Nachrichten aus Eschach

Leserbeitrag schreiben

Jahreswechsel unter der Äquatorsonne

Portrait Helen Haug aus Eschach wollte vor Jahren „einfach mal raus“ und ist inzwischen als „1. Hausdame“ der Aida-Kreuzfahrtflotte auf den Meeren der Welt zuhause.

Eschach

Weihnachten ist zuhause am schönsten. Das weiß auch Helen Haug aus Eschach. Doch für sie ist es eher die Ausnahme, wenn sie die Feiertage im Kreise ihrer Familie verbringen darf. Auch in diesem Jahr feiert sie nicht bei winterlichen Temperaturen im Ländle – sondern unter subtropischer Sonne. Als „Executive Housekeeper“ –

weiter
  • 124 Leser

Landesstraße und Internet

Eschach Schnellfahrer sind ein Thema und die Bürgermeisterwahl.

Eschach. Angekündigt ist es zwar, aber noch nicht Wirklichkeit, das vierte Windrad im Büttenbuch. Freuen durften sich die Eschacher und mit ihnen alle Gemeinden im Bereich der Frickenhofer Höhe, dass dank der großen Einigkeit aller im Verwaltungsverband 2018 ein weiterer Windkraftstandort erfolgreich abgewehrt werden konnte. Die Glockenäcker sind als

weiter

Verkauf der Bauplätze in Eschach läuft gut

Gemeinderat Eschach kann sich mit der Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs beschäftigen.

Eschach. Die Gemeinde Eschach beabsichtigt, das Wohngebiet „Vordere Höhe“, am nordöstlichen Ortsrand von Eschach zu erschließen. 26 Bauplätze stehen auf 2,1 Hektar zur Verfügung. Der Verkauf der Bauplätze laufe gut, konnte der Eschacher Bürgermeister Jochen König am Montag im Gemeinderat verkünden. Elf Bauplätze seien bereits verkauft,

weiter
  • 102 Leser
Leserbeiträge
Das neue Jugendleiterteam mit den zwei Vorständen
Musikverein Holzhausen Neues Jugendleiterteam beim MV Holzhausen
Musikverein Holzhausen Erfolgreiche Konzertreise nach Budapest - Ungarn
Musikverein Holzhausen Peter Rott Ehrenmitglied beim MV-Holzhausen
Die geehrten des Musikverein Holzhausen
Musikverein Holzhausen Interessante Filmmusik und spannende Reisepläne
Kurz und bündig

„Vordere Höh“ Thema im Rat

Eschach. Den Satzungsbeschluss für das Neubaugebiet „Vordere Höh“ will der Gemeinderat am Montag, 17. Dezember, fassen. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal im Eschacher Rathauses. Nach der Abwägung der Bedenken und Anregungen wird die Ausführungsplanung für die Erschließung „Vordere Höhe“ vorgestellt. Außerdem berät das Gremium private

weiter

Spende für den Umzug

Hundesport Hilfsfonds der Eschacher Firma Icotek unterstützt den Verein.

Eschach/Spraitbach. Mitte Oktober hatte sich der Hundesportverein Eschach beim Hilfsfonds der Firma icotek beworben. Der Bau eines Gartenhauses am neuen Trainingsplatz in Spraitbach war unter anderem ein Vorhaben, das mit dem Geld in die Tat umgesetzt werden sollte. Jetzt kann sich der Hundesportverein über eine Finanzspritze in Höhe von 500 Euro von

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Adventsausstellung

Eschach-Seifertshofen. Zur Adventsaustellung öffnet die Keramikwerkstatt Seifertshofen. Geschirr und Gefäße von Gerti Dostmann, Tonschmuck von Ralf Dostmann werden am Samstag, 15. Dezember, von 10 bis 18 Uhr präsentiert.

weiter
  • 296 Leser

20 Stände und noch viel mehr

Tradition Auf dem Rathausplatz ist wieder Weihnachtsmarkt.

