Nachrichten aus Gschwend

Leserbeitrag schreiben

Ein Raum für Bewegung und Kultur

CircArtive Richtfest der Trainingshalle. Fertigstellung bis September geplant.

Gschwend. Im Sommer 2018 war Baustart auf dem CircArtive-Gelände bei Gschwend für die neue Trainingshalle für kulturelle Bewegung. Nun konnte der Verein JuKi Richtfest feiern. In den vergangenen Monaten wurde lasterweise Erde bewegt, ein Betonfundament gegossen und mit dem Aufbau der himbeerroten Strahlträgerkonstruktion begonnen, die nun vollendet

weiter

Spannung als Kraftquelle

Gschwend-Mittelbronn. Der nächste „Akzente Ostalb Treff“ ist am Freitag, 18. Januar, ab 19.30 Uhr im Dorfhaus Mittelbronn. Als Referent ist Matthias Menzel von der „Akzente Gemeinde Sulzbach /Murr“ zu Gast mit dem Thema: „In der Spannung liegt die Kraft – Löse sie nicht auf“.

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Frühstück

Gschwend. Am kommenden Donnerstag, 17. Januar, gibt es um 9 Uhr das nächste Frauen-Frühstück mit Pfarrer Jochen Baumann im evangelischen Gemeindehaus in Gschwend. Thema ist die Jahreslosung 2019: „Suche Frieden und jage ihm nach!“

weiter
  • 131 Leser
Leserbeiträge
Artikel-Bild 1542564620_phpVO0SYh.jpg
Imkerverein Frickenhofer Höhe Falschinformationen und Lügen in der Imkerei
Ingrid Kienzle (2. v. links) und Silvia Mantel (3. v. links) wurden von den TSF-Vorsitzenden Diana Weiser und Thorsten Rau geehrt.
Turn- und Sportfreunde Gschwend Jahresfeier und Familiennachmittag der TSF Gschwend ein voller Erfolg
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat tagt

Gschwend-Frickenhofen. Die Stellungnahme der Landessynode Pfarrplan 2024 steht auf der Tagesordnung des Kirchengemeinderats am Montag, 14. Januar. Die Sitzung beginnt 19.30 Uhr im Schmidt-Haus. Außerdem diskutiert das Gremium über das Freilichttheater zum Gedenken des 500. Todestages von Pfarrer Kirschenesser, es gibt Informationen zur Zeltkirche in

weiter

Vom Kellerraum ins Landesarchiv

Heimatgeschichte Warum die Akten aus Gschwend, Frickenhofen und Altersberg aus der Zeit vor 1900 jetzt ins Grundbuch-Zentralarchiv nach Kornwestheim wandern.

Gschwend

Sie faszinieren – ganz gleich, wo sie stehen: Alte Bücher und Akten. Sie verleiten zum Blättern, Stöbern, Entdecken. Auch hier, in den schlichten Regalen im Keller der Heinrich-Prescher-Schule. Vor vielen Jahren vom Philologen Dr. Gotthard G.G. Reinhold geordnet und professionell mit einem Findbuch versehen, fristen die Kaufbücher, Güterbücher,

weiter
Kurz und bündig

Christbaumsammlung

Gschwend. Am Samstag, 12. Januar, ab 9 Uhr sammeln die Jungscharen in Gschwend wieder die alten Christbäume ein. Die Bäume werden für 2 Euro pro Stück an der Haustür geholt. Der Erlös ist für die Jungschar-Arbeit in der Kirchengemeinde bestimmt.

weiter
  • 115 Leser

Gute Schützen ausgezeichnet

Verein Kameradschaftsabend der Horlacher Schützen mit Ehrungen treuer Mitglieder und verdienter Schützen.

Gschwend-Horlachen. Der Kameradschaftsabend der Horlacher Schützen stand ganz im Zeichen eines geselligen Beisammenseins. Nach dem Abendessen im Gasthaus Hagerwald begrüßte Ehrenoberschützenmeister Bernd Linder die Gäste. Treue zum Verein wurde belohnt in Form von Ehrungen langjähriger Mitglieder. So wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein

weiter

Als der Dampf noch wie eine magische Kraft wirkte

Heimatmuseum Horlachen Sonderausstellung mit Raritäten aus Blech, Metall und Holz zieht viele Besucher an.

