Nachrichten aus Waldstetten

Leserbeitrag schreiben

Ausbildung in der Natur

Bildung Neue Kurse für angehende Waldtherapeuten.

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Gesellschaft für Natur- und Umwelterziehung (GNU) startet am 23. April ihre zweite Ausbildung zum Natur- und Waldtherapeuten. Die Ausbildung hat sieben Module im Zeitraum 2021/2022 und findet im „NaturRaumAtelier“ der GNU in Wißgoldingen statt.

Themen sind unter anderem: Die Heilkraft des Waldes –

weiter
  • 204 Leser

Wunsch: Kreisverkehr und Blitzer

Verkehr Die Einmündung der Bettringer Straße in die Gmünder Straße ist ein neuralgischer Punkt. Was sich die Anwohner wünschen und was die Gemeinde dazu sagt.

Waldstetten

Anwohner der Bettringer Straße in Waldstetten hegen den Wunsch schon lange: Ein Kreisverkehr an der Einmündung in die Gmünder Straße würde die regelmäßigen Staus um die Mittagszeit und Richtung Feierabend vermeiden helfen. Die Aussichten sind gut. „Wir rechnen mit einer Realisierung in den Jahren 2022 und 2023“, sagt

weiter
  • 3
  • 121 Leser

Schneekünstler am Werk

Aktion Wißgoldinger bauen fantasievolle Figuren.

Waldstetten-Wißgodlingen. Eine Schneemann-Aktion hat der Wißgoldinger Ortschaftsrat ausgerufen – und die Wißgoldinger machen fleißig mit. Die Idee: Weil wegen des Corona-Lockdowns viele Begegnungen nicht möglich sind und es keine Kinderbetreuung und keinen Schulunterricht oder Vereinsaktivitäten gibt, sollen die Wißgoldinger ihre freie

weiter
Leserbeiträge
TSGV Waldstetten Mitgliederversammlung
Von links nach rechts: Dirigent Dietmar Schimmele, Elvira Kowatschowitsch, Vorsitzender Alexander Seiz, Jutta Liebermann, Markus Weber und Katja Schön
Akkordeonclub Waldstetten Viele Jubilare beim ACW
Die Mundharmonikagruppe HARMONIACX als Gäste
Akkordeonclub Waldstetten Harmonika im Doppelpack
Gruppenbild der Ehrungen
Freiwillige Feuerwehr Waldstetten Feuerwehr Waldstetten fördert Zusammenhalt der Gesellschaft
Feuerwehr Wißgoldingen und Waldstetten auf der Skiausfahrt
Freiwillige Feuerwehr Waldstetten Skiausfahrt der Feuerwehr Waldstetten
Kurz und bündig

HGV plant Gewerbefrühling

Waldstetten. Der Handels- ud Gewerbeverein plant am Sonntag, 28. März, einen „Gewerbefrühling unterm Stuifen“. Dafür sollten sich die Betriebe bis 15. Februar anmelden. Die Veranstaltung steht unter Corona-Vorbehalt.

weiter
  • 207 Leser

Digitaler Fasching für Menschen mit Behinderung

Pandemie Die Veranstaltungen in Waldstetten und Oberkochen fallen aus. Es gibt aber ein Paket für Daheim.

Waldstetten. Die Faschingsveranstaltungen für und mit Menschen mit Behinderung in Oberkochen und Waldstetten unter der Schirmherrschaft des Landrats haben im Ostalbkreis eine lange Tradition.

„Dieser Fasching bringt alle Menschen seit über 33 Jahren zusammen“, berichtet der Ehrenpräsident Klaus Ziemons von den Oberkochener Schlaggawäscher.

weiter
Kurz und bündig

Altpapiersammlung abgesagt

Waldstetten. Die für diesen Samstag geplante Altpapiersammlung in Waldstetten ist pandemiebedingt abgesagt worden. das teilt die Gemeindeverwaltung mit.

weiter
  • 324 Leser

Corona: erst Motor, dann Bremse

Zwangspause Rund 100 000 Euro an Eigenleistungen bringen die Feuerwehrangehörigen bei den Bauarbeiten für die Erweiterung des Florian in Wißgoldingen. Seit Weihnachten ruht die Baustelle.

