Nachrichten aus der Stadt Schwäbisch Gmünd

Leserbeitrag schreiben

Verborgene Wunderwelt

Schwäbisch Gmünd. Ein Fachvortrag vom Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884, mit dem Thema, Verborgene Wunderwelt im Untergrund, gibt es am Dienstag, 28. Mai,um 11 Uhr im Streuobstzentrum Himmelsgarten.

weiter
  • 158 Leser

Grüne sind auch in Gmünd die Gewinner

Europawahl CDU und SPD verlieren deutlich. Die Wahlbeteiligung steigt in Gmünd um 12,8 Prozent auf 57,1 Prozent. Auszählung der Kommunalwahlen am Montag.

Schwäbisch Gmünd

Auch in Gmünd sind die Grünen die großen Gewinner der Europawahl. Die Partei konnte ihr Ergebnis von 2014 um 10,8 Prozent auf 22,5 Prozent fast verdoppeln. Verloren hingegen haben die Christdemokraten und die SPD. Die CDU verlor 9,9 Prozent im Vergleich zu 2014, die SPD 9,4 Prozent. Die FDP holte 2,2 Prozent mehr, die AfD legte um

weiter

Die Linken rechnen mit Zuwachs

Wahl Stadträtin Cynthia Schneider hat nach ihrem Einhorn-Auftritt viel Zuspruch erhalten – und geht von einem Stimmengewinn aus.

Schwäbisch Gmünd. Die einzige offizielle Wahlparty in Schwäbisch Gmünd lassen am Sonntagabend die Linken steigen. Gute Stimmung herrscht am „Schlupfloch“ in der Franziskanergasse trotz des Stimmenverlusts auf Bundesebene bei der Europawahl. Immerhin haben die Linken „im rabenschwarzen Gmünd“ bei der Europawahl von 2014 auf 2019

weiter
  • 5
Leserbeiträge
Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb 13. Oldtimerfest des FHF mit dem TÜV Süd in Schwäbisch Gmünd
Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd Bosch-Rentnergemeinschaft wanderte
von Leser Harald Seiz Zum Artikel "Wohnraum muss bezahlbar bleiben"
Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd Frühjahreswanderung der Bosch–Rentnergemeinschaft

Schönblick bringt Bauantrag für Pflegeheim ein

Jahresfest Warum Geschäftsführer Martin Scheuermann weder Proteste noch die Finanzierung befürchtet.

Schwäbisch Gmünd. Das Schönblick Jahresfest 2019 am Sonntag stand im Zeichen von Matthäus 5, 14. „Jesus Christus spricht: Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berg liegt, nicht verborgen sein“. Im vom Schönblick-Musikteam begleiteten Festgottesdienst forderte Pfarrer Rainer Köpf die über 700 Gäste auf, dieses für

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Dienststellen geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Auszählung der Kommunalwahlen bleiben die Dienststellen der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd einschließlich Stadtbibliothek am Montag, 27., und Dienstag, 28. Mai, geschlossen. Die Dienststellen sind ab dem Mittwoch, 29. Mai, wieder wie gewohnt geöffnet.

weiter
Kurz und bündig

EKM-Konzert im Radio

Schwäbisch Gmünd. Die armenische Sängerin Anna Mailian und das Ensemble „The Music Masters of Armenia“ begeisterten 2006 das Publikum des Festivals Europäische Kirchenmusik in der Johanniskirche. Auf vielfachen Hörerwunsch wird das Konzert am Montag, 27. Mai, um 20.03 Uhr in der Reihe „Abendkonzert“ auf SWR 2 erneut ausgestrahlt. 2019 wird der Südwestrundfunk

weiter
Kurz und bündig

Versammlung bei St. Michael

Schwäbisch Gmünd. Die Freunde der St. Michael Chorknaben treffen sich zur Hauptversammlung am Montag, 27. Mai, um 19.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners. Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte: Jahresbericht des Vorsitzenden, Kassenbericht, Entlastung, Wahlen des Vorstands, Ehrungen, Vorstellung der neuen Chorleiter, Bericht der Chorleitung und

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 29. Mai, kommt die Gleichstellungsbeauftragte Elke Heer in die Gruppe „Gespräche am Vormittag“. Sie stellt dort das interessante Leben der Clara Immerfall vor, die während der Kaiserzeit lebte und eine der ersten Frauen mit einem Doktortitel in Chemie war. Neue Teilnehmerinnen sind willkommen im Augustinus-Gemeindehaus

weiter

Zum Ende der „Liebestrank“

Vorverkauf Am 5. Juni spielt das Theater Pforzheim Donizetti.

