Nachrichten aus Bettringen

Leserbeitrag schreiben

Appell für neues Parkkonzept

Ortschaftsrat Hochschul-Parkplätze verursachen Chaos.

Bettringen. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß gab auf der letzten Ortschaftsratssitzung des Jahres eine geschlossene Forderung des Ortschaftsrates an die Stadtverwaltung Gmünd und das Landratsamt bekannt: Die Parksituation rund um die Pädagogische Hochschule und das Berufsschulzentrum sei nicht haltbar. Von Montag bis Mittwoch herrsche im Umkreis der Einrichtungen

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Bettringer Ortschaftsrat tagt an diesem Montag, 10. Dezember, im Bezirksamt. Themen sind die Sanierung der Stützmauer im Bereich der Uhlandschule, Bekanntgaben und Anfragen. Die Bevölkerung ist eingeladen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr . Unter den Bekanntgaben geht es auch um den Parkplatzmangel an der Pädagogischen

weiter

Nikolausmarkt am Lindenhof

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof lädt am Samstag, 8. Dezember, von 11 bis 17 Uhr zu ihrem Nikolausmarkt ein. In vorweihnachtlicher Atmosphäre werden Glühwein, Punsch, deftiges Mittagessen, verschiedene Snacks, sowie Kaffee und Kuchen angeboten. An zahlreichen Ständen auf dem Markt werden Weihnachtsartikel

weiter
Leserbeiträge
Sportgemeinde Bettringen Sportverein 2030 – Die Zukunft der Sportgemeinde Bettringen
Sportgemeinde Bettringen Sportverein 2030 – Die Zukunft der Sportgemeinde Bettringen
Sportgemeinde Bettringen Taekwondo bei der SG Bettringen
Sportgemeinde Bettringen Ha da kosch nemme – neues Programm von Achim & Hubbe
Sportgemeinde Bettringen Sportgemeinde Bettringen - Sportlerehrung

Stiftung mitgeprägt

Dienstjubiläum Hermann Staiber ist seit 25 Jahren beim Haus Lindenhof.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Direktor Hermann Staiber, kaufmännischer Vorstand der Stiftung Haus Lindenhof, feierte in diesen Tagen sein Dienstjubiläum. Direktor Jürgen Kunze würdigte Staibers Engagement für die Stiftung, er habe in diesen 25 Jahren wesentliche Impulse zur Weiterentwicklung beigetragen und sie so entscheidend mitgeprägt.

Der Diplom-Betriebswirt

weiter

Rauf und runter auf der Weiler Straße – mit Einschränkungen

Verkehr Die Durchgangsstraße in Unterbettringen ist wieder befahrbar. Noch ist die Baumaßnahme aber noch nicht komplett abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Aufatmen in Unterbettringen. Seit Donnerstag ist die Weiler Straße nach monatelangen, umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben. Ein Umstand, der besonders die Anwohner entlang der Umleitungsstrecken freuen dürfte. Mussten sie doch seit Mai diesen Jahres mit erhöhtem Verkehrsaufkommen in ihren Straßen

weiter
Kurz und bündig

Flöten im Café Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Bettringer Flötenensemble „Batheri“ unter der Leitung von Susanne Wiker hat als Einstimmung in die Adventszeit am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr im Café Riedäcker ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es musiziert bekannte und weniger geläufige Lieder zum Zuhören und Mitsingen und Originalmusik für Flötenensemble.

weiter

Lindenhof Nikolausmarkt am Samstag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof richtet am Samstag, 8. Dezember, von 11 bis 17 Uhr ihren traditionellen Nikolausmarkt aus. Angeboten werden Glühwein, Punsch, Mittagessen, Snacks sowie Kaffee und Kuchen. An zahlreichen Ständen gibt’s zudem Weihnachtsartikel und viele andere Dinge, außerdem

weiter
Kurz und bündig

Erzählcafé und Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker gestaltet am Freitag, 30. November, um 15 Uhr ein Erzählcafé mit dem Thema „Geselligkeit ist Trumpf“. Bei Kaffee und Hefezopf gibt es Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Erzählcafé geht direkt über in den Riedäcker Stammtisch- und Spieleabend mit Musik. Dazu gibt es eine Vesperkarte.

