Nachrichten aus Bargau

Leserbeitrag schreiben

Durchfahrt nicht möglich

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Ortsdurchfahrt Bargau, ab Einmündung Wiesenstraße bis zum Alten Schulhaus, ist ab Mittwoch, 25. März, für den Verkehr gesperrt. Grund dafür sind Kanal-, Leitungs-, und Straßenbauarbeiten. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Aufgrund der Sperrung können die Bushaltestellen beim Bezirksamt und in der

weiter
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Gmünd-Bargau. Beim Vorbeifahren streifte eine 68-jährige Daimler-Fahrerin am Sonntag gegen 17.30 Uhr ein in der Wiesenstraße geparktes Auto, wodurch ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Turnverein verschiebt

Gmünd-Bargau. Aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie verschiebt der Turnverein Bargau seine Veranstaltungen. Insbesondere die für Freitag geplante Mitgliederversammlung und den für Sonntag geplanten Ehrungsnachmittag.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert fällt aus

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Bargau am 28. März entfällt aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus.

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau hat sein Frühjahrskonzert am Samstag, 28. März, wegen der Entwicklung in Sachen Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung fällt aus

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Infektion wird die Hauptversammlung des St.-Antoniusvereins Bargau und Weiler am kommenden Sonntag, 15. März, nicht stattfinden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig in der Tageszeitung bekannt gegeben.

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der OGV Bargau lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, 13. März, um 20 Uhr in die „Harmonie“ in Bargau ein. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten über das Vereinsgeschehen unter anderem Grußworte. Anträge zur Versammlung können schriftlich bei Thomas Frank, Weinbergstr. 14, eingereicht werden.

weiter
  • 110 Leser

Wohnen mit der Natur

Infrastruktur In Bargau beginnen die Erschließungsarbeiten für das neue Gebiet „Strutfeld II“. Platz für 24 Häuser.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Traumhafter Ausblick auf Scheuelberg, Birkhof und Rosenstein, durch die Ortsumfahrung eine gute Verkehrsanbindung und die Aussicht auf einen Lebensmittelmarkt am Ort: Davon profitieren Bewohner des neuen Baugebiets „Strutfeld II“ in Bargau. Platz ist dort für 24 Einfamilienhäuser und Reihenhäuser. Am Mittwoch

weiter

Der Vorstand wird jünger und weiblicher

Hauptversammlung Bargauer Kleintierzüchter besetzen im harmonischen Miteinander alle Funktionärsposten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bettina Stritz war zu Beginn ihrer Vorstandstätigkeit allein unter Männern beim Kleintierzuchtverein Z 382 Bargau. Mit der jüngsten Jahreshauptversammlung ist die Zahl der weiblichen Vorstandsangehörigen auf drei angewachsen. Dies zeigt, dass sich die Beschäftigung mit Huhn, Kaninchen und Co. allmählich zu einem Familienthema

weiter

Grabpflege jetzt auch inklusive

Ortschaftsrat In Bargau sollen Gemeinschaftsgräber angeboten werden. Kritik an Wiesengräbern.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Friedhof in Bargau liegt zentral rund um die Jakobus-Kirche. Eine Erweiterung ist deshalb nicht möglich. Die aktuelle Entwicklung kommt der Platzfrage entgegen: „Der Anteil der Urnenbestattungen in Gmünd liegt inzwischen bei 80 Prozent“, sagt Zeno Bouillon, neuer Leiter des Garten- und Friedhofsamts der

weiter
Kurz und bündig

Bargauer Friedhof ist Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Neukonzeption des Friedhofs ist an diesem Montag, 2. März, Thema im Ortschaftsrat in Bargau. Weitere Themen sind unter anderem das Baugebiet „Strutfeld Gewerbe 3. Erweiterung“ sowie die Anschaffung eines Defibrillators. Die öffentliche Sitzung ist im Vereinsraum der Fein-Halle und beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 133 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Pkw

