Nachrichten aus Degenfeld

Leserbeitrag schreiben

Degenfeld trauert um Helmut Rall

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Ski-Club Degenfeld trauert um sein Ehrenmitglied Helmut Rall, der in der vergangenen Woche unerwartet im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Seit über 60 Jahren gehört er zum Degenfelder Traditionsverein, als Mitglied der Vorstandschaft und in verschiedenen Funktionen. Als Sportwart betreute er viele

weiter
  • 136 Leser

Schwerlastverkehr gerechter verteilen

Bürgerversammlung Degenfelder Bürgerschaft informiert sich am Dienstagabend in der Kalte-Feld-Halle über aktuelle Themen aus erster Hand. Ortsvorsteher kritisiert Schwerlastverkehr im Ort.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Bis Jahresende ist schnelles Internet in Degenfeld verfügbar. Wie die technische Seite dieses Vorhabens aussieht, erläuterten Fabian Schwarz und Yannick Kühnhöfer von der „GmündCom“ bei der Bürgerversammlung am Dienstag. Rund ein Viertel der 467 Einwohner nutzte die Gelegenheit, um Infos aus erster Hand zu bekommen.

weiter
  • 5
  • 157 Leser

Versorgung und Verkehr in Degenfeld

Stadtteil Am Dienstag gibt's eine Bürgerinformation und anschließend eine Ortschaftsratssitzung mit wichtigen Themen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Mehrere wichtige Themen stehen in Degenfeld an, deshalb gibt es am Dienstag, 5. Februar, eine Bürgerinformation in der Kalte-Feld-Halle und anschließend eine Sitzung des Ortschaftsrats. Die Bürgerinformation beginnt um 19 Uhr und steht allen interessierten Bürgern offen. Erstes Thema ist die Versorgung Degenfelds mit schnellem

weiter
Leserbeiträge
von Leser KTZV Lauterstein Voranzeige zur JHV.des KTZV Lauterstein
Kurz und bündig

Skikurse in der Winterhalde

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Skilift Winterhalde in Degenfeld ist am Wochenende von 10 bis 17 Uhr und unter der Woche von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Am Wochenende gibt es dort ab 13 bis 15.30 Uhr Ski- und Snowboardkurse für Kinder und Anfänger. Anmeldung bis 30 Minuten vorher vor Ort. Auskunft unter Telefon (0175) 8006620.

weiter
  • 5
  • 204 Leser

DSV-Skischulen bieten Kurse an

Gmünd-Degenfeld/Weiler. Die DSV-Skischule Weiler in den Bergen bietet an diesem Dienstag, 22. Januar, am Mittwoch, 23. Januar, und am Donnerstag, 24. Januar, Ski- und Snowboardkurse für Erwachsene an. Kursbetrieb ist jeweils von 19 bis 21 Uhr am Skilift in Treffelhausen. Treffpunkt ist jeweils um 18.30 Uhr an der TV-Halle in Weiler oder gegen 18.45

weiter
  • 5

Autofahrerin prallt gegen Leitplanke

58-Jährige wird leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 58-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war sie sie gegen 19.45 Uhr auf der L 1160 zwischen Degenfeld und Weiler unterwegs. Sie kam zunächst in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den angrenzen Grünstreifen und

weiter
  • 1
  • 1588 Leser

Skikurse in Degenfeld

Freizeit Die Gmünder Skischule bietet Skikurse am Skilift Winterhalte an.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Snowpark Degenfeld biete beste Übungs- und Trainingsmöglichkeiten für Jung und Alt, da sind sich die Verantwortlichen der Gmünder Skischule einig. Bereits am vergangenen Wochenende fand ein Kinderskikurs am vereinseigenen Skilift Winterhalde in Degenfeld statt. Bei ausreichender Schneelage werden auch an den kommenden

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Skilift in der Winterhalde offen

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Unter der Woche von 14 bis 21 Uhr und am Wochenende von 9.30 bis 17 Uhr hat ab sofort der Skilift in der Winterhalde geöffnet. Das Skischulteam bietet mittwochs – je nach Schneelage – den Zwergerlkurs für Kinder von 2-5 Jahre an. Am Wochenende sind Ski- und Snowboardkurse für Kinder/Anfänger jeweils ab 13 bis 15.30 Uhr.

weiter
  • 118 Leser

Lkw-Verkehr in Degenfeld nimmt zu

Ortschaftsrat Der neue Revierförster stellt sich in Degenfeld vor. Die Verkehrssituation im Ort beschäftigt das Gremium.

