Nachrichten aus Heubach

Leserbeitrag schreiben

Schaufenster für Firma „betten.de“ genehmigt

Bauausschuss Heubacher Gremium erteilt Freigabe für mehrere Bauvorhaben. Fassade in Lautern billiger.

Heubach. Die in der Stadt unterm Rosenstein gegründete Firma „Die Raumschmiede“ wurde mittlerweile zu „betten.de“. Sie zog vor Kurzem um von der Adlerstraße in die Hauptstraße. Bürgermeister Frederick Brütting schilderte in der Sitzung des Bauausschusses eine „erfreuliche Entwicklung“, denn das Unternehmen hat

weiter

Kunst Gemälde von Sabine Stütz

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Heubacher Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden nun mit Kreide gemalte Bilder von Sabine Stütz. Sabine Stütz zeigt gegenständliche, sowie expressionistische Gemälde, bei denen sie die Freude an den Farben und die Interpretationen ganz dem Betrachter überlässt.

weiter
  • 273 Leser

Jungem Existenzgründer in Lautern eine Chance geben

Bauausschuss Heubacher Gremium stimmt mehrheitlich für den Umbau einer Landwirtschaft zur Zimmerei.

Heubach. Der Lauterner Ortschaftsrat hatte sich nach Schilderungen von Ortsvorsteher Bernhard Deininger bereits intensiv mit einem Antrag auf Nutzungsänderung „Im grünen Winkel“ befasst. Am Mittwochabend entbrannte eine rege Diskussion im Heubacher Bauausschuss rund um Bürgermeister Frederick Brütting.

Worum es geht: Ein Bauherr plant

weiter
  • 5
Leserbeiträge
von Leserin Susanne Steiner Maibaumfest am 30.04.2019
Freiwillige Feuerwehr Heubach Maibaumfest am Sonntag, den 30. April 2017
Laserschießen
von Leserin Andrea Knöpfle Nachwuchs für Olympia
Freiwillige Feuerwehr Heubach Maibaumfest am Samstag, 30. April 2016

Lautern verschiebt sein Jubiläum

Dorfgeschichte Trotz coronabedingter Absage der 675-Jahrfeier wird Lautern sein „kleines Jubiläum“ feiern, Allerdings ist dies fürs kommende Jahr vorgesehen.

Heubach-Lautern

Vor 25 Jahren stand ganz Lautern im Zeichen der 650-Jahr-Feier, erinnert sich Ortsvorsteher Bernhard Deininger, „es war ein durchgehendes Jahr der Feiern und Feste“.

Auf das 675-jährige Bestehen des kleinen Orts hatten sich alle Vereine, der Ortschaftsrat als auch der Ortsvorsteher bestens vorbereitet. „Das kleine

weiter

Ferien: Es gibt noch Plätze

Heubach. Wegen Corona veranstaltet der Stadtjugendring Heubach (SJR) eine Ferienbetreuung der etwas anderen Art. Die Betreuung ist von Montag, 3., bis Freitag, 7. August, von 9 bis 15 Uhr an der Schillerschule. Es gibt verschiedene Themenbereiche, in denen sich die Kinder, ähnlich wie in den Betrieben von „Kidstown“, ausprobieren.

Wie

weiter
  • 271 Leser

Fassaden und Fenster

Heubach. Der Bauausschuss tagt am Mittwoch, 8. Juli, ab 17 Uhr in der Stadthalle. Unter anderem geht es um die Vergabe von neuen Fenstern in der Realschule und der Fassadenpaneele der Mehrzweckhalle Lautern. Auch verschiedene private Bauanträge stehen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 274 Leser

Straße führt „durch den Markt“

Baustelle Nicht ganz alltägliche Ansichten gibt es in Heubach in der Mögglinger Straße zu bestaunen.