Eschach. Am 2. Advent ist wieder Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz. Es haben sich mehr als 20 Aussteller angemeldet. Ab 13.30 Uhr sind am Sonntag, 9. Dezember, die Marktstände geöffnet. Hier ist für jeden etwas dabei: Selbstgebasteltes aus Stoff, Wolle, Holz, Mützen, Handschuhe, Taschen und Gestricktes, Lederwaren, Winterbekleidung, weihnachtliche

weiter

Begeistert feierte das Publikum die aktiven Musiker

Jahreskonzert Die Ensembles des Musikvereins Holzhausen präsentierten in der Gemeindehalle ihr Können.

Eschach-Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen spielte sein traditionelles Konzert in der Gemeindehalle in Eschach. Wie immer kamen viele konzertbegeisterte Zuschauer, denen die Musiker ein tolles Programm boten.

Vorstand Michael Häberle begrüßte Gäste und Ehrenmitglieder ehe die Jüngsten des Vereins, die Music-Kid´s unter der Leitung von Veronika

weiter
  • 143 Leser

Eschachs 38er feiern in großer Runde

Altersgenossen Erinnerungen an ein reiches Leben, das in Kriegswirren und mit Lebensmittelknappheit begann. Festgottesdienst mit Doppeltaufe in der Johanniskirche zeigt Anfang und Ende des Lebens auf.

Eschach

Zum 80er-Fest waren die Altersgenossen des Jahrgangs 1938 eingeladen. Auftakt des von Teamleiter Karl Heinz organisierten Fests der Erinnerungen, war in der Johanneskirche. Zurückblicken durfte dieser Jahrgang auf vieles. 1938 das Licht der Welt erblickt, hingeboren in den Zweiten Weltkrieg, gehofft, dass der Vater wieder aus dem Felde nach

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Konzert des Musikvereins

Eschach-Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen lädt am Samstag, 1. Dezember, zum traditionellen Konzert ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Eschach. Saalöffnung um 19 Uhr und schon ab 18.30 Uhr wird im Gymnastikraum bewirtet. Unterhalten wird der Musikverein sein Publikum mit klassischen Stücken von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert

weiter
Kurz und bündig

Preisskat vom TV Eschach

Eschach. Zum Skatturnier lädt der Tennisverein traditionell in der Weihnachtszeit ein. An drei Spielabenden – jeweils freitags am 30. November, 14. Dezember und 4. Januar werden ab 19.30 Uhr die Tagessieger ausgespielt. Neben Geldpreisen für die ersten drei Plätze gibt es wertvolle Sachpreise zu gewinnen. Der TV freut sich auf viele Skatfreunde.

weiter
  • 274 Leser

Beim Wasserpreis bleibt alles beim Alten

Gemeinderat Eschacher Gremium will Verluste aus vergangenen Jahren über den allgemeinen Haushalt decken.

Eschach. Den Doppelschlag hat sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung dann doch verkniffen. Nachdem es den Abwasserpreis kräftig angehoben hatte – von 3,15 Euro auf 3,70 Euro für den Kubikmeter Schmutz-, und von 40 Cent auf 41 Cent für den Kubikmeter Niederschlagswasser (siehe GT vom 13. November) – wollte das Gremium die Verluste

weiter

Schweren Herzens erhöht der Gemeinderat die Gebühren

Versorgung Eschacher Gremium steht bei der Kalkulation der Abwasserentsorgung ebenso unter Druck wie bei der Wasserversorgung.