Gmünd-Degenfeld. Hans-Peter Wanasek hat in der jüngsten Ortschaftsratsitzung eine Stellungnahme zur Lkw-Belastung in Degenfeld abgegeben. Der Ortsvorsteher forderte „eine langfristige Lösung“ für den Transitverkehr zwischen Filstal und Remstal. Dies könne aber nur gelingen, so Wanasek weiter, wenn alle betroffenen Ortsvorsteher und Bürgermeister

weiter
  • 101 Leser

Revierförster stellt sich vor

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats in Degenfeld ist an diesem Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr. Thema ist der Haushalt 2019 der Stadt Gmünd. Zudem wird sich der neue Revierförster vorstellen. Die Bevölkerung ist eingeladen.

weiter
  • 492 Leser

Frieden als Auftrag und Botschaft

Zeremonie Kranzniederlegung und Appelle zum gewaltfreien Miteinander im Kleinen wie im Großen bei der zentralen Veranstaltung zum Volkstrauertag im Gmünder Stadtteil Degenfeld.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Im Gottesdienst bei der zentralen Veranstaltung zum Volkstrauertag der Stadt Gmünd in Degenfeld ging Prädikant Martin Becker auf die dunkle Geschichte der Weltkriege ein. Persönliche Worte fand er, als er schilderte, wie seine Großmutter aus Heilbronn einst zu den Trümmerfrauen gehörte, die die Stadt nach dem großen Bombenangriff

weiter

Schlachtplatten für Schutzausrüstungen

Ehrenamt Der Weinbesen der Degenfelder Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) übertrifft alle Erwartungen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

So einen Ansturm erlebt der seit 18 Jahren stillgelegte Gasthof Pflug in Degenfeld selten. „Wir stellen die Räumlichkeiten den örtlichen Vereinen für Veranstaltungen gerne zur Verfügung“, erklärt Pflug-Wirtin Margret Mack. Was am Samstag auf dem dritten Weinbesen der DRK-Ortsgruppe Degenfeld los war, übertraf

weiter
  • 142 Leser

Mit Viertele den Helfern helfen

Ehrenamt Mit dem Erlös des diesjährigen Weinbesens möchte die DRK-Ortsgruppe Degenfeld ihre persönliche Schutzausrüstung optimieren.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Die Verordnung des Innenministeriums über die Mitwirkung von Helfer-vor-Ort-Systemen (HvO) beschreibt im Paragraf neun „Helfer vor Ort leisten ihre Hilfe ehrenamtlich, freiwillig und unentgeltlich“. Ein Umstand, der dem runden Dutzend Ehrenamtliche Soforthelfer in Degenfeld wenig Kopfzerbrechen bereitet. Alle

weiter
  • 5
  • 208 Leser

Eine Küche voller „Blutspritzer“

Literatur Die Degenfelder Krimiautorin Angelika Wesner findet ihre Fälle nicht nur auf dem Campingplatz. Unterwegs mit den „Mörderischen Schwestern“.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Der Kirschbaum ist schuld. Jahre lang zeigt er sich geizig, lässt keine Frucht reifen. Und nun, die Äste können die leuchtend roten Kirschen kaum tragen. Klar, dass Angelika Wesner Mitleid hat und den Baum, unter dem sie sonst gerne sitzt und über neue Krimistücke nachdenkt, erleichtert. Seit Wochen ist sie auf der Suche

weiter

Degenfelder sehen keinen Bedarf fürs Leihauto

Ortschaftsrat Gremium spricht sich einig gegen Carsharing aus mangels Bedarf. Lob für den Degenfelder Tag.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. In Degenfeld gibt es keinen Bedarf für ein örtliches Carsharing-Angebot. Diese Ansicht vertraten Ortschaftsräte in ihrer Sitzung am Dienstagabend. Die Infrastruktur gibt es einfach nicht her, dass man sich auf öffentliche Verkehrsmittel verlassen kann. Daher habe bereits jeder Einwohner sein Auto in der Garage stehen. „In