Heubach. Im September soll der neue Lidl-Markt in Heubach eröffnen. Das teilt Bürgermeister Frederick Brütting mit. Der neue Markt ist Teil der Neubebauung auf dem Triumph-Areal. Wenn der neue Markt fertig ist, wird der alte Lidl abgerissen und macht Platz für den neuen Edeka-Markt. „Da die neue Straße aber schon vorher fertig sein musste,

weiter
  • 465 Leser

Musik Mittwochsfeste der Waldschenke

Heubach. Die Waldschenke lädt wieder zum Mittwochsfest der Volksmusik im Biergarten an der Burgruine Rosenstein ein. Auch in Corona-Zeiten kehren die Veranstalter zu einer gewissen Normalität zurück. Dieses Jahr aber mit weniger Terminen: 19. August: D’Steirer Schwoba, 26. August: Goldegg Buam, 2. September: Südlife, 9. September: Die Jauchzaaa.

weiter
  • 5
  • 931 Leser

Bürgermobil fährt wieder

Mobilität Ehrenamtliche befördern ab sofort wieder Fahrgäste von A nach B.

Heubach. Das DRK-Bürgermobil in Heubach ist wieder unterwegs, der Ehrenamtsdienst nimmt seine Tätigkeit wieder auf. Um größtmögliche Sicherheit in Zeiten der Pandemie zu gewährleisten, sind verschiedene Schutzmaßnahmen ergriffen worden. Da jeweils nur eine Person, es sei denn, zwei Fahrgäste gehören zusammen, mitgenommen werden darf, kann

weiter
  • 291 Leser

Wenn Bücher in Quarantäne müssen

Corona-Krise Wie die Heubacher Stadtbibliothek nach dem Lockdown gestartet ist, welche Bücher besonders gut ankommen und welche Einschränkungen es gibt.

Heubach

Kinderbücher, Jugendbücher, Romane, Krimis: Kunden kommen zahlreich in die Heubacher Bücherei, die seit Ende April nach dem corona-bedingten Lockdown wieder geöffnet hat. Der Renner: „Als die Kindergärten noch geschlossen waren, waren manchmal fast alle Bilderbücher entliehen“, sagt Bibliothekarin Birgit Schmid-Röhrich. Und

weiter

30 Angebote für die Sommerferien

Ferienprogramm Bis Mittwoch, 15. Juli, kann man sich online anmelden. Bedürftige Familien werden unterstützt.

Heubach. Ab sofort können die Heubacher Kinder und Jugendlichen sich zu über 30 Veranstaltungen des Ferienprogramms anmelden. „Wir freuen uns sehr, dass es trotz Corona-Vorschriften einigen Veranstaltern und Vereinen möglich ist, sich am Ferienprogramm zu beteiligen und vielen Kindern damit eine Freude zu machen“, so Bürgermeister Frederick

weiter

Bauausschuss in Heubach

Heubach. Der Bauausschuss Heubach berät am Mittwoch,   8. Juli, um 17 Uhr in der Stadthalle über verschiedene Bauanfragen, die Erneuerung der Fenster in den Fachräumen der Realschule und die Mehrzweckhalle Lautern.

weiter
  • 743 Leser

Jetzt noch für „Plan C“ anmelden

Sommerferien Vorerst letzte Möglichkeit, Kinder für die Betreuung des Stadtjugendrings Heubach anzumelden.

Heubach. Wegen der Corona-Pandemie veranstaltet der Stadtjugendring Heubach (SJR) in diesem Jahr eine Ferienbetreuung der etwas anderen Art. Durch die Corona-Verordnung für Kinder- und Jugendarbeit kann in diesem Jahr die Kinderspielstadt „Kidstown“ nicht stattfinden, dennoch sei es dem SJR ein besonderes Anliegen, den Heubacher Kindern

weiter

Musikschule Instrumente kennenlernen

Heubach. Die Musikschule Rosenstein veranstaltet jedes Jahr einen „Tag der offenen Tür“. Coronabedingt kann dies vor den Sommerferien nicht stattfinden. Aus diesem Grunde haben die Lehrer der Musikschule Rosenstein von ihren Instrumenten kleine Videos produziert, um Instrument und Klang vorzustellen. Diese Videos sind unter www.rosenstein.de

weiter
  • 423 Leser

Die Pizzeria „Mamma Mia“ in Heubach ist zu

Gastronomie Die Corona-Krise ist ein Grund, weshalb Familie Farrugia ihr Lokal schließen musste.