Gschwend-Horlachen. Schon die alten Griechen wussten Wasserdampf zu nützen. Mit ihm öffneten sie Tempeltüren quasi wie von Zauberhand – was beispielsweise über Heron von Alexandria, 60 nach Christus, berichtet wird. Und Jahrhunderte später machen sich James Watt oder Thomas Newton diese Kraft zunutze. Die Faszination der Dampfmaschinen ist bis

weiter

Es zischt, pfeift und dampft

Heimatmuseum Horlachen Kaufläden, Blechspielzeug und Dampfmaschinen.

Gschwend-Horlachen. „Zum Träumen für Alt und Jung“ ist das Motto der derzeitigen Weihnachtsausstellung im alten Schul- und Rathaus Horlachen.

Am Sonntag, 6. Januar, sind die Dampfmaschinen in Betrieb. Es zischt, pfeift und dampft wieder. In den Vitrinen gibt es einige besondere Raritäten wie alte Dampfmaschinen und Blechspielzeug zu bestaunen.

weiter

DRK sucht Blutspenden

Gschwend-Frickenhofen. Alle zwei Sekunden ist ein Mensch auf eine Blutspende angewiesen. In Deutschland werden 15 000 Blutspenden zur Patientenversorgung täglich benötigt. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK am Donnerstag, 10. Januar, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Frickenhofen. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 190 Leser

Geldregen fürs Engagement

Tradition Wünsche zu Neujahr und insgesamt 4100 Euro an Spenden für ehrenamtlich Engagierte gibt’s vom Förderverein Sport- und Kultur in Gschwend.

Gschwend

Dem Nieselregen und der kalten Witterung zeigten die Bürger an Neujahr vor dem Gschwender Rathaus die kalte Schulter. Aus allen Himmelsrichtungen kamen sie auf Einladung des Fördervereins Sport und Kultur in die Ortsmitte. „Der Geldregen passt zum Wetter“, witzelte Bürgermeister Christoph Hald. Er wünschte seiner Bürgerschaft alles

weiter
Kurz und bündig

Gemeinsamer Beginn 2019

Gschwend. Gschwends Bürgermeister Christoph Hald wird am Dienstag, 1. Januar, um 16 Uhr vor dem Rathaus mit dem Förderverein Sport und Kultur und mit vielen Bürgern gemeinsam ins neue Jahr gehen. Der Förderverein Sport und Kultur wird ehrenamtliche Initiativen finanziell unterstützen. Alle sind eingeladen.

weiter
  • 132 Leser

„Luxussituation“ bei Ärzteversorgung

Jahreschlussfeier Vor gut 300 Gästen zog Gschwends Bürgermeister Christoph Hald eine positive Bilanz und bot attraktive Ausblicke.

Gschwend

Neues Bauland, das begehrt ist. Breitbandausbau in vollem Gang. Viele erfolgreiche Feste und Vereinsjubiläen. Eine „Luxussituation“ bei der ärztlichen Versorgung: nur wenige der vielen Punkte, die am Freitagabend bei der Jahresschlussfeier in Gschwend durch Bürgermeister Christoph Hald angesprochen wurden. Gut eine Stunde ließ

weiter
Kurz und bündig

Gemeinsamer Beginn 2019

Gschwend. Am Dienstag, 1. Januar, wird Bürgermeister Christoph Hald um 16 Uhr gemeinsam mit dem Förderverein Sport und Kultur und den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam das neue Jahr begrüßen. Alle Interessierten sind dazu eingeladen, den Start in das neue Jahr 2019 vor dem Rathaus in Gschwend mitzufeiern. Der Förderverein Sport und Kultur wird wieder

weiter
  • 156 Leser

Topp-Vorsatz fürs neue Jahr

DRK Blutspendedienst macht auf Spendetermine aufmerksam.

Gschwend-Frickenhofen. Alle zwei Sekunden ist ein Mensch auf eine Blutspende angewiesen. In Deutschland werden täglich 15 000 Blutspenden zur Patientenversorgung benötigt. Die gute Tat gehört daher unbedingt auf die Liste der guten Vorsätze – und nicht nur auf die Liste. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK am Donnerstag, 10. Januar,

weiter

Baustoffe aus der Natur

Baubranche Die Zahl der Sand- und Quarzsandwerke in Deutschland sinkt seit Jahren. Die Lang-Gruppe aus Gschwend behauptet sich in einem schwierigen Markt mit Know-how und Innovationen.

