Nachrichten aus Mutlangen

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Blutspende im Forum

Mutlangen. Zur Blutspende lädt das DRK am am Dienstag, 14. Juli zwischen 14.30 und 19.30 Uhr ins Mutlanger Forum in der Hornbergstraße ein. In Coronazeiten müssen Spendenwillige sich im Internet einen Termin reservieren unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/mutlangen-forum-gemeindehalle. Der Vorteil: Laut DRK reduzieren sich damit Wartezeiten.

weiter

Am Sonntag gibt’s Eis

Gemeindeleben Mobiler Verkauf auf dem Lammplatz. Gutscheine gelten.

Mutlangen. Am Wochenende soll es schön werden. Dann soll der Lammplatz mit seinem Wasserspiel, schönen Sitzgelegenheiten und Spielplatz Jung und Alt zum Verweilen einladen. Und dass die Mutlanger nach der Schließung des Pavillons nicht komplett auf diese kühle Leckerei verzichten zu müssen, wird am Sonntag, 12. Juli, „Eva´s Eismobil“

weiter
  • 267 Leser

Als Mahnung und Warnung zugleich

Aktion Warum das Bündnis der „Bürgermeister für den Frieden“ an diesem Mittwoch weltweit die gemeinsame Flagge hisst und warum es auch „allen Grund zur Warnung“ gibt.

Mutlangen

Atomwaffen sind kein Schutz, sie sind eine unkontrollierbare Gefährdung“, sagt Silvia Bopp, die neue Vorsitzende der Friedenswerkstatt, die ihren Sitz in der Mutlanger Pressehütte hat. Zum weltweiten „Flaggentag“ der „Mayors for Peace“, der Bürgermeister für den Frieden, treffen sich Vereinsmitglieder und

weiter
  • 5
Leserbeiträge
Freundeskreis Naturheilkunde Tränken, auswringen, auflegen und danach wohlfühlen!
Freundeskreis Naturheilkunde Die Retterspitz-Heilmittel und ihre Wirkweisen
Das neu gewählte Führungsteam mit stellv. Bürgermeister Felix Fauser
von Leser Heinz Wacker Hauptversammlung VdK Ortsverband Mutlangen
Freundeskreis Naturheilkunde Das Werkzeug selbst in der Hand
Freundeskreis Naturheilkunde Rücken- und Gelenkschmerzen müssen nicht sein!

Friedenswerkstatt organisiert digitales Workcamp

Engagement Online-Plattform und fünf Vorträge – Teilnehmer auch aus China oder Kasachstan.

Mutlangen. Die Friedenswerkstatt mit Sitz am historischen Ort der Friedensbewegung und gewaltfreier Aktionen der 80-er Jahre, der Pressehütte, hat seit 1996 jeden Sommer ein internationales Workcamp für junge Menschen aus Deutschland und dem Ausland organisiert. 2019 gab es zum Beispiel eine Woche in Mutlangen und eine Woche in Büchel in der Eifel,

weiter

Neue Räume für Notfälle

Klinik Der Erweiterungsbau am Stauferklinikum in Mutlangen nimmt Formen an. Wer dort einziehen wird und wann die Baumaßnahme abgeschlossen sein soll.

Mutlangen

Die Rohbauarbeiten am Erweiterungsbau der neuen Notaufnahme am Stauferklinikum konnten pünktlich abgeschlossen werden. Landrat Klaus Pavel und Klinikvorstand Thomas Schneider betonten bei einer Baustellenbesichtigung mit dem Architekten Friedrich Hachtel, dass die Arbeiten zeitlich im Plan liegen. „Die Erweiterung der Notfallkapazitäten

weiter
  • 117 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeworfen

Mutlangen. Zwischen Dienstag und Donnerstag wurde an der Grundschule in der Hauptstraße eine doppelverglaste Fensterscheibe eingeworfen. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 2000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter (07171) 73580 entgegen.

weiter
  • 325 Leser

Pavillon-Pächter stellt Insolvenzantrag

Gastronomie Warum Gaetano Cutaia am Lammplatz nicht weiter machen kann. Auch das Cremino in der Gmünder Bocksgasse könnte betroffen sein.

