Nachrichten aus Bargau

Nähe zum Glauben in der Familie erfahren

Person Nico Schmid aus Bargau wird am Samstag zum Diakon geweiht.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Schon als kleiner Junge – so erinnert sich Mutter Brigit Schmid – wollte Nico Schmid gerne Pfarrer werden. Jetzt ist er auf dem Weg dazu: An diesem Samstag wird der aus Bargau stammende Theologe in der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart zum Diakon geweiht.

Im Gespräch mit der Pressestelle der Diözese bestätigt

weiter
  • 5
Polizeibericht

Nicht aufgepasst

Gmünd-Bargau. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bargau und dem Industriegebiet Gügling musste ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer am Donnerstag gegen 14.10 Uhr an einer Engstelle verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende 67-jährige Mercedes-Fahrerin bemerkte dies laut Polizei aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand,

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Friedhof Thema in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau beschäftigt sich am Montag, 8. März, um 19 Uhr in der Fein-Halle mit dem Klimaschutzkonzept der Stadt Schwäbisch Gmünd und der Friedhofskonzeption.

weiter
  • 268 Leser

Die Bargauer Mühle ist Geschichte

Ortsentwicklung Das Haus wurde schon im 14. Jahrhundert in Dokumenten erwähnt. Dort spielte sich die Geschichte um den „Starken Josef“ ab.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Fast 700 Jahre stand die Mühle in Bargau wie der Fels in einer Brandung. Jetzt wurde das Gebäude, das den 30-jährigen Krieg, Pest und Weltkriege überdauert hat abgerissen. Die Substanz des vermutlich ältesten Bauwerks der einst selbstständigen Gemeinde war offensichtlich nicht mehr ausreichend,

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ein 42-jähriger Skoda-Fahrer wollte am Donnerstag gegen 15.30 Uhr von der Kreisstraße 3279 aus Bargau kommend nach links auf die Strümpfelbachstraße abbiegen. Hierbei übersah er dem Polizeibericht zufolge einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer, der seinerseits von der Strümpfelbachstraße nach links abbiegen wollte.

weiter
  • 684 Leser
Polizeibericht

Kollision an der Kreuzung

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Unweit der Bargauer Ortsmitte ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Demnach wollte ein 26-jähriger Fahrer eines Renault Trafic von der Lauchhofstraße in Richtung Stauferstraße fahren Hierbei übersah er einen von rechts aus der Gaisgasse

weiter
  • 574 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ein 64-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend aus Unachtsamkeit mit seinem VW von der Zimmerner Straße abgekommen und gegen einen Betonpfosten geprallt. Das berichtet die Polizei. Bei dem Unfall, der sich gegen 19 Uhr ereignet hatte und bei dem der 64-jährige Fahrer unverletzt blieb, entstand dem Polizeibericht zufolge

weiter
  • 606 Leser

Dach dicht vor dem Schneefall

Sanierung Das Bezirksamt in Bargau wird seit Spätherbst 2020 energetisch saniert. Bis zum späten Frühjahr sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Seit Ende September präsentiert sich Bargau mit einer neugestalteten Ortsmitte. Der Straßenbereich zwischen Bezirksamt und Pfarrhauszeigt sich jetzt komplett neu konzipiert. Fürs Bezirksamt gab es hierbei zudem einen barrierefreien Zugang und ein neuer Marktbrunnen auf dem Platz ist das Sahnehäubchen. Als letzter Akt wurden

weiter
  • 184 Leser

Mehr Bürger – mehr Kindergartenplätze

Kommunalentwicklung Wie der Bargauer Ortsvorsteher die Entwicklungsmöglichkeiten des Stadtteils bewertet und wo die Verwaltung und die Bürger zurzeit besonders der Schuh drückt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Die Zahl 3000 hat Bargaus Ortsvorsteher Franz Rieg fest im Blick. 3000 Einwohner sollte dieser Gmünder Stadtteil möglichst bald beherbergen, „das ist wichtig für den Erhalt unserer Infrastruktur, für die Vereine und die Jugend“, sagt er.