Schwäbisch Gmünd. Um Zaubermittel geht es in Gaetano Donizettis Oper „Der Liebestrank“. Sie beschließt am Mittwoch, 5. Juni, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die Musiktheater-Reihe 2018/2019 des Gmünder Kulturbüros. Zu Gast ist das Theater Pforzheim.

Um 19.15 Uhr gibt es eine Einführung in die humorvolle Oper,

weiter

Unvorstellbare Enge

Eine-Welt-Markt Bei der Afrika-Konferenz präsentieren sich lokale Akteure.

Schwäbisch Gmünd. Es übersteigt die Vorstellungskraft, dass in dem Schlauchboot, das am Samstagnachmittag im Stadtgarten gestrandet ist, 150 Menschen versuchten, über das Mittelmeer gen Europa zu fliehen. Doch das Objekt der Zeitgeschichte ist echt; der Arbeitskreis Asyl hat das Boot von der Seenotrettungsorganisation Resqship aus Augsburg für die

weiter
  • 5

Erste Schritte für Eine Welt

Afrika-Konferenz Der zweite Tag zeigt, wie vielfältig der Austausch zwischen dem Norden und dem Süden sein kann und wie wichtig er ist.

Schwäbisch Gmünd

Wir müssen alle aktiv werden für eine nachhaltige globale Welt“, lautet die Forderung, die sich durch zwei Tage Afrika-Konferenz im Stadtgarten zog. In der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung hat die internationale Staatengemeinschaft vor vier Jahren 17 konkrete Ziele formuliert – zum Beispiel keine Armut, kein Hunger

weiter

Besucher schwelgen in Erinnerungen

Tradition Der Verein Freunde historischer Fahrkultur Staufen Ostalb lädt zum Oldtimerfest auf das TÜV-Gelände. Viele Besucher schon am Samstagvormittag und am sonnigen Sonntag.

Schwäbisch Gmünd

Armin Teuchert ist an diesem Wochenende mit dem Motorrad unterwegs, zeigt seine 53er-NSU beim Oldtimerfest der Freunde historischer Fahrkultur Staufen Ostalb im Gelände des TÜV Schwäbisch Gmünd. Und er hat den richtigen Riecher, wann es Zeit ist, heimzufahren. Wenig später überrascht ein Gewitter samt Starkregen die Besucher, die in

weiter

Nur die Gartengestaltung fehlt noch zum ganzen Glück

Jubiläum Die Kindergartenkinder von St. Michael gestalten die Jubiläumsfeier ihres Kindergartens aktiv mit.

Schwäbisch Gmünd. Bei noch bestem Wetter begann die Feier zum 50-jährigen Bestehen und der erfolgreich abgeschlossenen Sanierung des Kindergarten St. Michael in der Weststadt am Samstag mit einem festlichen Gottesdienst im Grünen. Münsterpfarrer und Dekan Robert Kloker erhielt dabei ordentlich Unterstützung der „wichtigsten Personen“ dieses

weiter

Starke Jugendarbeit – toller Einsatz

Jugendblaulichttag Fünf Gmünder Jugendblaulichtorganisationen stellen im Remspark ihre Arbeit vor und agieren in einer gemeinsamen Rettungsaktion Hand in Hand.

Schwäbisch Gmünd

Die Jugend von Feuerwehr, Rotkreuz, DLRG, Technischem Hilfswerk und Malteser-Jugendhundegruppe in Schwäbisch Gmünd demonstrierten am Samstag im Remspark in einer gemeinsamen Übung, dass die örtlichen Blaulichtorganisationen die jungen Mitglieder für Einsätze bestens vorbereiten. Simuliert wurde ein Brand auf einem Boot: Die Passagiere

weiter

Gespannt auf die neue Pünktlichkeit

Verkehr Ministerium und GoAhead präsentieren mit einem Bürgerfest in Schwäbisch Gmünd den neuen Zug, der ab 9. Juni fahren wird. Minister Winfried Hermann setzt auf mehr Fahrgäste.