Gschwend

Auf mehrere Hektar erstreckt sich inzwischen das Quarzsandwerk Lang entlang der Straße von Gschwend nach Ruppertshofen. In der riesigen, jüngsten Abbaugrube wirken die Bagger, die Sand, Erde oder Stein Biss um Biss, Schaufel um Schaufel abtragen – und immerhin 50 sowie 100 Tonnen wiegen – wie Spielzeuge. „Das Quarzsandwerk“,

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Jahresschlussfeier

Gschwend. Die Gemeinde lädt am Freitag, 28. Dezember, um 19 Uhr zum traditionellen Jahresabschluss in die Gemeindehalle ein. Von Bürgermeister Christoph Hald und Landrat Klaus pavel gibt es einen Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr und einen Ausblick auf die anstehenden Ziele und Aufgaben 2019. Zudem stellt die Bürgerstiftung ihre Ausschüttungen

weiter
  • 145 Leser

Bauen und Breitband

Gschwend Neue Plätze im Hauptort und in Schlechtbach. Landesstraße 1080 bewegt.

Gschwend. Das Baugebiet Badsee ist erschlossen. 2018 können die privaten Bauherren starten. Für die Gschwender ist das ein Grund zu feiern. Auch die Schlechtbacher freuen sich, dass es in den Maiäckern endlich losgehen kann. Neun Bauherren kommen hier nach jahrelangen Planungen und Rechtsstreitigkeiten zum Zug.

Im Teilort Frickenhofen bildet sich eine

weiter
Kurz und bündig

Jahresfeier des Musikvereins

Gschwend. Der Musikverein Gschwend veranstaltet am Samstag, 22. Dezember, um 19 Uhr seine Jahresfeier in der Gemeindehalle in Gschwend. Die Jugendkapelle unter der Leitung von Dennis Geist wird den Abend eröffnen, bevor die aktive Kapelle mit Ihrem Dirigenten Frieder Geiger den zweiten Teil des Konzerts gestalten wird. Im dritten Teil übernimmt schließlich

weiter
Kurz und bündig

Neue Krabbelgruppe

Gschwend-Frickenhofen. Kurz vor den Weihnachtsferien ist in Frickenhofen eine neue Krabbelgruppe an den Start gegangen. Sie läuft dienstags ab 15 Uhr im Schmidt-Haus in Frickenhofen. Ansprechpartnerin für Fragen aller Art rund um die neue Krabbelgruppe ist Alice Braun aus Mittelbronn, Telefonnummer (07972) 9129411.

weiter
  • 196 Leser

Unterm Zirkusdach ins neue Jahr starten

Gschwend. Einen etwas anderen Jahreswechsel können Familien auf dem „Circactive Hof“ bei Gschwend erleben. Von 28. Dezember bis 1. Januar ist dort eine Familienfreizeit. Die Teilnehmer erwarten unterschiedliche Zirkusworkshops, ein Alpakatrekking und eine Fackelwanderung. Am Silvesterabend gibt’s ein Festessen, eine Zirkusshow und

weiter
Polizeibericht

Einbrecher im Wohnhaus

Gschwend. Erst am Mittwoch stellten Bewohner der Finkenstraße fest, dass wohl bereits am Sonntag in ihr Wohnhaus eingebrochen worden war. Der Einbrecher hatte dem Polizeibericht zufolge zwischen 8.30 und 19.30 Uhr ein Toilettenfenster aufgehebelt und stieg ein. Gestohlen wurde nach bisherigen Erkenntnissen wohl nichts. Hinweise auf verdächtige Personen

weiter

Einbruch in Wohnhaus

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?

Gschwend. Erst am Mittwoch stellten Bewohner der Finkenstraße fest, dass wohl bereits am Sonntag in ihr Wohnhaus eingebrochen wurde. Der Einbrecher hatte laut Polizei zwischen 8.30 Uhr und 19.30 Uhr ein Toilettenfenster aufgehebelt und stieg über dieses ein. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen wohl nichts. Hinweise bezüglich

weiter
  • 1252 Leser
Polizeibericht

In Wohnung eingebrochen

Gschwend. Erst nachträglich stellte eine Bewohnerin fest, dass in ihre Wohnung in der Finkenstraße eingebrochen wurde. Wie die Polizei mitteilt, liegt die Tatzeit zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag. Der Einbrecher gelangte wohl über eine Kellertüre in das Haus und durchsuchte Behältnisse im Schlafzimmer. Er stahl schließlich Bargeld und

weiter
Polizeibericht

Kollidiert – 4000 Euro Schaden

Gschwend. Beim Einfahren aus einem Grundstück auf die Frickenhofer Straße kollidierte ein 61-jähriger Renault-Fahrer am Montag mit dem dort fahrenden VW eines 76-Jährigen. Der Schaden beläuft sich auf 4000 Euro.