weiter

800 Takte rund um die Liebe

Konzert Der Bettringer Musikverein begeistert das Publikum in der Auferstehung-Christi-Kirche mit klangvollen Stücken.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum musikalischen Abschluss des Jubiläumsjahres spielte der Musikverein (MV) Bettringen bei bester Akustik ein Konzert in der Auferstehung-Christi-Kirche. Das musikalische Programm war so vielfältig wie auch die Besucherinnen und Besucher. Das Thema, das sich wie ein roter Faden durch das Programm zog, war die Liebe: die

weiter
Polizeibericht

Autoscheibe eingeworfen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Unbekannter hat zwischen Sonntag um 20.30 Uhr und Montag um 9.30 Uhr mit einem Wackerstein eine Scheibe eines Peugeots eingeworfen, der in der Jagststraße in Bettringen abgestellt war, teilt die Polizei mit. Es entstanden dadurch mehrere hundert Euro Schaden, berichtet die Polizei. Gestohlen wurde nichts.

weiter
  • 208 Leser

Festvortrag Geschichten rund um Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Alle Bürger sind zum Abschluss der Festveranstaltungen zu 800 Jahre Bettringen an diesem Donnerstag, 22. November, eingeladen. Professor Dr. Werner Mezger erzählt Geschichten rund um Bettringen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Auferstehung-Christi-Kirche. Zudem gibt's Fotos von Bettringen und ein Grußwort

weiter

SGB formuliert Ziele für die nächsten Jahre

Vereinspolitik Die SG Bettringen erarbeitet einen Maßnahmenkatalog für die Zukunft.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Vorstand und Vertreter der Abteilungen der Sportgemeinde Bettringen (SGB) haben im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä zusammen mit Moderatorin Michaela Böhme vom Schwäbischen Turnerbund einen Maßnahmenkatalog erarbeitet, der die SGB zukunftsfähig machen soll.

Ebenso wie bei vielen anderen Vereinen machen sich bei

weiter
Kurz und bündig

„Rallye Dust und Diesel“

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Multivisionsshow mit dem Titel „Rallye Dust und Diesel“ gibt es in Zusammenarbeit von Volkshochschule und Gemeinde Waldstetten im Pavillon der Bettringer Uhlandschule an diesem Samstag, 17. November, um 19 Uhr. Mit Filmen, Bildern und eigens komponierter Musik zeigen Sven Holzberger aus Kornwestheim und Alexander Pflug

weiter

Trotz Schließung genügend Kita-Plätze in Bettringen

Kinderbetreuung Der Ortschaftsrat Bettringen debattiert über die Schließung des St. Martinus Kindergartens.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwei Kindergärten in Bettringen – dass wollte sich die Katholische Gesamtkirchengemeinde nicht mehr leisten. Im Frühjahr wurde der Beschluss gefasst, sich künftig auf den St.-Maria-Kindergarten Oberbettringen zu konzentrieren. Der Grund seien anstehende Sanierungsmaßnahmen im St. Martinus gewesen, erläuterte Pfarrer

weiter
Kurz und bündig

Gegen den „November-Blues“

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Donnerstag, 15. November sind alle Interessierten um 16 Uhr zum LachYoga in die Evangelische Versöhnungskirche im Lindenfeld eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Mit sanften Bewegungen, Atem- und Lachübungen, sowie einer Entspannung mit Klangschale soll dem November-Blues ein Schnippchen geschlagen werden.

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Ortschaftsrat Bettringen trifft sich am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts. Auf der Tagesordnung stehen Informationen zum Haushalt 2019 und zu den Kindergärten in Bettringen.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Tanz mit Livemusik

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Tanznachmittag mit Liedern des Trios „Nimm 2 + 1“ erwartet die Besucher des Café Riedäcker in Bettringen am Freitag, 16. November, ab 15 Uhr. Für Bewirtung und eine besondere Speisekarte sorgen die ehrenamtlichen Mitglieder des Förderverein Riedäcker. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 155 Leser

Geschichte erlebbar machen

Abschlussveranstaltung Bettringer 800-Jahr-Feier mit Präsentation originaler Urkunden aus dem Gmünder Stadtarchiv.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Zum Abschluss der 800-Jahr-Feier in Bettringen nimmt Gmünds größter Ortsteil noch einmal an Fahrt auf und setzt mit dem „Bettringer-Geschichte(n)- Abend“ einen informativen und „schönen Schlusspunkt zu ein erfolgreiches Jubiläumsjahr“, freut sich Bettringens Ortsvorsteherin Brigitte Weiß. Das Jubiläum