Schwäbisch Gmünd

Verkehrsminister Winfried Hermann atmet auf: Problemlos schafft der Gmünder Rollstuhlfahrer Erkan Gezen den Weg vom Bahnsteig in den neuen Zug von GoAhead. Eines der Versprechen ist damit eingelöst. Entspannt wirft der Minister einen Blick in den Niederflurzug mit dem Namen „Flirt“, an diesem Samstag präsentieren Politik

weiter

Wer hat die Diebe gesehen?

Kriminalität Frau bestohlen. Täter sollen Kutten getragen haben.

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich Kappelgasse/Hospitalgasse in der Gmünder Innenstadt wollte eine 21-Jährige am Donnerstagabend gegen 22 Uhr wohl einen Streit schlichten, an dem ihr Vater beteiligt gewesen sei. Das meldete die Polizei am Freitag. Dabei wurde sie selbst von vier unbekannten Männern angegangen, die ihre Geldbörse stahlen. Die Frau wurde hierbei

weiter

Platz nehmen im Boot der Flüchtlinge

Eine Welt Der Arbeitskreis Asyl zeigt ein Orginal-Boot aus dem Mittelmeer am Samstag vor dem CCS und fordert ein Zeichen.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Eine-Welt-Marktes an diesem Samstag, 25. Mai, während des Kongresses „Remstal Global – Afrika im Blick“ wird auf der Wiese vor dem Congress-Centrum-Stadtgarten ein Flüchtlingsschlauchboot aufgebaut. Organisator ist der Gmünder Arbeitskreis Asyl, der das Boot von der Seenotrettungsorganisation Resqship

weiter
  • 1

Für ein Afrika auf Augenhöhe

Remstal Global Bei der Afrika-Konferenz im Stadtgarten geht es vor allem um die kommunale Verantwortung bei den Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2013.

Schwäbisch Gmünd

Entwicklungshilfe, ein Begriff, der sich überholt hat – „Entwicklungspolitik neu denken“, lautet das Gebot der Stunde. Am Eröffnungsabend der Afrika-Konferenz, die am Freitag und Samstag im Stadtgarten stattfindet, waren zwei Vorträge mit der Forderung überschrieben.

Mit Dr. Boniface Mabanza konnten die Organisatoren

weiter
  • 4

Sonntag „Wahlcafè“ in der Friedensschule

Schwäbisch Gmünd. Zu den Kommunal-, Kreistags- und Europawahlen am kommenden Sonntag, 26. Mai, wird in der Friedensschule von 11 bis 15 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös wird für das Schullandheim der Sechstklässler verwendet. Damit wollen die Schüler auch auf die Bedeutung des Wahlrechts hinweisen und hoffen auf viele Kaffee- und Kuchengenießer,

weiter
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. An diesem Samstag, 25. Mai, ab 10 Uhr ist das Vokalensemble „Cultores Sonorum“ in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd zu hören. Es erklingen Morgen- und Abendlieder, unter anderem von Schubert, Nagel und Reger. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Wanderung und Vorträge

Schwäbisch Gmünd. Vertreter des Deutschen Naturkundevereins sind am Sonntag, 26. Mai, Gäste des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd (NKV). Auf zwei Wanderungen erkunden sie den neu gestalteten Geologischen Pfad vom Hohenrechberg bis ins Hölltal. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Foyer der Rechberger Festhalle. Durch zwei Kurzvorträge werden sie auf die beiden

weiter
Kurz und bündig

„Intermezzo“ in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Intermezzo“ findet am Sonntag, 26. Mai, um 19 Uhr im Franziskaner zu Schwäbisch Gmünd ein Benefizkonzert zugunsten des „Freundeskreises St. Salvator“ statt. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Freundeskreis wird gebeten.

weiter
  • 137 Leser

Bosch AS: Ausbildungsqualität von strategischer Bedeutung

Info-Tag Ausbildung Warum Gmünds größter Arbeitgeber die Ausbildung von klassischen und künftigen Berufsbildern im Zeitalter der Digitalisierung forciert.