Mutlangen

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern. Die Anfragen im Gemeinderat machten es offenkundig. Die Mutlanger, die in den letzten Tagen ein Eis auf dem Lammplatz kaufen wollten, haben es selbst erfahren: Der Pavillon ist zu. Und auch schon leer geräumt. „Ich habe Insolvenzantrag gestellt“, sagt Pächter Gaetano Cutaia auf Nachfrage.

weiter

Von allen Seiten besonderes Lob für die Jugendarbeit

Generalversammlung Musikverein Mutlangen blickt auf ein erfolgreiches Jahr – Register vierstimmig besetzt.

Mutlangen. Auf ein „überaus erfolgreiches Vereinsjahr 2019“ blickte der Musikverein Mutlangen bei seiner Generalversammlung. Vorstand Thomas Schmid begrüßte die zahlreichen Mitglieder, die sich diesmal coronabedingt im großen Saal des Mutlanger Forums verteilten. Unter Mitwirkung eines Bläserquintetts wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder

weiter

Krebs Gesprächsrunde für Patientinnen

Mutlangen. Eine Gesprächsrunde für Krebspatientinnen findet am Donnerstag, 9. Juli, von 16 bis 17 Uhr in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg in Mutlangen statt. Es sind alle Krebspatientinnen eingeladen, die sich mit Themen rund um die Bewältigung der Krebserkrankung mit anderen Betroffenen auseinandersetzen wollen. Anmeldung

weiter
  • 400 Leser

Mehr Beitrag für große Sanierungsvorhaben

Jahreshauptversammlung Tennisverein Mutlangen wählt drei Neue ins Vorstandsteam.

Mutlangen. Die Platzsanierung, eine Beitragserhöhung sowie die Einführung eines Seniorenbeitrags waren die wichtigesten Punkte der Jahreshauptversammlung des Tennisvereins Mutlangen im Mutlanger Forum. Außerdem standen Neuwahlen für den 2. Vereinsvorstand, den Vergnügungswart und den Pressewart an.

Der erste Vorstand Dierk Heiss bedauerte nach

weiter

Große Solidarität überwindet Krise

Gesellschaft Bürgermeisterin Stephanie Esswein dankt am Samstag den hilfreichen Geistern der Corona-Nachbarschaftshilfe auf dem Mutlanger Lammplatz.

Mutlangen

Die einen gingen einkaufen, die anderen nähten Masken. Pakete wurden zur Post geladen, der Rasen gemäht und Handykarten aufgeladen. Sogar Kirschen wurden geerntet und gleich zu Marmelade verarbeitet. „Sie haben sich ehrenamtlich in den Dienst der Gesellschaft gestellt. Dafür gebührt ihnen allen Respekt und Dank“, hob die Bürgermeisterin

weiter

Programm für Erwachsene

Soziales Gemeinde organisiert „Aktiv-Sommer“ für Daheimgebliebene.

Mutlangen. Dieses Jahr werden vermutlich viele den Sommer zu Hause verbringen. Die Gemeinde will deshalb auch ein „Sommerferienprogramm für Erwachsene“ auf die Beine stellen. Deshalb wurden die örtlichen Vereine angeschrieben und gebeten, zwischen dem 24. Juli und dem 30. September Aktivitäten in Kultur und Sport anzubieten. Denkbar

weiter
Polizeibericht

Radfahrer trug einen Heim

Mutlangen. Ein leicht verletzter Radfahrer und Sachschaden von rund 2300 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 42-Jährige am Mittwoch gegen 9.30 Uhr verursachte. Mit ihrem Skoda fuhr sie auf der Wetzgauer Straße Richtung Ortsmitte und wollte auf den Parkplatz des Stauferklinikums abbiegen, wobei sie die Vorfahrt eines 59 Jahre alten

weiter
  • 459 Leser
Aus dem Ausschuss

Fast alles bewilligt

Mutlangen. Für fünf der sechs Baugesuche gab es grünes Licht im technischen Ausschuss des Gemeinderats. Die Nachbarn hatten jeweils weder Einwände gegen An- oder Umbauten in der Birkenstraße und der Jahnstraße, auch Einfriedungen im Eibenweg und im Vogelhornweg störten niemanden, so dass die Befreiungen aus den teils alten Bebauungsplänen kein

weiter
  • 418 Leser

Wechsel im Einwohneramt

Gemeindeverwaltung Nach 47 Jahren geht Edith Haynold-Schmid in den Ruhestand. Nachfolgerin wird Petra Löwen.

