Nachrichten aus Bettringen

Leserbeitrag schreiben
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Auffahrunfall verursachte am Dienstag ein 23-jähriger Skoda-Lenker, als er gegen 16.10 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Anhänger eines 45-jährigen Fiat-Fahrers fuhr, der verkehrsbedingt angehalten hatte. Sachschaden: rund 2500 Euro.

weiter
  • 210 Leser

WGs für behinderte Menschen

Soziales Stiftung Haus Lindenhof stellt den Stand des Neubaus in Bettringen Nordwest vor. Im Herbst soll er bezogen werden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Menschen mit Behinderung, die derzeit in Wohngemeinschaften (WG) der Stiftung Haus Lindenhof in Durlangen und in der Egaustraße leben, werden in absehbarer Zeit eine neue Adresse haben: In der Vorstadt in Bettringen. Dort baut die Stiftung ein zweistöckiges Gebäude, in dem zwei Wohngemeinschaften mit insgesamt 16 Plätzen

weiter
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 19-jährige Opel-Fahrerin streifte am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr mit dem rechten Außenspiegel ihres Fahrzeugs den linken Außenspiegel eines geparkten Fords, der am Fahrbahnrand der Weilerstraße abgestellt war. Den dabei entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 442 Leser
Leserbeiträge
von Leser Ralf Jäger Altersarmut
von Leser Ralf Jäger Wohnsitzlose
von Leser Ralf Jäger Weihnachtsmarkt
Sportgemeinde Bettringen Functional Fitness Zirkel ist gut gestartet

Konrad Sorg feiert den 70. gleich mehrfach

Jubilar Der Bettringer Sozialdemokrat hat an diesem Freitag einen runden Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Konrad Sorg wird an diesem Freitag, 17. Januar, 70 Jahre alt. Der frühere Lehrer für Deutsch, Geschichte, Gemeinschaftskunde und Musik am Heubacher Rosenstein-Gymnasium feiert den runden Geburtstag daheim auf seinem Hetzenbühlhof in Bettringen, wo er geboren und aufgewachsen ist. Tagsüber werden Freunde und politische

weiter

Ehepaar Hirner beim Adventskaffee verabschiedet

Seniorenarbeit Der langjährige Organisator des „Besonderen Angebots“ in Bettringen, Heinz Hirner, hört auf.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Heinz, das ist ein guter Mann, dem man nicht g‘nug danken kann!“ In die leicht abgewandelte Strophe des bekannten Nikolausliedes stimmten die Bettringer Senioren ein, als es galt, Heinz Hirner aus dem Organisationsteam des „Besonderen Angebots“ zu verabschieden. Zuvor hatte Pastoralreferent

weiter
Kurz und bündig

Technik-Café und Vortrag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Gleich drei Veranstaltungen bietet das Begegnungszentrum Riedäcker am Mittwoch, 15. Januar. Den Auftakt macht um 14.30 Uhr die Veranstaltungsserie „Riedäcker Filmclub mit Antonia“, zu der der Förderverein Riedäcker einlädt. Im Anschluss ist das „Technik-Café Riedäcker“. Hierbei wird Senioren der Computer,

weiter
Kurz und bündig

Großer Spaß für Jung und Alt

Gmünd-Bettringen. Im katholischen Montessori-Kindergarten St. Peter und Paul treffen sich jeden Montag um 9.30 Uhr bis zu 15 Seniorendamen zur Gymnastikstunde. Sie bewegen sie sich zu schwungvollen Rhythmen, immer aufmerksam beobachtet von Kindergartenkindern. Christa Barth, die das Turnen anleitet, lädt die kleinen Zuschauer häufig ein, einen Teil

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 10. Januar, von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen. Es ist ein offenes Angebot, Anmeldung nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt Pianist Michael Schefold an diesem Donnerstag, 9. Januar, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen bekannter Volkslieder. Für Kaffee und Butterbrezeln sorgen ab 9 Uhr die Ehrenamtlichen

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Treff

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum ersten Stammtisch im neuen Jahr treffen sich die Fußballsenioren der SG Bettringen am Mittwoch, 8. Januar, um 15 Uhr im Vereinsheim.