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Familien-Gottesdienst

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der katholische Montessori- Kindergarten St. Peter und Paul lädt am Sonntag, 11. November, um 10.30 Uhr Familien in die St.- Peter-und-Paul-Kirche ein. Dekan Robert Kloker wird den Gottesdienst leiten. Die Kinder spielen ein Rollenspiel zur Geschichte von Martin und Markus mit dem Raben (nach Willi Fährmann). Nach dem Spiel

weiter
Kurz und bündig

Vom Bodensee nach Venedig

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Pastoralausschuss der Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen hat den Autor Rainer Barth am Sonntag, 11. November, um 16 Uhr ins katholische Gemeindezentrum Lindenfeld eingeladen. Barth ist 1954 in Bettringen geboren und aufgewachsen. Mit 23 Jahren ist er an den Bodensee „ausgewandert“, um den Alpen näher zu sein. Zum

weiter
Kurz und bündig

Karibikvortrag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einem Reise- und Bildervortrag mit Manfred Disam über die vier Inseln der „Kleinen Antillen“ am Sonntag, 11. November. Er beginnt um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 177 Leser

Komödiantischer Geschlechterstreit in Bettringen

Auftritt Straßdorfer Komiker-Duo Achim und Hubbe präsentiert neues Programm in ausverkaufter SG-Halle.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ausgerechnet für das Gastspiel in der SG-Halle in Bettringen musste Achim seinem Mitstreiter Hubbe eine Absage erteilen. Und so blieb dem nichts anderes übrig, als sein treues, aber streitbares Eheweib „Paula“ für die Präsentation des neuen Programms „Ha do kosch nemme“ des Straßdorfer Komiker-Duos

weiter
Kurz und bündig

Technikcafé Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwei Schüler des Landesgymnasiums für Hochbegabte erklären Senioren Computer, Internet oder Handy. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das kostenlose Angebot läuft im November immer mittwochs ab 15.45 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen.

weiter
  • 202 Leser

Zusammenhalt erneut bewiesen

Feier Bei der 13. Bettringer Kirchweih setzen Helfer aus verschiedenen Gruppen und Generationen das Jubiläumsmotto „Wir sind Bettringen“ in die Tat um.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Bei der 13. Bettringer Kirchweih wurde das Thema „Wir sind Bettringen“ als Motto der 80-Jahr-Feier einmal mehr generations- und gruppierungsübergreifend in die Tat umgesetzt. Die Helfer des Küchenteams des Musikvereins (MV) Bettringen unter der Leitung von Silke Burkhardt und Simone Seitzer bewiesen dabei mal

weiter
Kurz und bündig

Apfelfest im Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker dreht sich an diesem Freitag, 2. November, alles rund um den Apfel. Zur Cafézeit gibt es verschiedene, selbst gemachte Apfelkuchen sowie Bio-Apfelsaft. Dazu erwartet die Gäste eine kleine Apfelausstellung und Geschichten rund um den Apfel. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Fördervereins

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Zeitreise

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Zuge der 800-Jahr-Feier wird es am Sonntag, 4. November, um 17 Uhr, ein Orgelkonzert in der St.-Cyriakus-Kirche geben – Besucher dürfen sich auf eine musikalische Zeitreise freuen.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Zeitreise

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Orgelkonzert gibt es am Samstag, 4. November, in der St.-Cyriakus-Kirche in Bettringen. Organistin Susanne Rott hat Musikstücke ausgewählt – von berühmten Komponisten bis zur Filmmusik von Schindlers Liste. Beginn ist um 17 Uhr.

weiter
  • 5
  • 219 Leser

Schlussakkord fürs Jubiläum

800-Jahr-Feier Orgelkonzert und „Bettringer Geschichten als feierlicher Abschluss.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Grandios“ und „gigantisch“ sowie „dynamisch“ sind die Worte, mit denen Bettringens Ortsvorsteherin Brigitte Weiß das Jubiläumsjahr 2018 mit seinen vielfältigen Aktionen anlässlich des 800. Geburtstags beschreibt. Nach dem Auftakt im Januar mit einem ökumenischen Gottesdienst, dem Festgottesdienst

weiter

Trotz Problemen „sehr gut aufgestellt“

Stadtentwicklung Die Ergebnisse der Sozialraumanalyse in Bettringen liegen vor. Sie sind teils wenig überraschend, teilweise aber alarmierend. Nun sollen Bürger Verbesserungsvorschläge ausarbeiten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Senioren und Menschen mit Behinderungen, die in Bettringen leben, fühlen sich mit ihrem Stadtteil eng verbunden. Sie kritisieren aber zum Beispiel mangelhafte Barrierefreiheit, ein fehlendes Miteinander oder die geringe Anzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Das ergab eine Sozialraumanalyse, die von der Dualen Hochschule Heidenheim