Mutlangen. Nach fast einem halben Jahrhundert im Dienst der Gemeinde hat Bürgermeisterin Stephanie Eßwein nun Edith Haynold-Schmid in den Ruhestand verabschiedet. Seit ihrer Ausbildung – ingesamt 47 Jahre – ist Edith Haynold-Schmid der Gemeinde Mutlangen eine treue Mitarbeiterin gewesen. Sie war das Gesicht im Pass- und Einwohnermeldeamt

weiter
  • 446 Leser

Mutlangen weiterhin coronafrei

Soziales Wie die Gemeinde die Lage beurteilt und was für die kommenden Wochen möglich und geplant ist.

Mutlangen. „Erfreulicherweise ist die Gemeinde Mutlangen nun bereits seit mehreren Wochen coronafrei“, sagt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Die letzten Infizierten konnten am 21. Mai aus der häuslichen Isolation entlassen werden. Seitdem habe es keine Neuinfektionen gegeben; Sie lobt den guten Zusammenhalt, das rücksichtsvolle

weiter

Keine Entscheidung zur Haldenstraße

Kommunalpolitik Warum der technische Ausschuss des Mutlanger Gemeinderats an diesem Montag die öffentliche Diskussion abrupt beendete und wie es nun weitergeht.

Mutlangen

Kurz und auch ein bisschen heftig ist die Diskussion über die verkehrliche Zukunft der Haldenstraße im technischen Ausschuss des Gemeinderats. Entschieden wird nicht, denn Melanie Kaim stellt den Antrag, dass dieses wichtige Thema vom kompletten Gemeinderat entschieden werden müsse. Zusammen mit ihrem Fraktionskollegen Alexander

weiter
  • 1
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Haldenstraße im Ausschuss

Mutlangen. Diverse Baugesuche und die künftige Verkehrsregelung in der Haldenstraße sind Thema im Technischen Ausschuss am Montag, 22. Juni, ab 18 Uhr im Mutlanger Forum.

weiter
  • 433 Leser

Pfarrerin geht nach Ilshofen

Gmünd / Mutlangen. Die evangelische Pfarrerin Susanne Holzwarth-Raithelhuber verlässt Mutlangen. Sie wird im August eine Stelle in Ilshofen antreten. Holzwarth-Raithelhuber hatte in Mutlangen eine halbe Stelle, die laut Pfarrplan ab Januar 2024 entfällt. Insgesamt war sie 15 Jahre lang im Dekanat Gmünd. Holzwarth-Raithelhuber betreute zudem ehrenamtlich

weiter
  • 320 Leser
Polizeibericht

Unachtsam rückwärts

Mutlangen. Beim Rückwärtsausparken ihres Toyota beschädigte eine 43-Jährige am Donnerstag kurz vor 18 Uhr in der Gmünder Straße den VW eines 58-Jährigen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.

weiter
  • 939 Leser
Polizeibericht

Lastwagen beschädigt Zaun

Mutlangen. Mit seinem Sattelzug beschädigte ein 41-Jähriger am Donnerstag gegen 16.10 Uhr beim Abbiegen den Zaun eines Grundstücks in der Jahnstraße, wobei ein Schaden von rund 4000 Euro entstand. Der 41-Jährige fuhr davon, da er den Unfall offenbar nicht bemerkt hatte. Er konnte von Beamten des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd unweit der Unfallstelle

weiter
  • 5
  • 552 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Mutlangen. Auf der B 298 zwischen Mutlangen und Spraitbach kam ein 24-Jähriger am Dienstag gegen 16.20 Uhr mit seinem VW Polo in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Verkehrszeichen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 2000 Euro.

weiter
  • 410 Leser
Aus dem Gemeinderat

Nichts Neues vom RP

Mutlangen. Nach der Verlegung der stetig weiter rutschenden Straße zwischen Mutlangen und Lindach erkundigte sich Werner Hartmann. Wann es denn da mit der Planung weiter gehe? Auf ein Mail, das vor drei Wochen ans Regierungspräsidium geschickt worden sei, habe er noch keine Antwort bekommen, sagte Bauamtsleiter Wolfgang Siedle. Ohnehin bekomme er

weiter
  • 423 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gastronomie im Pavillon?

