Nachrichten aus der Stadt Schwäbisch Gmünd

Ausfahrt Ost gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Die Ausfahrt Schwäbisch Gmünd-Ost an der Bundesstraße B 29 wird an diesem Donnerstag, 25. Februar, für rund zwei Stunden voll gesperrt. Voraussichtlich zwischen 10 und 12 Uhr muss die B-29-Ausfahrt in Fahrtrichtung Aalen für den Verkehr voll gesperrt werden, weil Instandsetzungsarbeiten anstehen.

weiter

Bürgerpark offene Frage bei Projekt „Wohnen am Salvator“

Stadtentwicklung Räte begrüßen Vorhaben mit 27 neuen Wohnungen und Sanierung der Villa. Investor soll Konzeption für Veranstaltungen erarbeiten.

Schwäbisch Gmünd

Grundsätzlich begrüßen Gmünds Stadträte das Vorhaben des Schorndorfer Investors Gerald Feig, in der und unterhalb der Salvatorvilla am Nepperberg 27 neue Wohnungen zu schaffen. Offen jedoch war für viele Stadträte noch, was aus dem Grundstück östlich der Salvatorvilla wird. Ursprünglich planten Feig und sein Architekt Felix

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Vorbeifahren streifte eine 42-Jährige am Dienstag gegen 14 Uhr mit ihrem Renault einen in der Klostersteige stehenden Kleinlaster. Gesamtschaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 157 Leser
Leserbeiträge
Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd Hauptversammlung der Bosch-Rentnergemeinschaft verschoben
Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester Äußerst erfolgreiche Konzerte
Messestand FHF Staufen-Ostalb e.V.
Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb Erfolgreicher Messeauftritt des FHF Staufen-Ostalb e.V. auf der Retro Classics in Stuttgart
Ski-Club Großdeinbach Ein Wochenende für den Ski und Snowboard Nachwuchs
Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter beschädigte am Montag zwischen 13 und 13.35 Uhr den Wagen eines 48-Jährigen, der in der Werrenwiesenstraße abgestellt war. Die Polizei sucht Zeugen unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 139 Leser
Polizeibericht

Geflüchtet und umgekehrt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 1000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein 60-Jähriger am Dienstag gegen 13 Uhr verursachte, als er beim Ausparken ein in der Lorcher Straße abgestelltes Fahrzeug beschädigte. Der Unfallverursacher fuhr davon, kehrte aber während der Unfallaufnahme zurück.

weiter
  • 154 Leser
Polizeibericht

Verkehrszeichen beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem VW beschädigte ein 59-Jähriger am Montag zwischen 18 Uhr und Mitternacht ein Verkehrszeichen, welches zwischen Großdeinbach und Wetzgau steht. Der 59-Jährige fuhr weiter. Da an der Unfallstelle das Kennzeichen seines Autos aufgefunden wurde, konnte er ermittelt werden. Schaden: rund 5000 Euro.

weiter
  • 150 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 18-Jähriger seinen Skoda am Dienstag gegen 6.15 Uhr auf der Lorcher Straße anhalten. Ein 42-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes auf das stehende Fahrzeug auf. Schaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 150 Leser

Völlig neuer Stadteingang geplant

Stadtentwicklung Die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses sind für die Bewerbung beim Wettbewerb Europan. Sie erhoffen sich Ideen für die Umgestaltung an der Lorcher Straße.

Schwäbisch Gmünd

Wir befinden uns hier in einem Areal, wo nichts so bleiben kann, wie es ist.“ Das sagt Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm in einem Werbefilm und steht dabei an der Lorcher Straße auf dem Gelände der ehemaligen Esso-Tankstelle. Den Film zeigt der Bürgermeister, als er im Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats die Pläne

weiter

Testangebot wird noch nicht genutzt „wie erhofft“

Corona Bürgermeister Christian Baron informiert über Tests und frühere Impftermine für Lehrer und Erzieher.