weiter
  • 478 Leser
Polizeibericht

Stromausfall nach Unfall

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Fahrzeuglenker verursachte am Donnerstag gegen 21.40 Uhr nicht nur einen Sachschaden von rund 5000 Euro, sondern sorgte auch noch für Stromausfälle in einem Wohngebiet. Zur Unfallzeit fuhr der Unbekannte mit seinem Fahrzeug die Egaustraße entlang. Dort kam er nach rechts von der Straße ab, fuhr über den Bordstein

weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

Einführungsseminar

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im „Wirtshaus zur Rose“ in Unterbettringen bietet der Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“ am Samstag, 4. Januar, von 11 bis 16.30 Uhr ein Einführungsseminar für neue Praktikanten an. Die Praktikumsarbeit wird von ehemaligen Praktikanten vorgestellt und aufkommende Fragen werden beantwortet. Interessierte

weiter

Unfallflüchtiger sorgt für Stromausfall

Der Unfallverursacher fuhr über den Bordstein auf den Gehweg und prallte dort mit dem Fahrzeug gegen einen Stromverteilerkasten.

Bettringen. Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr nicht nur einen Sachschaden von rund 5000 Euro, sondern sorgte auch noch für Stromausfälle in einem Wohngebiet. Ein bisher unbekannter Fahrer fuhr zur Unfallzeit die Egaustraße in Bettringen entlang, laut Polizeiinformationen kam

weiter
  • 4
  • 2103 Leser

Meditation am Abend

Innere Einkehr Landpastoral bietet „Zeit für mich und meinen Gott“.

Gmünd-Bettringen. Die Landpastoral Schönenberg lädt ein zur Meditation im Gemeindezentrum Auferstehung-Christi-Kirche Bettringen, montags von 19.30 bis 20.45 Uhr am 13. Januar, 10. Februar, 9. März, 20. April, 18. Mai, 15. Juni und 13. Juli. Es geht um das Thema „Zeit für mich und meinen Gott“. Die Meditation umfasst Leibesübungen,

weiter
Kurz und bündig

Schüler holen Bäume

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Schüler der Klassen 8a und 9c der Adalbert-Stifter-Realschule und der 10k der Martinusschule packen an: Am Donnerstag, 9., (Oberbettringen/Hirschfeld) und Freitag, 10. Januar (Unterbettringen/Lindenfeld), jeweils ab etwa 8.30 Uhr werden die Schüler bei Bettringer Haushalten Weihnachtsbäume abholen und zu den Sammelstellen

weiter

Kirchenmusik in Bettringen

Kirche Der Gottesdienst mit Musik beginnt am 6. Januar um 10.30 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Montag, 6. Januar, wird der Gottesdienst in der Bettringer Kirche St. Cyriakus mit Musik untermalt. Beginn des Gottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Auf dem Programm steht die Pastoralmesse (KV 140) von Wolfgang Amadé Mozart, die hinsichtlich ihrer Liedhaftigkeit ähnliche Stilmittel wie die Pastoralmesse von Tambling

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Bürogebäude

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Über ein Fenster gelangte ein bislang Unbekannter zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstagmorgen in ein Bürogebäude in der Gottlieb-Daimler-Straße. Er durchsuchte die Räume, öffnete Schränke und entwendete aus einem Schreibtisch eine rote Versandtasche mit Bargeld. Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeirevier

weiter

Einbruch in Bürogebäude

Die Polizei sucht Zeugen.

Bettringen.  Zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstagmorgen gelangte ein bislang noch unbekannter Dieb über ein Fenster in ein Bürogebäude in der Gottlieb-Daimler-Straße in Bettringen. Er durchsuchte die Räumlichkeiten, öffnete Schränke und entwendete aus einem Schreibtisch eine rote Versandtasche mit dem darin

weiter
  • 1250 Leser

Mord in Bettringen

Landgericht Ein 23-Jähriger ersticht seine damals 18-jährige Freundin. Er muss dafür für zwölf Jahre ins Gefängnis.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Straße „In der Vorstadt“ in Bettringen ist am 30. März eine 18-Jährige von ihrem 23-jährigen Freund während eines Streites niedergestochen worden.

Mittlerweile ist der 23-Jährige wegen Totschlags zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Keinerlei Anzeichen von Schuldbewusstsein oder Reue –

weiter

150 Musikzugkinder in Aktion

Musik Bewegendes Adventskonzert der Adalbert-Stifter-Realschule in der Kirche Auferstehung Christi im Lindenfeld. Der Erlös über 600 Euro geht an den Verein Delfin Nogli.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es ist für uns eine Zeit angekommen – dieses traditionelle Weihnachtslied war das Motto für das Adventskonzert der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) in der Auferstehung-Christi-Kirche im Lindenfeld. Das alljährliche weihnachtliche Konzert des ASR-Musikzuges hat schon eine lange Tradition.