Mutlangen. Werner Hartmann wollte außerdem wissen, wann es mit der Gastronomie im Pavillon am Lammplatz wieder weiter gehe? „Wir sind in intensivem Austausch“, versicherte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und ließ durchblicken, dass es auf dem Lammplatz in der Ortsmitte zurzeit nur Eis gibt, „ärgert mich tierisch“.

weiter
  • 480 Leser
Aus dem Gemeinderat

Beleuchtung im Distelweg

Mutlangen. Die unendliche Geschichte der fehlenden Beleuchtung im Distelweg könnte womöglich doch bald vorbei sein. Man habe dem Eigentümer einen Kompromiss angeboten in Form einer Solarleuchte, die ohne große Tiefbauarbeiten gesetzt werden könne. Eine Antwort stehe noch aus, „aber wir sind nah dran“, meinte Ortsbaumeister Volker Grahn.

weiter
  • 356 Leser
Aus dem Gemeinderat

Konzept fürs Radfahren

Mutlangen. Einen Radwegeplan und ein ausgebautes Radwegenetz vermisste Hans Lasermann. Dieses Thema habe man nicht zuletzt auf Anregung von Inge März in Angriff genommen, sagte die Bürgermeisterin. Für Radfahrstreifen seien die Straßen in der Mutlanger Ortsmitte leider zu schmal, aber ein Radringkonzept um den Ort habe sich als Idee entpuppt, die

weiter
  • 5
  • 273 Leser
Aus dem Gemeinderat

Jugendbeirat weiter aktiv

Mutlangen. Nach dem vor einem Jahr gegründeten Jugendbeirat erkundigte sich Gemeinderätin Julia Windschüttl. Coronabedingt sei die Arbeit derzeit weniger sichtbar, lautete die Antwort. Gina Russ informierte aber, dass der Kontakt über Skype-Konferenzen weiter aufrecht erhalten wird und mit dem Ende der Kontaktsperre nun auch die Werbung um weitere

weiter
  • 294 Leser

Von Ratten und Trinkgelagen

Gemeinderat Mutlanger Gremium stimmt der überarbeiteten Polizeiverordnung zu. Sie soll am 1. Juli in Kraft treten.

Mutlangen. Zum 1. Juli soll sie in Kraft treten, die neue Polizeiverordnung für die Gemeinde. Ordnungsamtsleiter Wolfgang Siedle stellte dem Gemeinderat in der jüngsten Sitzung vor, was aufgrund von Gesetzesänderungen in die seit 2014 geltende Alt-Fassung alles eingearbeitet wurde.

So sind in die Bestimmungen zum Thema Lärmbelästigung nun Mobiltelefone,

weiter

Tonnenweise Aushub als Aufgabe

Gemeinderat Mutlanger Gremium macht sich ein Bild vom Baufortschritt im Haselbachtal und vergibt in der folgenden Sitzung die Arbeiten an der Elektrotechnik. Ja zur Aufforstung.

Mutlangen

Es hat den Stresstest bestanden, das neue Nachklärbecken im Haselbachtal. Das Landratsamt bescheinigt die Dichtigkeit. „Das ist nicht selbstverständlich“, formuliert Ortsbaumeister Volker Grahn ein Kompliment für die gute Betonierarbeit der Baufirma Ebert aus Pommertsweiler.

Deren Chef die Gemeinde bei der jüngsten Baustellenbegehung

weiter
  • 113 Leser

Bald Wald am Schlittenhang

Gemeinderat Mutlanger Gremium besichtigt die Baustelle der Kläranlage.

