Nachrichten aus Bettringen

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Präsentation entfällt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Vorstand des Fördervereins Jugendfußball der SG Bettringen hat die Präsentation der Jugendmannschaften abgesagt, die am Sonntag, 27. September, auf dem Sportgelände der Uhlandschule stattgefunden hätte. Dies geschieht aufgrund der Corona-Verordnung des Landes.

weiter

Neue inklusive Wohngemeinschaft entsteht

Soziales Ab dem Winter soll in einem Einfamilienhaus in Oberbettringen eine von der Stiftung Haus Lindenhof unterstützte Wohngemeinschaft geben.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Inklusion zu ermöglichen und zu leben – dieses Ziel realisiert die Stiftung Haus Lindenhof nun in einer neuen inklusiven Wohngemeinschaft in Bettringen. Pädagogische Fachkräfte der Stiftung Haus Lindenhof sind dabei Ansprechpartner für alle Mieter und zuständig für die Organisation rund um den WG-Alltag. Frank

weiter
Kurz und bündig

Pilates-Kurs 50+

Gmünd-Bettringen. Ab Donnerstag, 1. Oktober, von 9.10 bis 10.10 Uhr bietet die VHS Bettringen einen Pilates-Kurs für Teilnehmer über 50 an. Pilates ist für jedes Alter gut geeignet. Ohne extreme Anstrengungen wird durch die Übungen das Wohlbefinden gestärkt. Jede einzelne Muskelpartie wird schonend und koordiniert aktiviert, ohne zu überfordern.

weiter
  • 111 Leser
Leserbeiträge
von Leser Ralf Jäger AFD Partei
Sportgemeinde Bettringen SG Bettringen Turnen: Erfolgreicher Start in die Wettkampfsaison
von Leser Ralf Jäger Altersarmut
von Leser Ralf Jäger Wohnsitzlose
von Leser Ralf Jäger Weihnachtsmarkt

Entlastung für die Lise-Meitner-Straße gefordert

Ortschaftsrat Im Gügling will sich die Weleda AG ansiedeln – Verkehr soll auf mehrere Schultern verteilt werden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Außerplanmäßig tagte der Bettringer Ortschaftsrat am Montagabend in der kleinen Uhlandhalle wegen der Erweiterung des Gewerbe- und Industrieparks Gügling. Im vierten Bauabschnitt, Gügling Nord, will sich die Firma Weleda ansiedeln – eine, so Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert, wichtige Geschichte. Die negativen

weiter
  • 1
Polizeibericht

Radfahrer verletzt

Gmünd-Bettringen. Ein 36-jähriger Autofahrer stieß laut Polizei am Mittwoch gegen 16 Uhr beim Einfahren von einem Firmengrundstück auf die Güglingstraße mit einem 44-jährigen Radfahrer zusammen, der auf dem Geh- und Radweg unterwegs war. Der Radfahrer wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 5
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Nach Schloss Weißenstein

Gmünd-Bettringen. Die VHS Bettringen lädt am Freitag, 25. September, zu einer Exkursion ins Schloss Weißenstein. Dabei kann jeder Besucher die Mikrowelt dort selbst durch das Mikroskop entdecken. Die Schlosskapelle wird ebenfalls besichtigt und die Historie des Schlosses umrissen. Anmeldungen bitte bei der VHS Gmünd unter Telefon (07171) 925150

weiter
  • 211 Leser
Polizeibericht

BMW beschädigt

Gmünd-Bettringen. Auf dem Parkplatz des Berufsschulzentrums in der Heidenheimer Straße wurde am Montag zwischen 10.30 Uhr und 10.50 Uhr ein grauer BMW im Bereich der Beifahrerseite beschädigt und ein Schaden von rund 500 Euro verursacht. Der Unfallverursacher, bei dessen Fahrzeug es sich um einen blauen Ford gehandelt hat, entfernte sich von der