Im vergangenen Jahr ist die Einwohnerzahl leicht gestiegen, sie beträgt

weiter
  • 2
  • 188 Leser

Aktuelles aus der Jugendkapelle des Musikvereins Bargau

In der Jugendabteilung gibt es Neuigkeiten zu verkünden! Die Jugendkapelle freut sich über die neue Dirigentin Simone Kiesel, die im Oktober mit der Jugendarbeit im Musikverein Bargau gestartet hat.

Ein großer Dank gilt Timo Bonzheim, der aus zeitlichen Gründen das Amt als Jugenddirigent nicht mehr weiterführen konnte. Ihm

weiter
  • 506 Leser

Jahresabschluss beim Musikverein Bargau: Ehrungen und D-Lehrgänge

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation war es in diesem Jahr leider nicht möglich, das Jahr feierlich in der FEIN Halle mit dem jährlichen Familienabend zu beenden. Umso wichtiger ist es, in dieser besonderen Zeit  Vereinsmitglieder und aktive Musiker für Ihr jahrelanges Engagement im Verein zu ehren. 

Der Musikverein Bargau

weiter
  • 375 Leser

Absage an Tempo 30 durch den Ort

Verkehr Nur in der Ortsmitte in Bargau ist das 30er-Schild erlaubt. Smiley-Ampel soll Schnellfahrer einbremsen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Verkehr durch Bargau hat sich durch die Ortsumfahrung entspannt. Der Ortschaftsrat beschäftigte sich am Montagabend mit Möglichkeiten, die Straße noch sicherer zu gestalten. Nach Worten von Ortsvorsteher Franz Rieg gibt es aber keine Möglichkeit, durchgehend Tempo 30 zu verordnen. Das habe die Verkehrsschau abgelehnt.

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Verkehr in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit der Verkehrskonzeption für die Ortsdurchfahrt Bargau beschäftigt sich der Ortschaftsrat Bargau in seiner Sitzung an diesem Montag. 14. Dezember, um 19 Uhr in der Fein-Halle. Zudem gibt es einen Rückblick auf das ablaufende Jahr. Bürger sind zu der öffentlichen Sitzung eingeladen. Mund-Nasen-Bedeckung ist Vorschrift.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat tagt am Montag. 14. Dezember, um 19 Uhr in der Fein- Halle ( Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich). Themen: Verkehrskonzeption Ortsdurchfahrt Bargau; Jahresrückblick; Bekanntgaben; Anfragen.

weiter
  • 412 Leser
Polizeibericht

Unfall wegen Schneeglätte

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Verkehrsbedingt musste ein 38-Jähriger seinen Seat am Mittwoch gegen 17 Uhr am Kreisverkehr Stauferstraße anhalten. Ein 28-Jähriger konnte seinen VW Golf auf schneeglatter Straße nicht rechtzeitig anhalten und rutschte auf das Auto auf, berichtet die Polizei. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das DRK lädt zum Blutspendetermin am Donnerstag, 10. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Bargauer Fein-Halle. Um eine vorherige Terminreservierung unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/schwaebisch-gmuend-bargau-fein-halle wird gebeten.

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das DRK lädt zum Blutspendetermin am Donnerstag, 10. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Bargauer Fein-Halle. Um in den Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und um Wartezeiten zu vermeiden, müssen sich Blutspender im Vorfeld online unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/schwaebisch-gmuend-bargau-fein-halle