Schwäbisch Gmünd

Ein starkes Zeichen für Schwäbisch Gmünd. Bei der Begrüßung zum „Infotag der Ausbildung“ der Bosch Automotive Steering GmbH am Freitag stellte Hanns Bernd Ketteler klar: „Auch wenn die Zeiten in der Automobilindustrie schwieriger wurden, wir halten die Ausbildung quantitativ auf dem bisherigen Level und übernehmen

weiter

Häkel-Hütchen helfen Kranken

Soziales Maria Ohnewald spendet 3000 Euro an die Demenzstiftung des DRK-Kreisverbands.

Schwäbisch Gmünd. Maria Ohnewald häkelt und strickt kleine Hütchen, die sie mit passenden Bändchen und einem Gedicht dekoriert und für zwei Euro verkauft. Den Erlös spendet sie seit Jahren an die Demenzstiftung des DRK-Kreisverbands. Mehr als 17 000 Euro waren es bisher, die sie in mühevoller Kleinstarbeit erhäkelt hat. Jetzt stand eine neue Spende

weiter

Gartenfreunde und Kleingärtner zufrieden

Hauptversammlung Der Bezirksverband der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd ist personell und finanziell gut aufgestellt – nur ein Posten kann nicht besetzt werden.

Schwäbisch Gmünd

Die 18 Mitgliedsvereine des Bezirks der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd haben insgesamt 1551 Mitglieder, 889 Kleingärtner und 862 passive Mitglieder – diese Zahlen präsentierte der Vorstand des Bezirksverbands bei der jüngsten Hauptversammlung.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde über die Tagesordnung abgestimmt.

weiter

Helferinnen auf dem Hardt

Soziales Nachbarschaftshilfe im Fun gegründet. Alle Mitwirkenden sind geschult.

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gmünder Hardt hat sich im Familien- und Nachbarschaftszentrum (Fun) eine organisierte Nachbarschaftshilfe gegründet. Ihr Ziel ist es, die Bewohner des Stadtbezirks bei besonderen Belastungen zu unterstützen. Das können zum Beispiel Senioren sein, für die das Leben in der eigenen Wohnung immer beschwerlicher wird, oder Menschen,

weiter

Die Fichten aus Eschach machen Armenien grüner

Armenienhilfe Die Bäume sind Geschenk der Ostalb zum 2800-Jahr-Fest der Hauptstadt Jerevan. Die „Küche der Barmherzigkeit“ selbst wird 2019 25 Jahre alt.

Schwäbisch Gmünd

Die 2800 Bäume, die der Ostalbkreis der Stadt Jerevan im vergangenen Herbst zum 2800. Geburtstag geschenkt hat, werden dort zurzeit von einer städtischen Baumschule gepflegt. Um die Fichtensetzlinge kümmert sich Khachik Hakobyan, der Leiter der Umweltschutzabteilung der Stadt Jerevan. Die Fichten hätten einen „sehr guten Ursprung“,

weiter

Vatertagsrock Aversiv in der Gmünder a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Aversiv ist eine junge Band aus dem Raum Böbingen. Was sie auszeichnet, ist ihr breit aufgestelltes Repertoire, das von Lynyrd Skynyrd, Black Sabbath und AC/DC über The Cranberries und Guns N’ Roses bis hin zu Papa Roach, Die Ärzte und Kärbholz reicht. Die Bude bebt am Donnerstag, 30. Mai, 18 Uhr, wenn die Band ins Gmünder Kulturcafé

weiter

Kriminalfälle und andere Geschichten

Interview Jugendredakteurin Sina Wiedmann spricht mit Matthias Bolsinger über seinen Beruf als Journalist, was er an seinem Traumberuf nicht mag und sein schönstes Erlebnis.

