Nachrichten aus der Stadt Schwäbisch Gmünd

Leserbeitrag schreiben

Antretter berufen

Personalie Im Beirat des Vereins „Ärzte für das Leben“.

Schwäbisch Gmünd. „Einstimmig und mit großer Begeisterung“ habe der Vorstand des Vereins „Ärzte für das Leben“ ihn in seinen Beirat berufen, heißt es in einem Schreiben, das dessen Vorsitzender, Professor Dr. med. Paul Cullen, dieser Tage an den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Schwäbisch Gmünd/Backnang und

weiter
Kurz und bündig

Gruppe für Trennungskinder

Schwäbisch Gmünd. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle St. Canisius bietet an 12 wöchentlichen Nachmittagen wieder eine neue Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien (TUSCH) an. Die Treffen ab November, immer mittwochs, sind für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren geeignet. Anmeldungen unter Telefon (07171) 180820.

weiter
Kurz und bündig

Fit in den Winter tanzen

Schwäbisch Gmünd. Ab 29. Oktober startet beim DRK das Bewegungsangebot „Afterwork-Line Dance“ mit zehn Terminen für alle ab 55 Jahren. Der Tanzkurs ist montags von 18 Uhr bis 19 Uhr im DRK-Zentrum in Schwäbisch Gmünd in der Weißensteiner Straße 40. Der Kurs kostet 35 Euro. Die Anmeldefrist ist der 24. Oktober bei Lucia Fileppi unter (07171) 350641.

weiter
Leserbeiträge
Buchstraße mit Fahrradunterführung vom Glocke-Kreisel aus gesehen
Bürger-, Kultur- und Förderverein OSTstadt Die Sanierung der Buchstraße ist beschlossene Sache und die Oststadt atmet auf
Mitglieder und Freunde des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters vor der Burg Etz.
Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester Akkordeonorchester an Rhein und Mosel
Rentnergemeinschaft der Bosch Automovie Steering Schwäbisch Gmünd Herbstwanderung der Bosch-Rentnergemeinschaft
von Leser Harald Seiz Zum Artikel "OB: BI Zeiselberg "unsauber""
Kurz und bündig

Italienisch in den Herbstferien

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet vom 29. bis 31. Oktober zwei Italienischkurse an: Der Intensivkurs „Italienisch für den Beruf“ lehrt an drei vollen Tagen die Kommunikation mit Geschäftspartnern. Grundkenntnisse Niveau A1 sind erforderlich. „Italienisch für Kinder“ bietet von 17 bis 18:30 Uhr ein Ferienprogramm für Kinder. Anmeldung und Infos unter

weiter

Viel geschafft im Geiste des Einenden

Empfang Die Stadt Gmünd, die katholische Kirche und die Kollegen des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd gratulieren Dekanin Ursula Richter zum 60. Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd

Pfarrer Friedrich Wallbrecht hatte den Liedtext geschrieben und einen Segen formuliert, ein „Segenslied am Salvator in Schwäbisch Gmünd“. Damit sprach er eine Eigenheit an, die das Wirken von Gmünds evangelischer Dekanin Ursula Richter auszeichnet: die Ökumene. Richter feierte am Donnerstag ihren 60. Geburtstag. Bei einem

weiter
Kurz und bündig

Global Players im Paletti

Schwäbisch Gmünd. Eine folkloristische Reise zu den mittelalterlichen Klangwelten des Balkans und den Melodien des Klezmer gibt´s an diesem Freitag, 19. Oktober, um 19 Uhr, wenn die Global Players im Kulturtreff Paletti spielen. Für Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Verein Begegnung der Kulturen wird gebeten.

weiter
Polizeibericht

Hakenkreuz gesprüht

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz auf den Fußweg zwischen dem Wohngebiet Riedäcker sowie dem Schulzentrum Strümpfelbach gesprüht, berichtet die Polizei. Dieser wurde die tat erst am Dienstag gemeldet. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Tat wohl bereits in der Nacht vom 4. auf 5. Oktober verübt wurde. Hinweise auf

weiter
Polizeibericht

Fußgängerin übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 60-Jähriger wollte am Mittwoch gegen 10.50 Uhr in der Hinteren Schmiedgasse mit seinem Mercedes rückwärts einparken und übersah dabei eine querende 87-jährige Fußgängerin und touchierte diese, teilt die Polizei mit. Die Seniorin wurde dabei leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

weiter

Touristikgemeinschaft vor der Auflösung

Stauferland Göppingen und Schwäbisch Gmünd möchten den Blick wieder auf die wirklichen Stauferstätten richten. Interessengemeinschaft soll's richten.