Schwäbisch Gmünd. Lehrer und Erzieher nutzen das Angebot, sich zweimal in der Woche kostenlos auf das Corona-Virus testen zu lassen, „noch nicht wie erhofft“. Dies sagte Gmünds Erster Bürgermeister Christian Baron am Mittwoch im Bauausschuss. Für den Bürgermeister steht dieses Angebot und die damit verbundene Teststrategie in einem

weiter

Arnold will Amazon absagen

Wirtschaft OB sieht nach Diskussion über Nachfrage von Beschläge-Händler Schoell keinen Standort für Onlinehändler in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold will dem Onlinehändler Amazon mitteilen, dass es für ihn in Gmünd keinen Standort gibt. Dies sagte das Stadtoberhaupt am Mittwoch den Stadträten des Bauausschusses. Arnold beruft sich dabei auf die Berichterstattung der Medien, nach der die Ratsfraktionen einem örtlichen Unternehmer, dem Beschläge-Händler

weiter
  • 5

Gefahr für Radfahrer und Fußgänger?

Verkehr Die Sanierung der Herliköfer Straße ist bei den Stadträten des Bau- und Umweltausschusses unstrittig. Knifflig ist allerdings die Frage, wo am unteren Teil des Berges Platz für Radfahrer ist.

Schwäbisch Gmünd

Die Straße zwischen Gmünd und Herlikofen muss saniert werden. Darin sind sich die Stadträte des Bau- und Umweltausschusses einig, als die Stadtverwaltung die Planung vorstellt. Die Arbeiten soll das Bauunternehmen Georg Eichele übernehmen, das mit rund 1,9 Millionen Euro den günstigsten Angebotspreis abgegeben hat. Die Ausschussmitglieder

weiter
  • 2

Altpapier am Wochenende

Schwäbisch Gmünd. Altpapiersammlung in Wetzgau, Rehnenhof und Becherlehen Der 1. Musikverein und die Stadt-Jugendkapelle Schwäbisch Gmünd führen am Freitag und Samstag, 26. und 27. Februar, eine Altpapiersammlung als Bringsammlung durch. Die Container sind am Parkplatz beim Himmelsgarten aufgestellt. Sie sind geöffnet am Freitag von 16.30 bis

weiter
  • 187 Leser

Andachten in der Pandemie

Glaube Die evangelische Kirche lädt sechs Mal in die Augustinuskirche ein.

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd lädt an den sechs Donnerstagen der Passionszeit jeweils um 18.30 Uhr zu Andachten in die Augustinuskirche. „In dieser Zeit der Pandemie ist das Leid von Menschen vielfältig,“ so Dekanin Ursula Richter. „An jedem Donnerstagabend stellen wir ein besonderes Thema

weiter
  • 153 Leser

Online in das Schulmuseum

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der Corona-Bestimmungen muss das Gmünder Schulmuseum geschlossen bleiben. Trotzdem können Kinder und Erwachsene über www.schulmuseumgd.de schauen, was es Interessantes im Museum zu sehen gibt. Viele Bilder geben einen Eindruck über die Vielfalt im Gmünder Schulmuseum. Wer reinklickt, kann im historischen Klassenzimmer

weiter
  • 155 Leser

Schüler erhalten Tipps gegen Stress

Bildung Projekt von PH-Studierenden mit Elftklässlern des Gmünder Gymnasiums St. Josef erfolgreich abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd. Studierende der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd des Studiengangs Gesundheitsförderung haben wiederholt ein Stressbewältigungsprogramm für die Klassen 11 des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums von St. Josef durchgeführt. Gemeinsam mit ihrer Dozentin Vera Gillé haben die Studierenden eine Umfrage bei den beiden

weiter
  • 166 Leser
Wahlsplitter

Über Mobilität auf dem Land

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema „Mobilität im ländlichen Raum“ lädt der Schwäbisch Gmünder Landtagskandidat der CDU, Tim Bückner, alle Interessierten ein. Die Veranstaltung findet an diesem Donnerstag, 25. Februar, digital statt. Beginn ist um 19 Uhr. Eine Voranmeldung ist für die Veranstaltung nicht notwendig. Die Zugangsdaten finden sich

weiter
  • 1
  • 158 Leser
Wahlsplitter

Wie gestalten wir den Wandel?

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath diskutiert den Wandel der Arbeitswelt in unserer Region mit Kai Burmeister (1. Bevollmächtigter der IG-Metall Aalen/ Schwäbisch Gmünd) und Daniel Sauerbeck (Vorsitzender der Arbeitnehmer in der SPD-Ostalb, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender ZF Alfdorf und Gesamt-Betriebsrat in der

weiter
  • 3
  • 186 Leser
Wahlsplitter

Über den Wald im Land

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder FDP-Landtagskandidat Chris-Robert Berendt ist am kommenden Freitag, 26. Februar, ab 18 Uhr online per Zoom im Gespräch mit dem einzigen Förster im Deutschen Bundestag, Dr. Christoph Hoffmann. Anschließend sind Fragen aus dem Publikum möglich. Den Zoom-Einwahllink erhalten Interessierte unter https://www.chrisrobertberendt.de

weiter
  • 166 Leser

Eine Brücke in den Osten bauen

Vertreibung Warum es wichtig ist, dass ein Buch über die Heimatvertriebenen nun auch in englischer Übersetzung vorliegt.