Eschach

Eine satte Erhöhung der Abwassergebühren musste der Gemeinderat am Montag beschließen. Die Kalkulation, die Kämmerer Klaus Schühle präsentierte, sieht vor, dass die Schmutzwassergebühr von aktuell 3,15 Euro je Kubikmeter steigen wird auf 3,70 Euro je Kubikmeter im Jahr 2019, 3,75 Euro je Kubikmeter im Jahr 2020 und 3,75 Euro je Kubikmeter im

weiter
  • 221 Leser
Aus dem Gemeinderat

Rasen bleibt Thema

Eschach. Zum Neujahrsempfang will Bürgermeister Jochen König den Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold einladen. Ziel ist es, eine Strategie gegen das Rasen in den Ortsdurchfahrten der Landesstraße 1080 zu erreichen. Und womöglich eine Sanierung plus Gehwegbau in Kemnaten auf den Weg zu bringen.

weiter
  • 435 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gehweg wird konkreter

Eschach. Vom Kreisel bei der Firma Icotek bis zum DRK fehlt in Eschach noch ein Stück Gehweg. Nach Rücksprache mit dem Planer müsse man davon ausgehen, dass der Bau 132 000 Euro koste, gab der Bürgermeister bekannt. Derzeit laufen Abklärungen zum Grunderwerb.

weiter
  • 413 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mehr für die Feuerwehr

Eschach. Jeweils einstimmig beschloss das Gremium die Sätze, mit denen die Floriansjünger künftig für ihre Einsätze und Übungen entschädigt werden sollen, und die Beträge, die bei Feuerwehreinsätzen für Dritte berechnet werden können. Gestrichen wurde der vom Bürgermeister vorgeschlagene Passus, dass die anteiligen Kosten am Führerschein berechnet

weiter
Kurz und bündig

Auf dem Kneipprundweg

Eschach. Die SAV-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd lädt am Mittwoch, 14. November, zu einer etwa zweistündigen Wanderung auf dem Kneipprundweg nach Eschach ein. Beginn ist in der Rechbergstraße in Eschach. Die Strecke ist barrierefrei, 6,5 Kilometer lang, hat 70 Höhenmeter. Gäste sind willkommen, eine Einkehr ist geplant. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz

weiter
Kurz und bündig

Alter – Risiko oder Chance?

Eschach. Was passiert mit uns, wenn wir älter werden? Welche Risiken gibt es? Und welche Chancen haben wir ? Können wir unser Älterwerden beeinflussen? Spielt der Glaube eine Rolle? Zu diesem Thema spricht Dr. Walter Fischer, Arzt für innere Medizin und Altersmedizin (Geriatrie) in der Rems-Murr-Klinik Schorndorf, am Freitag 9. November, ab 19.30 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Swimming-Pool-Wasser im Rat

Eschach. Wasser- und Abwassergebühren sowie die Gebühren für das Füllen privater Swimming Pools sind Thema im Gemeinderat am Montag, 12 November. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr. Themen sind außerdem die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Gemeindefeuerwehr und die Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Feuerwehr sowie private

weiter
  • 270 Leser

Wenn die Musik ihren Weg findet

Herbstkonzert Der Gesangverein Eschach erfreut mit seinen Gastchören das Publikum in der Gemeindehalle.

Eschach. Vier Chöre trafen sich in der Eschacher Gemeindehalle, um unter dem Motto „Mit Musik geht alles besser“ den Zuschauern einen vergnüglichen Abend zu bereiten. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Roland Krieger eröffnete der Männerchor aus Wöllstein unter der Leitung von Markus Angstenberger den Abend.

Schwungvoll stimmte

weiter
  • 130 Leser

Mit Musik geht alles besser

Herbstkonzert Großer Melodienreigen in der Eschacher Gemeindehalle.

Eschach. „Mit Musik geht alles besser“. Das ist das Motto des Herbstkonzertes. Der Gesangverein Eschach, der Männerchor aus Wöllstein, der Liederkranz Untergröningen und das Duo Go Vokal mit Katrin Häcker und Uli Etz wollen für einen beschwingten Abend sorgen. Das Repertoire umspannt einen weiten Bereich – von deutschen Schlagern

weiter

Kienzle übernimmt

Eschach. Wie die Kreisforstverwaltung und die Gemeinde Eschach mitteilen, übernimmt Sebastian Kienzle am 1. November die funktionale Zuständigkeit für die Beratung und Betreuung im Körperschafts- und Privatwald im Forstrevier Eschach (Gemeindegebiet Eschach und Obergröningen).