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in Bargau

Gmünd-Bargau. Das DRK lädt zum nächsten Blutspendetermin am Donnerstag, 10. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Fein-Halle ein. Blutspendetermine werden unter Kontrolle und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter den höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards ausgeführt. Um in den Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen

weiter
  • 331 Leser

Nur im Roman in anderer Welt

Freizeit Markus Haasl hat seinen ersten Sciene-Fiction-Roman geschrieben. Im richtigen Leben auf dem Weg zum Sachverständigen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Schon als Kind macht sich Markus Haasl Gedanken über andere Welten. Wie es in einem anderen Universum zugehen könnte, „das spukt schon seit zehn Jahren in meinem Kopf herum“. In entspannten Minuten lässt er Revue passieren, was auf dem Kontinent „Phy“ so ablaufen könnte. Bruchstücke fügen sich

weiter

Meilensteine der Vereinsgeschichte

Hauptversammlung Mitglieder des TV Bargau blicken auf das erste Jahr nach Gründung des Fördervereins und der Handball-Spielgemeinschaft.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Wesentlich später als üblich, aber noch vor dem neuerlichen Lockdown versammelten sich die Mitglieder des TV Bargau in der Fein-Halle. Gisela Heier und Peter Derst blickten zurück auf die Turnsaison. Das Gaukinderturnfest in Bargau konnte coronabedingt nicht stattfinden. Im nächsten Mai ist das deutsche Turnfest in Leipzig.

weiter
  • 115 Leser

Generationenwohnen für Bargaus neues Baugebiet

Ortschaftsrat VGW möchte zwei Häuser für junge Familien und für angenehmes Wohnen im Alter errichten.

Gmünd-Bargau. Lag es an den von Stadtkämmerer René Bantel und Oberbürgermeister Richard Arnold erwarteten Haushaltszahlen? Der Bargauer Ortschaftsrat und seine Besucher wurden am Dienstagabend vom lang anhaltenden Heulen der Brandmeldeanlage in der Fein-Halle begrüßt, bevor sie abgestellt werden konnte.

Aus aktuellem

weiter
  • 1
  • 168 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf der Hans-Fein-Straße in Richtung Stadtmitte fahrend übersah eine 41-jährige Mazda-Fahrerin am Dienstag gegen 10.25 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi und kollidierte mit diesem. Als Ursache für diesen Unfall nennt die Polizei die tief stehende Sonne. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Sachschaden

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

„Strutfeld“ ist Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert den Ortschaftsrat Bargau über die weitere Konzeption für das Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar am Dienstag, 3. November, in der öffentlichen Sitzung, die um 18 Uhr in der Fein-Halle beginnt. Auch der städtische Haushalt 2021 ist Thema in dieser Sitzung,

weiter
  • 393 Leser

Ein Stück Ortsbild auf Dauer gesichert

Tradition Das alte Schulhaus in der Bargauer Ortsmitte ist grundsaniert. Vor gut 100 Jahren auf den Resten der alten Kirche gebaut. Familie Wanner bewahrt viele Details aus der Vergangenheit.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Eine Kutterschaufel, ein Kinderschuh, ein Holzwerkstück: Diese Fundstücke kamen bei der Sanierung der denkmalgeschützten alten Schule in Bargau ans Tageslicht. „Ich habe immer gehofft, noch ein Fleißbildchen zu finden“, sagt der heutige Besitzer Otto Wanner, der wie seine Ehefrau Brigitta Wanner das Haus noch

weiter
Kurz und bündig

„Strutfeld“ Thema in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert die Mitglieder des Ortschaftsrats Bargau über die weitere Konzeption für das Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar am Dienstag, 3. November, in der öffentlichen Sitzung des Gremiums, die um 18.45 Uhr in der Fein-Halle in Bargau beginnt. Auch der städtische

weiter
  • 291 Leser

In den eigenen vier Wänden ausgezeichnet

Vereine Der Obst- und Gartenbauverein Bargau ehrt verdiente Mitglieder. Ewald Widmann ist seit 60 Jahren OGV-Mitglied.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein Bargau hat zwölf verdiente und langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Doch aufgrund der Corona-Pandemie lief alles etwas anders ab als noch in den Vorjahren. Denn die einzelnen Ehrungen wurden im privaten Rahmen und einzeln durch den Vorsitzenden Rainer Wamsler und seiner Frau im Namen des Vereins

weiter
  • 352 Leser

Munser übergibt an Familie Meyer

Geschäftsübernahme Sven Munser bleibt seinen Kunden aber noch im Lieferservice bei Meyer erhalten.