Schwäbisch Gmünd. Stadtführer oder Bildbände über Schwäbisch Gmünd gibt es auch in englischer Sprache. Aber ein Buch über die Vertriebenen, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Gmünd und Umgebung gelandet sind? Für den Verein „Brücke nach Osten“ zeichnete sich in den letzten Jahren deutlicher

weiter

Die 100-Jährige trotzt Corona

Bilanz Die Weleda AG hält trotz Pandemie ihren Umsatz stabil. In die kränkelnde Arzneimittelsparte will das Unternehmen weiter investieren.

Schwäbisch Gmünd

Auch mit einem Alter von mittlerweile 100 Jahren ist die Weleda AG weiter gesund: 2020 hat das Unternehmen mit Sitz in Arlesheim in der Schweiz und großem Standort in Schwäbisch Gmünd seinen Umsatz trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie relativ stabil gehalten. Unter dem Strich stand ein Erlös von 424 Millionen Euro. 2019

weiter
  • 5

Eine Chance für den beruflichen Neustart

Ausbildung An der Technischen Akademie ist ein neuer Umschulungskurs gestartet.

Schwäbisch Gmünd. „Mit der heutigen Aufnahme ihrer Umschulung zum Industriemechaniker haben sie eine super Chance für ihre Zukunft“, mit diesen Worten und persönlichen Wünschen, sich zu entfalten und durchzuhalten, begrüßte Michael Nanz, Geschäftsführer der Technischen Akademie (TA) Schwäbisch Gmünd, die neuen Umschüler zum

weiter
  • 405 Leser

IFO: Marc Holz ist Gesellschafter

Prüfinstitut Bisheriger Geschäftsführer erweitert Gesellschafterkreis beim Institut für Oberflächentechnik.

Schwäbisch Gmünd. Zum Jahresanfang hat der Gesellschafterkreis des IFO-Instituts Marc Holz als neuen Gesellschafter berufen. Marc Holz, seit 20 Jahren für das Institut aktiv und seit vier Jahren Geschäftsführer beim IFO-Institut, wird ab sofort auch als Gesellschafter die Zukunft des unabhängigen Instituts in Schwäbisch Gmünd mitverantworten.

weiter
  • 5
  • 142 Leser

SPD sieht „ungerechte Verteilung“

Pandemie Abgeordneter Gernot Gruber und der SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath fordern: „Impftourismus beenden“.

Schwäbisch Gmünd. Der Landtagsabgeordnete aus dem Rems-Murr-Kreis, Gernot Gruber, und der Gmünder SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath kritisieren die aus ihrer Sicht ungerechte Verteilung des eh schon knappen Corona-Impfstoffes im Land. „Der Bund hat die Impfdosen nach Bevölkerungsanzahl an die Bundesländer verteilt. So hätte es auch in Baden-Württemberg

weiter
  • 3
Kurz und bündig

Über das Insektensterben

Schwäbisch Gmünd. Hat es sich bald ausgesummt und ausgebrummt? Die Zahl der Insekten hat nach Aussage des Naturschutzbundes (NABU) „dramatisch abgenommen“. Über die Vielfalt der Insekten, über ihre Bedeutung im Ökosystem und die Gründe ihres Verschwindens spricht NABU-Kreisvorsitzender Armin Dammenmiller am Donnerstag, 25. Februar, um 19.30

weiter
  • 4
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Andacht

Schwäbisch Gmünd. Der Posaunist Hubert Hegele wird am kommenden Samstag, 27. Februar, um 10 Uhr in der musikalischen Andacht zur Marktzeit zu hören sein, begleitet wird er dabei von Bezirkskantor Thomas Brückmann an der Orgel. Die Liturgie der etwa 30-minütigen musikalischen Andacht wird von Pfarrer Reiner Kaupp gestaltet. Es erklingen ausschließlich