Sebastian Kienzle ist bisher im Innendienst des Forstdezernates im Landratsamt

weiter

Wenn jeder des anderen Talent erkennt

Goldene Hochzeit Ilse und Wolfgang Krieg feiern 2018 nicht nur 50 gemeinsame Ehejahre – sie gibt auch seit 30 Jahren Backkurse bei der VHS und er hat vor 60 Jahren seine Lehre als Maschinenschlosser begonnen.

Eschach-Holzhausen

Ruckzuck ist die Zeit vergangen“, sagt Wolfgang Krieg fast ein bisschen erstaunt, als er jetzt, zur Goldenen Hochzeit, zurückblickt auf die 50 gemeinsamen Jahre mit seiner Ilse. Langeweile ist ein Fremdwort im Leben der beiden, seit sie sich beim Kinderfest in Lindach zum ersten Mal begegnet sind und beim Tanzen in Ruppertshofen

weiter

Weinfest beim MVH

Veranstaltung Musikverein kooperiert mit dem Katzenbeißer.

Eschach- Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen lädt zum dritten Holzhäuser Weinfest am 19. und 20. Oktober ein. Erneut kooperiert der MV mit der Weinstube Katzenbeißer. Am Freitag gibt es eine Weinprobe. Zum Pauschalpreis von 24 Euro werden ein Sektempfang, sechs Weine von der WG Lauffen und ein reichhaltiges Vesper angeboten. Beginn ist 19 Uhr, anmelden

weiter
  • 196 Leser

Das Gute lag so nah

Altersgenossen Eschacher feierten 70er-Fest.

Eschach. Warum denn in die Ferne schweifen, wo doch das Gute liegt so nah? Das dachten die Eschacher 70er bei der Planung und beschlossen, ihr 70er Fest in heimatlichen Gefilden zu feiern.

Am Samstag wurde das B 26 angesteuert und dort Kaffee und Torte genossen. Der Nachmittag fand seine Fortsetzung im Elektrozügle mit Stadtführerin. Von der „Eule“

weiter

Ölraum wird Kindergarten und viertes Windrad kommt

Gemeinderat Eschacher Gremium einigt sich auf Übergangslösung und beschließt gemeinsames Amtsblatt.

Eschach. Diese Information gab es zum Schluss: „Das vierte Windrad im Büttenbuch wird im vierten Quartal 2019 gebaut“, gibt Bürgermeister Jochen König im Gemeinderat bekannt. Die Betreiberfirma Planet Energy habe das mitgeteilt und gleichzeitig die lange erwartete Wegesanierung für das erste Quartal 2020 angekündigt.

Zuvor hatte der Gemeinderat

weiter
Kurz und bündig

Mexikanisch kochen

Eschach. Am Freitag, 19. Oktober, ist von 18.30 bis 21.30 Uhr der Kurs „Mexikanische Küche“ mit der Dozentin Alejandra Martinez de Leon-Holl im „Alten Laden“. Es sind noch Plätze frei. Anmelden kann man sich im Eschacher Rathaus unter Telefon (07175) 92370-13 oder per E-Mail an anmelden@gmuender-vhs.de.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück zum Start

Eschach. Das Bildungsprogramm der Landfrauen startet am Montag, 22. Oktober, mit einem Frauenfrühstück ab 9.30 Uhr im Gymnastikraum der Gemeindehalle. Hans-Martin Bauer hält ein Referat über die Kraft des Humors.

weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Eschach

Eschach. Der Gemeinderat Eschach tagt am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Eschacher Rathauses. Neben der Bürgerfragestunde diskutieren die Gemeinderäte, ob Eschach dem gemeinsamen Amtsblatt „Leintal - Frickenhofer Höhe“ beitreten soll. Zudem geht es um die Erweiterung des Kindergartens. Mehrere Bauvorhaben stehen außerdem zur Diskussion.

weiter

Einsatz bei 600 Grad

Feuerwehr Eschach Floriansjünger bewiesen beim Tag der offenen Tür ihr Können unter besonders schweren Bedingungen.