Schwäbisch Gmünd. Die „Touristikgemeinschaft Stauferland e.V.“ soll nach 38 Jahren aufgelöst werden. Eine Tourismusstudie stellt fest, dass diese touristische Organisationsform ihre Strahlkraft früherer Jahre verloren hat und andere Wege der Vermarktung gefunden werden müssen.

Nun wird eine projektbezogene Zusammenarbeit in Form einer Interessengemeinschaft

weiter
Kurz und bündig

„Das andere Kleinkinderbuch“

Schwäbisch Gmünd. Nicola Schmidt liest an diesem Freitag, 19. Oktober, aus ihrem Buch „artgerecht – das andere Kleinkinderbuch“. Die Lesung beginnt um 19 Uhr in der   Buchhandlung Fiehn, Buhlgässle 6, in Schwäbisch Gmünd. Eintritt: 5 Euro.

weiter
Kurz und bündig

Italienisches Kino

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule zeigt an diesem Freitag, 19. Oktober, in Kooperation mit dem Turm-Theater den Film „Um Gottes Willen – Se dio vuole“. Der Film wird in Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr. Eintrittskarten gibt es für 7 Euro an der Kinokasse. Im Film geht es um Tommaso, erfolgreicher

weiter
Kurz und bündig

Herbstfeier des Albvereins

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 20. Oktober, um 17 Uhr zu ihrer Herbstfeier in den Festsaal nach St. Anna ein. Jubilare werden geehrt, es gibt Gitarrenmusik und einen Lichtbildervortrag zum Thema „Im Bann des Hohenzollern – Mit Kindern unterwegs auf dem HW 1“. Im Anschluss bleibt Zeit, um sich in

weiter

Lange Saunanacht

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Hallenbad lädt am Freitag, 19. Oktober, ab 20 Uhr zu einem langen Saunaabend ein. Bis 1 Uhr können Besucher saunieren, baden und entspannen. Unter dem Motto „Herbstzeit“ werden spezielle Aufgussdüfte – passend zur Jahreszeit – angeboten. Ab 21.30 Uhr darf zudem wieder bei Unterwasserbeleuchtung

weiter

Gartenschau: Erweiterte Erlebniskarte

2019 Erste Veranstaltungen und Highlight-Wochen sowie eine kompakte Projektübersicht.

Schwäbisch Gmünd. „Entdecke den unendlichen Garten“ heißt der Titel der erweiterten Erlebniskarte zur Remstal-Gartenschau 2019. Allerdings enthält die aktualisierte Ausgabe weit mehr Informationen, als die erste Karte, die vor zwei Jahren veröffentlicht wurde. Neben den 16 teilnehmenden Städten und Gemeinden werden die vier Schwerpunktthemen

weiter

Go-Ahead stellt sich vor

Nahverkehr Info-Veranstaltung am Dienstag, 23. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. In der eule Gmünder Wissenswerkstatt (Nepperbergstraße 7) gibt es am Dienstag, 23. Oktober, ab 18.30 Uhr, eine Informationsveranstaltung des neuen Schienennahverkehrsbetreibers auf der Remsbahn, der Firma Go-Ahead Baden-Württemberg. Zu dieser Veranstaltung lädt die Stadtverwaltung und der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr ein. Betriebsplaner

weiter

Tradition Flohmarkt im Franziskaner

Schwäbisch Gmünd. Der Frauentreff von St. Franziskus lädt am Samstag, 20. Oktober, von 9 bis 16 Uhr zum traditionellen Flohmarkt im Refektorium und Hof des Franziskaners ein. Schon 28 Jahre veranstalten die Frauen diesen Flohmarkt, der Erlös kommt sozialen Zwecken zugute. Dieses Jahr wollen sie auch die Renovierung der Leonhardskirche unterstützen.

weiter

Beide Seiten wollen profitieren

Bildungspartnerschaft Parler-Gymnasium und die Hochschule Aalen vereinbaren Kooperation.