weiter
  • 349 Leser

„Vor dem Winter habe ich Angst“

Zirkusleben Mit welchen Sorgen und Nöten der in Bettringen gestrandete Zirkus Alaska zu kämpfen hat und was dem kleinen Familienzirkus helfen würde.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Dass Töchterchen Angelie einmal in Schwäbisch Gmünd das Laufen lernen würde, daran hätten Papa und Zirkusdirektor Alois Frank und seine Lebensgefährtin, die Luftakrobatin Natascha Köllner, nie im Leben gedacht. Der kleine Familienzirkus befand sich Anfang März auf Deutschlandtournee,

weiter
  • 3
  • 431 Leser

Ein zweites Zuhause im Jugendtreff

Freizeit Die Einrichtung in Bettringen hat nach dem Corona-Lockdown einiges geplant. Darunter viele Kurse und Umgestaltungen. Die Jugendlichen legen auch selbst mit Hand an.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die Kinder sitzen in ihren Malkitteln an den Tischen. Die Pinsel fest in der Hand malen sie gemeinsam bunte Bilder. Der Leiter des Jugendtreffs Oderstraße, Uwe Fritsch, und Mitarbeiterin Lena Beißwenger sind dabei immer in der Nähe. Auch ihre Einrichtung musste wegen des Lockdowns schließen. „Der Treff war von

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Fahrdienst fährt wieder

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der ehrenamtlichen Fahrdienst vom Elisabethenverein ist ab sofort wieder unterwegs. Allerdings wird das Angebot vorerst beschränkt sein – auf Arztbesuche und Termine beim Physiotherapeuten. Im Vorfeld haben die Verantwortlichen ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet und umgesetzt, damit Fahrer und Fahrgäste

weiter
  • 423 Leser

Brandlegung: Polizei setzt auf Hinweise

Brandstiftung Noch keine neuen Erkenntnisse. Polizei ist regelmäßig auf Streife in Bettringen unterwegs. Ortsvorsteher besorgt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zu den beiden Brandstiftungen vom Wochenende in Bettringen lagen der Polizei am Montag noch keine neuen Erkenntnisse vor. Wann mit konkreten Ermittlungsergebnissen gerechnet werden könne, sei derzeit noch nicht abzusehen. Die Ermittlungen laufen, sagt Polizeisprecher Holger Bienert auf Nachfrage, wobei die Polizei auch

weiter
  • 5
  • 187 Leser

Stark alkoholisiert gegen Baum gefahren

Polizei Fahrer hatte seinen Führerschein bereits wegen früherer Trunkenheitsfahrten abgeben müssen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Schwer verletzt wurde ein 31-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag. Gegen 17 Uhr fuhr der Mann mit seinem Renault von Schwäbisch Gmünd auf der Landesstraße 1161 in Richtung Bargau. Vor der Einmündung mit der Reutestraße kam er aufgrund erhöhter Geschwindigkeit und – so die Feststellung

weiter

Brandstiftungen im Bereich Bettringen

Feuerwehrleute löschten am Sonntagmorgen zwei Brände auf einer Baustelle in der Heidenheimer Straße in Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Nacht zum Sonntag wurden im Bereich Bettringen – dem Stadtteil, in dem eine Serie von Brandstiftungen vor wenigen Jahren für große Unruhe in der Bevölkerung gesorgt hat – erneut Feuer gelegt.

Kurz vor Mitternacht am Samstag hatte ein Unbekannter bei einer Kleingartenanlage an

weiter
Polizeibericht

9000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auf rund 9000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein 48-Jähriger am Mittwoch gegen 14 Uhr bei einem Unfall verursachte. Wie die Polizei berichtet hatte der Mann an der Einmündung Schmiedeberg/Weilerstraße den Mercedes eines 61-Jährigen übersehen und diesen mit seinem Lastwagen gestreift.