weiter
  • 158 Leser
Polizeibericht

Exhibitionist im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Ein 69-jähriger Mann steht im Verdacht, am Montagabend im Gmünder Stadtgarten eine exhibitionistische Handlung begangen zu haben. Wie die Polizei aufgrund erster Erkenntnisse berichtet, saß eine 17-Jährige gegen 18 Uhr auf einer Parkbank, als der neben ihr sitzende Mann plötzlich sein Glied aus der Hose holte. Anschließend

weiter
  • 367 Leser
Polizeibericht

Zwei Geldbeuteldiebstähle

Schwäbisch Gmünd. Eine Frau ist am Montagvormittag in der Benzholzstraße Opfer eines Diebstahls geworden. Dem Polizeibericht zufolge wurde ihr in einem Discounter in der Zeit zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr von einem Unbekannten der Geldbeutel entwendet, der sich in ihrer Tasche in ihrem Einkaufswagen befunden hatte. Der Täter entnahm aus der Geldbörse

weiter
  • 5
  • 514 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren seines Fahrzeuges streifte ein Autofahrer am Montag gegen 11.45 Uhr ein in der Schwerzerallee geparktes Fahrzeug. Bei der Kollision entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

weiter
  • 222 Leser

Business im Fernen Osten

Schwäbisch Gmünd. China-Experte Alfred Blumer beantwortet Fragen beim „Digitalen Start-up Wednesday“ des „in:it co-working labs“ an diesem Mittwoch, 24. Februar, ab 19 Uhr. Es geht unter anderem um kulturelle Unterschiede zwischen China und Deutschland, darum, was in dieser Hinsicht beim Business mit fernöstlichen Kulturen

weiter
  • 381 Leser

Altersgenossen würden bei Maskenpflicht verzichten

Tradition In diesen Wochen entscheidet sich, welche Vereine an Altersgenossenfesten festhalten. Je später, desto besser die Chancen.

Schwäbisch Gmünd

Es könnte das Plan-B-Jahr werden: Neun Altersgenossenvereine bereiten sich auf ihre Jahrgangsfeste im Sommer vor. Und denken schon mal über Alternativen nach, falls Corona erneut einen Strich durch die Rechnung macht.

Markus Herrmann, Chef der Touristik- und Marketing GmbH, glaubt noch nicht so recht an Feste im

weiter
  • 2
  • 144 Leser

Gmünds Altstadt zum Outlet machen

Innenstadtgipfel Stadtspitze, Handels- und Gewerbeverein, Gastronomie und Stadträte diskutieren Ideen für die Wiederbelebung des Zentrums nach dem erneuten Lockdown.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem Bündel an Vorschlägen, wieder Leben in die Innenstadt zu bringen, endete Gmünds erster Innenstadtgipfel am Dienstagabend. Dazu gehören solche wie Verkaufsflächen unter freiem Himmel, besondere Gerichte zu besonderen Ereignissen in der Gastronomie oder aber eine Aufwertung des GD-Chips und verkaufsoffene Sonntage.

Eingangs

weiter
  • 3
  • 282 Leser

Ideen für das Stadttor West sind gefragt

Gemeinderat Im Ausschuss geht es um die Herliköfer Straße, „Wohnen an der Salvatorstraße“ und einen Ideenwettbewerb.

Schwäbisch Gmünd. Ideen für das westliche Gmünder Stadttor sind gefragt. Denn dieses Areal zwischen Bahnlinie, Rems, Vogelhof- und Hauffstraße liege „seit Jahren an entscheidender Stelle für die Stadtentwicklung brach“. So beschreibt es die Stadtverwaltung in der Vorlage für die Sitzung des Bau- und Umweltausschusses des Gemeinderats

weiter

Ein klimaschonender Flitzer für Gmünds Bürger

Mobilität Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd stellen zwei vollelektrische Leihautos zur Verfügung.

Schwäbisch Gmünd. Seit Anfang des Jahres bieten die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd das E-Carsharing „Gmünd bewegt!“ an. Es sei nach Aussage des Energieunternehmens „die klimaschonende und flexible Alternative für den Alltag“. Den Nutzern stehen hierfür zwei vollelektrischen ID.3-Modelle zur Verfügung.

Das E-Auto zeichne

weiter

Nur der Lärm der Baumaschinen dröhnt in der Sporthalle

Menschen im Corona-Alltag Branka Grützmacher und Peter Künstler erleben die wechselvolle Geschichte der großen Gmünder Sporthalle hautnah.