Waldstetten-Wißgoldingen

Schon im Juni 2020 haben die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr in Wißgoldingen losgelegt. Bei der Grundsteinlegung im Herbst hatte Bürgermeister Michael Rembold die betriebsamkeit gelobt: „Man sieht hier an allen Ecken und Enden, dass Bauarbeiten stattfinden.“

Denn die Feuerwehrangehörigen hatten bereits

weiter
  • 5

Präsenz und Pandemie

Gemeinderat Großes Gremium und Besucher machen nachdenklich.

Waldstetten. Dass Waldstetter Gemeinderat und Wißgoldinger Ortschaftsrat zum Gemeindehaushalt gemeinsam tagen, hat Tradition. Doch das große Gremium und die rund 20 gekommenen Bürger – alle mit Masken und auf Abstand in der Stuifenhalle platziert – führten angesichts der Corona-Zahlen und des Lockdown zu nachdenklichen Bemerkungen.

weiter
  • 422 Leser

Schranke und Beleuchtung an Querungshilfe kommen

Gemeinderat Verwaltung will beim Kreis weiter auf Beschränkung auf 50 Stundenkilometer drängen.

Waldstetten. Die neue Querungshilfe am Waldstetter Ortsausgang Richtung Straßdorf bekommt eine Schranke an der Stelle, wo der Fußweg von der Albblickstraße in die Kreisstraße mündet, das hat der Bau- und Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Damit soll das Gefahrenpotenzial, das sich dort insbesondere für Kinder und Radler

weiter

Nachhaltig und sparsam große Projekte angehen

Gemeinderat Die Fraktionen des Waldstetter Gremiums bringen ihre Vorstellungen zum Haushalt ein.

Waldstetten. Nachhaltiges und sparsames Handeln forderten alle drei Waldstetter Gemeinderatsfraktionen in ihren Reden zum aktuellen Haushaltsplan der Gemeinde am Donnerstagabend in der Stuifenhalle. Dies angesichts der unwägbaren finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie im Zusammenspiel mit großen Investitionen, die die Verwaltung bis 2024 vorhat.

weiter

Gaslager stößt auf Kritik

Bauausschuss PTS-Antrag verschoben. Klärendes Gespräch erwünscht.

Waldstetten. Einstimmig abgelehnt hat der Bau- und Umweltausschuss im Waldstetter Gemeinderat am Donnerstag den Bauantrag der Firma PTS. Die möchte auf ihrem Betriebsgelände an der Bettringer Straße ein Gaslager errichten. Die Verwaltung hatte empfohlen, das Thema in der nächsten Sitzung erneut zu behandeln, weil zahlreiche Einwendungen vorlägen

weiter
  • 5
  • 694 Leser

Berühmtes Silber aus Waldstetten

Tradition Ein jüdischer Chanukka-Leuchter aus der Firma Emil Hermann gehört zur Sammlung des Jüdischen Museums in München. Oft Prominenz im Waldstetter Betrieb.

Waldstetten/München

Gold- und Silberprodukte aus der Region finden sich in aller Welt und in vielen Museen. Ein Werk aus der ehemaligen Silberwarenfabrik Emil Hermann in Waldstetten hat jetzt Internetkarriere gemacht: Bernhard Purin, Direktor des Jüdischen Museums in München, hält in einem Videobeitrag einen Chanukka-Leuchter in die Kamera und

weiter

Haushalt und Baugesuche

Gemeinderat Gemeinsame Sitzung am 14. Januar um 19.30 Uhr in der Halle.