weiter
  • 316 Leser

Einbrecher erbeutet Geld und Schmuck

Gschwend. Erst nachträglich stellte eine Bewohnerin fest, dass in ihre Wohnung in der Finkenstraße eingebrochen wurde. Die Tatzeit liegt laut Polizei zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag. Der Einbrecher gelangte wohl über eine Kellertür in das Haus und durchsuchte Behältnisse im Schlafzimmer. Er entwendete schließlich

weiter
  • 1380 Leser

„Gschwend war der Zeit weit voraus“

Kinderbetreuung Vorreiterrolle bei der Betreuung – Vor zehn Jahren eröffnete in der Region die erste Gruppe für unter Dreijährige im Kinderreich Buschberg in Gschwend.

Gschwend

Heutzutage ist es völlig normal, dass Kleinkinder in eine Betreuungseinrichtung gehen. Seit 2013 gibt es sogar einen Rechtsanspruch für einen Platz. Was viele Kommunen zu An- und Umbauten sowie Erweiterungen in ihren Kindertagesstätten veranlasste.

Lange bevor Bundeszuschüsse für die Einrichtung einer Kleinkindgruppe flossen, und lange, bevor

weiter
  • 107 Leser

„Die Tanne hätte eine bessere Perspektive“

Gemeinderat Neues kommunales Haushaltsrecht und der Zustand des Gemeindewalds sind zentrale Themen.

Gschwend. Gschwend stellt als eine ersten Kommunen im Ostalbkreis zum 1. Januar 2019 auf das neue kommunale Haushaltsrecht um. Der Erstaufwand des Zahlenwerks sei umfangreich gewesen, gab Bürgermeister Christoph Hald im Gemeinderat zu. Das neue Haushaltsrecht fordere eine komplette Umstellung, „das bisher Gewohnte ist so nicht mehr umsetzbar“,

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Gschwend tagt

Gschwend. Gschwends Gemeinderat tagt am Montag, 10. Dezember, um 16 Uhr im Foyer der Gemeindehalle Gschwend. Auf der Tagesordnung stehen mehrere Bauvorhaben, die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2019 und der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Hallenbad 2019. Ein nichtöffentlicher Sitzungsteil schließt sich an.

weiter
  • 229 Leser
Polizeibericht

Überschlagen

Gschwend. Ein 19-Jähriger war am Montag mit seinem Renault Master auf der B 298 unterwegs. Dabei kam er gegen 14.30 Uhr zwischen Seelach und Gschwend nach Polizeiangaben alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 370 Leser

Zimmerbrand in Dinglesmad

Feuerwehr Bei Gschwend ist am Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen.

Gschwend-Dinglesmad. Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitagvormittag ein Feuer in einem derzeit unbewohnten Zimmer eines Wohnhauses ausgebrochen, teilt die Polizei mit. Die Feuerwehr aus Geschwend wurde gegen 9.45 Uhr von einer 49-jährigen Bewohnerin verständigt. Die Gschwender Wehr rückte mit drei Fahrzeugen und rund 20 Einsatzkräften aus

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Weihnachten im Museum

Gschwend-Horlachen. Zur langjährigem Tradition des Heimatmuseums in Gschwend-Horlachen gehört es, zu Weihnachten eine Ausstellung mit Modellen und Spielsachen zu präsentieren. Da das Heimatmuseum nur jeden ersten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet hat, kann die Ausstellung nur an diesem Sonntag, 2. Dezember, sowie am 6. Januar und 3. Februar

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit „Cantiamo“

Gschwend. In der evangelischen Kirche in Gschwend ist am Sonntag, 2. Dezember, ein Konzert mit de VHS-Chor „Cantiamo“. Unter dem Motto „Hört Cantiamos helle Lieder“ werden mit Unterstützung einiger Instrumentalisten des Musikvereins bekannte und moderne Adventslieder gesungen und neu interpretiert. Beginn ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 404 Leser

Feuer in Gschwender Gebäude ausgebrochen

Feuerwehr vor Ort im Einsatz

Gschwend. Am Freitagvormittag brach ein Feuer aus bislang unbekannter Ursache in einem derzeit unbewohnten Zimmer eines Wohnhauses aus. Die Feuerwehr aus Geschwend wurde gegen 9:45 Uhr von einer 49-jährigen Bewohnerin verständigt. Die Gschwender Wehr rückte mit drei Fahrzeugen und rund 20 Einsatzkräften aus und löschte

weiter
  • 4
  • 2058 Leser

Vertraut euch selbst – probiert es aus

Weltreligionen In der Musikwinterreihe erzählt Christoph Genpo Hahn von seinem persönlichen Weg zum Buddhismus und welche Philosophie hinter dieser Lehre steht.

