Nachrichten aus Bettringen

Leserbeitrag schreiben

Trotz Problemen „sehr gut aufgestellt“

Stadtentwicklung Die Ergebnisse der Sozialraumanalyse in Bettringen liegen vor. Sie sind teils wenig überraschend, teilweise aber alarmierend. Nun sollen Bürger Verbesserungsvorschläge ausarbeiten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Senioren und Menschen mit Behinderungen, die in Bettringen leben, fühlen sich mit ihrem Stadtteil eng verbunden. Sie kritisieren aber zum Beispiel mangelhafte Barrierefreiheit, ein fehlendes Miteinander oder die geringe Anzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Das ergab eine Sozialraumanalyse, die von der Dualen Hochschule Heidenheim

weiter
Kurz und bündig

Wilhelma hinter den Kulissen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Exkursion „Inside Wilhelma - Hinter den Kulissen der Wilhelma; Thema: Zoologie“ mit Elisabeth und Hans H. Rademann gibt’s am Freitag, 2. November. Treffpunkt um 14.30 Uhr beim Kartenhäuschen vor der Wilhelma in Stuttgart. Anmeldung bis Montag, 22. Oktober, unter (07171) 925150.

weiter
Kurz und bündig

„conTakt“ im Café Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Sonntag, 21. Oktober, ein zur musikalischen Unterhaltung mit dem Chor „conTakt“. Beginn ist um 15 Uhr.

weiter
  • 119 Leser
Leserbeiträge
Sportgemeinde Bettringen Taekwondo bei der SG Bettringen
Sportgemeinde Bettringen Ha da kosch nemme – neues Programm von Achim & Hubbe
Sportgemeinde Bettringen Sportgemeinde Bettringen - Sportlerehrung
Sportgemeinde Bettringen Ha da kosch nemme – neues Programm von Achim & Hubbe

Kirchweih bei Musikverein

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Sonntag, 21. Oktober, heißt es „Der Musikverein Bettringen kocht!“ Ab 11 Uhr geht’s in der kleinen Uhlandhalle mit einem Frühschoppen los. Das Senioren-Ensemble des MV Bettringen spielt zum Mittagessen, zu dem der verein Spezialitäten von Rehbraten bis Maultaschen kredenzt. Natürlich gibt es auch Kaffee

weiter
Kurz und bündig

Bettringen-Film wird gezeigt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Alle, die den Film „Wir sind Bettringen“ während der 800-Jahr-Feier des Stadtteils nicht sehen konnten, haben am kommenden Sonntag, 21. Oktober, um 16 Uhr nochmals Gelegenheit dazu. Karl-Andreas Tickert, Benni Elser und seine Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule zeigen den Film noch einmal im Rahmen der 13. Bettringer

weiter

Bettringen erhält neue Beleuchtung

Stadtentwicklung Die Naturschurzbehörde gibt grünes Licht. Erneuerung der Straßenlaternen darf fortgesetzt werden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Arbeiten an der Straßenbeleuchtung in Bettringen dürfen fortgesetzt werden, das teilen die Gmünder Stadtwerke mit. Die Naturschutzbehörde habe „grünes Licht“ gegeben. Somit kann der von den Stadtwerken beauftragte Dienstleister Omexom die Leuchtsysteme zuerst in Oberbettringen und anschließend in Unterbettringen

weiter
Kurz und bündig

Bürger an den Tisch holen

Gmünd-Bettringen. Bürgerschaftliche und nachbarschaftliche Netzwerke stärken und damit ein gutes Miteinander aller Generationen langfristig sichern: Das ist das Ziel der Stadtteilentwicklung in Bettringen. Das Projekt „Gutes Leben & Wohnen im Stadtteil“ soll Bürger motivieren, sich einzubringen. Den Auftakt macht an diesem Donnerstag, 18. Oktober,

weiter
Polizeibericht

Diebstahl von 13 Gitterboxen

Gmünd-Bettringen. Von dem frei zugänglichen Gelände einer Firma in der Adam-Riese-Straße wurden zwischen Montag und Dienstagmorgen 13 Gitterboxen im Wert von zirka 1000 Euro entwendet. Zum Abtransport der Gitterboxen dürfte ein größerer Anhänger oder Laster benutzt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 226 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Sonntagmorgen, 8.30 Uhr, gelangte ein Unbekannter über die Feuerleiter auf das Flachdach des Hauptbaus des Berufsschulzentrums in der Heidenheimer Straße. Hier beschädigte er zwei Stäbe der Blitzableitung sowie die Außenhaube eines Oberlichtes.