Schwäbisch Gmünd. Rechtzeitig den Schülerinnen und Schülern Orientierung geben für ihren Weg nach dem Abitur und dabei die Anschaulichkeit in den naturwissenschaftlichen Fächern im sogenannten MINT-Bereich erhöhen: Solche Wünsche verbindet das Parler-Gymnasium mit der Zusammenarbeit mit der Hochschule Aalen. Entstanden ist durch die Zusammenarbeit

weiter

Madonna von Pompeii bald in Gmünd

Glauben Italienische katholische Gemeinde bringt die Pilgerstatue sieben Monate lang in die Stadt.

Schwäbisch Gmünd. Die Pilgerstatue der Madonna von Pompeii der italienischen katholischen Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart macht Station in Gmünd kommen. Die italienische Gemeinde wird die Statue von Aalen bis nach Schwäbisch Gmünd begleiten, wo sie mit einer feierlichen Eucharistiefeier freudig empfangen wird. Nach der Messe findet eine

weiter

Projekt startet

Gesang Junger Kammerchor der Region.

Schwäbisch Gmünd. Das Winterprojekt „NachT“ des jungen Kammerchors wird erneut in Kooperation mit dem Vokalwerk Nürnberg und der „Musikwerkstatt Oh“ der Opernfestspiele Heidenheim stattfinden. Unter der Leitung von Thomas Baur und Maddalena Ernst werden weltliche Werke unter anderem von Hugo Distler, Johannes Brahms, Eric Whitacre,

weiter
Kurz und bündig

Frequency Drift fällt aus

Schwäbisch Gmünd. An diesem Freitag um 20.30 Uhr sollte Frequency Drift aus Bayreuth zu Gast im a.l.s.o. Kulturcafé sein. Am Donnerstagabend ging allerdings die Nachricht ein, dass dieser Auftritt krankheitsbedingt ausfallen muss.

weiter
Kurz und bündig

Worst of Chefkoch

Schwäbisch Gmünd. Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein, zwei Freiburger, amüsieren mit „Worst of Chefkoch“ das Internet und auch live die Gäste des Esperanzas. Denn an diesem Freitag, 19. Oktober (Einlass ab 20 Uhr), besuchen Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein mit ihrer Comedy-Show „Worst of Chefkoch“ das Esperanza. Sie sind die Macher des Foodblogs

weiter
Kurz und bündig

Taizé-Gebet im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung von Schwäbisch Gmünd laden ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 21. Oktober, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen.

weiter

Schattentheater hat andere Sprache

Festival „Magic Kermesse“ aus Belgien besticht durch rasantes Spiel und Live-Musik bei einem Gang über die Kirmes der 30er Jahre.

Schwäbisch Gmünd.

Die „Magic Kermesse“ des “Theâtre du Nombr-Île“ war laut, hatte Tempo, eine sich überschlagende Geschichte, viel Atmosphäre und Live-Musik. Ein Stück, das 45 Minuten lang das Publikum aus Groß und Klein in Atem hielt.

Chris Devleeschouwer eröffnete die Show auf seinem Saxophon. Virtuos handhabte er seine über

weiter

„dm“ expandiert

Bilanz Die Drogeriekette eröffnet 2019 zwei neue Standorte im Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd. Die Drogeriekette dm ist auf Wachstumskurs. Der Konzern steigerte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2017/18 von 10,26 auf 10,7 Milliarden Euro. Auch in der Region Ostwürttemberg legte das Unternehmen zu. Wie der Gebietsverantwortliche Hauke Flöter im Gespräch mit dieser Zeitung erklärte, haben die neun Filialen in der Region, darunter

weiter
  • 5

Schlendern, schauen, Schlüpfer kaufen

Krämermarkt Tolles Herbstwetter und eine bunte Warenvielfalt lockt auf den Gmünder Kirchweih-Krämermarkt im Stadtkern.

Schwäbisch Gmünd

Mit „Super-Sonderpreisen“, „Mega-Rabatten“, oder einfach auf die alte charmante „Marktschreier-Art“, locken die Händler Kundschaft an den Stand. Sensationelle Küchenhelfer sorgen für eine kinderleichte Zubereitung von Rohkostsalaten, und das natürlich nicht zum Preis der Teleshopping-Fernsehsender,

weiter

Schrauben wie die Queen

Ausbildung Beim Berufsfindungstag an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd probieren sich 280 Kinder an 15 Handwerksberufen aus.