Gschwend

Anrührend ist dieser Abend im Bilderhaus, unakademisch im besten Wortsinn. Mit buddhistischem Mut zum Dasein erzählt Christoph Genpo Hahn, wie sein Weg ihn aus christlichen Wurzeln zur fernöstlichen Philosophie führte. Buddhismus eine Religion? Diese eingangs formulierte Frage lässt der Referent auch am Ende offen. Eine Glaubenslehre sei es

weiter

Gradraus mit neuer CD

Gschwend. Am Samstag, 1. Dezember, ist „Gradraus“ aus dem Schwäbischen Wald in der Gemeindehalle Gschwend zu hören. Die Akustik-Folkrock-Band gibt es seit 2013 und sie hat einen guten Namen. Die Musiker präsentieren die Lieder ihrer brandneuen, dritten CD „Frei“. Der Förderverein „Sport und Kultur“ mit Vorstand Uwe

weiter
  • 127 Leser

SPD Generalsekretär Klingbeil zu Gast

Schwäbisch Gmünd/Gschwend. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange kommt der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zum politischen Erntedank ins Bilderhaus nach Gschwend. Klingbeil wird mit seiner Erntedankrede einen Blick auf den Erneuerungsprozess der SPD werfen. Die Veranstaltung im Bilderhaus in Gschwend ist am kommenden Montag,

weiter
  • 107 Leser

Rekordbesuch bei St. Martin

Tradition Katholische Kirchengemeinde und Dorfgemeinschaft feierten.

Gschwend-Schlechtbach. Überwältigend war der Besuch der St. Martinsfeier mit Laternenumzug, die die katholische Kirchengemeinde und die Dorfgemeinschaft Schlechtbach ausrichteten. Nach der Andacht zum heiligen Martin in der St.-Andreas- Kirche bewegte sich eine nicht überschaubare Menschenschar in Richtung Dorfmitte. Vorne weg der Musikverein Gschwend,

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Letzter Bauernmarkt

Gschwend-Mittelbronn. Am Samstag, 24. November, ist von 9 bis 11.30 Uhr am Dorfhaus in Mittelbronn der letzte Bauernmarkt im Jahr 2018. Bei diesem Bauernmarkt werden außer den üblichen Selbsterzeugnissen der regionalen Landwirtschaft auch selbst gebastelter Advents- und Weihnachtsschmuck angeboten sowie Kaffee und Kuchen. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn

weiter
Kurz und bündig

Herbstfest bei Schuppert

Gschwend. Am Totensonntag, 25. November, ist von 14 bis gegen 18 Uhr Herbstmarkt in der Seniorenresident Schuppert. Es gibt Verkaufsstände mit Honig und Honigprodukten, Bastel- und Näharbeiten, Holzprodukte, Kosmetik, Bilder, handgemachte Seifen und vieles mehr. Auch eine große Auswahl an Kuchen und Stollen wartet auf die Gäste. Die Senioren von der

weiter
Kurz und bündig

Jahresschluss beim Albverein

Gschwend. Die Mitglieder und Freunde der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins lassen das Wanderjahr bei einem gemütlichen Beisammensein noch einmal Revue passieren. Am Samstag, 24. November, treffen sie sich um 20 Uhr (Speis und Trank gibt es ab 18.30 Uhr) im Gasthaus Sonne in Frickenhofen. Mit einem Rückblick und einem Dia Quiz wird der

weiter

Verein gründet sich

Feuerwehr Alle Oldtimer-Begeisterten im „Ochsen“ willkommen.