Es beginnt stimmungsvoll

weiter

Kirchenmusik in Bettringen

Musik Besondere Klänge in St. Cyriakus am ersten Weihnachtsfeiertag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Gottesdienst in St. Cyriakus in Bettringen gibt es am Mittwoch, 25. Dezember, um 10.30 Uhr etwas Besonderes zu hören: Nach einem Concerto von Valentin Rathgeber bringen Kirchenchor und Orchester von St. Cyriakus die Pastoralmesse in F von Christopher Tambling zur Aufführung. Susanne Rott spielt an der Orgel „Carillon

weiter
Polizeibericht

Autospiegel beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auf dem Parkplatz des Studentenwohnheims in der Neißestraße wurden zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag an einem VW Golf an den beiden Außenspiegeln die Spiegelgläser herausgerissen und in ein Gebüsch geworfen. Wie die Polizei berichtet, entstand an dem Auto ein geringer Sachschaden. Hinweise nimmt

weiter
  • 388 Leser
Polizeibericht

Lastwagen streiften sich

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. An einer Engstelle auf der Landesstraße 1160 bei Unterbettringen streiften sich am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr zwei Lastwagen. Durch dabei umherfliegende Plastikteile wurde zudem der VW Polo eines 35-Jährigen beschädigt. Der bei dem Unfall entstanden Schaden beläuft sich dem Polizeibericht zufolge auf rund

weiter
  • 347 Leser

Mann ins Krankenhaus geprügelt

Gmünd-Bettringen. Ein 22-Jähriger ist am Mittwochmorgen in Bettringen bei einer Schlägerei schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann gegen 5.30 Uhr zu Fuß in der Kappelstraße unterwegs, als ihm ein bislang unbekannter Mann begegnete. Daraufhin sei es zu einer körperlichen Auseinanderstzunge gekommen. Im Zuge der Schlägerei

weiter

22-Jähriger bei Prügelei schwer verletzt

Die Polizei bittet um Hinweise.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr in der Kappelstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Beteiligt waren ein 22-Jähriger sowie ein unbekannter Mann. Bei der Auseinandersetzung wurde der 22-Jährige schwer im Gesicht verletzt,

weiter
  • 135 Leser

1939er beenden ihr Festjahr

Altersgenossen Bettringer 80er blicken auf bewegte Jahrzehnte und gemeinsam Erlebtes zurück.

Gmünd-Bettringen. Den Abschluss ihres Festjahres feierten die Mitglieder des Bettringer Jahrgangs 1939 in der Vesperstube in Waldstetten. Manfred Boni blickte auf die vergangenen acht Jahrzehnte zurück. Hineingeboren in die Zeit des Zweiten Weltkrieges, war die Kindheit bis 1945 geprägt von Sorge und Not. Viele verloren ihre Väter. Nach Kriegsende

weiter
Kurz und bündig

Konzert in St. Cyriakus

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Orchester, Chor und Big Band des Scheffold-Gymnasiums laden am Dienstag, 17. Dezember, um 19.30 Uhr zu einem Weihnachtskonzert in die St.-Cyriakus-Kirche in Bettringen ein.

weiter
  • 5
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Bettringer Weihnachtsmarkt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Bettringer Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Uhlandschule ist am Samstag, 14. Dezember. In gemütlicher Atmosphäre mit besonderer Beleuchtung, wollen die Bettringer ihre kulinarischen, handwerklichen, musikalischen und kreativen Angebote zeigen. Eröffnung sit um 14 Uhr.

weiter
  • 205 Leser

Redaktor mit Blick aufs Gebiss

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wie kommt eigentlich ein Bauingenieur auf die Idee, Krimis zu schreiben? „Das ist eine eigene Geschichte“, meint Gerd Zipper und holt gleich darauf eine Visitenkarte hervor; die Aufschrift: „Cockpit – das Schweizer Luftfahrt-Magazin“ und: „Gerd Zipper, Redaktor“. Seine ersten

weiter
  • 5

Deftiges mit Hecht und Hering

Autor Gerd Zipper hat seinen dritten Gmünder Krimi veröffentlicht. Er plaudert über „Stumme Qualen“, besondere Adressen und indirekte Namensgeber.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Kräftiger Hecht trifft filigranen Hering: Könnte so das Rezept für eine Oschtalbkoscht beginnen? „Nicht ganz“, meint Gerd Zipper und stellt im nächsten Moment klar: „Hecht und Hering stehen für gute Krimikost.“