Essingen/Gmünd-Bargau. 24 Jahre lang war der Bargauer Getränkehändler Sven Munser für seine Kunden da. Ein weiteres Jahr wird nicht dazukommen, denn Munser hat sich dazu entschieden, seinen Betrieb nicht mehr weiterzuführen. Der Grund: Er fand keinen Nachfolger innerhalb der eigenen Familie. Daher hat er sich dazu entschieden, das Geschäft abzugeben.

weiter
  • 958 Leser

Ortschaftsrat VGW informiert über „Strutfeld“

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert die Mitglieder des Ortschaftsrats Bargau über die weitere Konzeption für das Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar am Dienstag, 3. November, in der öffentlichen Sitzung des Gremiums, die um 18.45 Uhr in der Fein-Halle in Bargau beginnt. Auch

weiter
  • 720 Leser

Zupackend - zuverlässig - Zunftmeister

Geburtstag Josef Stampfer ist das Gesicht der Zimmerleute in der Staufersaga, der Bargauer ist jetzt 80.

Gmünd-Bargau. Fleiß und Schaffenskraft prägen das Leben von Josef Stampfer. Als Gründungsmitglied des Vereins Staufersaga lässt er es sich auch mit 80 Jahren nicht nehmen, immer hilfreich und aktiv am Vereinsleben teilzunehmen. Es gibt keine Veranstaltung, bei der er nicht mit angepackt hat. Ob es sich um die Herstellung sowie Auf- und Abbau der

weiter
  • 169 Leser

Nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Bargau. Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilt, kam es auf der L1161 zwischen Bargau und Oberbettringen zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten und einer lebensgefährlich verletzten Frau. 

Eine 56 Jahre alte Frau fuhr auf der Landesstraße in Richtung Bargau und kam zu weit nach rechts von der Straße ab. Beim Gegenlenken

weiter
  • 5
  • 6502 Leser

Fahrerinnen lebensgefährlich verletzt

Unfall Zwischen Bargau und Bettringen gerät ein Auto in den Gegenverkehr.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf der Landesstraße 1161 zwischen Bargau und Bettringen ereignete sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilt, war eine 56-Jährige gegen 14 Uhr mit ihrem Peugeot von Bettringen kommend in Richtung Bargau unterwegs. Hierbei sei

weiter
  • 3
  • 2516 Leser

Konzept für „Strutfeld“

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert den Ortschaftsrat Bargau am Dienstag, 3. November, über die Konzeption fürs Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar in der öffentlichen Sitzung, die um 18.45 Uhr in der Fein-Halle in Bargau beginnt. Auch der städtische Haushalt 2021 ist Thema

weiter
  • 332 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Stauferstraße missachtete eine 83-jährige Mercedes-Fahrerin am Mittwoch gegen 17.15 Uhr die Vorfahrt eines Audi im Kreisel. Es kam zur Berührung beider Autos, wobei dem Polizeibericht zufolge Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro entstand. Sowohl die Unfallverursacherin, als

weiter
  • 384 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Eine 77-Jährige hat am Montag gegen 18.15 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf der Hans-Fein-Straße einen in Richtung Bargauer Ortsmitte fahrenden Radfahrer überholt. Da sie dabei eigenen Angaben zufolge von der tief stehendenSonne geblendet wurde, prallte sie mit ihrem Fahrzeug gegen ein auf einer Verkehrsinsel stehendes Verkehrszeichen,

weiter
  • 641 Leser

Treffpunkt für alle Menschen

Begegnung Mit feierlichen Reden und einem Bouleturnier weiht die Stadt am Freitag die neue Ortsmitte von Bargau ein.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Kaum hatten Oberbürgermeister Richard Arnold, Baubürgermeister Julius Mihm und Ortsvorsteher Franz Rieg das Band zur Einweihung der neuen Bargauer Ortsmitte durchgeschnitten, schon klackten die ersten Boulekugeln auf der neuen Bahn. Und die Besucher standen auf dem Platz beisammen, tranken, aßen und unterhielten sich. „Die

weiter
Kurz und bündig

Fein-Rentner-Treff abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Rentnertreffen, das für Dienstag, 6. Oktober, im FC Clubheim in Bargau geplant war, kann wegen Corona nicht stattfinden.