Schwäbisch Gmünd

Kein ohrenbetäubender Kinderlärm, keine „Donnerschläge“ von Bällen, die ständig an die Hallenwand knallen. Keine Handball- oder Fußballturniere. Und: in diesem Jahr auch keine Guggenmusik. „Die Guggenmusik, die haben wir in diesem Jahr ganz arg vermisst“, klagt Branka Grützmacher. Im August werden es

weiter
Polizeibericht

Kradfahrer schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 18-Jähriger ist mit seinem Yamaha-Leichtkraftrad auf der Kreisstraße 3329 zwischen Radelstetten und in einer Linkskurve gestürzt, nachdem sein Hinterrad weggerutscht war. Er prallte gegen die Leitplanke und wurde schwer verletzt, berichtet die Polizei.

weiter
  • 545 Leser
Polizeibericht

Auto brennt

Schwäbisch Gmünd. Ein 23-Jähriger hat am Samstag um 19 Uhr Rauch an seinem Auto bemerkt, berichtet die Polizei. Daher stellte der Fahrer sein Auto auf einem Parkplatz in der Franziskanergasse ab und alarmierte die Feuerwehr. Elf Feuerwehrleute löschten den Schmorbrand im Motorraum. Schaden: rund 5000 Euro.

weiter
  • 422 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Im einem Parkhaus in der Bahnhofstraße ist zwischen Freitag, 19 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr, die Glasscheibe einer Tür im Treppenhaus auf Ebene 5B eingeschlagen worden. Zudem wurden dort mehrere leere Flaschen von Alkoholika aufgefunden. Hinweise auf die Verursacher bitte an die Gmünder Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 343 Leser

Buchstraße: Es ist Zeit für die Sanierung

Verkehr „Critical Mass“-Gruppe bestärkt die Forderung des Stadtteilforums Ost und übt Kritik an der Stadt.

Schwäbisch Gmünd. Die „Critical Mass“-Gruppe in Schwäbisch Gmünd ist angesichts der Streichung der Buchstraßensanierung sauer und entsetzt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Stadt verweigere sich beim Klimaschutz und der dazu notwendigen Mobilitätswende, so Carsten Anders im Namen von Critical Mass. Die Nachricht von der Streichung

weiter
  • 5

Andacht zur Passionszeit

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd lädt an den sechs Donnerstagen der Passionszeit um 18.30 Uhr zu Andachten in die Augustinuskirche. Die Andacht am 25. Februar gestalten Dekanin Ursula Richter, Kirchengemeinderätin Gudrun Oesterle-Hammer und ein Flötenquartett. Gäste: Carina Meyer von der DRK-Demenzberatung

weiter
  • 263 Leser

Der Unterricht läuft wieder

Bildung Für Schülerinnen und Schüler in Grundschul- sowie Abschlussklassen geht’s zurück ins Klassenzimmer. Auch Kitas gehen wieder an den Start.

Schwäbisch Gmünd

Der Unterricht läuft wieder – wenn auch unter besonderen Bedingungen. Seit Montag geht es für Grundschülerinnen und Grundschüler zurück ins Klassenzimmer. Auch Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr ihren Abschluss erwerben, ist wieder Präsenz angesagt. Doch in beiden

weiter
  • 133 Leser

Wieder in der Berufswelt ankommen

Bildung Online-Coaching an fünf Vormittagen für Frauen, die sich beruflich umorientieren oder wiedereinsteigen möchten.

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltungsreihe „Wiedereinstieg Intensiv“ richtet sich an Frauen, die sich beruflich umorientieren oder wiedereinsteigen möchten. An fünf Vormittagen lernen die Teilnehmenden ihre Stärken bewusst zu zeigen und mit den eigenen Schwächen im Lebenslauf sinnvoll umzugehen und somit den Bewerbungsprozess systematisch

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Ersatz für Wallfahrten

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der Corona-Pandemie können in diesem Jahr keine Wallfahrtsgottesdienste an den Freitagen in der Fastenzeit auf dem St. Salvator gefeiert werden. Allerdings soll die Tradition der Schmerzensfreitage nicht ganz ausfallen. Ersatzweise lädt die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte jeweils an den Freitagen in der Fastenzeit