Schwäbisch Gmünd

Aus der Werkstatt schallt lautes Klopfen und Zischen. Eine Traube Schüler drängelt sich an den Werkbänken. Der 12 Jahre alte Ege Kodi biegt mit einer Zange vorsichtig die Blütenblätter einer Rose zurecht. Die Rose ist aus Metall und klemmt in einem Schraubstock. Nebenan klopft ein anderer Schüler Muster auf Metall-Blätter. Am Donnerstag

weiter

Wie Schulunterricht digitaler werden kann

Bildung Die Pädagogischen Hochschule entwickelt neue Unterrichtsformen.

Schwäbisch Gmünd. Schüler, die auf Bildschirme starren, mit ihren Tablets Fremdsprachen lernen, eigene Erklärvideos drehen und kleine Roboter bauen – so sieht der Unterricht der Zukunft aus. Darin sind sich Pädagogen einig. „Die digitalen Medien sind unsere Zukunft“, sagt Margrit Carbon, Rektorin der Klösterleschule. Das Problem:

weiter

Schmierereien in Gmünd

Täter gesucht.

Schwäbisch Gmünd. Wie der Polizei erst am Dienstag bekannt wurde, sprühten Unbekannte mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz auf den Fußweg zwischen dem Gmünder Wohngebiet Riedäcker und dem Schulzentrum Strümpfelbach. Erste Ermittlungen ergaben demnach, dass die Tat wohl bereits in der Nacht vom 4. auf 5. Oktober

weiter
  • 517 Leser

Wer hat in Straßdorf den Boden ausgebaut?

Justiz Detail des großen Abbruchs in der Ortsmitte beschäftigt nun das Amtsgericht.

Schwäbisch Gmünd. Schulhaus, Bauernhof: Der Abbruch in der Straßdorfer Ortsmitte war eine große Sache. Eine Detailfrage an diesen Arbeiten beschäftigt nun die Justiz: Wer hat in einem Wohnhaus dieses Ensembles 38 Quadratmeter Bodenbelag herausgerissen? Die Aalener Firma, an die die Stadtverwaltung den Auftrag zum Abriss vergeben hatte, war es jedenfalls

weiter
  • 137 Leser

Dem Evangelischen in Gmünd mehr Gewicht gegeben

Kirche Gmünds Dekanin Ursula Richter feiert an diesem Donnerstag ihren 60. Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd. Sie hat, das lässt sich nach drei Jahren Wirken in der Stauferstadt sagen, die Herzen der Gmünder im Sturm erobert: Ursula Richter, seit Oktober 2015 im evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd Dekanin, die erste, feiert an diesem Donnerstag ihren 60. Geburtstag. Sie blickt an diesem Tag auf Jahrzehnte im Dienste des Glaubens

weiter
  • 100 Leser

Ehrennadel für Westphal

Schwäbisch Gmünd. In einer Feierstunde im Prediger erhält Sonja Westphal am Freitag, 19. Oktober, die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Sie wird für ihre Verdienste um das Ehrenamt in Schwäbisch Gmünd ausgezeichnet.

weiter
  • 156 Leser

Orgelmusik am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck findet am Sonntag, 21. Oktober, um 10.15 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster statt. Der Eintritt ist frei. Es ergeht herzliche Einladung.

weiter
  • 153 Leser

Heute Podium zu Integration

Schwäbisch Gmünd. Für das Podium zum Thema Integration heute Abend um 19 Uhr an der VHS am Münsterplatz gibt es noch Karten. Der Politologe Hamed Abdel-Samad wird mit Dr. Sandra Kostner von der PH und Oberbürgermeister Richard Arnold diskutieren, ob Integration bislang gescheitert ist und welche Maßnahmen helfen könnten, Integration zu verbessern.

weiter

Feuerwehreinsatz an der PH

Schwäbisch Gmünd. Feuerwehr und Polizei rückten am frühen Mittwochmorgen zu einem Feuer bei der Pädagogischen Hochschule in die Oberbettringer Straße aus. Wie die Polizei mitteilt, gerieten dort an der Westseite der Hochschule gegen 2.20 Uhr Holzpaletten und Holzscheite in Brand, wodurch Fensterscheiben beschädigt wurden. Der entstandene Schaden wird

weiter

Sie prägen ein Leben lang

Soziale Berufe Beim Festakt zu 100 Jahren Erzieherinnen-Ausbildung in St. Loreto geht es um Erfolgsgeschichten, aber auch um Machtmissbrauch.