1000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd.

weiter

Verkehr Engpass in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen Die Erschließung des Baugebiets „Steighalde“ in Bettringen schreitet voran. Dort sind Leitungsarbeiten erforderlich. Betroffen ist die Straße „In der Vorstadt“ zwischen der Pädagogischen Hochschule (PH) und dem Kreisverkehr Riedäcker. Es wird eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn eingerichtet, die

weiter

Wärmenetz wird abgestellt

Bauarbeiten Mehrere Straßen in Bettringen sind kurzzeitig davon betroffen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Aufgrund restlicher Reparaturarbeiten an den Fernwärmeleitungen in Bettringen-Nordwest kommt es am Montag, 15. Oktober, von 7 Uhr bis spatestens 21 Uhr zur Unterbrechung der Versorgung mit Warmwasser und Wärme. Die Fernwärmeleitungen im betroffenen Gebiet werden von den Stadtwerken ab 7 Uhr entleert und später wieder befüllt.

weiter
Kurz und bündig

KTZV-Lokalschau in Bettringen

Bettringen. Die Bettringer Kleintierzüchter veranstalten am Sonntag, 14. Oktober, eine Lokalschau am Vereinsheim. Beginn ist um 10 Uhr. Das Vereinsheim ist ganztägig geöffnet, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Bauarbeiten in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Erschließung des Baugebiets „Steighalde“ in Bettringen schreitet weiter voran. Ab dem kommenden Montag, 15. Oktober, werden hierfür Leitungen verlegt. Betroffen ist die Straße „In der Vorstadt“ zwischen der Pädagogischen Hochschule und dem Kreisverkehr Riedäcker. Es wird eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn eingerichtet,

weiter
Kurz und bündig

Konzert mit „Achim & Hubbe“

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das beliebte Gmünder Schwaben-Duo „Achim & Hubbe“ hat seine erste CD mit dem Titel „Ha do kosch nemme...“ produziert. Die 14 Lieder, meist aus der Feder von Hubert Leist, haben die beiden Musiker im Frühsommer aufgenommen – nun stellen sie am Sonntag, 14. Oktober, um 19 Uhr in der SG-Halle in Unterbettringen ihr Werk

weiter
Kurz und bündig

Heute zum Klavierkonzert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Gmünder Pianist Michael Schefold an diesem Donnerstag, 11. Oktober, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die einzelnen Stücke des Komponisten werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet

weiter
Kurz und bündig

Sportler werden geehrt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Sportgemeinde (SG) Bettringen werden am Freitag, 12. Oktober, um 18 Uhr, in der SG-Halle am Schmiedeberg geehrt. Zu der Veranstaltung sind alle Mitglieder eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Riedäcker Spielenachmittag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Mittwochnachmittag, 10. Oktober, findet ein Spielenachmittag im Café Riedäcker in Bettringen statt. Christa von Tschammer bringt ihre große Spielesammlung mit und moderiert den Nachmittag. Beginn ist um 14.15 Uhr.

weiter
  • 171 Leser

Betrüger in Bettringen unterwegs

Kriminalität Eine Seniorin wird von Unbekannten um 18 000 Euro gebracht. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wie die Polizei am Freitagmittag mitteilte, haben sich Enkeltrickbetrüger am späten Donnerstagnachmittag 18 000 Euro von einer 84-Jährigen erschlichen. Die bislang unbekannten Betrüger riefen dem Polizeibericht zufolge ab etwa 12.30 Uhr die Seniorin mehrmals an und gaben sich als Ehefrau ihres Neffen aus. Sie gaben an,

weiter
  • 3
  • 2110 Leser

Bettringer wollen ein Dorfauto auf Probe

Ortschaftsrat Funktioniert Carsharing in Bettringen? Ein Versuch soll es zeigen, beschließt der Rat mehrheitlich.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen Mit Mitteln der Stadt wollen die Bettringer Ortschaftsräte mehrheitlich das Carsharing des Mutlanger Autohauses Baur ausprobieren. Bis auf zwei Gegenstimmen und drei Enthaltungen sprach sich das Gremium für eine 18-monatige Probephase für ein solches Dorfauto aus. Die notwendigen Mittel sollen dafür im kommenden Haushalt

weiter
  • 111 Leser

Classic Brass spielen auf

Musik „Viva la Musica“ am Sonntag in der Versöhnungskirche.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eines der besten Blechbläserensembles Europas gastiert mit dem Konzertprogramm „Viva la Musica“ in Unterbettringen in der Versöhnungskirche. Am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr sind die Bläser zu Gast. Classic Brass ist dem Publikum von zahlreichen Konzerten im Gästezentrum „Schönblick“ in Schwäbisch