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Arbeiten an der Ampel

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bis voraussichtlich Freitag, 28. August, wird in Unterbettringen die Ampelanlage an der Kreuzung Schmiedeberg, Weilerstraße und Schapfenbach erneuert. Das teilte die Stadtverwaltung am Montag mit. Ab sofort gilt die gelbe Markierung auf dem Fahrbahnbelag bis die Ampelanlage wieder in Betrieb genommen wird. Alle Verkehrsrichtungen

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Anmeldung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus lädt am kommenden Sonntag, 23. August, um 10 Uhr zur Eucharistiefeier in die Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten – dies ist online unter www.seelsorgeeinheit-unterm-bernhardus.de/live-gottesdienste bis Sonntagmorgen möglich; im

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und gewinnen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. m August und September verlost der DRK-Blutspendedienst unter allen Blutspendern jede Woche einen Weber-Gasgrill. Der nächste Blutspendetermin des DRK ist am Dienstag, 25. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Die Blutspende findet aktuell ausschließlich mit vorheriger Terminreservierung

weiter
  • 233 Leser
Polizeibericht

Auto touchiert Fußgängerin

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 59-jährige Autofahrerin touchierte am Freitag gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße „In der Vorstadt“ eine 76-jährige Fußgängerin. Diese erschrak und stürzte – sie wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Blutspendern winkt Gasgrill

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im August und September verlost der DRK-Blutspendedienst unter allen Blutspendern jede Woche einen Gasgrill. Der nächste Termin zur Blutspende ist am Dienstag, 25. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Um Anmeldung unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/sg-bettringen-uhlandhalle

weiter
  • 332 Leser

Verkehrsunfall Sechsjähriger von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Sechsjähriger ist am Montagabend in Unterbettringen von einem Auto erfasst worden. Eine 46-Jährige war gegen 19.30 Uhr mit ihrem Suzuki in Schrittgeschwindigkeit aus einer Einfahrt in die Kurt-Schumacher-Straße eingefahren. Hierbei erfasste sie den Jungen, der mit seinem Fahrrad den Gehweg querte. Wie die Polizei

weiter
  • 658 Leser

In Bettringen gestrandet: Zirkus unterhält Senioren

Unterhaltung Wegen Corona in Bettringen festsitzende Artisten wecken mit ihrem Programm Erinnerungen.

Gmünd-Bettringen. Seit Anfang März sitzt der kleine Familienzirkus Alaska in Bettringen fest. Aus dem ursprünglich geplanten zweiwöchigen Gastspiel sind durch die Corona-Pandemie inzwischen fünf Monate ohne reguläre Vorstellung geworden. Einer der raren Auftritte fand nun unlängst im Seniorenzentrum St. Anna statt – im Freien, mit abgewandelten

weiter
  • 4
  • 230 Leser

DRK-Aktion Blut spenden und Gasgrill gewinnen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im August und September verlost der DRK-Blutspendedienst unter allen Blutspendern jede Woche einen Gasgrill. Der nächste Termin zur Blutspende ist am Dienstag, 25. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Um unnötige Wartezeiten zu verhindern, wird um eine Anmeldung unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/sg-bettringen-uhlandhalle

weiter
  • 420 Leser

Tendenz zum Baumschnitt nach der Blüte

Obst- und Gartenbau Bettringer Ortsverein hatte zum Schnittkurs mit Fachberater Franz-Josef Klement eingeladen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum Sommerschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen hatten sich etwa 20 Teilnehmer eingefunden. Der weiträumige Garten von Karl Nuding bot trotz 30 Grad Hitze genügend Schatten und so viel Platz, dass die Corona-Abstandsregeln mühelos eingehalten werden konnten. Der Vorsitzende Suitbert Geiger freute sich

weiter
  • 5
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte am Donnerstag zwischen 19.30 und 20 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er – wie die Polizei vermutet – beim Einparken einen BMW beschädigte, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Vorstadt abgestellt war. Der Verursacher fuhr davon. Hinweise nimmt

weiter
  • 771 Leser
Kurz und bündig

Eucharistiefeiern in Bettringen

Gmünd-Bettringen. In der Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus werden jeweils um 10 Uhr in der Auferstehung-Christi-Kirche Bettringen Eucharistiegottesdienste gefeiert: am Sonntag, 2., und am Sonntag, 9. August. Eine Anmeldung ist weiter möglich online (www.seelsorgeeinheit-unterm-bernhardus.de/live-gottesdienste) oder telefonisch im Pfarrbüro (07171)