Schwäbisch Gmünd

Matthias Bolsinger reist für seine Arbeit durch Europa, spricht mit Menschen und gibt ihnen eine Stimme, die sie sonst nicht haben könnten. Der 28-Jährige kommt ursprünglich aus Waldstetten. Nachdem er das Hans-Baldung-Gymnasium besucht hatte, ging erst nach Berlin, um Politikwissenschaften zu studieren und an die Deutsche Journalistenschule

weiter

Frau wird von Dieben verletzt

Die Unbekannten sollen Kutten getragen haben

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich Kappelgasse/Hospitalgasse wollte eine 21-Jährige am Donnerstagabend gegen 22 Uhr wohl einen Streit schlichten, bei dem ihr Vater beteiligt gewesen sei. Dabei wurde sie selbst von vier unbekannten Männern angegangen, die dann ihre Geldbörse entwendeten, berichtet die Polizei. Die Frau wurde hierbei

weiter
  • 2
  • 2017 Leser

Glyphosat illegal in Gmünd eingesetzt?

Umwelt Grünen-Stadtrat konfrontiert die Verwaltung mit verdächtigen Bildern. Noch am Donnerstag reagierte die Stadt.

Schwäbisch Gmünd. Ist auf dem Leonhardsfriedhof und am Zeiselberg Glyphosat eingesetzt worden? Das vermutet zumindest Stadtrat Elmar Hägele (Grüne). Ihm liegen entsprechende Fotos vor, auf welchen Kartons mit der Aufschrift „Monsanto“ an der Treppe des Zeiselbergs zu sehen seien. Auch sei „das Logo von Roundup, dem wohl weltweit bekanntesten

weiter
  • 5
  • 191 Leser

Kleiner Hund auf Abwegen

Polizei Rehpinscher entläuft seinem Besitzer und wird angefahren.

Schwäbisch Gmünd. Zum Glück nur mit einer leichten Schürfwunde musste ein kleiner Hund seinen Freiheitsdrang „bezahlen“, teilt die Polizei mit. Dem Rehpinscher namens Ben sei es am Mittwoch gegen 14.30 Uhr gelungen, sich von seiner Leine zu lösen, die sein Herrchen in der Hand hielt.

Anschließend sei der „unternehmungslustige Vierbeiner“,

weiter

Lions für die Gartenschau

Ehrenamt Clubs engagieren sich mit freiwilligen Diensten.

Schwäbisch Gmünd. Bereits im vergangenen Jahr hatten alle drei Gmünder Lions Clubs (LC) – der LC Limes-Ostalb, der LC Schwäbisch-Gmünd-Aalen-Ellwangen und der LC Gmünd-Stauferland – beraten, wie sich deren Mitglieder während der Remstal-Gartenschau ehrenamtlich einbringen könnten. In Absprache mit Gmünds Ehrenamtskoordinatorin Carmen Bäuml

weiter

Was kosten neue Einwohner?

Stadtfinanzen Die Fraktionen Grüne und Linke im Gmünder Gemeinderat fordern eine Berechnung.

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold will, dass Schwäbisch Gmünd innerhalb von zehn Jahren um 10 000 Einwohner wächst. Immer wieder verweise die Stadtspitze darauf, dass dies die Finanzlage der Stadt entlaste, sagt Grünen-Fraktionssprecher Gabriel Baum im Gemeinderat. Doch genau daran zweifle seine Fraktion. Sie sieht – neben Mehreinnahmen

weiter
  • 5
Polizeibericht

Mehrere Unfallfluchten

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, beschädigte ein unfallflüchtiger Autofahrer am Kalten Markt vermutlich zwischen Dienstagvormittag und Mittwochvormittag einen Hyundai. Der Verursacher, der mit einem roten Fahrzeug unterwegs war, hinterließ dabei etwa 2000 Euro Schaden. Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Mittwoch zwischen 8 Uhr und

weiter

Hilfe in Armenien oder Afrika?

Spenden Die SPD im Gemeinderat wünscht sich mehr Unterstützung für die Küche der Barmherzigkeit. Das sieht die CDU anders.