Heubach. Die Pizzeria „Mamma Mia“ in Heubach ist zu. Am Samstag haben Donatella und Orazio Farrugia das letzte Mal hinter der Theke und in der Küche ihres Lokales in der Adlerstraße gestanden und ihre Gäste bedient. „Corona hat uns vollends den Rest gegeben“, sagt Donatella Farrugia, die gemeinsam mit ihrem Mann

weiter
  • 146 Leser

Es gibt wieder Second Hand

Familienzentrum Noch eingeschränkte Öffnung. Individuelle Termine möglich.

Heubach. Das Secondhand-Lädle im Familienzentrum Heubach öffnet wieder. Zu eingeschränkten Öffnungszeiten ist das Lädle mit gut erhaltener Kinderkleidung, Schuhen, Spielwaren und Schwangerschaftsbekleidung jeden Mittwoch von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Zusätzlich können aber auch individuelle Termine vereinbart werden unter der Telefonnummer

weiter
  • 492 Leser

Von Aufmacher bis Zwischenzeile

Bildung Die Schülerinnen und Schüler der Heubacher Schillerschule sind Teil des Tagespost-Projekts „Zeitung in der Schule“. Was sie dabei lernen.

Heubach

Was machen Redakteurinnen und Redakteure eigentlich? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Viertklässler der Heubacher Schillerschule aktuell. Denn sie sind Teil des Tagespostprojekts „Zeitung in der Schule“. Für knapp drei Wochen bekommen die Schüler täglich die Gmünder Tagespost, schmökern in ihr und schreiben eigene Artikel.

weiter

Jugendliche schlagen Mann

Polizei Bei einem Streit wird einem 40-Jährigen das Nasenbein gebrochen.

Heubach. Am Heubacher Postplatz ist es am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr zu Streitigkeiten und einer Auseinandersetzung zwischen einem 40-Jährigen und einer Gruppe Jugendlicher gekommen. Über die Ursache des Streites sind der Polizei bislang keine Einzelheiten bekannt. Nur so viel: Im Verlauf des Streits gingen wohl mehrere Jugendliche auf den 40-jährigen

weiter
  • 472 Leser

Eine Stunde Musik zum Frühschoppen

Geselligkeit Wie sich in Lautern der Musik- und der Sportverein vorsichtig in die Geselligkeit zurücktasten.

Heubach-Lautern. Corona hat das Vereinsleben stillgelegt: Seit Mitte März waren Unterricht, Kurse, Training und Proben nicht zulässig und Veranstaltungen wie Konzerte, Sport, Versammlungen oder Vereinsfeste waren abgesagt. Seit Juni ist nun manches wieder erlaubt – mit Einschränkungen zwar, aber immerhin. Die Vorstandsmitglieder des Musikvereins

weiter
  • 473 Leser

DRK-Bürgermobil fährt wieder

Heubach. Das DRK-Bürger-Mobil Heubach fährt wieder, der Ehrenamtsdienst nimmt seine Tätigkeit wieder auf. Die Schutzmaßnahmen wegen der Coronasituation sind umfangreich, erfordern ein hohes Maß an Organisation und bedeuten einen finanziellen Mehraufwand.

Um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, wurde ein Trennschutz zwischen Fahrerraum

weiter
  • 426 Leser

Neue Ampel ab September in Betrieb

Baustelle Was derzeit rund um die Heubacher Stadthalle und an der Hauptstraße gemacht wird und wie die weitere Planung in dem Bereich aussieht.

Heubach

Wir haben es endlich geschafft“, verkündete Bürgermeister Frederick Brütting im Dezember bei der Jahresschlusssitzung des Gemeinderats in der Stadthalle. Was er meinte? Dass die Sanierung ebenjener abgeschlossen war. Nachdem sich mehrere Gemeinderäte über Jahre mit dem Thema beschäftigt hatten.