weiter
  • 226 Leser

Bestattungen am Baum bald möglich

Ortschaftsrat Kinder aus Nord-West sollen künftig in die Uhlandschule gehen dürfen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Immer größer wird auch in Bettringen die Nachfrage nach Gemeinschaftsgräbern, weshalb der Ortschaftsrat das Thema schon länger auf der Agenda hat. Nun soll noch dieses Jahr auf dem Ottilienfriedhof ein Feld eingerichtet werden, auf dem Platz für rund 40 Urnenreihengräber, rund 55 Urnenwahlgräber und 20 Bestattungen

weiter
  • 121 Leser
Polizeibericht

Essen angebrannt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 73-Jährige hat am Sonntag einen Feuerwehreinsatz in Bettringen ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, wurden Anwohner des Berliner Weges gegen 21 Uhr durch einen Rauchmelder aufgeschreckt. Auf Klopfen an der betroffenen Wohnung öffnete eine 73-Jährige. Diese hatte wohl Essen auf dem Herd vergessen, weshalb Rauchbildung

weiter
  • 4
  • 363 Leser

Vergessenes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Eine 73-Jährige wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 73-Jährige hat am Sonntag einen Feuerwehreinsatz in Bettringen ausgelöst. Wie die Polizei berichtet wurden Anwohner des Berliner Weges gegen 21 Uhr durch einen Rauchmelder aufgeschreckt. Auf Klopfen an der betroffenen Wohnung öffnete eine 73-Jährige. Diese hatte wohl Essen auf dem Herd

weiter
  • 1904 Leser

Skateranlage: Stolperstellen und stinkende Schattenplätze

Interview Viele Teile der Skateranlage in Bettringen haben schon bessere Zeiten gesehen. Jugendliche fühlen sich von der Stadt im Stich gelassen.

Bettringen

Jugendliche aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung kämpfen seit Langem für eine zentrale Skateranlage in der Stadt. Oder zumindest für eine Sanierung der Anlage in Bettringen. Deren letzte Sanierung war im Jahr 2004. Doch es gibt noch viele andere Dinge, die sie stören. Das Schlimmste dabei sei, dass sie sich von der Stadt im Stich gelassen

weiter

Änderung der Bezirksgrenze

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Ortschaftsrat Bettringen berät in seiner nächsten öffentlichen Sitzung über eine mögliche Änderung der Schulbezirksgrenzen für die Grundschule Hardt und die Uhlandschule. Das Gremium tagt am kommenden Montag, 27. Juli, um 18.30 Uhr in der Uhlandhalle in der Wolf-Hirth-Straße. Es gelten die aktuellen Hygiene-

weiter
  • 485 Leser
So ist’s richtig

Sorg statt Bruck

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Artikel über die erste Bettringer Sommerbühne in der Montagsausgabe ist uns ein Fehler unterlaufen, den wir zu entschuldigen bitten: Am Sonntagabend stand Fabian Sorg auf der Bühne, nicht wie berichtet Fabian Bruck.

weiter
  • 535 Leser

Ausgezeichnete Auftritte auf Abstand

Kultur Der Bürgerverein organisiert die erste Bettringer Sommerbühne in der Ortsmitte bei der Uhlandschule. Die Besucher der insgesamt vier Veranstaltungen sind glücklich über die Abwechslung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Eigentlich war es Verschwendung: Ein Auftritt der Band „Dizzy Bee“, bei dem das Publikum nicht tanzen durfte. Bei der ersten Bettringer Sommerbühne in der Ortsmitte ging es am Wochenende wegen der Corona-Auflagen aber nicht anders. Und dennoch hatten die rund 150 Besucher am Samstagabend auf ihren

weiter

Spielplatz mit neuen Spielgeräten

Kinder Die in die Jahre gekommene Spielfläche am Berliner Weg ist aufgewertet worden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Spielplatz am Berliner Weg in Bettringen ist komplett neu gestaltet worden. Der alte Sand kam raus, frischer Sand wurde aufgefüllt. Darauf steht nun eine neue Spielelandschaft mit Klettermöglichkeiten und Häuschen. Es gibt einen Rasenbereich mit Wipptieren, Vogelnestschaukel und einen Pflasterhof mit Sitzgruppe.