Mutlangen. Rund 4,5 Millionen Euro muss die Gemeinde zurzeit in die Hand nehmen, um ihre Kläranlage in einen vorschriftsgemäßen Zustand zu versetzen. Um rund 70 Cent pro Kubikmeter dürfte die Schmutzwassergebühr steigen, schätzte Kämmerer Friedrich Lange beim Vor-Ort-Termin auf der Baustelle. Vergeben wurde später in der Sitzung die Elektrotechnik

weiter
  • 328 Leser

Ein „grober Klotz“ für den Notfall

Gemeinderat Nach einer Besichtigung und einer ausgiebigen Diskussion spricht sich das Mutlanger Gremium für den zweiten Rettungsweg und den erweiterten Brandschutz in der Grundschule aus.

Mutlangen

Wir schaffen kurzfristig die beste Lösung, dass alle Kinder das Schulgebäude verlassen können – und alle Fachleute haben dem zugestimmt.“ Mit dieser Feststellung setzt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein den Schlusspunkt unter eine ausgiebige Diskussion über die Verbesserung des Brandschutzes und die Errichtung eines zweiten

weiter

Vor Ort an Kläranlage und Schule

Gemeinderat Sitzung in Mutlangen am Dienstag beginnt mit Besichtigung. Thema ist auch die Polizeiverordnung.

Mutlangen. Der Gemeinderat trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 16. Juni, um 18 Uhr an der Kläranlage. Besichtigt werden die Baumaßnahmen dort und der an Grundschule in der Hauptstraße. Der zweite Sitzungsteil beginnt etwa um 19.15 Uhr im Hauptsaal im Mutlanger Forum mit einer Bürgerfragestunde. Weitere Themen: Neufassung der Polizeilichen

weiter
  • 506 Leser

Rat trifft sich an Kläranlage

Gemeinderat Mutlanger Gremium tagt am Dienstag, 16. Juni, ab 18 Uhr.

Mutlangen. Der Mutlanger Gemeinderat trifft sich am Dienstag, 16. Juni, um 18 Uhr vor Ort an der Kläranlage. Der zweite Sitzungsteil findet ab etwa 19.15 Uhr im Hauptsaal im Mutlanger Forum statt. Nach der Besichtigung der Baumaßnahme an der Kläranlage geht es um die Verbesserung des Brandschutzes an der Grundschule und die Errichtung eines zweiten

weiter
  • 463 Leser

Großes Gerangel um Ersatztermine in Pfersbach

Gemeinschaft Was es für die Akteure im Mutlanger Ortsteil und ihre Gäste bedeutet, wenn sie coronabedingt ihr Dorfhaus nicht „nutzen“ können.

Mutlangen-Pfersbach

Es ist das Wohnzimmer des Orts und das Herzstück des Dorflebens, das Pfersbacher Dorfhaus. Vor 14 Jahren war der Baubeschluss gefasst, die Maßnahme mit dem Spatenstich begonnen worden und ein starkes Jahr später hatte man die Einweihung feiern dürfen. Seitdem ist sprichwörtlich Leben in der Bude Wirtschaftsführerin Karin Elser

weiter
  • 112 Leser

Premiere des neuen Ford Kuga

Zu den Crossover-Tagen bei Ford lädt das Mutlanger Autohaus Baur am Samstag, 13. Juni von 9 bis 16 Uhr ein. Neben dem neuen Ford Kuga werden auch die neuen Modelle Ford Explorer und Ford Puma vorgestellt.

Mutlangen. 55 Jahre Autohaus Baur und 55 Jahre Ford Händler sollten eigentlich gemeinsam mit der Neuvorstellung der neuen Ford Modelle gefeiert werden. „Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Feierlichkeiten wie so viele in diesem Jahr auf eine andere Art durchgeführt werden“, sagt Reimund Baur vom Mutlanger Autohaus.

Dennoch freue

weiter

Trotz Corona-Krise Oregon entdeckt

Schüleraustausch Die Gmünderin Johanna Klaiber verbringt acht Wochen im amerikanischen Westen. Sie lernt – trotz Pandemie – Land und Leute kennen.