Hauptkommissar Anton Hecht und und dessen Chefin, Kriminaloberrätin Mona Hering,

weiter
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 12. Dezember, ab 10 Uhr ein Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die Stücke des Komponisten werden dem Publikum erklärt. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen bekannter Volkslieder. Das Konzert wird

weiter
Polizeibericht

Dieseldiebstahl

Gmünd-Bettringen. Zwischen Samstag und Sonntag brachen Unbekannte gewaltsam die beiden Tanks eines Lastwagens auf, der im Bereich Felix-Wankel-Straße/Lise-Meitner-Straße abgestellt war und zapften laut Polizei anschließend rund 500 Liter Dieselkraftstoff ab. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 503 Leser

„Von der Stadt nie eine Antwort bekommen“

Ortschaftsrat In der Scheffoldstraße kommt eine Tempomessanlage und beim Rewe ein Zebrastreifen.

Gmünd-Bettringen. Car-Sharing, Geschwindigkeitsmessung, Zebrastreifen und mangelnde Parkplätze bei der Barmer – in der letzten Sitzung im zu Ende gehenden Jahr war einmal mehr Mobilität und Verkehr großes Thema in der Bettringer Sitzung des Ortschaftsrates. Schon seit längerem fordert das Gremium eine Geschwindigkeitsmessanlage. Bevor diese

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Scheffold am Donnerstag, 12. Dezember, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die Stücke werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen bekannter

weiter
Kurz und bündig

Treffen der Jäger

Gmünd-Bettringen. Die Jagdgenossenschaft Gmünd-Bettringen trifft sich am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Bettringen. Bei der Versammlung finden die Beratung sowie Verabschiedung der neuen Satzung der Jagdgenossenschaft und die Wahl der Vorstandschaft der Jagdgenossenschaft statt. Der Entwurf der Satzung liegt

weiter
Kurz und bündig

Bettringer Seniorenensemble

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Bettringer Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen unterhält am Mittwoch, 11. Dezember, unter der Leitung von Helmut Deininger, die Gäste im Café Riedäcker mit Musikstücken. Beginn ist um 14 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 192 Leser

Weihnacht in der Werkstatt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen . Die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof lädt am Samstag, 7. Dezember, von 11 bis 17 Uhr zu ihrem traditionellen Nikolausmarkt ein. Neben einigen Mitmachaktionen werden auch Weihnachtsartikel zum Verkauf angeboten. Für Unterhalten sorgen ab 13 Uhr die Tanzgruppe „Mixed People“ des Förder-

weiter

Was im Jahr 2020 ansteht

Kommunalpolitik Der Bettringer Ortschaftsrat tagt am Montag um 19 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Welche Themen im ersten Quartal 2020 in Bettringen anstehen, wird Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert in der nächsten Ortschaftsratsitzung bekannt geben. Das Bettringer Gremium tagt am kommenden Montag, 9. Dezember, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Die Sitzung ist öffentlich. Im Anschluss an Tickerts Ausführungen

weiter
Kurz und bündig

Flötenensemble musiziert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Bettringer Flötenensemble „Batheri“ musiziert am Sonntag, 8. Dezember, im Begegnungszentrum Riedäcker. In diesem Jahr geht das Ensemble auf die Bedeutung der Engel in der Weihnachtsgeschichte ein. Gleichzeitig wird die Krippenausstellung von Edith Benz offiziell eröffnet. Das Konzert beginnt um 14.30 Uhr, der

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Krippenausstellung mit Benz

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Krippenlandschaft aus über 100 selbstgeschnitzten Holzfiguren von und mit Edith Benz ist im Begegnungscafé Riedäcker vom 4. bis 22. Dezember zu den üblichen Café-Öffnungszeiten (Mi, Fr. So von 14 bis 17 Uhr) zu sehen. Die offizielle Eröffnung erfolgt am Sonntag, 8. Dezember, um 14 Uhr. Eintritt frei.

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Filmclub und Technik-Café

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Mittwoch, 4. Dezember, zur Veranstaltungsserie „Riedäcker Filmclub mit Antonia“. Die Gymnasiastin wird im Rahmen ihres Sozialpraktikums von 14.30 bis 15.30 Uhr ein gemeinschaftliches Filmeschauen zu den Themen Tier-, Natur- und Klimaschutz anbieten. Im Anschluss findet das „Technik-Café

weiter

Bettringer Schüler bauen die beste Modelleisenbahn

Modellbau Schüler der Uhlandschule aus den Klassen zwei bis vier begeistern sich für Modelleisenbahnen. Vom eigenen Bahnhof bis hin zur abgestürzten fliegenden Untertasse ist viel zu sehen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Auf knapp 30 Metern Schienennetz und mit bis zu 25 Kilometern pro Stunde lassen die Schüler der Klassen zwei bis vier der Uhlandschule Bettringen die Modellzüge sausen. Doch so spielerisch es auch aussehen mag, dahinter steckt viel mehr als das bloße Auge erkennt.