weiter
  • 132 Leser

Motorradfreunde in Wanderstiefeln

Ausfahrt Bettringer erleben die wohl ungewöhnlichste Tour der Club-Geschichte.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ziel der letzten großen Tour der Motorradfreunde Bettringen in dieser Saison war die bergige Landschaft der Fränkischen Schweiz, nahe Bamberg und Bayreuth. Auf den bei der Hinfahrt zurückgelegten 330 Kilometern wurde den Fahrern alles abverlangt. Die anstrengende Strecke präsentierte sich mit vielen Kurven und Steigungen,

weiter
  • 136 Leser

Ein Hoch auf das gelebte Wir-Gefühl

Jubiläum Beim großen Festakt zu Bettringens 800-jährigem Bestehen in der Uhlandhalle zeigt der Stadtteil eindrucksvoll, was seine Bürger gemeinsam leisten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Wenn Gmünds größter Stadtteil sein 800-jähriges Bestehen feiert, darf alles gerne etwas größer, bunter und unterhaltsamer sein. Beim Festakt am Samstag präsentierte sich der Gmünder Stadtteil mit seinem ganzen „Wir-sind-Bettringen“-Gefühl. So zierten Stellwände die Uhlandhalle, und Vereine, Institutionen und

weiter

Geselliges Beisammensein mit Spaß-Garantie

Große Jubiläumsveranstaltung mit umfangreichem Rahmenprogramm in Bettringen am Samstag und Sonntag, 22. und 23. September.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Aus dem Jahr 1218 stammt die erste urkundliche Erwähnung vom damaligen „Beteringen“. Im heute leider stark beschädigten „Roten Buch des Klosters Lorch ist eine Urkunde überliefert, die eine Schenkung von Leibeigenen durch die Adlige Hadewig von Bettringen beurkundet. 800 Jahre später präsentiert sich Bettringen

weiter

Zahlen und Fakten über Bettringen

Schwäbisch Gmünds größter Stadtteil kann eine interessante Geschichte und gute Infrastruktur vorweisen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort Bettringen im Jahr 1218 als „Beteringen“. Im 15.  Jahrhundert war erstmals von den beiden Ortsteilen „Oberbettringen“ und „Unterbettringen“ die Rede. Beides waren zu dieser Zeit selbstständige Gemeinden, wobei Oberbettringen der größere

weiter
  • 548 Leser

Bettringer nehmen Baustellen gelassen

Verkehr In der Oberbettringer Straße und „In der Vorstadt“ sorgen zwei Baustellen kurz hintereinander für Beeinträchtigungen. Doch große Probleme blieben bis jetzt aus.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Innerhalb weniger hundert Meter sorgen auf dem Hardt und in Bettringen zwei Baustellen für Verkehrsbeeinträchtigungen. In der Oberbettringer Straße und „In der Vorstadt“ wird kräftig gebaut. Doch Verkehrsteilnehmer und Bewohner haben sich offenbar gut mit den Beeinträchtigungen arrangiert, wie Ortsvorsteherin

weiter

Kein warmes Wasser

Fernwärmeleitungen Bauarbeiten der Stadtwerke in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Stadtwerke arbeiten an diesem Montag, 17. September, und am Dienstag, 18. September, an den Fernwärmeleitungen in Bettringen-Nordwest. Konkret an zwei Baumaßnahmen: im Enzweg 2 und in der Oderstraße 47. Es kommt daher zu einer Unterbrechung der Warmwasser- und Wärmeversorgung, teilen die Stadtwerke mit und bitten die

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Lachen in der Kirche

Gmünd-Bettringen. Am Donnerstag, 13. September, gibt’s Lachyoga in der evangelischen Versöhnungskirche. Auch Kinder und Menschen mit Einschränkungen sind sind willkommen. Von 16 bis 17 Uhr gibt es im Gemeinderaum sanfte Bewegungsübungen, Atem-, Klatsch- und Lachübungen. Infos: Tel. (07171) 988958.

weiter
  • 352 Leser

Das Motto: „Wir sind Bettringen“

Jubiläum Festwochenende am 22. und 23. September mit Festakt, Umzug und Bürgerfest.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Seit Monaten laufen in Bettringen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr zu „800 Jahre Bettringen“ gipfeln am 22. und 23. September in einem großen Festwochenende, zu dem nicht nur Bettringer eingeladen sind, bekräftigt Ortsvorsteherin Brigitte Weiß.

Unter dem Motto, „Wir

weiter
  • 625 Leser

Konzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und im Café Riedäcker in Bettringen gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 13. September, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die einzelnen Musikstücke werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet ein gemeinsames

weiter
  • 123 Leser

Mountainbikes gestohlen

Polizeibericht Drei Fälle in Heubach, einer in Bettringen.