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Zwischen Dienstag und Mittwoch drang ein Unbekannter in einen verschlossenen Opel Adam ein, der in der Berghalde abgestellt war und stahl aus dem Handschuhfach Geld. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (07171) 7966 4920.

weiter
  • 373 Leser

Oscar für Bargaus gute Seele

Geburtstag Trotz vieler Mühen hat Anna Abele aus Bargau nie ihren Humor und ihre Hilfsbereitschaft verloren. Am 27. Januar wurde sie 100 Jahre alt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Es geht ihr wieder gut, denn rechtzeitig zu ihrem 100. Geburtstag am 27. Januar ereilte Anna Maria Abele aus Bargau eine Infektionskrankheit. Alles ist wieder in Ordnung, strahlt die rüstige Jubilarin, die seit 55 Jahren ihre Heimat im Obergeschoss des Bezirksamtes Bargau hat. Trotz ihres hohen Alters meistert Anna Abele

weiter
  • 138 Leser
Polizeibericht

Feuerwehr löscht Kellerbrand

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit fünf Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Schwäbisch Gmünd und Bargau am Montagvormittag zu einem Brand in die Schieferstraße aus. Vermutlich wegen eines technischen Defektes war dort in einem Kellerraum ein Trockner in Brand geraten, berichtet die Polizei. Das Feuer, das sich

weiter
  • 436 Leser

Bargauer Musiker präsentieren sich gut

Generalversammlung Der Musikverein zieht Bilanz. Überlegungen für Teilnahme an Akkordeon-Festival in Italien.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf ein erfreuliches und ereignisreiches Jahr blickten Funktionäre und Abteilungsleiter des Musikvereins Bargau bei der Hauptversammlung zurück. Nach dem Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Alfons Rieg, Otto Feifel, Gerold Beck, Günter Vrana, Bernd-Rüdiger Eichele und Rudolf Kappl erinnerte Vorsitzender

weiter

15.000 Euro Schaden bei Kellerbrand

Ein Trockner war in Brand geraten

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit fünf Fahrzeugen und insgesamt 27 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren Schwäbisch Gmünd und Bargau am Montagvormittag zu einem Brand in die Schieferstraße aus. Wie die Polizei vermutet, war ein technischer Defekt der Grund, warum der Trockner im Kellerraum in Brand geraten

weiter
  • 1630 Leser
Kurz und bündig

Winterschnittkurs in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein Bargau führt am Samstag, 1. Februar, einen Winterschnittkurs für Obstbäume und Beerenobst durch. Der Fachberater Franz-Josef Klement zeigt, was beim Schnitt von Bäumen und Sträucher zu beachten ist. Eingeladen sind alle Interessenten, der Kurs ist kostenlos. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei

weiter
  • 187 Leser
Polizeibericht

79-Jährige verletzt Vorfahrt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Dienstag wurde einem 48-jährigen Sattelzuglenker gegen 10.35 Uhr auf der Ortsumfahrung von einer 79-jährigen Hyundai-Lenkerin die Vorfahrt genommen. An der Einmündung kollidierten die Fahrzeuge. Anschließend entfernte sich die Frau unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aufgrund einer Zeugenaussage jedoch ermittelt

weiter
  • 325 Leser

Eisätzle bringt Trubel ins Pfarrhaus

Laientheater Die Truppe des TV Bargau erntet viel Beifall für die Aufführung des Stücks „Dem Himmel sei Dank“. Tradition reicht zurück bis ins Gründungsjahr.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

S´Eisätzle des TV Bargau glänzte auch in diesem Jahr wieder mit einem vielbejubelten Theaterstück: „Dem Himmel sei Dank“.