weiter
  • 1666 Leser

Zwei Tage mit Musik

Freizeitangebot Konzerte und Theater unter freiem Himmel in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Für die „Bettringer Sommerbühne“ hat der Kulturausschuss des Bürgervereins ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Das Festival soll in der Ortsmitte bei der Uhlandschule im Freien stattfinden. Unter dem Stichwort „Bettringen unplugged“ spielen am Samstag, 18. Juli, zwei Bands. Um 19.30

weiter
  • 398 Leser

Die Bettringer Uhlandschule aufwerten

Ortschaftsrat Wie sich die Schule derzeit mausert und wie die Außenanlagen zukünftig aussehen sollen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der stark in die Jahre gekommene Schulhof der Uhlandschule und die fehlende Mensa sind seit Jahren ein Thema in Bettringen. Wenn alles nach Plan läuft, könnten nach den Herbstferien fast alle Wünsche erfüllt sein. Dies machte die Sitzung des Ortschaftsrates am Montag deutlich. Dass bei der Uhlandschule mehr mitschwingt,

weiter
Polizeibericht

Radfahrer gestürzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Leichte Verletzungen zog sich am Montagmorgen ein 24-jähriger Radfahrer zu, als er gegen 7.35 Uhr vom Radweg kommend die Fahrbahn der Scheffoldstraße überqueren wollte. Dabei touchierte der Fahrradfahrer dem Polizeibericht zufolge mit seinem Vorderrad einen erhöhten Bordstein, weshalb er auf die linke Seite fiel.

weiter
  • 5
  • 487 Leser

Sommerbühne Vorverkauf am 13. und 15. Juli

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. An diesem Montag, 13. Juli, und am Mittwoch, 15. Juli, ist jeweils zwischen 18 und 20 Uhr der Vorverkauf für die Bettringer Sommerbühne. Das zweitägige Kulturfest in der Ortsmitte bei der Uhlandschule geht am 18. und 19. Juli über die Bühne. Geboten wird Musik – vom Dixie bis zur Klassik – sowie Theater

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Eierdieb in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchte ein Dieb zwischen 20.30 Uhr und 6.45 Uhr einen Eierautomaten in der „Suewiesen“ aufzubrechen. Mit einem Werkzeug habe der Täter versucht, den Automaten zu öffnen und verursachte dabei einen Sachschaden von rund 1000 Euro, berichtet die Polizei. Hinweise zum bislang

weiter
  • 899 Leser

Pläne für die Uhlandschule

Ortschaftsrat Mensa und Außenanlagen sollen umgestaltet werden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bettringens Ortschaftsräte tagen am kommenden Montag, 13. Juli, ab 19.30 Uhr in der Kleinen Uhlandhalle in der Bettringer Wolf-Hirth-Straße 50. Zu Beginn der öffentlichen Sitzung wird es eine Bürgerfragestunde geben, in derBesucher ihre Anliegen vortragen können. Anschließend werden Pläne für den Neu- beziehungsweise

weiter
  • 524 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Leichte Verletzungen erlitt ein ein 30-jähriger Fahrradfahrer am Mittwochabend. Wie die Polizei berichtet, war der Radfahrer gegen 20.25 Uhr mit seinem E-Bike auf der Straße „In der Vorstadt“ in Richtung Gmünder Innenstadt unterwegs. Ein 65-jähriger Honda-Fahrer, welcher aus der Neuen Straße in die Straße „In

weiter
  • 5
  • 370 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin gefährdet

Gmünd-Bettringen. Ein zehnjähriges Mädchen wurde am Freitag gegen 19.10 Uhr an der Fußgängerampel im Bereich Weilerstraße/Konrad-Adenauer-Straße von einem grauen Auto gefährdet. Das Mädchen überquerte bei Grün die Fahrbahn, als der unbekannte Autofahrer bei Rot in die Kreuzung fuhr. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet unter Telefon

weiter
  • 583 Leser

Zirkus in Bettringen gestrandet

Zirkusleben Warum der Zirkus Alaska seit Monaten in Bettringen Quartier bezogen hat, welche Probleme die Corona-Pandemie den Artisten beschert und wie Bürger helfen können.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Seit Monaten ist der Anblick des großen blauen Zirkuszelts auf dem Grundstück neben dem Edeka-Markt Donderer in Bettringen ein gewohntes Bild. Pferde grasen in einem abgesteckten Terrain, Kamel Wladimir hat ein Gehege ganz für sich allein, rund zwölf Fahrzeuge, Wohnmobile und Wohnanhänger parken um das Zirkuszelt

weiter
Polizeibericht

Pkw zerkratzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Schaden von etwa 500 Euro hinterließ ein Unbekannter, als er an einem in der St.-Hedwig-Straße geparkten VW die hintere rechte Fahrzeugtüre zerkratzte. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Rufnummer (07171) 3580.