Waldstetten. Eine gemeinsame Sitzung des Gemeinderates und des Ortschaftsrates in Waldstetten ist am Donnerstag, 14. Januar, in der Stuifenhalle geplant. Es geht um den Haushalt 2021. Die Ortsvorsteherin und die Sprecher der Fraktionen nehmen Stellung. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr. Die Mitglieder des Waldstetter Bau- und Umweltausschusses treffen

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Weg mit dem Baum

Waldstetten. Mitarbeiter der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) holen am kommenden Montag, 18. Januar, sowohl in Waldstetten als auch in Wißgoldingen ausgediente Christbäume ab. Die Bäume werden an diesem Tag ab 7 Uhr an verschiedenen Sammelplätzen in der Gemeinde unterm Stuifen abgeholt – die einzelnen Standorte der

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Verein sammelt Altpapier

Waldstetten. Die Fliegergruppe Waldstetten sammelt am kommenden Samstag, 16. Januar, in Waldstetten, Weilerstoffel und den Außengehöften Altpapier ein. Das Sammelgut sollte bis spätestens 8 Uhr gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitgestellt werden. Um das Verladen auf das Fahrzeug zu erleichtern, sollten handliche Portionen

weiter
  • 305 Leser

Mit dem Bürgermobil zum Impftermin

Corona Die Bürgermeister aus Bopfingen und Waldstetten wollen Seniorinnen und Senioren dabei helfen, zum Termin nach Aalen zu gelangen. 605 Menschen wurden bisher in Pflegeheimen geimpft.

Aalen/Bopfingen/Waldstetten

Das Kreisimpfzentrum in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen soll am Freitag, 22. Januar, den Betrieb aufnehmen. Über 80-Jährige gehören zur Gruppe derer, die sich dort als Erste gegen das Corona-Virus impfen lassen können. Für manche Seniorin oder manchen Senior ist es aber nicht so einfach, dorthin

weiter
  • 3
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Geschichtsvortrag fällt aus

Waldstetten. Der für kommenden Dienstag, 12. Januar, im Foyer des Waldstetter Rathauses geplante Geschichtsvortrag zum Thema „150-jährige Wiederkehr der Gründung des Zweiten Deutschen Reiches durch Bismarck 1871“ von Professor Dr. Ulrich Müller ist aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Das teilt die Gemeinde Waldstetten mit.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Christbaumsammlung

Waldstetten. Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) holt am Montag, 18. Januar, in Waldstetten und Wißgoldingen ausgediente Christbäume ab. Die Bäume werden von GOA-Mitarbeitern an diesem Tag ab 7 Uhr an verschiedenen Sammelplätzen in der Gemeinde unterm Stuifen abgeholt – die einzelnen Standorte der Sammelplätze stehen

weiter
  • 407 Leser

Langlauf mit Corona-Abstand möglich

Wintersport Das Skiteam des TSGV Waldstetten hat die Langlaufloipen am Wintersportpark Schwarzhorn präpariert. Was Langläufer wissen müssen, bevor sie sich in die Spur begeben.

Waldstetten. Die Langlaufloipen am Wintersportpark Schwarzhorn des Skiteams TSGV Waldstetten sind ab sofort geöffnet. Skifahren mit Liftbetrieb ist derzeit allerdings nicht möglich. Schlittenfahren nur bedingt, sofern die Abstandsregelungen eingehalten werden können.

Doch einen kleinen Lichtblick gibt es für die Wintersportler: Langlaufen.

weiter
  • 137 Leser
Sternsingeraktion

Sternsinger sammeln Spenden

Waldstetten. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Sternsinger in diesem Jahr nicht von Haus zu Haus unterwegs sein. Dennoch bittet die Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ um Spenden für die Sternsingeraktion. Die Spendenkonten für die Sternsingeraktionen in Waldstetten und in Wißgoldingen: St. Laurentius, Waldstetten: Spendenkonto: DE

weiter
  • 619 Leser

Sepp Baumhauer ist der geheimnisvolle Künstler

Rätsel Von der Pflicht zur „Kunst am Bau“ und fehlenden Teilen eines Ensembles an der Waldstetter Grundschule.