weiter
  • 403 Leser

Vorerst mit der Geschwindigkeit leben

Ortschaftsrat Bargauer Gremium diskutiert Temporegelungen in der Ortsmitte. Lärmpegel und Gefahrenlage ermöglichen laut derzeit vorliegendem Gutachten keine weiteren Beschränkungen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Reichlich Stoff für Diskussionen zu Verkehr, Tempovarianten und zunehmender Verkehrsdichte biete die Lärmaktionsplanung, meinte Bargaus Ortsvorsteher Franz Rieg, als er in der Ortschaftsratssitzung die Details dazu vorstellte. Interessant seien etwa die vorgegebenen und die gemessenen Lautstärken. Zwischen 120 und 60 Dezibel

weiter

Busse fahren ab Samstag

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Bargauer Ortsmitte wird nach den Umbaumaßnahmen am Freitag, 25. September, für den Verkehr freigegeben. Somit kann der Linienverkehr von Stadtbus Gmünd ab Samstag, 26. September, wieder bedient werden. Die Fahrpläne sind an den Haltestellen und auf der Homepage einsehbar. Die Ersatzhaltestellen entfallen ab diesem

weiter
  • 846 Leser

Mit dem Saunamobil auf Tour

Freizeit Markus Siemens hat sich einen sechs Meter lange Saunawagen gebaut, den er überall hinfahren kann. Was er damit vorhat.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Etwas abgelegen zwischen Bargau und Buch führt ein holpriger Schotterweg zum Gartengrundstück von Markus Siemens. Dort auf der großen Wiese steht sie: die rund sechs Meter lange mobile Sauna. Auf der Weide nebenan werden gerade die schottischen Hochlandrinder vom Bauer zurück in den Stall getrieben. Der Blick und die Geräusche:

weiter

Wohnen und Lärm Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Montag, 21. September, um 19 Uhr in der Fein-Halle. Auf der Tagesordnung stehen der Satzungsbeschluss Gewerbegebiet Strutfeld, der aktuelle Bericht zur Lärmaktionsplanung und die Beratungen zum sogenannten Möbilitätspunkt/Säule.

weiter
  • 681 Leser

Wohnen und Lärm Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Montag, 21. September, um 19 Uhr in der Fein-Halle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Satzungsbeschluss Gewerbegebiet Strutfeld, die Vorberatung für die Wohnbauplätze 1/2 und 9/10 im „Strutfeld“, der aktuelle Bericht zur Lärmaktionsplanung und die Beratungen zum

weiter

Ortschaftsrat Mehr Platz für Gewerbebetriebe

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der endgültige Beschluss zur dritten Erweiterung des Gewerbegebiets Strutfeld ist Thema in der öffentlichen Sitzung des Bargauer Ortschaftsrats am Montag, 21. September, ab 19 Uhr in der Fein-Halle. Weitere Punkte der Tagesordnung: Wohnbauplätze 1/2 und 9/10 im „Strutfeld“, Sachstand des Lärmaktionsplans;

weiter
  • 651 Leser

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis: 31-Jähriger prallt gegen Baum

Der Mann besaß keine Fahrerlaubnis, weil er auch schon in der Vergangenheit betrunken gefahren war. 

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, ist am Samstagnachmittag ein Auto an der Heubacher Straße / Reutestraße aus bisher unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt. Gegen 17 Uhr fuhr ein 31 Jahre alter Mann von Schwäbisch Gmünd auf der L1161 in Richtung Bargau. Vor der Einmündung mit der Reutestraße

weiter
  • 4
  • 9232 Leser

Er lebt seinen Traum seit 40 Jahren

GT-Ferien-Serie Was macht eigentlich ... (4) Aron Strobel aus Bargau von der Münchener Freiheit? Im Jubiläumsjahr war die Band für 55 Auftritte gebucht – bis Corona kam.