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Car-Sharing für Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Ortschaftsrat Degenfeld tagt an diesem Dienstag, 2. Oktober, um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Beschaffung von Handkarren für den Friedhof, ein Rückblick auf den „Degenfeldtag“, das Car-Sharing für Degenfeld sowie Bekanntgaben der Verwaltung und Anfragen aus dem Gremium.

weiter
  • 411 Leser
Polizeibericht

E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. In der Filstalstraße in Degenfeld ist eine 47-jährige Radfahrerin am Montagvormittag mit ihrem E-Bike gestürzt. Die alarmierte Polizei stellte fest, dass die Frau gegen 11 Uhr alleinbeteiligt zu Fall gekommen war. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Frau mit vermutlich schweren Kopfverletzungen

weiter
  • 882 Leser

E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

SchwäbischGmünd-Degenfeld. In der Filstalstraße stürzte am Montagvormittag eine 47-jährige Radfahrerin mit ihrem E-Bike. Die Polizei stellte anschließend fest, dass die Frau gegen 11 Uhr alleinbeteiligt zu Fall gekommen war. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Frau durch einen Rettungshubschrauber

weiter
  • 5769 Leser

Degenfeld zeigt seine Trümpfe

Aktionstag Unter dem Motto „Degenfeld erleben“ präsentieren sich 30 Gruppierungen in Degenfeld. Kalte-Feld-Halle wird zum Besuchermagnet.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Was hat der kleinste Stadtteil von Schwäbisch Gmünd alles zu bieten? Sehr viel. Dies zeigte sich beim Aktionstag „Degenfeld erleben“ am Sonntag. Sowohl im Ort in den Betrieben, als auch in und um die Kalte-Feld-Halle, wurden die Flächen zu Plattformen fürs Gewerbe und fürs Ehrenamt. Von den knapp 500 Einwohnern

weiter

Von Schanzenturm bis Whisky

Aktionstag Am Sonntag zeigt Degenfeld seine Stärken. Rund 30 Gruppierungen dabei.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Zum großen Aktionstag lädt Degenfeld am kommenden Sonntag, 9. September, ein. Ab 10 Uhr startet ein Programm, das rund 30 Gruppierungen aus dem Ort heraus mit Gewerbetreibenden zusammengestellt haben. Vereine und Institutionen sind ebenso im Boot wie die Kirchen. Alle ziehen an einem Strang, um an diesem Tag den Besuchern

weiter
  • 523 Leser

Skispringen zum Ausprobieren

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Einen Einblick ins Skispringen gibt’s an diesem Montag, 3. September, von 17 bis 19 Uhr beim Ferienprogramm an der Kinder-Mattenschanze in Degenfeld. Nach einer Einweisung durch Trainer werden erste Abfahrten im Schanzenauslauf durchgeführt. Dazu sollten alle Kinder und Jugendlichen eigene Alpinski, Skischuhe, lange

weiter
  • 364 Leser

Degenfeld zeigt seine Stärken

Aktionstag Handel, Gewerbe, Vereine und Institutionen des Ortes präsentieren sich am 9. September.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Was Gmünds kleinster Teilort alles zu bieten hat, das können Einheimische und Besucher beim Aktionstag „Degenfeld erleben“ am Sonntag, 9. September, sehen. Von 10 bis 17 Uhr zeigen Handel, Gewerbe und Vereine an diesem Tag ihre Leistungen, Angebote und Aktivitäten. Viele Institutionen präsentieren sich mit Ständen

weiter
  • 653 Leser

Wer will Skispringen?

Ferienprogramm Kinder von fünf bis 13 Jahren dürfen mitmachen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Wer hat nicht schon geträumt, mit Skiern von einer Sprungschanze zu hüpfen? Kinder zwischen fünf und 13 Jahren können sich am Freitag, 3. August, diesen Traum im Rahmen des Schülerferienprogramms erfüllen. Unterstützt von den Degenfelder Jugendtrainern werden die potenziellen Nachwuchsadler den Auslauf der Degenfelder Kinderschanze

weiter
  • 156 Leser

Für mehr Sicherheit für die Degenfelder

Fahrzeugweihe Nach 38 Jahren erhält die Degenfelder Feuerwehr ein neues Einsatzfahrzeug mit Allradantrieb, Wärmebildkamera und Wassersauger.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Ihr habt das Fahrzeug so ausgestattet bekommen, wie ihr es im Einsatzfall benötigt“, sagte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Freitag zu Eberhard Hahn, dem Degenfelder Kommandanten. So sei das neue Degenfelder Einsatzfahrzeug aufgrund der topografischen Lage Degenfelds zum Beispiel mit Allradantrieb ausgestattet.