Eschach

Der Brandübungscontainer stand im Zentrum des Interesses am Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Eschach. Unter realen Bedingungen konnten Einsätze geübt werden.

Zu Beginn des Programms gab es eine Begehung des ausgeschalteten Containers. Hierbei konnten Interessierte das Innenleben der Übungsanlage in Augenschein nehmen. Sobald der

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Oksana Förstner liest

Eschach. Organisiert von VHS und Gemeinde liest am Donnerstag, 11. Oktober um 19.30 Uhr, die Germanistin Oksana Förstner aus den Werken des russischen Autors Iwan Bunin in Leinzell im Cafe Leinmüller. Anmeldung im Rathaus Eschach unter (07175) 923 7013

weiter
  • 281 Leser

„icotek Hilfsprojekte“

Aktion Unternehmen will in der Region unterstützen. Bewerbungsfrist läuft.

Eschach. Das Hilfsprojekt des schwäbischen Familienunternehmens icotek entwickelt sich zum Erfolgsmodell. Schon über 30 soziale Einrichtungen und Organisationen haben sich auf den Hilfsfonds beworben. Die Frist endet am 15. Oktober.

Danach werden die Mitarbeiter der Firma icotek darüber abstimmen, welche Projekte direkt finanziell unterstützt werden.

weiter

Im Container geht’s heiß her

Feuerwehr Eschacher Floriansjünger laden zu besonderen Übungen ein.

Eschach. Am Sonntag, 7. Oktober, ist Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Eschach. Präsentiert wird dann auch die Brandübungsanlage, die vom 29. September bis zum 11. Oktober auf dem Gelände des Feuerwehrgerätehauses steht. Los geht es um 11 Uhr mit der Möglichkeit für die Besucher, den Container im kalten Zustand von innen zu besichtigen.

weiter
Kurz und bündig

Nyckelharpa trifft Drehleier

Eschach. Ein Abend mit Alban Faust & Friend (Tonspur Musikproduktion) erwartet das Publikum im Alten Bräuhaus Kopp am Dienstag, 2. Oktober, Einlass 19 Uhr, Beginn 20.30 Uhr. Karten gibt es nur an der Abendkasse für 12 Euro. Alban Faust gehört zu den bedeutendsten Nyckelharpa- und Dudelsackspielern Skandinaviens. Aktuell tritt er im Duo mit Uli

weiter
  • 120 Leser

Klares Nein schockt Hundesportler

Gemeinderat Obergröninger Gremium spricht sich gegen Nutzung der Pferde-Willi-Wiese durch den Hundesportverein aus. Abtsgmünder Ausschuss wartet auf Forst-Stellungnahme.

Obergröningen/Eschach

Das war ein einstimmiges Nein“, sagt Bürgermeister Jochen König zur Entscheidung des Gemeinderats. Dem Antrag des Hundesportvereins Eschach, das Pferde-Willi-Grundstück hinter dem Buchhof als Trainingsplatz nutzen zu können, habe das Obergröninger Gremium eine klare Absage erteilt. Alle zwölf Familien des Wohnplatzes hätten

weiter
  • 129 Leser

Raser liefert sich Jagd mit der Polizei

Verkehr Autofahrer bricht zwischen Lorch und Eschach mehrfach Verkehrsregeln, um zu entkommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Lorch/ Gmünd/ Eschach. Die Polizei hat am Mittwochvormittag einen Audifahrer auf der B 29 bei Waldhausen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Einer Anhalteaufforderung der Polizei sei der Fahrer allerdings nicht nachgekommen, weshalb ihn diese verfolgt habe, teilt das Polizeipräsidium in Aalen mit. Der Audifahrer habe dabei Verkehrsverstöße

weiter
  • 219 Leser

„icotec“ bündelt Hilfen

Soziales Bis zum 15. Oktober können sich Interessierte melden.