Theaterspielen hat beim TV Bargau eine lange Tradition. Die Aufzeichnungen gehen zurück bis ins Gründungsjahr 1902. Lediglich während der beiden Weltkriege wurden die Theateraufführungen

weiter

Tolle Show und praktische Preise

Tradition Rinderzuchtverein Ostalb freut sich über einen sehr gut besuchten Hommelesball. Die Garden, die Steggelesbuaba, die Band und ein Jongleur sorgten für beste Unterhaltung.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Über ein grandioses Programm freuten sich die vielen Besucher in der Fein-Halle. Vorsitzender Markus Hartmann begrüßte sie dort zum Hommelesball des Rinderzuchtvereins Ostalb. Es wurde ein Abend des gepflegten Tanzes und der guten Unterhaltung, denn die politischen Grußworte mussten wegen der Grippewelle ausfallen.

Das weiter
Kurz und bündig

Hommelesball in der Fein-Halle

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Rinderzuchtverein Ostalb lädt am Samstag, 18. Januar, zum Hommelesball. Beginn in der Fein-Halle ist um 20 Uhr. Für Stimmung und Unterhaltung sorgen die Tanzband „five4less“, der Jongleur „Chris Blessing“ und die „Steckelesbuaba“ vom TV Bargau. Den Auftakt des Balles gestalten die „Minigarderatzen“ und

weiter

Bargaus neue Ortsmitte kommt dieses Jahr

Ortschaftsrat Der südöstliche Gmünder Stadtteil strebt mit dem Baugebiet Strutfeld einen Zuwachs der Bevölkerung auf über 3000 Bürger an.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Im Ortschaftsrat am Freitagabend blickte Ortsvorsteher Franz Rieg zurück auf das vergangene Jahr und gab einen Ausblick auf anstehende Projekte. Bargau bietet derzeit 2848 Bürgern eine Heimat. Um die Infrastruktur wie Kindergarten, Schule, die ärztliche Versorgung und die Nahversorgung erhalten zu können, ist es aus Sicht

weiter

Gottesdienst in Bargau

Glaube Ökumenische Feier zum Thema „Die Taufe Jesu“ am 12. Januar.

Gmünd-Bargau/Heubach. In den ersten Tagen des neuen Jahres steht in Bargau schon seit etlichen Jahren ein Gottesdienst, der ökumenisch gefeiert wird. Am Sonntag, 12. Januar, wird deshalb herzlich in die St.-Jakobus-Kirche in Bargau eingeladen. Sowohl im katholischen als auch im evangelischen Liturgieplan steht dann „Die Taufe Jesu“ im

weiter

Rückblick in Bargau

Gmünd-Bargau. Einen Jahresrückblick gibt es in der Sitzung des Ortschaftsrat Bargau am Freitag, 10. Januar, um 18.45 Uhr im Bezirksamt. Der Zugang ist nicht barrierefrei, Betroffene werden gebeten, sich vorab unter (07173) 929163 zu melden.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Freitag, 10. Januar, ab 18.45 Uhr tagt der Ortschaftsrat im Vereinsraum in der FEIN Halle. Themen: Jahresrückblick, Bekanntgaben, Anfragen .

weiter
  • 168 Leser

Würdiger Schlussakkord eines erfolgreichen Jahres

Jahresabschlussfeier Im würdigen Rahmen der festlichen geschmückten Fein-Halle ehrte der Musikverein Bargau seine treuen und langjährig aktiven Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Zum Abschluss des musikalischen Jahres trafen sich Mitglieder, Familien und Freunde des Musikvereins Bargau in der weihnachtlich geschmückten Fein-Halle, um im Rahmen des Familienabends Lehrgangs-Absolventen und verdiente Mitglieder für ihre Leistungen und ihr Engagement zu ehren.

Traditionell kommen zu diesem Anlass Mitglieder,

weiter

Komisches jenseits der 50

Kabarett „Dui do on de Sell“ beim Musikverein Bargau.