Heubach/Bettringen. Drei Mountainbikes wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von einem Grundstück „Am Scheuelberg“ in Heubach gestohlen. Die Fahrräder – ein Mountainbike der Marke Specialized und zwei Mountainbikes der Marke Cube – haben einen Zeitwert von rund 1300 Euro. Die Polizei Heubach bittet um Hinweise unter

weiter

Bettringer bei den Montagsmalern

Fernsehen Vier Kinder und vier Erwachsene des Musikvereins Bettringen traten gegen Prominente an.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Musikverein Bettringen hat am Montagabend die neue Staffel „Montagsmaler“ im SWR Fernsehen eröffnet. Ab September zeigt das SWR Fernsehen 40 neue Folgen des Fernseh-Klassikers. In jeder Sendung tritt ein Team von vier Prominenten gegen acht Kandidaten aus dem Südwesten an. In der ersten Folge der Neuauflage

weiter
  • 185 Leser

Vandalismus in Bettringen

Gmünd-Bettringen. Wohl mit einem Stein wurde in der Nacht zum Dienstag eine Fensterscheibe der Sporthalle des Berufsschulzentrums beschädigt. Mehrere Beschädigungen gab bei der PH schon in der Nacht zum 16. August. Unbekannte beschmierten eine Holzbank mit Farbe, beschädigten einen Großaschenbecher, eine Leuchte und rissen eine Alu-Tafel mit Lageplan

weiter

In Bettringen Blut spenden

DRK-Blutspendedienst Termin in der Uhlandhalle an diesem Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 94 Prozent der Deutschen wissen zwar um die Bedeutung von Blutspenden, aber nur etwas mehr als drei Prozent spenden auch regelmäßig Blut, berichtet der DRK-Blutspendedienst. Stehen in den Kliniken nicht täglich 15 000 Blutspenden zur Verfügung, können die Patienten nicht mehr versorgt werden. Um die Versorgung mit den lebensrettenden

weiter
  • 170 Leser

„Helle Nester“ geben Rätsel auf

Natur Die Kreisökologen sind verwundert über die reihenweise Besiedelung von Straßenleuchten in Bettringen durch Vögel und Insekten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Das ist „nicht so richtig zu erklären“, sagt der Kreisökologe Ulrich Knitz über die Ziegeläckerstraße in Oberbettringen. Für die Pressesprecherin der Gmünder Stadtwerke, Monika Lidmila, haben sich dort durch Zufall Einblicke in ein ökologisches Phänomen eröffnet. Beide sprechen über etwas eigentlich völlig Lapidares

weiter
  • 325 Leser

Gesundheit Blutspendetermin in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Um die Versorgung sicherstellen zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Donnerstag, 23. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle, in Bettringen. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18. bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung,

weiter

Letzter Bauabschnitt beginnt

Sanierung Wie die Bauarbeiten in der Weilerstraße vorankommen und welche Änderungen es auf Bettringens Straßen gibt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Das sind doch mal gute Nachrichten, die Stadtsprecherin Ute Meinke auf Anfrage der Tagespost meldet: „Die Bauarbeiten in der Weilerstraße in Bettringen sind bis jetzt sehr gut vorangekommen.“ Und: „Die gute Wetterlage begünstigt einen zügigen Baustellenverlauf.“

Was wird in der Weilerstraße überhaupt

weiter

Was brütet in Bettringer Leuchten?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei der Umrüstung der Straßenbeleuchtung Anfang Juli in Bettringen wurde eine Vielzahl von Vogel - und Insektennestern in den Leuchtkörpern entdeckt – die Stadtwerke veranlassten die Unterbrechung der Austauscharbeiten. In Absprache mit der Unteren Naturschutzbehörde soll nun diese Form der Bebrütung näher analysiert

weiter

Brandursache weiter unklar

Gmünd-Bettringen. Warum die Sperrholzzentrale in Bettringen am Mittwoch brannte, ist noch unklar, sagt ein Sprecher der Polizei auf GT-Anfrage.

weiter
  • 806 Leser

Schnelle Hilfe für Familie Länge

Brand Die Wohnung der sechsköpfigen Familie ist nach dem Brand in der Bettringer Sperrholzzentrale unbewohnbar. Sie brauchen dringend eine Erstausstattung und eine Wohnung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Familie Länge – das sind Elias, Fynn, Amelie, Angelie, Markus und Ramona – hat ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Denn in der Bettringer Sperrholzzentrale hat es am Mittwoch gebrannt. Die Flammen griffen auf die angrenzende Wohnung der sechsköpfigen Familie über und verzehrten dort Fotoalben, Kleidung und elektronische