Eschach. Die Firma „icotek“, ein mittelständisches Familienunternehmen unterstützt regionale Projekte. Mit „icotek Hilfsprojekte“ will das Unternehmen die Vielzahl an Hilfsaktivitäten, die es jetzt schon in der Region etabliert hat, unter einem Dach vereinen und gleichzeitig auf icotek als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam

weiter
  • 174 Leser
Polizeibericht

Brennende Thuja

Eschach. Die Feuerwehr rückte am Dienstagnachmittag in die Straße Steigäcker in Eschach aus. Dort hatte ein Bewohner Unkraut in seiner Hofeinfahrt abgeflammt und dabei einen Thujazweig erwischt. Dieser fing zu kokeln an. Der Mann konnte das kleine Feuer aber noch vor Eintreffen der Wehr selbst löschen.

weiter
  • 528 Leser

Mit 153 „Sachen“ durch den Ort

Aktion Geschwindigkeitsmessungen belegen innerörtliche Raserei auf der Landesstraße zwischen Eschach und Rotenhar. Bürger sammeln Unterschriften.

Eschach-Frickenhofen

Eine Bürgerinitiative rund um Sprecher Jochen König und Walter Hees macht sich dafür stark, dass die Landesstraße zwischen Eschach und Rotenhar ausgebaut und sicherer wird. Eine zeitgemäße Breite und bauliche Maßnahmen in diversen Ortseingängen sollen mehr Sicherheit bieten und Bleifüßern Paroli bieten.

Dass dort definitiv zu schnell

weiter
  • 212 Leser

Drogen, Pillen und Pflanzen

Drogenkriminalität Die Polizei entdeckt in Eschach eine Cannabis-Plantage.

Eschach. Die Polizei hat in Eschach eine Cannabis-Plantage entdeckt. Im Zuge angestellter polizeilicher Ermittlungen hatte das Amtsgericht Ellwangen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Beschluss zur Durchsuchung der Wohnung eines 52 Jahre alten Mannes erlassen, der im Verdacht des unerlaubten Anbaus von Cannabis stand. Tatsächlich fand

weiter
  • 139 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Eschach. Im Einmündungsbereich der Landesstraßen 1158 und 1080 verursachte eine 18-jährige VW-Fahrerin am Samstag gegen 11 Uhr einen Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro, teilt die Polizei mit. Die 18-Jährige, die aus Richtung Untergröningen kam, missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines 65-jährigen Ford-Fahrers.

weiter
  • 5
  • 619 Leser

Drogen, Pillen und Pflanzen

Die Polizei entdeckt in Eschach eine Cannabis-Plantage.

Eschach. Die Polizei hat in Eschach eine Cannabis-Plantage entdeckt. Im Zuge angestellter polizeilicher Ermittlungen hatte das Amtsgericht Ellwangen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Beschluss zur Durchsuchung der Wohnung eines 52 Jahre alten Mannes erlassen, der im Verdacht des unerlaubten Anbaus von Cannabis stand. Tatsächlich

weiter
  • 3
  • 7040 Leser

Spaziergänge in die Jahrhunderte

Lanz-Bulldog- und Dampffestival Tausende Besucher staunten auf dem Gelände in Seifertshofen über Oldtimer und spektakuläre Vorführungen mit Kriegsfahrzeugen.

Eschach-Seifertshofen.

