen und Verdrückungen prägen das Bild. Der Straßenbelag muss dringend erneuert werden. Die Präsentation des Vorentwurfs für die Bauarbeiten durch Ingenieur Helmut Kolb machte deutlich, dass hier

weiter
  • 5

Kirche Tafelkisten stehen für Spenden bereit

Bartholomä. Die so genannten Tafelkisten in den Bartholomäer Kirchen stehen wieder bereit. Dies teilen die Kirchengemeinden mit. Hilfsbereite Bartholomäer Bürger werden gebeten, haltbare Lebensmittel in die Kisten zu spenden, damit bedürftigen Menschen somit geholfen werden kann. Beide Gotteshäuser sind tagsüber geöffnet. Lebensmittel können

weiter
  • 685 Leser