Der Außenbereich wird nun seit vergangener

weiter

Gottesdienst Feier zur Woche der Diakonie

Heubach. Besucher können am Sonntag, 28. Juni, in der St.-Ulrich-Kirche einen Gottesdienst zum Auftakt der Woche der Diakonie erleben. Er beginnt um 10 Uhr, zu sehen auch ab 18 Uhr auf dem Youtube-Kanal der evangelischen Kirchengemeinde. Das Thema der Woche der Diakonie lautet „Menschen(s)kind“. Nikolas Danzinger, der für die Diakonie

weiter
  • 535 Leser

Videos der Musikschule

Heubach. Die Musikschule Rosenstein veranstaltet jedes Jahr einen „Tag der offenen Tür“. Coronabedingt kann dieser vor den Sommerferien nicht stattfinden. Aus diesem Grunde haben die Musiklehrerinnen und -lehrer von ihren Instrumenten kleine Videos produziert, um Instrument und Klang vorzustellen. Diese Videos sind unter www.rosenstein.de

weiter
  • 389 Leser

Wer will nach Ravenna?

Vereine Noch gibt es freie Plätze bei der Jugendfreizeit der JiL.

Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern (JiL) veranstaltet eine Sommerfreizeit für Jugendliche nach Ravenna in Italien. Jugendliche von 14 bis 17 Jahren können sich noch anmelden für die Freizeit vom 1. bis zum 8. August. Die Freizeit startet am Samstag, 1. August, um 3.30 Uhr am Jugendhaus in Lautern. Die Teilnehmer fahren gemeinsam mit dem

weiter
  • 1

Alternative zu Kidstown steht fest

Sommerferien Heubacher Stadtjugendring hat mit dem „Plan*C“ ein Betreuungsangebot. Anmeldung ab Montag.

Heubach. Wegen der Corona-Pandemie veranstaltet der Stadtjugendring Heubach (SJR) in diesem Jahr eine Ferienbetreuung der etwas anderen Art. Durch die besonderen Umstände und die entsprechende Corona-Verordnung für Kinder- und Jugendarbeit kann in diesem Jahr die Kinderspielstadt „Kidstown“ nicht stattfinden, dennoch ist es dem SJR ein

weiter
  • 107 Leser

Brütting will nicht in den Bundestag

Politik Heubachs Bürgermeister widerspricht Gerüchten um Kandidatur. Sein Amt mache ihm „viel Freude“.

Heubach. Seit der SPD-Politiker Christian Lange Anfang Juni angekündigt hat, bei der kommenden Wahl im Jahr 2021 nicht mehr im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd/Backnang für den Bundestag zu kandidieren, läuft die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger. Damit köchelt auch die Gerüchteküche. Wer macht’s? Wer will vielleicht?

Einer,

weiter
  • 2
  • 277 Leser

Werke von Sabine Stütz

Heubach. Im Heubacher Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße sind ab sofort mit Kreide gemalte Bilder von Sabine Stütz zu sehen. Die Ausstellung kann bis Freitag, 24. Juli, besichtigt werden. Weiter Infos gibt’s beim Kulturnetz Heubach, Telefon (07173) 91431 250.

weiter
  • 515 Leser

Förderverein betreut

Bildung Schillerschule Heubach wird zur Ganztagsschule.

Heubach. Die Stadt Heubach will die Schillerschule zur Ganztagsschule machen. Der Gemeinderat stimmte einem entsprechenden Antrag an das Regierungspräsidium zu. Schulkonferenz und Elternbeirat unterstützen dieses Vorhaben. Die Umstellung kostet die Kommune rund 53 000 Euro im Jahr. Die Betreuung soll der Förderverein für Kinder und Jugendliche

weiter
  • 500 Leser

Versammlung Förderverein der Realschule tagt

Heubach. Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Realschule ist an diesem Donnerstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr unter den aufgrund der Corona- Pandemie vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen im Musiksaal der Realschule Heubach. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Jahresbericht, die Entlastung des Vorstands, diverse Beschlussfassungen sowie

weiter
  • 449 Leser

Mehrkosten für die Halle muss die Stadt selbst tragen

Gemeinderat Zuschüsse für Sanierung und Anbau in Lautern fallen durch zusätzliche Aufwendungen nicht höher aus.