Waldstetten. Das Rätsel um die Herkunft der beiden Reliefs, die die Wand des alten Grundschulgebäudes in Waldstetten zieren, ist gelöst. Im Frühjahr hatte der Waldstetter Dietmar Burkhardt die Suche nach dem Künstler initiiert, Bürgermeister Michael Rembld war mit einem Aufruf im Amtsblatt eingestiegen, Alt-Bürgermeister

weiter
  • 102 Leser

Haushalt und Baugesuche

Gemeinderat Gemeinsame Sitzung am 14. Januar um 19.30 Uhr in der Halle.

Waldstetten. Eine gemeinsame Sitzung des Gemeinderates und des Ortschaftsrates in Waldstetten ist am Donnerstag, 14. Januar, in der Stuifenhalle geplant. Es geht um den Haushalt 2021. Die Ortsvorsteherin und die Sprecher der Fraktionen nehmen Stellung. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr. Die Mitglieder des Waldstetter Bau- und Umweltausschusses treffen

weiter
  • 430 Leser

Ein 70er ohne Sause und ohne Reise

Porträt Der Waldstetter Anton Weber, Vorsitzender des Vereins „Hilfe für Togo“, feiert seinen 70. Geburtstag.

Waldstetten. Die „große Sause“, die er gern gehabt hätte, muss wegen Corona vorerst ausfallen: An diesem Montag feiert Anton Weber, der Vorsitzende des Waldstetter und Donzdorfer Vereins „Hilfe für Togo“, seinen 70. Geburtstag.

Wenn man mit Anton Weber spricht, denkt man bald: Er hat ja gar keine Zeit zum Altwerden.

weiter
  • 5
  • 174 Leser

Feuerwerk läutet das neue Jahr in Waldstetten ein

Jahreswechsel Zwar etwas weniger, aber genau so schön! In Waldstetten wurde das neue Jahr mit Raketen und Böller eingeläutet. Nicht ganz so lang und viel wie in den Jahren zuvor, aber trotzdem sehenswert. Gmünder Tagespost Redakteur Jan Sigel knipste dieses Bild. 

Wie haben Sie Silvester verbracht? Posten Sie Ihr Bild auf der

weiter
  • 2
  • 2035 Leser

Sternsinger kommen nicht

Waldstetten. Die Sternsinger müssen wegen der Corona-Pandemie zu Hause bleiben – stattdessen gibt es Segensaufkleber für die Haustüre. Im Gottesdienst in in St.-Johannes-Baptist am Mittwoch, 6. Januar, anlässlich des Dreikönigstages, werden die Segensaufkleber gesegnet. In den Tagen darauf werden diese dann in die Briefkästen der einzelnen

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Geschichtsvortrag fällt aus

Waldstetten. Der für Dienstag, 12. Januar, im Foyer des Waldstetter Rathauses geplante Vortrag zum Thema „150-jährige Wiederkehr der Gründung des Zweiten Deutschen Reiches durch Bismarck 1871“ von Professor Dr. Ulrich Müller ist aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden.

weiter
  • 214 Leser

Gemeinsames Ziel: Kommunen stärken

Landtagswahl SPD-Kandidat Jakob Unrath sucht das Gespräch mit Michael Rembold.

Waldstetten. Bei seinem Besuch in Waldstetten traf der SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath mit Michael Rembold auf einen erfahrenen Rathaus-Chef, der ihm die Anliegen und Anforderungen der Gemeinde an die Landespolitik mit auf den Weg gab.

Besonders beim Thema Wohnraum teilte man die Sorgen für die kommenden Jahre. In Waldstetten bemerke man zunehmend

weiter
  • 2
Kurz und bündig

Skihütte geschlossen

Waldstetten. Die Skihütte bleibt aufgrund der Corona-Pandemie voraussichtlich bis einschließlich Samstag, 16. Januar geschlossen. Stand jetzt soll sie am Sonntag, 17. Januar, wieder öffnen.

weiter
  • 320 Leser

Teure Bauprojekte und zwei „Schicksalswahlen“

Kommunalpolitik CDU-Gemeindeverband Waldstetten-Wißgoldingen diskutiert online über mehrere Themen.