Gmünd-Bargau. Das nächste Kabarett in der Reihe des Musikvereins Bargau steht an: Unter dem Motto „Wir feiern unsere Wechseljahre“ widmet sich das schlagfertige Kabarettistinnen-Duo „Dui do on de Sell“ dem Sprengstoffthema schlechthin, denn was Frau und Mann jenseits der Fünfzig erwartet, ist kein Zuckerschlecken. Die Hormone

weiter

Mit traditionellen Liedern und Ehrungen

Weihnachtsfeier Mitglieder des Liederkranzes Bargau erleben einen gemütlichen Nachmittag.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Weihnachtsfeier des Liederkranzes Bargau im festlich geschmückten Saal des Gemeindehauses eröffnete der Chor mit den Liedern „Hört der Engel helle Lieder“ und „Süßer die Glocken nie klingen“ unter der Leitung von Oliver Geiger. Zuvor hatten sich die Vereinsmitglieder und Gäste bei Kaffee

weiter

Treue Mitglieder bei der Cäcilienfeier geehrt

Kirchenchor Im Gemeindehaus Bargau wurde auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Nach einem sehr berührenden Abendgottesdienst mit eucharistischer Anbetung unter anderem für die Verstorbenen des Kirchenchores St. Jakobus Bargau, begann die Cäcilienfeier des Kirchenchors im Gemeindehaus. Vorstand Gerhard Geller lobte die Spontanität und die gute Chorgemeinschaft. Präses Pfarrer Daniel Psenner verglich

weiter

Mit viel Fleiß 100 Jahre alt geworden

Jubiläum Franziska Stampfer aus Bargau konnte am Freitag im Kreise ihrer Familie ihren 100. Geburtstag feiern. Oberbürgermeister Richard Arnold besuchte die Jubilarin.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

100 Jahre alt zu werden, hat den Vorteil, dass zum Jubeltag viele Gratulanten kommen. Am Freitag erhielt Franziska Stampfer aus Bargau Besuch von Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold und Bargaus Ortsvorsteher Franz Rieg. Beide hatte für die zierliche Dame Glückwünsche, Blumen und Geschenke im Gepäck.

Im Leben von

weiter
  • 102 Leser

Senioren spenden

Adventsfeier Unterstützung für „Küche der Barmherzigkeit“.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Wie stets traf sich die Bargauer Seniorengemeinschaft im Advent zum feierlichen Gottesdienst in der St. Jakobuskirche und zur adventlich-weihnachtlichen Feier im Gemeindehaus St. Jakobus. Dieses Jahr kam St. Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht. Ersterer blickte auf das verflossene Jahr und schaute in den Plan für 2020. Knecht

weiter
  • 106 Leser

Landfrauen blicken zurück

Café Ortsvereine aus dem Altkreis Gmünd treffen sich in Bargau.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Vorstandsteam – Doris Kurz, Ursula Schabel und die Geschäftsführerin Gabi Müller – konnten kürzlich die Vorsitzenden und verantwortlichen Teams der 20 Landfrauen-Ortsvereine aus dem Altkreis Schwäbisch Gmünd willkommen heißen.

Rückblickend auf die Remstal-Gartenschau im vergangenen Sommer wurde der

weiter

Hund beißt 27-Jährigen ins Gesicht

Polizeibericht Vier Männer entreißen dem Geschädigten Zigaretten. Im Gerangel beißt das Tier zu. Polizei sucht Zeugen.