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Gymnasium informiert

Schwäbisch Gmünd. Das Scheffold-Gymnasium lädt in dieser Woche zu zwei digitalen Infoveranstaltungen. Die erste richtet sich an Eltern von Grundschulkindern und ist an diesem Dienstag, 23. Februar, um 19.30 Uhr. Zudem gibt es am Donnerstag, 25. Februar, von 15 bis 18 Uhr einen Infonachmittag für Grundschüler. Die Links zu den jeweiligen Veranstaltungen

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

FDP-Kandidat lädt ein

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Landtagskandidat der FDP, Chris-Robert Berendt, unterhält sich am Mittwoch, 24. Februar, ab 18 Uhr mit dem Fraktionsvorsitzenden der FDP/DVP-Landtagsfraktion Dr. Hans-Ulrich Rülke. Anschließend sind Fragen aus dem Publikum möglich. Den Zoom-Einwahllink erhalten Interessierte auf der Internetseite www.chrisrobertberendt.de

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Kein Theater

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der Corona-Verordnung sind die Kinderveranstaltung „Das Einhorn Adelmar“ am Donnerstag, 25. Februar, und „Denn sie wissen (noch) nicht was sie tun – Uli Boettcher und Bernd Kohlhepp“ am Sonntag, 28. Februar, abgesagt worden. Karten werden im i-Punkt rückerstattet.

weiter
  • 170 Leser

Der Corona-Krise etwas Positives abgewinnen

Pandemie Persönlichkeiten aus dem Gmünder Raum schildern ihre Erfahrungen der vergangenen Monate.

Schwäbisch Gmünd.Schon über ein Jahr lang müssen die Menschen mit den Folgen der Corona-Pandemie leben. Die Statistik weist zahlreiche Infizierte und Tote auf, Unternehmen kämpfen um ihre Existenz und viele Freizeitmöglichkeiten bleiben auf der Strecke. Nichtsdestotrotz schenken die Krise und der damit verbundene Lockdown vielen Menschen Zeit,

weiter

Der politische Rucksacktourist

Wahlkampf SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath besucht mit SPD-Spitzenmann Andreas Stoch den Tafelladen und das Forschungsinstitut für Edelmetalle in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Nur Wahlkampf online, das mag sich Andreas Stoch nicht vorstellen. „Man erreicht manche Menschen nicht, wenn man nur auf Digitales geht“, sagt der SPD-Spitzenkandidat. Deshalb ist Stoch seit dem 1. Januar in Baden-Württemberg unterwegs: „Ich erfahre viel mehr, wenn ich mit Menschen rede.“

Schwäbisch

weiter

Was braucht die Gmünder Innenstadt?

Gipfeltreffen Stadtverwaltung und Stadträte suchen das Gespräch mit den Innenstadtakteuren.

Schwäbisch Gmünd. Was braucht die Gmünder Innenstadt? In einem Online-Gipfeltreffen will die Stadtspitze diese Frage gemeinsam mit Vertretern der Gemeinderatsfraktionen und mit Innenstadtakteuren diskutieren: unter anderem mit dem Handels- und Gewerbeverein (HGV), dem Fremdenverkehrsverein Pro Gmünd, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband

weiter
  • 3
  • 118 Leser

CDU: Nein zu Amazon auf dem Gügling

Ortschaftsrat Die Fraktion der CDU will Flächen im Industriegebiet nur für lokale Unternehmer vorhalten.

Schwäbisch Gmünd. Mit großer Sorge nehme die CDU-Fraktion im Bettringer Ortschaftsrat die Entwicklung des öffentlichen Diskurses zum Thema Amazon Verteilzentrum wahr, heißt es in einer Pressemitteilung. Nachdem sich der Gemeinderat für die Bevorzugung der Firma Schoell ausgesprochen habe, stehe nun eine mögliche

weiter
  • 4
  • 140 Leser

Gastronom bewirtet elf Gäste

Gastronomie Ein Gmünder Wirt widersetzt sich der Coronaverordnung. Nun erwarten ihn und seine Gäste wohl Bußgelder.

Schwäbisch Gmünd. Ein Wirt hat in seiner Gaststätte in der Rechbergstraße in Gmünd Gäste bewirtet und damit gegen die Coronaverordnung verstoßen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist der Gastronom am Donnerstag gegen 18 Uhr dabei erwischt worden. Bei einer Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass die Tür

weiter
  • 1
  • 176 Leser