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest im Egental

Degenfeld. Am Samstag, 28. Juli, und Sonntag, 29. Juli, steigt in der Egentalhütte in Degenfeld ein Sommerfest. Am Samstag, beginnt es um 16 Uhr, ab 19 Uhr sorgen die Madows für Stimmung. Am Sonntag, startet es um 11 Uhr mit Frühschoppen. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Madows. Ab 1. August neue Öffnungszeiten in der Egentalhütte: Mittwoch

weiter
  • 851 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die Freiwillige Feuerwehr Degenfeld veranstaltet am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juli, einen Feuerwehr-Hock Beginn ist am Samstag um 17.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Trachtenkapelle Treffelhausen spielt sonntags ab 15.30 Uhr. Der Hock ist bei jedem Wetter.

weiter
  • 438 Leser

Neuer Dorfplatz für Degenfeld

Ortschaftsrat Anschluss von Degenfeld an die Landeswasserversorgungssoll im August erfolgen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Degenfeld wird an die Landeswasserversorgung angeschlossen, konnte Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek am Dienstagabend in der Ortschaftsratssitzung bekanntgeben. Die Bauarbeiten starten am 20. August und führen von Degenfeld in Richtung Weißenstein. „Der Anschluss an die Landeswasserversorgung dient zur Absicherung des

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Am Dienstag, 17. Juli, ist um 19.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Degenfeld im Bezirksamt. Die Diskussionsthemen sind: Dorfplatz, weitere Entwicklung, Information Carsharing-Initiative, Teilnahme des Ortsteils Degenfeld Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 983 Leser
Kurz und bündig

Ortschatsrat Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Am Dienstag, 17. Juli, ist um 19.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Degenfeld im Bezirksamt. Themen sind der die Gestaltung des Dorfplatzes und die „Carsharing-Initiative“.

weiter
  • 695 Leser

Kirche Gemeinde spricht über die Zukunft

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die Zukunft der Kirche in Degenfeld ist Thema bei der Gemeindeversammlung am kommenden Dienstag, 19. Juni, um 18 Uhr. Dazu lädt das evangelische Pfarramt Unterbettringen auf das Gelände von Ulrich Kothe, Filstalstraße 32, ein. Besprochen werden unter anderem der Pfarrplan 2024, der bevorstehende Ruhestand von Pfarrer Harald

weiter
  • 196 Leser

Der Friedhof soll wie ein Friedhof aussehen

Ortschaftsrat Degenfelder beschließen die Anmeldungsprioritäten zum Haushalt 2019.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Das Wichtigste kommt zuerst. Daher entschied sich der Degenfelder Ortschaftsrat am Dienstag, den Hochwasserschutzgraben mit kontrollierter Wasserableitung am Eierberg – wie im Vorjahr – in der Haushaltsanmeldung 2019 an die erste Stelle zu setzen.

Bereits an zweiter Stelle auf der „Wunschliste“ kommt

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates in Degenfeld ist am Dienstag, 12. Juni, um 19.30 Uhr im Bezirksamt. Nach eine Bürgerfragestunde geht es um die Anmeldungen zum Haushalt 2019 und um die Wiederherstellung des Straßenbelags zwischen Egental und Ochsenbergsteige. Interessierte Bürger sind willkommen.

weiter
  • 515 Leser

Millionenbetrag fließt in neue Leitungen

Versorgung Bis Frühjahr 2019 werden zwischen Nenningen und Degenfeld neue Wasserleitung verlegt. Eine Baumaßnahme, die für die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd von großer Bedeutung ist.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Um eine Versorgung mit frischem Trinkwasser sicherzustellen, wird in den kommen Monaten von Nenningen nach Degenfeld eine neue Wasserversorgungsleitung gebaut. Dies geschieht im Auftrag des Zweckverbands Wasserversorgung Rehgebirge und der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd. Eine neue Pumpstation sorgt für den richtigen Druck.