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Wilhelma hinter den Kulissen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Exkursion „Inside Wilhelma - Hinter den Kulissen der Wilhelma; Thema: Zoologie“ mit Elisabeth und Hans H. Rademann gibt’s am Freitag, 2. November. Treffpunkt um 14.30 Uhr beim Kartenhäuschen vor der Wilhelma in Stuttgart. Anmeldung bis Montag, 22. Oktober, unter (07171) 925150.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

„conTakt“ im Café Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Sonntag, 21. Oktober, ein zur musikalischen Unterhaltung mit dem Chor „conTakt“. Beginn ist um 15 Uhr.

weiter
  • 344 Leser

Kirchweih bei Musikverein

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Sonntag, 21. Oktober, heißt es „Der Musikverein Bettringen kocht!“ Ab 11 Uhr geht’s in der kleinen Uhlandhalle mit einem Frühschoppen los. Das Senioren-Ensemble des MV Bettringen spielt zum Mittagessen, zu dem der verein Spezialitäten von Rehbraten bis Maultaschen kredenzt. Natürlich gibt es auch Kaffee

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Bettringen-Film wird gezeigt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Alle, die den Film „Wir sind Bettringen“ während der 800-Jahr-Feier des Stadtteils nicht sehen konnten, haben am kommenden Sonntag, 21. Oktober, um 16 Uhr nochmals Gelegenheit dazu. Karl-Andreas Tickert, Benni Elser und seine Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule zeigen den Film noch einmal im Rahmen der 13. Bettringer

weiter
  • 115 Leser

Bettringen erhält neue Beleuchtung

Stadtentwicklung Die Naturschurzbehörde gibt grünes Licht. Erneuerung der Straßenlaternen darf fortgesetzt werden.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Arbeiten an der Straßenbeleuchtung in Bettringen dürfen fortgesetzt werden, das teilen die Gmünder Stadtwerke mit. Die Naturschutzbehörde habe „grünes Licht“ gegeben. Somit kann der von den Stadtwerken beauftragte Dienstleister Omexom die Leuchtsysteme zuerst in Oberbettringen und anschließend in Unterbettringen

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Bürger an den Tisch holen

Gmünd-Bettringen. Bürgerschaftliche und nachbarschaftliche Netzwerke stärken und damit ein gutes Miteinander aller Generationen langfristig sichern: Das ist das Ziel der Stadtteilentwicklung in Bettringen. Das Projekt „Gutes Leben & Wohnen im Stadtteil“ soll Bürger motivieren, sich einzubringen. Den Auftakt macht an diesem Donnerstag, 18. Oktober,

weiter
Polizeibericht

Diebstahl von 13 Gitterboxen

Gmünd-Bettringen. Von dem frei zugänglichen Gelände einer Firma in der Adam-Riese-Straße wurden zwischen Montag und Dienstagmorgen 13 Gitterboxen im Wert von zirka 1000 Euro entwendet. Zum Abtransport der Gitterboxen dürfte ein größerer Anhänger oder Laster benutzt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 397 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Sonntagmorgen, 8.30 Uhr, gelangte ein Unbekannter über die Feuerleiter auf das Flachdach des Hauptbaus des Berufsschulzentrums in der Heidenheimer Straße. Hier beschädigte er zwei Stäbe der Blitzableitung sowie die Außenhaube eines Oberlichtes.

1000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd.

weiter

Verkehr Engpass in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen Die Erschließung des Baugebiets „Steighalde“ in Bettringen schreitet voran. Dort sind Leitungsarbeiten erforderlich. Betroffen ist die Straße „In der Vorstadt“ zwischen der Pädagogischen Hochschule (PH) und dem Kreisverkehr Riedäcker. Es wird eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn eingerichtet, die

weiter
  • 166 Leser

Wärmenetz wird abgestellt

Bauarbeiten Mehrere Straßen in Bettringen sind kurzzeitig davon betroffen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Aufgrund restlicher Reparaturarbeiten an den Fernwärmeleitungen in Bettringen-Nordwest kommt es am Montag, 15. Oktober, von 7 Uhr bis spatestens 21 Uhr zur Unterbrechung der Versorgung mit Warmwasser und Wärme. Die Fernwärmeleitungen im betroffenen Gebiet werden von den Stadtwerken ab 7 Uhr entleert und später wieder befüllt.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