Heubach-Lautern

Ist eine schwarze Blech-Außenfassade gegenüber einem Kindergarten vertretbar? Mit der Frage beschäftigte sich der Gemeinderat der Stadt Heubach in Zusammenhang mit weiteren Vergaben für die Sanierung und Erweiterung der Mehrzweckhalle in Lautern. Zu einer Entscheidung kam es nicht. Das Gremium will sich kommende

weiter

„Notlösung“ verärgert Biertrinker

Konsum Einige „Mutlanger Bier“-Fans haben sich bei der Heubacher Brauerei beschwert. Das ist der Grund dafür.

Heubach. „Das geht zu weit!“, beschwerten sich in den vergangenen Tagen einige Mutlanger-Bier-Trinker bei der Heubacher Brauerei. Was war geschehen? In letzter Zeit konnte das Mutlanger Bier nicht wie gewöhnlich mit einem passenden original Mutlanger Kronkorken ausgeliefert werden, sondern es hatte einen dunkelblauen Heubacher-Kronkorken

weiter
  • 3
  • 7334 Leser

Schulen bald besser am Netz

Bildung Stadt Heubach investiert dafür in diesem Jahr rund 290 000 Euro. Arbeiten laufen in den Sommerferien.

Heubach. Die Digitalisierung der Schulen geht weiter: Die Stadt Heubach investiert dafür bis 2022 insgesamt 808 000 Euro. Die Summe muss die Kommune nicht allein aufbringen. Der Digitalpakt verspricht eine Förderquote von 80 Prozent, das sind rund 646 000 Euro. Den dafür nötigen Medienentwicklungsplan für jede einzelne Schule haben die Stadt

weiter
  • 2
  • 697 Leser

Löschen mit viel Wasser

Feuerwehr Heubach kann neues Tanklöschfahrzeug bestellen.

Heubach. Vor der Gemeinderatssitzung in Heubach wurde ein neues Feuerwehrfahrzeug vorgestellt. Auf der Tagesordnung stand die Beschaffung eines Tanklöschfahrzeugs. „Alles langfristig geplant“, sagte Bürgermeister Frederick Brütting. Das aktuell vorgestellte Fahrzeug sei schon 2018 bestellt worden, das TLF 4000 soll im nächsten Jahr

weiter
  • 572 Leser

Wettkampf über GPS

Challenge Inoffizielle Deutsche Meisterschaft im MTB-Marathon.

Heubach. Noch bis Samstag, 27. Juni, läuft sie, die inoffizielle Meisterschaft im Mountainbike-Marathonbereich. Ausgetragen wird sie auf dem Bike-The-Rock-Areal. Andere Waldnutzer sind auf den Strecken in dieser Zeit zur Vorsicht aufgerufen.

Hintergrund: Am 25. April wäre die 20. Auflage des Heubacher Mountainbikefestivals Bike The Rock Schauplatz

weiter

„Kreidezeit 3“ von Sabine Stütz

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden jetzt mit Kreide gemalte Bilder von Sabine Stütz.

Sabine Stütz zeigt gegenständliche sowie expressionistische Gemälde, bei denen sie die Freude an den Farben und die Interpretationen ganz dem Betrachter überlässt.

Als

weiter
  • 371 Leser

Primalat nimmt nächste Hürde

Bauvorhaben Heubacher Gemeinderat ebnet den Weg für einen Satzungsbeschluss. Weitere Anregungen aufgenommen.

Heubach

Die Erweiterung der Firma Primalat in Lautern rückt ein Stück näher: Der Gemeinderat der Stadt Heubach stimmte für den sogenannten Durchführungsvertrag, der das Vorhaben des Unternehmens im Detail regelt. Dieser Vertrag ist Voraussetzung für einen Satzungsbeschluss und damit die Möglichkeit, eine Baugenehmigung

weiter
  • 149 Leser

Realschule Förderverein trifft sich

Heubach. Die Jahreshauptversammlung 2020 des Fördervereins der Realschule findet am Donnerstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr unter den aufgrund der Corona-Pandemie vorgegebenen besonderen Vorsichts- und Sicherheitsmaßnahmen im Musiksaal der Realschule Heubach statt. Es geht unter anderem um den Jahresbericht und Kassenprüfbericht, Entlastung des Vorstands

weiter
  • 487 Leser

Wildernde Hunde hetzen Rehe und Hasen zu Tode

Naturschutz Jägervereinigung verweist auf die Pflichten der Hundehalter – auch Strafen sind möglich.