Gmünd-Bargau. Durch den Biss eines Hundes erlitt ein 27-Jähriger am frühen Freitagmorgen eine Verletzung im Gesicht, berichtet die Polizei. Demnach ging der Mann gegen 1.20 Uhr zu Fuß die Hans-Fein-Straße in Richtung einer Bushaltestelle entlang. Hinter ihm gingen vier Männer, die einen etwa kniehohen schwarzen Hund dabeihatten. Als der 27-Jährige

weiter
  • 5
  • 104 Leser

Streit um Zigaretten endet mit einem Hundebiss

Ein 27-Jähriger wurde in Bargau von einer Gruppe Männern angegangen und von einen Hund ins Gesicht gebissen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 27-Jähriger am frühen Freitagmorgen von einem Hund ins Gesicht gebissen. Gegen 1.20 Uhr ging der Mann zu Fuß die Hans-Fein-Straße Richtung Bushaltestelle entlang. Hinter ihm gingen vier Männer, die einen etwa kniehohen schwarzen Hund dabeihatten. Als der

weiter
  • 5
  • 4080 Leser
Polizeibericht

Betrunken Auto gestreift

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ein 29-Jähriger war am Samstag gegen 14.38 Uhr in der Hinteren Gasse in Bargau unterwegs. Als er sein Fahrzeug wenden wollte, stieß er mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Audi zusammen. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Sein Toyota konnte durch die Polizei in der Hans-Fein-Straße festgestellt werden.

weiter
Kurz und bündig

DRK-Blutspende

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Donnerstag, 5. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Fein-Halle in der Himmelreichstraße in Bargau um Blutspenden. Blutspender sind 18 bis 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte zur Blutspende

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

DRK-Blutspende

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der DRK-Blutrspendedienst bittet am Donnerstag, 5. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Fein-Halle in der Himmelreichstraße 3 in Bargau um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 238 Leser

Senioren auf großer Reise

Veranstaltung Film über die „Transsibirischen Eisenbahn“ begeistert.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Eine „Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn“ von Peking nach Moskau unternahmen die Bargauer Senioren. Allerdings nur im übertragenen Sinne. Karl Hieber aus Mögglingen führte den Senioren während einer Veranstaltung einen Film vor, der die verschiedenen Länder, Landschaften und Städte entlang der längsten

weiter

Geld für Bargaus neue Mitte soll fließen

Ortschaftsrat Trotz sinkender Gewerbesteuereinnahmen investiert die Stadt 1,61 Millionen Euro in den Stadtteil.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit einer Gedenkminute an den verstorbenen Bargauer Alt-Ortschaftsrat Bernd-Rüdiger Eichele eröffnete Ortsvorsteher Franz Rieg die Sitzung am Dienstag. Eichele habe von 1994 bis 2004, zwanzig Jahre mit großem Engagement für die Belange des Stadtteils Bargau eingesetzt und die Entwicklung des Stadtteils entscheidend mitgeprägt.

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Über den Haushalt der Stadt

Gmünd-Bargau. In der Sitzung des Bargauer Ortschaftsrates am Dienstag, 26. November, um 19 Uhr im Vereinsraum der Fein-Halle stellen Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel den städtischen Haushaltsplan für 2020 vor. Außerdem geht es um klimagerechtes Flächenmanagement.

weiter
  • 167 Leser
Polizeibericht

Betrug rechtzeitig erkannt

Gmünd-Bargau. Eine 71-Jährige erhielt am Mittwoch den Anruf eines angeblichen Daniel Böhm, der angab, für die Vollzugsbehörde Stuttgart zu arbeiten. Er gab an, dass gegen die Dame eine Forderung von 9200 Euro bestünde und zur Eintreibung der Schulden ein Gerichtsvollzieher unterwegs sei. Den peinlichen Besuch könne sie nur verhindern, wenn sie

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Preisbinokel in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die KAB Gruppe Bargau lädt alle Binokelfreunde zum Preisbinokel im katholischen Gemeindehaus am Samstag, 23. November, ab 19.30 Uhr. Anmeldung ab 19 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

weiter
  • 239 Leser

Bank bewahrt Frau vor möglichem Betrug

Der Anrufer gab sich als Mitarbeiter der Vollzugsbehörde Stuttgart aus

Eine 71-Jährige erhielt am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr den Anruf eines angeblichen Daniel Böhm, der angab, für die Vollzugsbehörde Stuttgart zu arbeiten. Der Anrufer gab laut Polizei an, dass gegen die Dame eine Forderung von 9200 Euro bestehen würde und zur Eintreibung der Schulden bereits ein Gerichtsvollzieher zu ihr unterwegs