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen

Normalerweise besucht Johanna Klaiber das Mutlanger Franziskus- Gymnasiums. In diesem Frühjahr jedoch verbrachte sie im Rahmen eines Schüleraustauschs acht Wochen in Portland im US-Bundesstaat Oregon. Der Aufenthalt war, der Corona-Krise wegen, kürzer als geplant. „Wie in Deutschland wurden Mitte

weiter
Kurz und bündig

Wochenmarkt verschoben

Mutlangen. Aufgrund des Feiertags Fronleichnam, der am Donnerstag, 11. Juni, begangen wird, verschiebt sich der Wochenmarkt in Mutlangen auf Mittwoch, 10. Juni. Die Marktbeschicker haben ihre Stände von 14 bis 18 Uhr auf dem Lammplatz aufgebaut.

weiter
  • 473 Leser

Es geht um Lebensmittelpakete

Spendenaktion Verein startet Projekt „Hilferuf aus Cartagena“.

Mutlangen. Corona ist mit voller Wucht in Lateinamerika angekommen. Trotz sehr strenger Ausgangssperren verbreitet sich Covid-19 rasend schnell. In der Stadt Cartagena, wo der Mutlanger Verein ein Schulprojekt unterstützt, wurde besonders den Menschen in den Elendsvierteln plötzlich ihre Lebensgrundlage entzogen. Als Strand- und Straßenverkäufer

weiter

Doppeltes Dementi

Kommunales Von Gerüchten und einem Neustart im Rathaus.

Mutlangen. Sie wäre, heißt es in der Gerüchteküche, doch geeignet als Nachfolgerin von Norbert Barthle. Zu hören ist auch, dass sie das Amt des Ersten Gmünder Bürgermeisters übernehmen könnte, wenn Dr. Joachim Bläse zum Landrat gewählt wird. Beide Male ist Stephanie Eßweins Antwort: „Ein klares Nein“. Sie sei gerne Bürgermeisterin

weiter
  • 663 Leser

„Gute Forderungen und tolle Frauen“

Zusammenarbeit Warum Bürgermeisterin Stephanie Eßwein einen weltweiten Appell zum internationalen Frauentag unterstützt.

Mutlangen. Ihr Name steht in einer Reihe mit Ada Colau, der Bürgermeisterin von Barcelona, oder Henriette Reker, der Chefin im Kölner Rathaus: Auf Anfrage der Initiatoren hat Stephanie Eßwein den weltweiten Appell von Frauen mit unterzeichnen können, der im Mai zum internationalen Frauentag für Frieden und Abrüstung herausgegeben wurde. 238 Frauen

weiter
  • 128 Leser

Kläranlagen im Schwäbischen Wald mit guten Werten

Kommunales Gemeindeverwaltungsverband beschäftigt sich mit Kläranlagen und dem Haushalt.

Mutlangen/Spraitbach. Wie ist es um die Kläranlagen des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald bestellt? Was läuft gut? Was muss verbessert werden? Um diese und weitere Fragen ging’s bei der jüngsten Verbandsversammlung in Spraitbach. Wie das Gremium erfuhr, weichen die erzielten Kläranlagen-Werte der einzelnen

weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht

Thuja-Hecke abgebrannt

Mutlangen. Um seine Einfahrt zu säubern, benutzte ein 85-Jähriger am Montag gegen 15 Uhr einen Unkrautbrenner. Durch den Wind wurde glimmendes Unkraut in die angrenzende Thuja-Hecke geweht, die zu brennen anfing. Das Feuer konnte von der Feuerwehr Mutlangen, die mit elf Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen anrückte, gelöscht werden. Durch das Feuer

weiter
  • 453 Leser

Sieben Todesopfer beim Angriff

Kriegsende Mutlangen erlebte den ganzen Schrecken des Krieges.

Mutlangen. So viel Glück die Nachbargemeinde Durlangen beim Einmarsch der Amerikaner hatte, der dort eher ein Vorbeimarsch war, so schlimm hat es an jenem denkwürdigen 19. April 1945 die Mutlanger getroffen, erzählt Franz Schneider, der sich sehr um die Bewahrung der Ortsgeschichte verdient gemacht hat: Sieben Menschen mussten an diesem Tag vor

weiter

Die Friedenswerkstatt hat jetzt eine Vorsitzende

Hauptversammlung Bei der virtuellen Zusammenkunft leitet Wolfgang Schlupp-Hauk den Generationswechsel ein.