KTZV-Lokalschau in Bettringen

Bettringen. Die Bettringer Kleintierzüchter veranstalten am Sonntag, 14. Oktober, eine Lokalschau am Vereinsheim. Beginn ist um 10 Uhr. Das Vereinsheim ist ganztägig geöffnet, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Bauarbeiten in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Erschließung des Baugebiets „Steighalde“ in Bettringen schreitet weiter voran. Ab dem kommenden Montag, 15. Oktober, werden hierfür Leitungen verlegt. Betroffen ist die Straße „In der Vorstadt“ zwischen der Pädagogischen Hochschule und dem Kreisverkehr Riedäcker. Es wird eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn eingerichtet,

weiter
Kurz und bündig

Konzert mit „Achim & Hubbe“

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das beliebte Gmünder Schwaben-Duo „Achim & Hubbe“ hat seine erste CD mit dem Titel „Ha do kosch nemme...“ produziert. Die 14 Lieder, meist aus der Feder von Hubert Leist, haben die beiden Musiker im Frühsommer aufgenommen – nun stellen sie am Sonntag, 14. Oktober, um 19 Uhr in der SG-Halle in Unterbettringen ihr Werk

weiter
Kurz und bündig

Heute zum Klavierkonzert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Gmünder Pianist Michael Schefold an diesem Donnerstag, 11. Oktober, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die einzelnen Stücke des Komponisten werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet

weiter
Kurz und bündig

Sportler werden geehrt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Sportgemeinde (SG) Bettringen werden am Freitag, 12. Oktober, um 18 Uhr, in der SG-Halle am Schmiedeberg geehrt. Zu der Veranstaltung sind alle Mitglieder eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Riedäcker Spielenachmittag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Mittwochnachmittag, 10. Oktober, findet ein Spielenachmittag im Café Riedäcker in Bettringen statt. Christa von Tschammer bringt ihre große Spielesammlung mit und moderiert den Nachmittag. Beginn ist um 14.15 Uhr.

weiter
  • 273 Leser

Betrüger in Bettringen unterwegs

Kriminalität Eine Seniorin wird von Unbekannten um 18 000 Euro gebracht. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wie die Polizei am Freitagmittag mitteilte, haben sich Enkeltrickbetrüger am späten Donnerstagnachmittag 18 000 Euro von einer 84-Jährigen erschlichen. Die bislang unbekannten Betrüger riefen dem Polizeibericht zufolge ab etwa 12.30 Uhr die Seniorin mehrmals an und gaben sich als Ehefrau ihres Neffen aus. Sie gaben an,

weiter
  • 4
  • 2820 Leser

Bettringer wollen ein Dorfauto auf Probe

Ortschaftsrat Funktioniert Carsharing in Bettringen? Ein Versuch soll es zeigen, beschließt der Rat mehrheitlich.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen Mit Mitteln der Stadt wollen die Bettringer Ortschaftsräte mehrheitlich das Carsharing des Mutlanger Autohauses Baur ausprobieren. Bis auf zwei Gegenstimmen und drei Enthaltungen sprach sich das Gremium für eine 18-monatige Probephase für ein solches Dorfauto aus. Die notwendigen Mittel sollen dafür im kommenden Haushalt

weiter
  • 184 Leser

Classic Brass spielen auf

Musik „Viva la Musica“ am Sonntag in der Versöhnungskirche.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eines der besten Blechbläserensembles Europas gastiert mit dem Konzertprogramm „Viva la Musica“ in Unterbettringen in der Versöhnungskirche. Am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr sind die Bläser zu Gast. Classic Brass ist dem Publikum von zahlreichen Konzerten im Gästezentrum „Schönblick“ in Schwäbisch

weiter
  • 210 Leser

Motorradfreunde in Wanderstiefeln

Ausfahrt Bettringer erleben die wohl ungewöhnlichste Tour der Club-Geschichte.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ziel der letzten großen Tour der Motorradfreunde Bettringen in dieser Saison war die bergige Landschaft der Fränkischen Schweiz, nahe Bamberg und Bayreuth. Auf den bei der Hinfahrt zurückgelegten 330 Kilometern wurde den Fahrern alles abverlangt. Die anstrengende Strecke präsentierte sich mit vielen Kurven und Steigungen,

weiter
  • 194 Leser

Ein Hoch auf das gelebte Wir-Gefühl

Jubiläum Beim großen Festakt zu Bettringens 800-jährigem Bestehen in der Uhlandhalle zeigt der Stadtteil eindrucksvoll, was seine Bürger gemeinsam leisten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Wenn Gmünds größter Stadtteil sein 800-jähriges Bestehen feiert, darf alles gerne etwas größer, bunter und unterhaltsamer sein. Beim Festakt am Samstag präsentierte sich der Gmünder Stadtteil mit seinem ganzen „Wir-sind-Bettringen“-Gefühl. So zierten Stellwände die Uhlandhalle, und Vereine, Institutionen und

weiter
  • 5
  • 647 Leser