Mögglingen/Heubach-Lautern. Es ist nicht nur Tierquälerei, sondern auch strafbar, warnt die Jägervereinigung all jene Hundebesitzer, die gerade jetzt ihren Vierbeiner unkontrolliert durch Wald und Feld streifen lassen. Im Raum Mögglingen und Lautern kam es wieder zu Wilderei durch frei laufende Hunde. Rehe und Hasen wurden gerissen

weiter
  • 5
  • 187 Leser

30er-Zone in Heubacher Hauptstraße

Straßenverkehr Das Landratsamt gibt einem Plan der Stadt Heubach statt: Ab jetzt Tempo 30, um Lärm zu reduzieren.

Heubach. In der Hauptstraße in Heubach wird eine Zone 30 eingerichtet. Damit sollen die Anwohner besser vor Lärm geschützt werden. Die Geschwindigkeitsbegrenzung wird vom Postplatz bis zum Heubacher Ortsausgang Richtung Bartholomä gelten.

Die Temporeduzierung, die nun vom Landratsamt angeordnet worden ist, geht auf eine Initiative der Stadt zurück.

weiter

Eine lebensgefährliche Frage

Erinnerung Stadtarchivar Dr. Michael Hensle berichtet von sowjetischen „Ostarbeitern“ in Heubach.

Heubach. In seiner berühmten Rede von 1985 nannte der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker den 8. Mai 1945, den Tag der deutschen Kapitulation, auch einen „Tag der Befreiung“, erinnert Dr. Michael Hensle. Der Heubacher Stadtarchivar berichtet vom Schicksal der sowjetischen „Ostarbeiter“ in Heubach: Befreit vom

weiter
  • 5
  • 131 Leser

Flugbetrieb leidet kaum unter Corona

Verkehr Inzwischen erreicht die Zahl der Starts und Landungen am Heubacher Flugplatz wieder 95 Prozent der Vorjahreswerte. Die meisten Flüge führen nicht in die Ferne.

Heubach

Corona hat den Betrieb des Flugplatzes Heubach nur unwesentlich eingeschränkt. „Zu Beginn gab es einen Rückgang an Flugbewegungen im Vergleich zum Vorjahr um 20 bis 25 Prozent“, sagt Eckhard Häffner, Leiter des Hauptamts der Stadt Heubach und damit für den Flugplatz zuständig. Inzwischen liege man wieder bei 95 Prozent der

weiter
  • 2
  • 195 Leser

Polizeieinsatz wegen Falken

Heubach. Einen tierischen Einsatz hatte die Polizei am Donnerstag in Heubach. Gegen 15.30 Uhr hatten Zeugen mitgeteilt, dass ein junger Falke in einem Blumenkasten eines Gebäudes in der Hauptstraße sitzt und immer wieder gegen die Scheibe fliegt. Der junge Falke wurde kurz darauf von einem Polizeibeamten eingefangen und zu einem Tierarzt

weiter
  • 781 Leser

Kirche Gottesdienst im Grünen

Heubach. Beim Kinderspielplatz auf dem Stock zwischen Heubach und Bartholomä feiern Gläubige am Sonntag, 21. Juni, einen Gottesdienst im Grünen. Bläser des Posaunenchores Heubach gestalten diesen Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrer Tino Hilsenbeck aus Bartholomä und Pfarrerin Sabine Löffler-Adam aus Heubach. Beginn ist um 11.15 Uhr. Bei schlechtem

weiter
  • 637 Leser

Corona-Krise Hilfe in Heubach weiter aktiv

Heubach. Die Heubacher Nachbarschaftshilfe ist weiter für alle Hilfesuchenden da und vermittelt auf Anfrage ehrenamtliche Helferinnen und Helfer – zur Freude der Stadtverwaltung, die die Arbeit zu schätzen weiß. Die Nachbarschaftshilfe ist unter der Telefonnummer (07173) 18145 im Rathaus zu erreichen – und zwar von montags bis mittwochs

weiter
  • 558 Leser

„Es fehlt ein wunderbarer Mensch und Freund“

Nachruf Der Heubacher Alwin Köhnlein ist im Alter von 79 Jahren plötzlich verstorben.