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Verdi-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Gasthof Käpperle in Unterbettringen ist am kommenden Montag, 13. August, ab 18 Uhr der Verdistammtisch. Alle, die Interesse haben, über die Dinge, die die Gewerkschaft betreffen, zu diskutieren, sind eingeladen. Das vorgewählte Thema bei diesem Stammtisch lautet: „Wie nahe ist unsere Gewerkschaft an ihren Mitgliedern?“

weiter
  • 392 Leser

Experte sucht die Brandursache

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nach dem Brand in einer Holzfirma in Bettringen (die GT berichtete am Donnerstag) dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei Aalen weiterhin an. Zur Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor, weshalb auf Weisung der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Brandsachverständiger hinzugezogen wird. Hinweise auf eine

weiter
  • 136 Leser

Experte untersucht die Brandursache

Nach dem Großbrand in einer Holzfirma in Bettringen ist die Ursache weiterhin unbekannt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nach dem Brand in einer Holzfirma in Bettringen am Donnerstag dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei Aalen weiterhin an. Zur Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor, weshalb auf Weisung der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Brandsachverständiger hinzugezogen wird. Hinweise auf ein absichtliche

weiter
  • 3
  • 5842 Leser

Verkehr Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nur leichte Verletzungen erlitt nach Angaben der Polizei ein 28-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall, der sich am Montagmittag in der Güglingstraße in Bettringen ereignete.

Gegen 13 Uhr war der Zweiradfahrer auf der Güglingstraße unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Toyota aus einer Firmenausfahrt auf

weiter

Viel Spaß und Freude mit dem Müllsack

Umweltschutz Menschen mit Behinderung halten Spielplätze in Bettringen sauber.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Menschen mit Behinderung wollen nicht nur Unterstützung und Hilfe empfangen, sie wollen sich auch einbringen, nützlich sein und teilhaben am Leben der Gemeinschaft. Das gilt auch für die Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen im Förder- und Betreuungsbereich (FBB) der Stiftung Haus Lindenhof. So entstand die

weiter
  • 112 Leser

Guter Schnitt ersetzt Stützen

Natur Hobbygärtner erhalten beim Sommerschnittkurs das Obst- und Gartenbauvereins Bettringen viele Tipps und Tricks.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Willkommen zum Hitzeschnittkurs“, begrüßte Vorstand Suitbert Geiger rund 40 Teilnehmer zum Sommerschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen.

Im Garten von Karl Nuding mitten in Unterbettringen bot sich den Besuchern ein Bild wie in vielen anderen Gärten in diesem Jahr: jeder Baum war üppig mit Obst

weiter
  • 263 Leser

Wandern mit der Kamera

Vorführung Wanderfilme am Mittwoch im Café Riedäcker.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Filmemacher Helmrecht Pietsch ist am Mittwoch, 8. August, zu Gast im Begegnungszentrum und Café Riedäcker in Bettringen. Er zeigt den Besuchern die beiden Filme: „Wanderung im Blumenparadies von Pontresina“ mit Impressionen aus dem Engadin und „Eine Wanderwoche im Bayerischen Wald“. Die ehrenamtlichen

weiter
  • 104 Leser

Blutspender gesucht

Gesundheit DRK bittet um Blutspende am Donnerstag, 23. August.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 94 Prozent der Deutschen wissen zwar um die Bedeutung von Blutspenden, aber nur etwas mehr als drei Prozent spenden regelmäßig Blut. Um die Versorgung mit den lebensrettenden Blutspenden gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Donnerstag, 23. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der

weiter

Blutspender gesucht

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Hitze macht vielen Leuten zu schaffen. Eine Folge: Die Blutkonserven werden knapp. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Donnerstag, 23. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht

weiter
  • 465 Leser
Meldung

Klavierunterhaltung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt am Sonntag, 5. August, zum musikalischen Cafénachmittag ein. Die Gmünder Pianistin Liesel Plehn spielt für die Cafébesucher aus ihrem Repertoire mit Liedern quer durch alle Musikrichtungen. Beginn ist um 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Wanderfilme

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Mittwoch, 8. August, ab 15.30 Uhr ist der Filmemacher Helmrecht Pietsch zu Gast im Begegnungszentrum und Café Riedäcker. Er zeigt die Filme: „Wanderung im Blumenparadies von Pontresina“ und „Eine Wanderwoche im Bayrischen Wald“. Der Eintritt ist frei, der Förderverein sorgt für die Bewirtung der Besucher.

weiter
  • 342 Leser