Die

weiter
  • 615 Leser

Sängertreff und Oldtimerparade

Verein Beim Sängerfest des Degenfelder Liederkranzes wird Vorsitzender Ernst Nagel verabschiedet. Oldtimer sind der Besuchermagnet schlechthin.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Mit einem Konzert von sieben Chören hat das Sängerfest in Degenfeld am Samstag traditionell begonnen. Am Sonntag wurde es mit einem Gottesdienst und einem Oldtimertreffen fortgesetzt. Nach der Oldtimerparade kümmerten sich die Organisatoren um die Kinder, deren unterhaltsame Spiele vom „Hasenlauf“ gekrönt waren.

weiter

Viel Gesang und Raritäten auf Rädern

Gemeinschaft Sänger- und Dorffest des örtlichen Liederkranzes mit Oldtimertreffen an diesem Wochenende.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Liederkranz Degenfeld lädt am Wochenende 12. und 13. Mai, zum Sängertreffen und Dorffest in die Kalte-Feld-Halle ein. Am Samstag um 19.30 Uhr beginnt das Fest mit Chorvorträgen der Gastvereine. Neben dem Gastgeberverein Liederkranz Degenfeld mit seinen drei Chören haben der Liederkranz Weißenstein, der Männerchor Lauterstein,

weiter
  • 170 Leser

Gekürzte Baum-Version steht

Tradition Nach säge-Attacke misst der Degenfelder Maibaum nur etwa 18 Meter.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Erst waren’s rund 25, jetzt sind’s nur noch etwa 18 Meter: Weil Unbekannte den Degenfelder Maibaum in der Nacht zum Freitag angesägt hatten, müssen die Bürger mit einer kürzeren Version des Maibaums leben. „Wir haben beschlossen, den Baum an der angesägten Stelle komplett abzusägen und aufzustellen“,

weiter

Konzert in der Dorfkirche

Musik Auftritt mehrerer Orchester und Kapellen am Sonntag ab 17 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. In der Degenfelder Dorfkirche ist am Sonntag, 29. April, um 17 Uhr das Frühjahrskonzert der Stadtkapelle MV Weißenstein. Eröffnet wird der Abend vom gemeinsamen Jugendorchester der Stadtkapelle Weißenstein und des Musikvereins Weiler in den Bergen unter der Leitung von Daniel Schmitz. Das Große Orchester der Stadtkapelle

weiter
  • 707 Leser

Konzert in der Dorfkirche

Degenfeld Stadtkapelle MV Weißenstein gastiert mit MV Weiler als Gast.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. In der Degenfelder Dorfkirche beginnt am Sonntag, 29. April, das Frühjahrskonzert der Stadtkapelle MV Weißenstein. Eröffnet wird der Abend vom gemeinsamen Jugendorchester der Stadtkapelle Weißenstein und des Musikvereins Weiler i. d. B. unter Leitung von Daniel Schmitz. Das Große Orchester der Stadtkapelle präsentiert ein

weiter
  • 258 Leser

Ideen für eine Art Leistungsschau

Ortschaftsrat Das Programm für den „Degenfeld-Tag“ im September gedeiht und das Dorf soll noch vor dem Herbst ein Buswartehäuschen an der Ortsdurchfahrt in Richtung Gmünd bekommen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Degenfeld hat Großes vor in diesem Jahr. Nicht nur den „Degenfeld-Tag“ am 9. September, sondern auch eine Reihe von Baumaßnahmen und Ortsverschönerungen. Das Buswartehäuschen am Ortseingang von Degenfeld wird kommen. In der Ortschaftsratssitzung am Dienstagabend erläuterte Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek dem

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Ortschaftsrat hält am Dienstag, 24. April, um 19.30 Uhr im Bezirksamt eine öffentliche Sitzung ab. Themen sind unter anderem ein Buswartehäuschen am Ortseingang von Weißenstein her, die Wiederaufnahme der Bautätigkeiten in der Kalte-Feld-Straße/Ochsenbergsteige, schnelleres Internet für den Stadtteil sowie die Weiterentwicklung

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Bezirksamt geschlossen

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Das Bezirksamt Degenfeld ist bis auf Weiteres krankheitsbedingt geschlossen, das teilt die Stadtverwaltung mit. Sollten Bürgerinnen und Bürger die Dienstleistungen des Standesamtes benötigen, werden sie gebeten, die Rufnummer (0176) 170271217 zu wählen. Die Sprechstunde mit Degenfelds Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek findet

weiter
  • 370 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mehrkosten genehmigt