weiter
  • 5
  • 1334 Leser

1,5 Millionen Euro für Bargaus Mitte

Ortsgestaltung Der Gmünder Gemeinderat ist einstimmig für den Umbau des Bereichs beim Bezirksamt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bargau soll 2020 für rund 1,5 Millionen Euro eine neue Ortsmitte erhalten. Dafür hat sich der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig ausgesprochen. In der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vor einer Woche zeigten sich die Stadträte begeistert von der Planung. Es kamen jedoch kritische Stimmen über die gut 1,6 Millionen

weiter
Polizeibericht

Handbremse nicht gezogen

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Gegen 11.30 Uhr am Sonntag stellte ein 37-Jähriger seinen Opel Astra in der Himmelreichstraße ab. Da er das Fahrzeug offenbar nicht richtig abgesichert hatte, machte dieses sich selbstständig und rollte gegen einen geparkten BMW. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 6000 Euro.

weiter
  • 393 Leser

Fahrzeug macht sich selbständig

Mann hat wohl die Handbremse nicht richtig angezogen

Gegen 11.30 Uhr am Sonntagvormittag stellte ein 37-Jähriger seinen Opel Astra in der Himmelreichstraße in Bargau ab. Da er das Fahrzeug laut Polizeiangaben nicht richtig absicherte, machte dieses sich selbständig und rollte gegen einen geparkten BMW. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro.

weiter
  • 3
  • 1068 Leser

Bei neuer Ortsmitte stört nur der Preis

Ortsbild Nachdem es in Bargau dank der Ortsumfahrung kaum Durchgangsverkehr mehr gibt, soll die Ortsmitte neu gestaltet werden. Stadträte loben die Pläne dafür, stören sich aber an den Kosten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Die Planung für die neue Bargauer Ortsmitte hat einen Haken: Sie ist viel teurer als zunächst angenommen. Das kritisieren mehrere Stadträte, nachdem Baubürgermeister Julius Mihm und Bauingenieur Frank Biekert vom Büro LK&P Ingenieure in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses die Entwürfe für die Ortsmitte zwischen

weiter

Das günstigste Gebot liegt bei 1,26 Millionen Euro

Kommunalpolitik Bargauer Ortschaftsrat entschließt sich zur Umgestaltung der Ortsmitte.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Nach der Umgehung ist vor der Umgestaltung der Ortsmitte. Diesem Problem stellte sich der Ortschaftsrat in der Feinhalle. „Es sind interessante Themen für Bargau“, stellte dazu Ortsvorsteher Franz Rieg fest. Es könnten nun Konsequenzen gezogen werden aus der Tatsache, dass weniger Fahrzeuge durch den Ort fahren.

weiter
Kurz und bündig

Bargaus neue Ortsmitte

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Über die Vergaben für die Neugestaltung der Ortsmitte entscheidet der Ortschaftsrat in einer öffentlichen Sitzung am Montag, 11. November, um 19 Uhr im Vereinsraum der Fein- Halle. Außerdem ist Gelegenheit zu Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 280 Leser

Von der Nagelfluh zum Pfad namens „Wilde Wasser“

Herbstausflug Jedermänner des TV Bargau erlebten zwei unvergessliche Tage im Allgäu.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Föhnlage – mit diesen Wetterprognosen startete die Ausflugsgruppe um die Jedermann-Turner des TV Bargau zu ihrem Wanderausflug in die Allgäuer Alpen. Dort bezog sie in Steibis am Fuß der Nagelfluhkette ihr Quartier. Je nach Anspruch und Motivation konnte man sich zwischen zwei Wandervarianten entscheiden: Eine Gruppe

weiter
  • 120 Leser