Heubach. Die Nachricht vom plötzlichen Tod Alwin Köhnleins hat in Heubach und Umgebung große Bestürzung ausgelöst. „Es fehlt ein wunderbarer Mensch und Freund“, beschreibt Eugen Hofmann, der über 40 Jahre Weggefährte von Alwin Köhnlein war. Er war es auch, der den Verstorbenen vor 43 Jahren animierte, in die Werkkapelle Spießhofer

weiter
  • 138 Leser

Kampf für Ferienfreizeiten

Jugend Die Jugendinitiative Lautern (JIL) nimmt einen großen Aufwand in Kauf, um ihre beliebten Freizeiten trotz der Corona-Pandemie aufrecht erhalten zu können.

Heubach-Lautern

Im vergangenen Jahr konnte die Jugendinitiative Lautern, kurz JIL, noch den Eintritt ins „Schwabenalter“ mit einem Drei-Tages-40er-Fest rund um das Jugendhaus feiern. Mit Corona brachen die Aktivitäten der rührigen Lauterner Jugend auf Null herunter. Die beliebte Radfreizeit, die seit 1999 in den Pfingstferien nach Seemoos

weiter
  • 114 Leser

„Night of Light“ auch in Heubach

Veranstaltung Die Stadt Heubach beteiligt sich mit Rathaus, Blockturm und der „Alten Weberei“ an der bundesweiten Aktion.

Heubach. In der Nacht von Montag, 22. Juni, auf Dienstag, 23. Juni, werden von 22 bis 1 Uhr in einer bundesweiten Aktion mehr als 4000 Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminiert. So auch in Heubach. In der Stadt unterm Rosenstein wird die Firma „Century PA Veranstaltungstechnik“ gemeinsam mit der PLD Light Design GmbH & Co. KG

weiter
  • 4
  • 1731 Leser

Polizeieinsatz: Zwei junge Falken finden nicht mehr ins Nest zurück

Feuerwehr und Polizei konnten die Vögel zurück ins Nest bringen.

Heubach. Am Donnerstagnachmittag wurde gegen 15.30 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass ein junger Falke in einem Blumenkasten eines Gebäudes in der Hauptstraße sitzt und immer wieder gegen die Scheibe fliegt. Der junge Falke wurde durch einen Polizeibeamten eingefangen und zu einem Tierarzt gebracht. Der Jungvogel stammt aus einem Falkennest

weiter
  • 5
  • 1852 Leser

Freilaufender Hund beißt Wildtiere tot

Polizeibericht In Lautern werden zwei tote Tiere aufgefunden – beide mit Bisswunden. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Heubach-Lautern. Hat ein freilaufender Hund in Lautern zwei Wildtiere totgebissen? Zumindest geht die Polizei derzeit davon aus. So wurde im Bereich Rosensteinstraße und Ölmühle-Lappertal am Donnerstagmorgen gegen 8.15 Uhr ein kleiner Rehbock mit einer schweren Bisswunde gefunden. Wie die Polizei berichtet, musste der Jagdpächter den Rehbock von

weiter
  • 790 Leser

Die Stadt möchte Rechtssicherheit

Ortschaftsrat Lauterner Gremium befasst sich mit dem Durchführungsvertrag zwischen Primalat und der Stadtverwaltung. Keine aktiven Corona-Fälle in Heubach gemeldet.

Heubach-Lautern

Die Erweiterungspläne der Firma Primalat beschäftigen seit Längerem den Lauterner Ortschaftsrat und den Heubacher Gemeinderat. Um den gestiegenen Anforderungen des Betriebs gerecht zu werden, sind bei der Firma bauliche Maßnahmen erforderlich. Über einen Durchführungsvertrag, mit dem sich der Ortschaftsrat in seiner jüngsten

weiter
  • 179 Leser