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Eigentlich hätte die Sanierung der Ortsdurchfahrt und die Neugestaltung der Ortsmitte in Degenfeld rund 203 000 Euro kosten sollen. Nach Abschluss der Arbeiten stiegen die Kosten allerdings auf insgesamt rund 308 000 Euro. Gründe dafür waren unvorhergesehene Probleme im Untergrund der Straße sowie im Unterbau des Vorplatzes

weiter
  • 163 Leser

Pumpen – bis der Arzt kommt

Lebensretter 125 Bürger lassen sich in Reanimationsmaßnahmen schulen. Degenfelder Deutsches Rotes Kreuz stellt seine neue „Rescue Anne“ vor.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Freudig überrascht zeigten sich Gerlinde Wanasek und Winfried Barth über die Resonanz aus der Bevölkerung. Das Duo teilt sich den Posten des Gruppenführers der Ortsgruppe Degenfeld des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), das zu einem Informations- und Übungsabend der vom Gmünder DRK-Kreisverband und dem Stauferklinikum initiierten

weiter
Kurz und bündig

OB war nicht da

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Eine redaktionelle Veränderung im Bericht über die Sitzung des Degenfelder Ortschaftsrats in der Mittwochsausgabe hat zu Missverständnissen geführt. Oberbürgermeister Richard Arnold war in der Sitzung nicht vor Ort. Er hatte das Gremium schriftlich über den Windpark Lauterstein informiert.

weiter
  • 829 Leser

Verkehrszählung gefordert

Ortschaftsrat Degenfelds Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek blickt zurück auf 2017 – und spricht an, was 2018 geschehen soll.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Zum Windpark Lauterstein informierte zunächst Oberbürgermeister Richard Arnold am Dienstag den Degenfelder Ortschaftsrat. So würden Lärmmessungen durchgeführt und es werde sich um die Geräuschreduzierung gekümmert. Ebenfalls wichtig nannte er Mittel in Höhe von 76 000 Euro für die Dorfplatzgestaltung. Durch die Unterstützung

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Jahresrückblick

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. In der nächsten Sitzung es Ortschaftsrats Degenfeld am Dienstag, 30. Januar, gibt es einen Jahresrückblick des Ortsvorsteher. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr im Bezirksamt.

weiter
  • 706 Leser
Kurz und bündig

Jahresrückblick

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. In der nächsten öffentlichen Sitzung es Ortschaftsrats Degenfeld am Dienstag, 30. Januar, gibt es einen Jahresrückblick von Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr im Bezirksamt.

weiter
  • 669 Leser
Polizeibericht

Lkw gerät in Gegenverkehr

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Ein 48-jähriger Fahrer eines Sattelzuges geriet am Donnerstag in der Ortsdurchfahrt von Degenfeld gegen 7.10 Uhr mit den Rädern gegen den Bordstein. Beim Gegenlenken kam er auf die linke Fahrspur, wo er einen Suzuki im Gegenverkehr beschädigte, das teilt die Polizei mit. Den entstandenen Schaden an den Fahrzeugen sowie an

weiter
  • 399 Leser

Lkw gegen Pkw

Eine gesperrte Straße und Schaden am Gartenzaun und Streugutkasten

Degenfeld.  Der 48 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges geriet am Donnerstagmorgen in der Ortsdurchfahrt von Degenfeld mit den Rädern gegen den Bordstein. Beim Gegenlenken kam er auf die linke Fahrspur, wo er einen Suzuki auf der anderen Straßenseite beschädigte. "Zu den Schäden an den Unfallfahrzeugen in Höhe von

weiter
  • 5
  • 2972 Leser

Großes Sport-Fest in Degenfeld

Sport Vor 5000 Zuschauern wird die neue Mattenschanze in Degenfeld eröffnet. Sieger Svenja Würth und Markus Eisenbichler.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die beiden Nationaltrainer, Andreas Bauer und Werner Schuster, hatten ihre Topleute mitgebracht nach Degenfeld. Entsprechend viele Zuschauer kamen nach Degenfeld, um die deutschen Nationalmannschaftsspringer live zu sehen. Rund 5000 Zuschauer schauten beim Eröffnungsspringen der 1,6 Millionen Euro teuren neuen Mattenschanze

weiter
  • 955 Leser