Schwäbisch Gmünd

Viel Verantwortung trägt St. Loreto, die katholische Fachschule für Soziale Berufe, an der seit genau 100 Jahren Studierende zu Erzieherinnen und Erziehern ausgebildet werden. Das macht Schwester Anna-Luisa Kotz, Generalrätin der Vinzentinerinnen in Untermarchtal, die St. Loreto aufgebaut haben, beim Festakt zum Jubiläum deutlich.

weiter

Gmünd kommt ins Fernsehen

Unterhaltung Kerstin Birk besucht den Gmünder Zahnarzt Dr. Hans-Georg Rollny. Sendetermin: 21. Oktober auf „health tv“.

Schwäbisch Gmünd. Gmünd kommt ins Fernsehen – in der neue Sendereihe „Expedition: Praxis“. Sendetermin ist am Sonntag, 21. Oktober, um 13.45 Uhr. „Expedition: Praxis“ heißt die neue Sendereihe des frei empfangbaren Gesundheitsfernsehsenders „health tv“. In einer der ersten Folgen ist Moderatorin Kerstin Birk

weiter

Auf diesen Gräbern lebt Stadtgeschichte

Bauausschuss Einstimmiges Votum für Neugestaltungen auf dem Leonhardsfriedhof.

Schwäbisch Gmünd. Der Leonhardsfriedhof, einer der ältesten noch genutzten Friedhöfe in Deutschland, soll den Gmündern wieder mehr ins Bewusstsein gerückt werden. Die Maßnahmen dafür, die bis zur Remstal-Gartenschau 2019 umgesetzt sein sollen, beschloss der Bauausschuss am Mittwoch einstimmig. Geschätzte Kosten: 175 000 Euro.

Der Leiter des Garten-

weiter
Kurz und bündig

Zum „Oma-Opa-Enkel-Tag“

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Bürgermentorinnen-Projekts „Gmünd bleibt höflich! Wetten, dass?“ bietet Susanne Helbach-Grosser einen Nachmittag für Großeltern und ihre Enkelkinder an. Es geht ums Grüßen, Begrüßen und Bekannt machen. Wie grüßten sich die Großeltern? War „Hallo“ damals schon als Gruß bekannt? Welche Grußformen gibt es heutzutage? Gemeinsam

weiter

Plan für Buchstraße kommt gut an

Bauausschuss Umgestaltung des westlichen Straßenteils würde 5,2 Millionen Euro kosten.

Schwäbisch Gmünd. Radfahren entlang der Fahrbahn auf einem abgetrennten Streifen, Stellplätze in Parkbuchten, unterbrochen von Bäumen, Ampel an der Einmündung Schwabenstraße, Fahrbahnverschwenkung im östlichen Bereich: Diese Vorschläge zur Neugestaltung der westlichen Buchstraße fanden die Mitglieder des Bauausschusses gut. Manuel Bühler von der Planungsgesellschaft

weiter
  • 5
Aus dem Bauausschuss

Lärm im Vertrag vermerken

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung will künftig in Kaufverträgen für Grundstücke oder Häuser klar vermerken, wenn der Käufer auf laute Gewerbebetriebe in der Nachbarschaft hingewiesen wurde. Das schlug CDU-Stadtrat Christof Preiß als Folge der Debatte um die Gastronomie auf dem Zeiselberg vor. Die Verwaltung will diesen Vorschlag aufgreifen.

weiter
  • 1
  • 105 Leser
Aus dem Bauausschuss

Schul-Wettbewerb neu

Schwäbisch Gmünd. Seit 2002 können sich die 21 städtischen Schulen beim Energiesparen miteinander messen und damit städtische Prämien ergattern. Nun sollen die Regeln dieses Wettbewerbs neu gefasst werden. Der städtische Klimaschutzbeauftragte Michael Schlichenmaier stellte im Bauausschuss die Änderungen vor. Sie sollen kleineren Schulen mehr Chancengleichheit

weiter
Kurz und bündig

Philippinische Küche

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet am Freitag, 26.Oktober, von 19 bis 21 Uhr einen Kochkurs mit Rezepten aus der philippinischen Küche an. Anmeldungen sind an der VHS unter Telefon (07171) 925150 oder per E-Mail an anmelden@gmuender-vhs.de möglich.