Gschwend. Jetzt wird es ernst: Alle Begeisterten aus der Initiative zum Erhalt des alten Gschwender Tanklöschfahrzeuges und weitere Feuerwehroldtimerinteressierte haben sich zusammengetan und gründen einen Verein. Dieser wird dann das Tanklöschfahrzeug betreuen, das zur Hege und Pflege für 1 Euro von der Gemeinde erworben werden konnte mit der Verpflichtung,

weiter

Von Frickenhofen zum Krämersberg

Schnelles Internet Die Backbone-Trasse wächst bei Gschwend um weitere 8,9 Kilometer.

Gschwend-Frickenhofen. Und wieder wächst die Backbone-Trasse für schnelles Internet im Ostalbkreis um ein Stückchen. Auf dem Wanderparkplatz Hohentannen war am Mittwoch der symbolische Spatenstich für den Abschnitt zwischen Frickenhofen und dem Krämersberg, das westlich von Gschwend liegt. 8,9 Kilometer ist der Abschnitt lang, in dem nun Rohre für

weiter
  • 135 Leser

Gschwender erkunden gemeinsam ihre Kirchen

Angebot Handels- und Gewerbeverein erhält große Besucherresonanz auf „Nacht in Gschwend“.

Gschwend. Am Samstagabend pfiff ein kalter Ostwind über den Marktplatz in Gschwend. Dennoch sammelten sich immer mehr Menschen beim Marktbrunnen. So konnte der Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Martin Grau rund 60 Gäste begrüßen, die an der Aktion „Nacht in Gschwend“ teilnahmen.

„Der Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Von Welterklärern und Systemfehlern

Musikwinter Im proppenvollen Bilderhaus begeistert der Wirtschaftswissenschaftler und rhetorisch versierte Karl-Marx-Kenner Rudolf Hickel das Publikum mit einer inspirierenden Lehrstunde.

Gschwend

Diesmal durfte er ausreden – und hat seinem Publikum im proppenvollen Bilderhaus eine inspirierende Lehrstunde über Karl Marx und dessen Theorien beschert. Deshalb ist der in Applaus gepackte Dank am Schluss groß. Besonders herzlich ist der Begrüßungsbeifall, mit dem das Publikum honoriert, dass Dr. Rudolf Hickel sich trotz des unseligen

weiter
Kurz und bündig

Männervesper mit Film

Gschwend-Frickenhofen. Auf eine „Tour ins Ungewisse“ macht sich das Männervesper am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus auf. Der Filmemacher Bernd Umbreit führt den gleichnamigen Film vor, der vier junge Radfahrer mit Querschnittslähmung begleitet. Interessierte sollten sich im Pfarramt anmelden unter (07972) 72163 (Gschwend)

weiter

„Marx“ ist ausverkauft

Gschwend. Die Veranstaltung „200 Jahre Karl Marx. Vom Missbrauch und von der Gültigkeit seiner Ideen.“ mit dem Referenten Prof. Dr. Rudolf Hickel im Rahmen des Gschwender Musikwinters an diesem Mittwoch, 14. November, ist ausverkauft.

weiter
  • 562 Leser

Diesmal sind’s die Kirchen

Veranstaltung Der HGV setzt seine Reihe „Nachts in Gschwend“ fort.

Gschwend. Nach der erfolgreichen Premiere „Nachts in Gschwend“ mit Besichtigung und Führung in verschiedenen Kellern in der Gemeinde, setzt der Gewerbe- und Handelsverein „Zukunft Gschwend“ die Themenreihe nun fort. Diesmal sollen die Kirchen besucht und kennengelernt werden. Es geht um Dinge, die man im Gottesdienst nicht erfährt.

weiter

Jagdhunde bald steuerbefreit

Gemeinderat Gschwender Gremium will Jäger finanziell entlasten. Weiteres Thema der Sitzung: die Kläranlage.

Gschwend. Bislang sind in Gschwend lediglich Schutzhunde für hilfsbedürftige Menschen und Rettungshunde von der Steuer befreit. Wachhunde sind ermäßigt, aber für Jagdhunde gilt aktuell der gleiche Steuersatz wie für alle übrigen Hunde. Der Ersthund kostet in Gschwend 96 Euro. Doch das wird sich durch einen Gemeinderatsbeschluss vom Montagabend ab Januar

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Friedhofskultur im Wandel

Gschwend. Am Donnerstag, 15. November, lädt die Evangelische Kirchengemeinde um 9 Uhr zum Frauen-Frühstück ins Gemeindehaus. Pastoralreferent Gerhard Jammer aus Durlangen spricht über „Friedhofskultur im Wandel der Zeit“.

weiter
  • 469 Leser