Schwäbisch Gmünd. Die SPD-Fraktion im Gmünder Gemeinderat will, dass die Stadtverwaltung ihre Hilfe für die Küche der Barmherzigkeit ausbaut, die Menschen in Armenien seit 25 Jahren mit warmen Mahlzeiten versorgt. Die SPD-Stadträte beantragten daher, dass die Stadt prüfen solle, ob eine Städtepartnerschaft möglich wäre. Als es im Verwaltungsausschuss

weiter

Transportwagen Diebe auf dem Leonhardsfriedhof

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitag und Montag wurden vom Gelände des Leonhardsfriedhofs in der Friedhofstraße zunächst vier Transportwägen für Erde und Pflanzen entwendet, wovon einer an diesem Donnerstag wieder zurückgestellt wurde. Der Wert der drei fehlenden Wagen wird auf etwa 300 Euro beziffert. Um Hinweise auf deren Verbleib oder die Diebe bittet

weiter

AGV 1944 bei Kaiserwetter im Berchtesgadener Land

Ausflug Altergenossen genießen Schifffahrten, besichtigen Städte und erleben die Tiefen eines Salzbergwerkes.

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des Altersgenossenvereins 1944 (AGV) verbrachten gemeinsam mit Angehörigen mehrere Tage im Berchtesgadener Land – und das bei bestem Kaiserwetter. Bereits kurz nach der Ankunft genoss die Reisegruppe eine Schifffahrt zur Insel Herrenchiemsee, ehe das gleichnamige, prachtvolle Schloss besichtigt wurde.

Nach einem geselligen

weiter

Was ist Europa an der Ostalb?

Remstal-Gartenschau Talk im Boot an diesem Freitag mit der Europabeauftragten des Ostalbkreises.

Schwäbisch Gmünd. „Wie europäisch ist die Ostalb?“ „Fühlt sich die junge Generation ganz selbstverständlich als Europäer? „Was hat ein römischer Wasserspielplatz am Stausee Rainau-Buch mit der EU zu tun?“

Diesen und anderen Fragen geht Maria Sinz, von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Gespräch mit Andrea

weiter

Gegen unechte Teilortswahl

Schwäbisch Gmünd. Bürgerliste-Stadträtin Susanne irre, wenn sie meine, dass die Grünen ein Plädoyer für die unechte Teilortswahl abgegeben hätten. Dies sagte Grünen-Sprecher Gabriel Baum zum Wahlsplitter „Kritik an den Grünen“ in der GT vom Mittwoch. Im Gegenteil: Die Grünen hätten deutlich gemacht, „dass wir die Abschaffung der unechten

weiter
  • 3

Mit einer Ampel geltende Regeln deutlich machen

Kirche Schutzkonzept für katholische Kindertagesstätten von elf katholischen Gemeinden entwickelt.

Schwäbisch Gmünd. Dekan Robert Kloker stellte ein „Institutionelles Schutzkonzept für Kindertagesstätten“ vor. Im Garten des St.-Theresia-Kindergartens hatten sich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus elf Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd Mitte eingefunden, die gemeinsam dieses Programm entwickelten.

Bereits 2008 wurden

weiter

Edzart Reuter lobt den Gmünder Weg der Integration

Festakt Die Stadt feiert mit vielen Gästen 70 Jahre Grundgesetz und die neue Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten.

Schwäbisch Gmünd

Viele kommen in festlicher Kleidung, das Kurorchester spielt Händels Feuerwerksmusik, die Abendsonne passt zum Anlass im Leutze-Saal des Congress Centrums Stadtgarten. Schwäbisch Gmünd denkt in einem Festakt an das Inkrafttreten des Grundgesetzes vor 70 Jahren. Und feiert die Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten, ein Zwölf-Punkte-Programm,

weiter
  • 122 Leser

Der Charme der kommenden Saison

Theater Unterhaltung und Nachdenklichkeit liegen eng beieinander.

Schwäbisch Gmünd. Eine „romantische Spielzeit“ verspricht der Leiter des Kulturbüros, Ralph Häcker, beim Musiktheaterprogramm 2019 / 2020. Verdis „Rigoletto“ ist ebenso dabei wie Johann Strauß’ „Fledermaus“. Populäre Stücke zu zeigen, sei aber keine Reaktion auf die laufende Spielzeit. Der Zuspruch fürs Musiktheater

weiter
  • 5

Aids-Hilfe klärt auf

Prävention Informationen zum Virus für Schüler der Friedensschule.