weiter
Kurz und bündig

Infoabend am Berufskolleg

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 18. Oktober, ist um 18 Uhr am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design in Schwäbisch Gmünd eine Veranstaltung, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zum Staatlich geprüften Grafik-Designer informieren können. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an junge Menschen, die noch im Schuljahr 2018/2019 oder

weiter

Stadt bezahlt Stiefel für die Feuerwehr

Sicherheit Stadträte signalisieren Zustimmung zu geänderter Finanzierung der Schutzausrüstung.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt wird den Feuerwehrleuten künftig die Feuerwehrstiefel mit der Schutzausrüstung zur Verfügung stellen. Bislang mussten die Feuerwehrleute die Stiefel selbst bezahlen. Sie erhielten dazu im Jahr ein so genannntes Stiefelgeld in Höhe von 20 Euro. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat hatte diese Änderung in der Haushaltsdebatte beantragt.

weiter
  • 5
Polizeibericht

Missglückter Überholversuch

Schwäbisch Gmünd. Ein 20 Jahre alter BMW-Fahrer war am Dienstag gegen 13.20 Uhr zwischen Herlikofen und Brainkofen unterwegs. Dabei wollte er ein Traktorgespann überholen, brach sein Vorhaben aber wieder ab, da Gegenverkehr kam. Zwei Entgegenkommende mussten abbremsen und in den Grünstreifen ausweichen. Dabei stieß eine 44-Jährige mit ihrem Mercedes

weiter
  • 280 Leser
Polizeibericht

Zu spät gebremst

Schwäbisch Gmünd. 5000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstag gegen 16.20 Uhr auf der Lorcher Straße ereignet hatte. Eine 19-jährige BMW-Fahrerin war aus Unachtsamkeit auf den BMW einer 34-Jährigen aufgefahren, die am Kreisverkehr angehalten hatte.

weiter
  • 200 Leser

Wer hat Einwände zum Zeiselberg-Plan?

Stadtgestaltung Der Bebauungsplan für die Gaststätte auf dem Zeiselnberg liegt ab 29. Oktober erneut aus, damit Bürger sich dazu äußern können.

Schwäbisch Gmünd

Der Gemeinderat hat lange über die Pläne von Investor Andreas Kunz von der Lammbrauerei diskutiert, auf dem Zeiselberg ein Lokal zu bauen. Und am vergangenen Mittwoch den Bebauungsplan für das Vorhaben beschlossen. Ab Montag, 29. Oktober, und bis zum 28. November können sich Bürger zu dem Plan äußern. In diesem Zeitraum hängt er im

weiter
  • 4

Parkkonzept wird weiter umgesetzt

Kernstadt Nun auch südlich der Klösterlestraße klare Trennung in Parkplätze für Bewohner und Kurzzeitparker.

Schwäbisch Gmünd. Das neue Parkkonzept für die Innenstadt sorgt weiter für Diskussionen. Oberbürgermeister Richard Arnold betonte am Mittwoch im Bauausschuss erneut, dass dieses Konzept vom Gemeinderat so beschlossen wurde und nun umgesetzt wird. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wies die Forderung des CDU-Stadtrats Albert Stadelmaier, alle betroffenen

weiter

Viel Lob für Kirchenmusik

Festival Räte signalisieren Unterstützung für 2020. Finanzspritze 2019 steht.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadträte haben am Mittwoch im Ausschuss eine Unterstützung des Festivals Europäische Kirchenmusik 2020 signalisiert. Die Stadt bezuschusst das Festival jährlich mit bis zu 105 000 Euro. Kulturbürochef Ralph Häcker und Festival-Intendant Klaus Stemmler bilanzierten das Festival 2018: mehr als 40 Veranstaltungen, 12 500 Besucher,

weiter

Franz Röhrle ist gestorben

Nachruf Ein engagierter KAB-Ehrenvorsitzender im Bezirk Hohenrechberg.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Bezirks Hohenrechberg der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) mussten Abschied von ihrem Ehrenvorsitzenden Franz Röhrle nehmen. Der Name Franz Röhrle wird mit der KAB immer eng verbunden bleiben.

Kurze Zeit nach seinem Eintritt in das Werkvolk, der Vorgängerorganisation der KAB im Jahr 1961, übernahm er bereits

weiter