Waldstetten. Die bevorstehenden Landtags- und Bundestagswahlen 2021 waren zentrales Thema bei der jüngsten Sitzung des CDU-Gemeindeverbands Waldstetten-Wißgoldingen. Für den Vorsitzenden Hans-Josef Miller sind beides – aus Sicht der Christdemokraten – „Schicksalswahlen“. Das betonte Miller während der Jahresschlusssitzung,

weiter
  • 4
Kurz und bündig

Christbaumsammlung

Waldstetten. Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) holt am Montag, 18. Januar, in Waldstetten und Wißgoldingen die Christbäume ab. Die Bäume werden von GOA-Mitarbeitern ab 7 Uhr an den Sammelplätzen abgeholt – diese stehen online unter www.goa.de.

weiter
  • 717 Leser

100 000 Euro Sachschaden

Waldstetten. Beim Brand in einer Waldstetter Firma sind am Mittwoch rund 100 000 Euro Schaden entstanden. Ursache war der technische Defekt einer Maschine Der Brand war gegen 9 Uhr ausgebrochen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Waldstetten, die mit fünf Fahrzeugen und 30 Wehrleuten vor Ort in der Bettringer Straße war, schnell gelöscht

weiter
  • 734 Leser

Klaus Pavel hat Türen und Herzen geöffnet

Soziales Initiatoren der Küche der Barmherzigkeit besuchen Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold.

Waldstetten. Es hat schon Tradition, dass die Motoren der Küche der Barmherzigkeit, die beiden Pfarrer Alfons Wenger und Karl Scheide, kurz vor Weihnachten Schultes Michael Rembold einen Besuch abstatten. Und doch gibt es eine Neuerung: Der bisherige Schirmherr und ehemalige Landrat Klaus Pavel ergänzt seit kurzem das rührige Team.

Sehr zur Freude

weiter

Die „Schätze“ der Gemeinde aus der Ferne besucht

Besuch Bürgermeister Michael Rembold überbringt Weihnachtswünsche für die Bewohner von St. Johannes.

Waldstetten. Auf ungewöhnliche Art, aber dennoch von Herzen übersandte Michael Rembold seine besten Wünsche zur Weihnachtszeit. Wie das geht, wenn man nicht ins Seniorenheim hineinkann wie in den vergangenen Jahren, um eine Weihnachtsfeier darin auszurichten? In dem man als Schultes sich auf den Platz vor der Begegnungsstätte stellt. Und dann dank

weiter
  • 129 Leser

Bahn frei für Radler

Freizeit Waldstetter Radsportabteilung schafft sich einen Pumptrack.

Waldstetten. Zuerst mussten Lastwagen ran, bald können Radfahrer ihren Spaß haben. 100 Lastwagen-Ladungen Erde waren nötig, um am Waldstetter Sportgelände einen Pumptrack zu modellieren. Für Schultes Michael Rembold ist die neue Übungsstrecke ein weiteres Beispiel für Kooperationsprojekte innerhalb des Vereinslebens in Waldstetten. Denn das

weiter
  • 911 Leser
Kurz und bündig

Bücherei geschlossen

Waldstetten. Aufgrund des Corona-Lockdowns zieht die Bücherei Waldstetten die Weihnachtspause vor. Ab wann im kommenden Jahr wieder geöffnet ist, wird durch Aushang und Presse bekannt gegeben.

weiter
  • 248 Leser

Eine Backstube im Rathaus

Engagement Aktion „Festliche Schaufenster in Waldstetten“ trifft auf große Resonanz. Unternehmen und Bürgerschaft sprühen vor Ideen.