Das Dröhnen der Motoren drang bereits an die Ohren, als bei der Kasse am Eintritt Schlange stehen angesagt war. Wortfetzen der Moderatoren ebenso, die über die Vorführungen von Panzer und Co. informierten. Aus dem Festzelt hallte böhmisch-mährische Blasmusik von der neunköpfigen Gruppe „Der eiserne Kern“, und ein

weiter

2800 Silberfichten sind auf dem Weg nach Jerevan

Küche der Barmherzigkeit Eschacher Setzlinge kommen in Armenien zu besonderen Ehren und helfen den Armen.

Eschach. 2800 Silberfichten der Eschacher Baumschule Wiedmann sind auf dem Weg nach Armenien. Landrat Klaus Pavel wird sie Ende September gemeinsam mit Pfarrer Karl-Heinz Scheide der Stadt Jerevan zu ihrem 2800-jährigen Bestehen schenken. Für Klaus und Marga Wiedmann ist dies etwas Besonderes. Seit Jahren spenden sie Silberfichten für die „Küche

weiter
  • 294 Leser

Den Steilhang an einem Seil erklettert

Ferienprogramm Wanderung durch Wald und Feld mit dem Obst und Gartenbauverein.

Eschach. Trotz Hitze machten sich die Teilnehmer am Ferienprogramm des Obst- und Gartenbauvereins mit langärmligen Hemden und langen Hosen auf zur Feld- und Waldwanderung. Unterwegs waren die Kinder froh über diese Schutzkleidung – zumal sie sich zwischendurch an einer Quelle im Wald erfrischen konnten.

Im Wald bestimmten die Teilnehmer die vielen

weiter

Wo Filmautos auf Ketten treffen

Veranstaltung Nicht nur Dampf- und Bulldogs gibt’s am Wochenende beim Festival in Seifertshofen. Auch Supersportwagen und legendäre Karossen können hautnah bewundert werden.

Eschach-Seifertshofen

Zurück in die Zukunft – Wer kennt sie nicht, die Filme über Marty McFly, gespielt von Michael J. Fox, und seinen Freund Dr. Emmett L. „Doc“ Brown, alias Christopher Lloyd, die zwischen den Jahren 1885 und 2015 den Lauf der Geschichte retten? Wer hat den DeLorean nicht über die Leinwand düsen sehen? Live können

weiter

Auf der Ideallinie driften

Ferienaktion Das Kartslalom-Training des Motorsportclubs Frickenhofer Höhe forderte Geschick zwischen den Pylonen.

Eschach. Der Motorsportclub Frickenhofer Höhe mit Sitz in Eschach hatte im Ferienprogramm der Gemeinde ein Kartslalom-Training auf den Parkplatz der Firma Bosch Automotive Steering angeboten. Das lockte motorsportbegeisterte Kids.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Jürgen Klenk wurde gemeinsam mit den Betreuern der Slalomparcours abgelaufen.

weiter
  • 145 Leser

Seifertshofen gesperrt

Eschach-Seifertshofen. Wegen des Lanz-Bulldog- und Dampffestivals ist am Samstag, 1. September, und am Sonntag, 2. September, die Ortsdurchfahrt von Seifertshofen gesperrt. Und zwar am Samstag und Sonntag jeweils in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr. Die Umleitung erfolgt ab Kemnaten über Helpertshofen, Vellbach sowie in umgekehrter Richtung. Die Verkehrsteilnehmer

weiter
  • 7454 Leser

Auge und sehr scharfes Messer

Natur Obst- und Gartenbauverein Eschach hatte zum Kurs über Obstbaumveredelung mit Gisela und Hans Sigmund geladen.

Eschach. Ausgesprochen viele Lernwillige begrüßte Harald Wahl als Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins – Mitglieder, aber auch viele Auswärtige und Nichtmitglieder. Jeder, der einen Baum veredeln wollte, hatte ein frisches Reis eines Apfelbaumes seiner Wahl mitgebracht.

Die Unterlage von Bittenfelder Äpfeln wurde von der Firma Sigmund

weiter
  • 182 Leser