Digitales trifft auf Modellbau

Per iPad steuern die

weiter

Musikalischer Einsatz für das Klima

Konzert Der Musikverein Bettringen spielt in der Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen ein Programm für Achtung, Frieden und ein besseres Klima.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Ein außergewöhnliches Konzert: Klimawandel, Populismus und Kriege sind große Herausforderungen unserer Gesellschaft. Die Bettringer Musikerinnen und Musiker haben sich dieses Themas angenommen und dazu Musik zusammengestellt.

„Wir wollen niemanden belehren, bevormunden oder verurteilen. Vielmehr wollen wir das

weiter
  • 105 Leser

Gemeinsam in den Advent

Kirche Katholische und evangelische Gemeinden in Bettringen laden ein.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In Bettringen gibt’s am Ersten Adventswochenende ein ökumenisches Novum: Die katholische wie auch die beiden evangelischen Kirchengemeinden Bettringens laden an diesem Samstag, 30. November, um 17 Uhr gemeinsam zur „Bettringer Adventseröffnung“ vor dem Bezirksamt ein. Es gibt einen geistlichen Impuls

weiter
  • 108 Leser

Clown Kampino: „Humor hilft heilen“

Kabarett Komödiant Ludger Hoffkamp sorgt bei Kirchengemeinderäten für gute Laune.

Gmünd-Bettringen. „Wir brauchen ein bisschen Magie und viel Humor in unseren Kirchengemeinden“, sagt Ludger Hoffkamp. Als Clown Kampino gastierte er kürzlich in der Stiftung Haus Lindenhof in Bettringen beim Tag der Kirchengemeinderäte des katholischen Dekanatsbezirks Schwäbisch Gmünd. Zum Abschluss der Legislaturperiode hatte Dekan

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Jagdgenossenschaft tagt

Gmünd-Bettringen. Zur Versammlung der Jagdgenossenschaft Bettringen lädt die Gemeinde am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, ins Bezirksamt Bettringen ein. Es geht unter anderem um die Beratung und Verabschiedung der neuen Satzung der Jagdgenossenschaft sowie um die Wahl der Vorstandschaft der Jagdgenossenschaft. Der Satzungsentwurf

weiter
  • 1
  • 158 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Schaden von etwa 3500 Euro verursachte am Mittwoch ein 18-jähriger VW-Fahrer, als er gegen 7.50 Uhr auf der Oderstraße die Vorfahrt missachtete.

Diebstahl von Akkuschrauber

Lorch-Waldhausen. Aus einer unverschlossenen Scheune in der Vorstadtstraße wurde zwischen Montagabend und Dienstagvormittag ein hochwertiger

weiter
  • 143 Leser

Adventliches für guten Zweck

Unterstützung Mit dem Verkaufserlös von Adventskränzen und Gestecken will Marga Maier herzkranken Kindern helfen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Marga Maier möchte herzkranken Kindern helfen – finanziell. Und das schon seit vielen Jahren. Das eigene herzkranke Enkelkind hatte Marga Maier einst dazu bewogen, solchen Kindern zu helfen. Seither verkauft sie jedes Jahr während der (Vor-)Adventszeit gemeinsam mit einigen Mitstreiterinnen in Oberbettringen vor

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Besuch im Planetarium

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Freitag, 6. Dezember, von 15 bis 16.30 Uhr bietet die VHS Bettringen einen Besuch im Planetarium in Stuttgart an. Seit Jahrhunderten rätseln Gelehrte, ob es den Stern von Bethlehem wirklich gegeben hat oder ob er nur eine fantasievolle Ausschmückung der Weihnachtsgeschichte ist. In dieser Vorstellung greifen die

weiter
Kurz und bündig

Kindertheater „Topolino“

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In Kooperation mit der VHS in Bettringen und dem Kulturbüro ist am Samstag, 16. November, um 15 Uhr das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm mit seinem beliebten Stück „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ mit Pettersson und Findus im Pavillon der Uhlandschule in Bettringen zu Gast. Keine Anmeldung nötig, Kasse vor Ort.

weiter
  • 182 Leser