Waldstetten

Die Initialzündung hatte Quartiersmanagerin Magdalene Rupp. Sie machte sich auf, um Waldstetter Gewerbetreibende zu animieren, ihre Schaufenster in diesem Jahr besonders schön zu dekorieren. Überall traf sie auf offene Ohren. Die Unternehmen ließen ihrer Kreativität freien Lauf, im Nullkommanichts gab es 13 festliche

weiter
  • 5
  • 153 Leser

Für Matteos Delfin-Therapie

Delfin Nogli Spende von „Ben’s Car Check“ für einen kleinen Waldstetter.

Waldstetten. Für Matteo aus Waldstetten gab es eine tolle Weihnachtsüberraschung. Wie jedes Jahr stellte „Ben’s Car Check“ ein Kässchen in der Werkstatt auf, um das gesammelte Geld einem hilfsbedürftigen Kind zu spenden. Dieses Jahr geht die Gabe über den Hilfe-Verein Delfin Nogli an Matteo, der im Januar zur Delfintherapie gehen

weiter
  • 877 Leser

Wenn die Lehrkraft von zuhause aus unterrichten muss

Schule Wie Lernen mit digitalen Mitteln an der Waldstetter Gemeinschaftsschule gelingt.

Waldstetten. Es ist gerade mal ein Jahr her, dass der Neubau der Sekundarstufe der Waldstetter Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg offiziell übergeben wurde. Stolz waren alle Beteiligten damals über die Fortschrittlichkeit der Unterrichtsmethoden. Denn die Schule ist auf dem neusten Stand, was das Thema „Digitalisierung“ angeht.

weiter

Abstand bedeutet nicht Stillstand

Gemeinderat Ortsvorsteherin und stellvertretende Bürgermeisterin ziehen Jahresbilanz.

Waldstetten. Traditionell endet das Sitzungsjahr des Waldstetter Gemeinderats und des Wißgoldinger Ortschaftsrats mit den Reden der Ortsvorsteherin und der stellvertretenden Bürgermeisterin. Beide räumen in diesem Jahr den Einschnitten durch die Corona-Pandemie weltweit und in den Gemeinden am Stuifen gebührenden Raum ein. „19 Wißgoldinger

weiter
  • 127 Leser

Vorfahrt missachtet

Waldstetten. Eine 53-Jährige fuhr am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mit ihrem Renault vom Rechbachweg in die Hauptstraße ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 80-jährigen Suzuki- Fahrerin- Es kam zur Kollision. Der Unfallschaden beläuft sich dem Polizeibericht zufolge auf geschätzt 7500 Euro.

weiter
  • 592 Leser

Ausgaben für eine möglichst reiche Ernte

Gemeinderat Bürgermeister präsentiert Haushalt als „Pflanzplan“. 13 Millionen Euro für Rathaus und Drumherum.

Waldstetten. Wie wichtig eine „sorgende Gemeinschaft“ ist, betonte Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold mit Blick auf das Pandemiejahr in seiner Haushaltsrede vor Ortschafts- und Gemeinderäten am Donnerstag in der Waldstetter Stuifenhalle. Die Pandemie habe „viele Felder und Wiesen in unserem Lande umgepflügt“. Die

weiter
  • 132 Leser

Chanukka-Leuchter aus Waldstetten im Jüdischen Museum München

Museum Die Chanukkia im Museum stammt aus einer Silberwarenfabrik bei Schwäbisch Gmünd. Museumsdirektor Purin stellt das Austellungsstück vor.

München/Waldstetten. Das jüdische Chanukkafest - oder auch Lichterfest - wird in diesem Jahr vom Abend des 10. bis zum 18. Dezember gefeiert. In der Daueraustellung des Jüdischen Museums München steht ein Chanukka-Kerzenhalter aus den 1920er Jahren, der in der Silberwarenfabrik Emil Hermann in Waldstetten hergestellt wurde. Museumsdirektor

weiter
  • 5
  • 1651 Leser
Polizeibericht

Gefährlich überholt

Waldstetten-Wißgoldingen. Als ein 19-jähriger Fahrer eines blauen Seat Leon am Mittwoch gegen 7 Uhr die L 1159 in Richtung Winzingen befuhr, kam ihm kurz nach dem Ortsausgang Wißgoldingen ein Fahrzeug entgegen, das einen Lastwagen überholte. Der 19-Jährige musste daher seinen Seat abbremsen und nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu

weiter
  • 5
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Bücherei geschlossen

Waldstetten. Aufgrund des Corona-Lockdowns haben sich die Verantwortlichen der Bücherei Waldstetten dazu entschieden, die Weihnachtspause vorzuziehen. Das heißt: Die Bücherei ist ab sofort bis auf Weiteres geschlossen, weswegen eine Ausleihe nicht mehr möglich ist.