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Präventionsveranstaltung waren Joschi Moser und Mark Glombitza von der Aids-Hilfe Schwäbisch Gmünd zu Gast in den beiden neunten Klassen der Friedensschule auf dem Rehnenhof. Ein für Jugendliche wichtiges Thema, wie Schulleiterin Daniela Maschka-Dengler klarstellte, die die Referenten schülerorientiert und strukturiert präsentierten.

weiter

Gleiche Chancen für alle Kinder

Bildung Neues Kreativ- und Bildungszentrum Kaps am Mühlbergle soll am 1. Juni feierlich eröffnet werden.

Schwäbisch Gmünd. Noch eine gute Woche bleibt Kevin Kallenberger und seinen beiden Mitstreitern, dann muss alles fertig sein im Kaps, dem neuen Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder: Für den 1. Juni plant das Canisius-Haus als Träger die feierliche Eröffnung der Einrichtung am Mühlbergle. Für sechs- bis zwölfjährige Kinder aus der gesamten Kommune

weiter

„Zur Sonne, zur Freiheit“

Ausstellung Kunstverein und Kunstzentrum laden am Freitag ins Zappa ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstverein hat sich unter dem Namen „East/West Art Connection“ mit dem Unikom Kunstzentrum in der Oststadt und dem Kulturbetrieb Zappa in der Weststadt zusammengetan. Das neu gegründete Netzwerk zeigt in den Räumen des Zappa unter dem Titel „Zur Sonne, zur Freiheit“ am Freitag, 24. Mai, Bilder

weiter
Kurz und bündig

Erben ohne Streit und Steuern

Schwäbisch Gmünd. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker wird am Freitag, 24. Mai, um 15 Uhr ein Fachvortrag zum Thema „Vererben, Erben, Schenken ohne Streit und Steuern“ von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Dr. Sebastian Kottke angeboten. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt in der Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 25. Mai, ist in der Ledergasse ein Antik- und Trödelmarkt. Der Aufbau beginnt um 6 Uhr. Laut Veranstalter ist der Markt ausgebucht, es sind keine Plätze für Verkäufer mehr verfügbar. Die Ledergasse ist aufgrund des Flohmarkts zwischen Fischergasse und dem Gold- und Silberforum in der Zeit von 6 bis 18 Uhr für den gesamten

weiter
  • 136 Leser

30 Jahre im Gemeinderat mitdiskutiert

Kommunalwahl Nach drei Jahrzehnten legt der Straßdorfer Albert Scherrenbacher sein Amt als Stadtrat nieder. Was er in all den Jahren erlebt hat und was er seinen Nachfolgern mit auf den Weg gibt.

Schwäbisch Gmünd

Ob er der beliebteste Gmünder Stadtrat ist, weiß Albert Scherrenbacher (CDU) nicht. Aber sicherlich einer der bekanntesten. Und einer, der viel erlebt hat. Immerhin ist der 79-Jährige aus Straßdorf unter den derzeitigen Gemeinderäten, derjenige, der am längsten im Gremium sitzt. Seit 1989 ist Scherrenbacher ununterbrochen im Gemeinderat

weiter
  • 2
  • 122 Leser

Führungsteam des Schwimmvereins bestätigt

Verein Der größte Monosparten-Sportverein im Ostalbkreis sucht dringend mehr Wasserflächen. Verdiente Mitglieder geehrt.

Schwäbisch Gmünd

Roland Wendel, der seit 2003 an der Spitze des Schwimmvereins Gmünd (SVG) steht, geht mit einstimmiger Bestätigung in seine neunte Amtsperiode. Auch seine drei Stellvertreter, Stefan Talgner (für Sport), Sylvia Abele (für Finanzen), und Barbara Schuster-Gratz (für Breiten-Freizeit und Gesundheitssport), erhielten bei der Mitgliederversammlung

weiter