Gmünd-Bargau/München

Er lebt seinen Traum seit mittlerweile 40 Jahren: Aron Strobel aus Bargau hat 1980 mit Musikerkollegen die Band Münchener Freiheit gegründet. Mit der Single „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ schafften sie ihren Durchbruch. Auch Hits wie „Tausendmal Du“, „Solang man Träume

weiter

Kolpinghaus soll „Eventlocation“ werden

Freizeit Zur besseren Auslastung des Gebäudes soll eine Öffnung für Hochzeiten und weitere Feste beitragen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Das Kolpinghaus Schwäbisch Gmünd am Scheuelberg in Bargau, im Mai 1958 eröffnet, nähert sich dem Rentenalter. Anzeichen für einen Ruhestand gibt es aber nicht, im Gegenteil: Ein Blick auf die Homepage (www.kolpinghaus-bargau.de) zeigt die neuen Aktivitäten: „Kolpinghaus Bargau Eventlocation“ heißt es dort

weiter
  • 412 Leser

FCB: Alle vakanten Posten wieder besetzt

Jahreshauptversammlung FC Bargau blickt auf finanziell zufriedenstellendes Jahr zurück.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit dem Gedenken an die Ehrenvorsitzenden Josef Grupp, Edelbert Krieg und weitere verstorbenen Mitglieder begann Jahreshauptversammlung des FC Germania Bargau. Coronabedingt war man in der FEIN Halle zusammengekommen, wo Vorstand Finanzen, Hubert Barth, nach der Begrüßung über das vergangene Finanzjahr referierte, das

weiter

Gusseisernes Feldkreuz zerstört

Polizei Glaubenszeichen aus dem Jahr 1919 in mehrere Teile zerbrochen. Ein 19-Jähriger offenbar als Tatverdächtiger bekannt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Pfarrer-Seehofer-Weg, der von Bargau zum Birkhof führt, wurde in der Nacht zum Sonntag ein Feldkreuz offenbar mutwillig umgeworfen und beschädigt. Das bestätigt die Polizei auf Nachfrage. Der Vorfall ereignete sich gegen 23.30 Uhr, wie Birkhof-Bauer Christopher Baur erzählt. Drei Täter seien beteiligt gewesen. Das

weiter
  • 2
  • 767 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ein unfallflüchtiger Lastwagenfahrer hat am Mittwoch gegen 16 Uhr einen Sachschaden von rund 3000 Euro verursacht, als er bei einem Wendemanöver im Baustellenbereich in der Staufer- und Lauchhofstraße eine Straßenlaterne und eine Hofeinfahrt beschädigte, berichtet die Polizei. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 632 Leser

Dorfmitte schneller als geplant

Ortschaftsrat Fast kein Verkehr und kaum Fußgänger – die Coronaverordnungen verhalfen der Baufirma bei der Dorfplatzgestaltung von Bargau zu einem schnelleren Arbeiten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Die neue Ortsmitte von Bargau nimmt immer mehr Gestalt an, die Arbeiter der ausführenden Firma Eichele hätten während des coronabedingten Lockdown, „hervorragende und zügige Arbeit geleistet, lobte Ortsvorsteher Franz Rieg in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates.

Markus Eichele von der gleichnamigen Baufirma

weiter
  • 232 Leser

Internet und neue Ortsmitte

Ortschafsrat Beginn der Sitzung in Bargau ist um 19 Uhr statt um 18.30 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Montag, 15. Juni, in der Fein-Halle. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr – und nicht wie zunächst vorgesehen um 18.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Informationen zum aktuellen Stand des Breitbandausbaus in Bargau sowie zur Neugestaltung der Ortsmitte. Auch der Stand der Planungen

weiter
  • 1
  • 575 Leser