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in der Stuifenhalle

Waldstetten. Der Gemeinderat Waldstetten und der Ortschaftsrat Wißgoldingen tagen am Donnerstag, 17. Dezember, gemeinsam in der Stuifenhalle. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr. Unter anderem geht es in der Sitzung um den Gemeindehaushalt 2021.

weiter
  • 507 Leser

Ein Gotteshaus erzählt Geschichte

Literatur Zum 100-jährigen Bestehen der St.-Johannes-Baptist-Kirche in Wißgoldingen gibt’s einen neuen Kirchenführer. Was darin steht und ab wann er erhältlich ist.

Waldstetten-Wißgoldingen

Am 2. Oktober 1616 wurde die Pfarrkirche Wißgoldingen zu Ehren des Heiligen Johannes, des Täufers, eingeweiht. So kann das Gotteshaus eine über 400-jährige Geschichte aufweisen, aber auch mehrere Baustile und -formen. Denn immer wieder gab es Umbauten, Abbrüche und Neubauten. In ihrer jetzigen Form ist die katholische

weiter
  • 1
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Räte tagen gemeinsam

Waldstetten. Der Gemeinderat Waldstetten und der Ortschaftsrat Wißgoldingen halten am Donnerstag, 17. Dezember, gemeinsam eine Sitzung ab. Beginn ist um 19 Uhr in der Stuifenhalle. Thematisch geht es in der Sitzung unter anderem um den Gemeindehaushalt 2021. Es besteht Maskenpflicht.

weiter
  • 253 Leser

Rund 28 000 Euro Spenden in zehn Jahren gesammelt

Delfin Nogli Rainer Uhl bewirkt mit dem Fußballprojekt „Kinder fördern – Kinder(n) helfen“ doppelt Gutes.

Waldstetten. Passend zur Vorweihnachtszeit überreichte Rainer Uhl einen Spendenscheck in Höhe von 2500 Euro an den Waldstetter Hilfe-Verein Delfin Nogli. Er kam dazu im Rathaus-Foyer zusammen mit Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold, Delfin-Nogli-Gründer Norbert Ilg und Ersatztrainer Martin Waibel – bereits zum zehnten

weiter
  • 152 Leser

Vandalismus in der Kirche

Blaulicht Unbekannte beschädigen wiederholt die Kirche St. Laurentius.

Waldstetten. Am Mittwochnachmittag hat ein Unbekannter in der Kirche Sankt Laurentius eine Kerze zerschlagen und die Außenfassade mit einem Schriftzug beschmiert, wie die Polizei nun mitteilte. Dem Bericht zufolge hatte sich bereits am Samstag davor jemand unberechtigt in dem Altarraum aufgehalten. Nach dem Vorfall am Samstag konnten Beamte Schuhspuren

weiter
  • 669 Leser

70 Jahre im Verein

Ehrenamt Langjähriges Engagement für Schwäbischen Albverein wird geehrt.

Waldstetten. Schon seit den 1950ern sind Franz und Thea Mangold bei unzähligen Wanderungen und Ausfahrten des Schwäbischen Albvereins dabei. Für insgesamt 70 Jahre Mitgliedschaft wurden sie deshalb nun von den Waldstetter Ortsgruppenvorsitzenden Ursula Böhme und Harald Ziller geehrt.

Da keine Jubilarfeier möglich war, wurden im Rahmen eines Gartentermins

weiter
  • 848 Leser