weiter
  • 335 Leser
Polizeibericht

Unterm Fahrzeug eingeklemmt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Um am Auspuff seines Golfs etwas zu reparieren, bockte ein 21-Jähriger am Sonntag gegen 11.30 Uhr das Fahrzeug in einer Hofeinfahrt im Greutweg hoch. Als der junge Mann unter dem Auto lag, senkte sich der Wagenheber unter der Last ab und der 21-Jährige wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Seine Hilferufe alarmierten

weiter
  • 5
  • 720 Leser
Polizeibericht

Vandalen wüten in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Vandalen sind am frühen Donnerstagmorgen in Bettringen durch die Straßen Schmiedeberg, Weilerstraße und Pfarrer-Vogt-Straße gezogen und haben mindestens sechs Fahrzeuge sowie mitunter Blumenkübel, Bäume, Schilder, Hinweistafeln und einen Holzzaun beschädigt, berichtet die Polizei. Die Tatzeit dürfte gegen 2.30

weiter
  • 841 Leser
Polizeibericht

Glückliches Wiedersehen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein wohl glückliches Zusammentreffen gab es am Sonntagvormittag in Bettringen. Eine 22-Jährige hatte in ihrem Garten eine Schildkröte gefunden und in der Nachbarschaft herumgefragt, wem das Tier gehört. Dabei stellte sich heraus, dass tatsächlich eine Nachbarin ihre Schildkröte vermisst. Diese war ihr allerdings

weiter
  • 549 Leser

Nach einem Jahr: vermisste Schildkröte kann zurück zur Besitzerin

Das Tier hat sich wohl im Nachbarsgarten eingegraben und dort überwintert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein wohl glückliches Zusammentreffen fand am Sonntagvormittag in Bettringen statt. Eine 22-Jährige hatte in ihrem Garten eine Schildkröte gefunden und in der Nachbarschaft herumgefragt. Dabei stellte sich heraus, dass tatsächlich eine Nachbarin ihre Schildkröte vermisst. Diese war ihr allerdings

weiter
  • 5
  • 3099 Leser

Coronainfizierung

Bei den Landwirten wo wegen Spargel - und Erdbeerernten usw. dringend auf Erntehelfer gewartet haben und so ein wansinns Getue veranstaltet wurde od die Helfer kommen dürfen oder nicht. Dann eher nicht.

Diese Landwirte wären aber im Bezug wegen Corona verantwortungsvoller mit ihren Arbeitern umgegangen wir diese Chef`s von Fleischerei Betrieben

weiter
  • 5
  • 461 Leser

Führung im Naturgarten

Gmünd-Bettringen. Dass naturnaher Lebensraum für Wildpflanzen und Tiere sowie Blumenpracht und ein Erholungsort für Menschen kein Gegensatz sein muss, können Interessierte am Freitag, 26. Juni, bei einem Rundgang durch den Naturgarten von Familie Mezger erfahren. Treffpunkt ist um 18 Uhr bei der Ottilienkirche in Bettringen. Eine Anmeldung bei

weiter
  • 576 Leser

Bettringen bekommt ein Jugendwohnheim

Ortschaftsrat Lärmschutz hat in Bettringen hohe Priorität – Experte rät zu Geschwindigkeitsreduzierungen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen „Das ist eine besondere Sitzung in der kleinen Halle“, begrüßte Bettringens Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert und sprach umgehend ein „hochinteressantes Thema“ an: den täglichen Lärm, der sehr sich sehr gesundheitsgefährdend auswirken könne. So seien Herz-Kreislauferkrankungen wie auch Magenbeschwerden

weiter