Mutlangen. Zum ersten Mal gab es bei der Friedenswerkstatt Mutlangen eine virtuelle Mitgliederversammlung. Die Teilnehmer saßen sich in einer Videokonferenz gegenüber und tauschten sich online über die Friedensarbeit aus.

Hierbei diskutierte die Mitgliederversammlung die Anschaffung neuer Trägerflugzeuge in Büchel mit folgendem Ergebnis: Die Mitgliederversammlung

weiter
  • 107 Leser

Alternativen gefragt

Gemeinderat Was sich in Mutlangen in Sachen Kinderbetreuung jetzt entwickelt.

Mutlangen. „Noch stehen wir nicht mit dem Rücken zur Wand - aber es ist höchste Zeit, dass wir uns vorbereiten“, so fasst Bürgermeisterin Stephanie Eßwein die Situation zusammen, als es im Gemeinderat um die Fortschreibung der Kindergartenbedarfsplanung für die kommenden drei Jahre geht.

Zu verzeichnen sei ein deutlicher Anstieg der

weiter
  • 580 Leser
Polizeibericht

Schürze fing Feuer

Mutlangen. Kurz vor zwei Uhr am Dienstag verständigte eine 44-Jährige die Rettungsdienste, nachdem sie in ihrer Küche Feuer bemerkt hatte. Mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr in den Keltenweg aus, wo der Brand jedoch bereits gelöscht war. Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte eine 71-Jährige

weiter
  • 339 Leser

Soforthilfe für Vereine und Institutionen

Corona-Krise Bei der Raiffeisenbank Mutlangen kann jetzt eine Soforthilfe beantragt werden.

Mutlangen. Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Kassen vieler Vereine aus. Normalerweise wären jetzt Feste und Veranstaltungen, die das Vereinsleben aufrechterhalten haben. Laufende Kosten wie Mieten, Kreditzahlungen für Räume, Leasingraten, Versicherungen oder Aufwandsentschädigungen für Trainer und Jugendleiter müssen trotzdem bezahlt

weiter

Gemeinderat setzt den Rotstift an

Kommunalpolitik Wie sich die Gemeinde Mutlangen schon jetzt auf die coronabedingten Einnahmeausfälle und den dadurch notwendigen Nachtragshaushalt vorbereitet.

Mutlangen

Schadensbegrenzung ist das Ziel von Verwaltung und Gemeinderat, als sie den Nachtragshaushalt vorbereiten. Zwar machen Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und Kämmerer Friedrich Lange in ihrer Einleitung deutlich, dass Corona in der Gemeinde nicht zu nennenswerten Mehraufwendungen geführt habe - „wir mussten halt Desinfektionsmittel

weiter
  • 170 Leser

Schlupp-Hauk übergibt

Hauptversammlung Friedenswerkstatt wählt Silvia Bopp als Vorsitzende.

Mutlangen. Virtuell trafen sich die Mitglieder der Friedenswerkstatt Mutlangen zur Hauptversammlung. Bei der Videokonferenz wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Für den langjährigen Vorsitzenden Wolfgang Schlupp-Hauk, der nicht mehr antrat, wurde Silvia Bopp gewählt. Wiedergewählt wurden Uwe Glund als zweiter Vorsitzender, Volker Nick als Kassen-wart

weiter
  • 605 Leser

Vom Austausch per App und der Kunst des Mailens

Gemeinderat Grund- und Hornbergschule stellen dem Mutlanger Gremium ihre Medienentwicklungspläne vor.

Mutlangen. Da tut sich richtig viel ins Sachen Digitalisierung an den Schulen. Unter dem Eindruck, wie wichtig die Vernetzung von Lehrern und Schülern in Krisenzeiten sein kann, lauschte der Gemeinderat interessiert den Ausführungen – nicht nur von Kämmerer Friedrich Lange, sondern auch von Grundschulrektorin Dorothea Brecht und Hornbergschulleiter

weiter