Nachrichten aus Gschwend

Leserbeitrag schreiben

Beweglicher werden

Gesundheit Workshop zur Feldenkrais-Methode im Bilderhaus in Gschwend.

Gschwend. Die Feldenkrais-Methode ist eine körperbezogene Behandlungsform, die die Qualität von Bewegungen und Körperhaltungen verbessern hilft. Benannt wurde sie nach dem Naturwissenschaftler Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984).

Im Gruppenunterricht unter Anleitung von Ursula Mühleis-Jimenez (Bewusstheit durch Bewegung), geht es darum, weniger bewegliche

weiter
Kurz und bündig

Führung im Sandwerk Lang

Gschwend. Die Kreistagswahl rückt näher. Ein wichtiges Thema ist die Rohstoffsicherung in der Region. Dazu lädt die CDU Gschwend am Donnerstag, 2. Mai, zu einer Führung im Sandwerk Lang im Birkhof ein. Beginn ist um 15 Uhr. Ab 16.30 Uhr referiert Regionalverbandsdirektor Thomas Eble in der Kantine im Gewerbepark Lang zum Thema Rohstoffsicherung. Beim

weiter
Kurz und bündig

Seniorengerechtes Gehen

Gschwend. Der nächste Termin des Lauftreffs unter dem Motto „seniorengerechtes Gehen“ ist am Montag, 29. April, um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz Badsee. Willkommen sind alle Senioren, die in der Gemeinschaft gehen wollen. Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, kann sich im Bürgerbüro melden.

weiter
  • 100 Leser
Leserbeiträge
Artikel-Bild 1542564620_phpVO0SYh.jpg
Imkerverein Frickenhofer Höhe Falschinformationen und Lügen in der Imkerei
Ingrid Kienzle (2. v. links) und Silvia Mantel (3. v. links) wurden von den TSF-Vorsitzenden Diana Weiser und Thorsten Rau geehrt.
Turn- und Sportfreunde Gschwend Jahresfeier und Familiennachmittag der TSF Gschwend ein voller Erfolg
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Gschwend. Das Beratungszentrum Energiekompetenz Ostalb kommt am Montag, 29. April, zwischen 14 und 16.15 Uhr ins Rathaus Gschwend. Um Terminvereinbarung unter Telefon (07173) 185516 wird gebeten.

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Wanderung bei Rudersberg

Gschwend. Die Gschwender Albvereinsortsgruppe unternimmt am Sonntag, 28. April, eine Tageswanderung bei Rudersberg. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend. In Fahrgemeinschaften geht es nach Rudersberg mit Treffpunkt um 10.15 Uhr an der Stadthalle. Die 15-Kilometer-Tour führt von Rudersberg nach Steinenberg über Forellensprung, Langenberg,

weiter
Kurz und bündig

Wasserreich nennt Terminplan

Gschwend. Das Hallenbad Wasserreich ist über Ostern geschlossen. Außerdem am Maifeiertag 1. Mai, an Christi Himmelfahrt, 30. Mai, sowie wegen Großputz vom 29. Juli bis 25. August, über Weihnachten 24. und 25. Dezember und an Silvester 31. Dezember. In den Pfingstferien hat das Hallenbad in diesem Jahr für die Besucher geöffnet.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Monatstreff des Imkervereins

Gschwend-Frickenhofen. Der Imkerverein Frickenhofen trifft sich zu seiner nächsten Monatsversammlung am Samstag, 20. April, im Dorfhaus Hönig. Ab 20 Uhr wird Richard Odemer zu einem aktuell stark diskutieren Thema „Landwirtschaft und Imkerei - ein Widerspruch?“ referieren. Im Anschluss ist eine Diskussion möglich. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 151 Leser

Zirkus erleben Tiere streicheln

Veranstaltung Tag der offenen Türe beim CircArtive Pimparello.

Gschwend. Am Ostermontag öffnen sich während der Oster-Circus-Freizeit die Tore des CircArtive Pimaprello. Alle Interessierten könne reinschauen und besonderes Stunden auf dem CircArtive Hof erleben, Circusluft schnuppern.

Es gibt spannende Aktionen wie die Ostereiersuche im Wald, Klettern an der Drehleiter oder am sieben Meter hohen Kletterturm. Auch

weiter

Zwei Männerchöre wachsen zusammen

Hauptversammlung Sängerinnen und Sänger der Eintracht Frickenhofen halten Rückblick auf das vergangene Jahr.

Gschwend-Frickenhofen. Gut besuchte Singstunden registriert man in Frickenhofen. Vorstand Peter Ugele blickte bei der Hauptversammlung des Gesangvereins Eintracht nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder zurück auf Veranstaltungen, wie die Hocketse, das Kirchenkonzert oder Kappenabend. Bei seiner gesamten Vorstandschaft und dem Ausschuss bedankte

weiter

Gerümpel-Basar ein toller Erfolg

Dorfgemeinschaft Alle halfen mit. Bei der Halle gab es zudem vier Zelte.

Gschwend-Frickenhofen. Eine riesige Auswahl an gut erhaltenen Schätzen und manche Kuriosität erwartete die Besucher des Gerümpel-Basars der Dorfgemeinschaft Frickenhofen. Neben der Halle brauchte es dieses Mal zusätzlich vier Zelte, um die gespendeten Kostbarkeiten angemessen präsentieren zu können.

Damit die vielen Besucher bei der „Schnäppchen-Jagd“

weiter

Für Sieger gibt es Ostereier

Tradition Schützenverein Horlachen lädt für den Ostermontag ein.

Gschwend-Horlachen. Traditionell veranstaltet der Schützenverein Horlachen sein beliebtes Ostereierschießen. Das Schützenhaus ist für diese Veranstaltung am Ostermontag von 9 bis gegen 16 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit kann auf der KK-Gewehrbahn auf 50 m um die höchste Ringzahl geschossen werden.

Folgende Preise können gewonnen werden: 1. Platz

weiter

Musik verbindet

Frühjahrskonzert Kapellen aus Alfdorf und Gschwend bieten buntes Programm.

Gschwend. Traditionell begrüßt der Musikverein Gschwend den Frühling mit einem Konzert in der Gemeindehalle – diesmal am Sonntag, 14. April. Als Gastverein ist der MV Alfdorf unter der Leitung von Holger Kraus eingeladen.

Die Musikerinnen und Musiker aus Alfdorf werden den Konzertabend mit dem „Astronautenmarsch“ von Josef Ullrich

weiter
Kurz und bündig

Fisch: frisch und geräuchert

Gschwend. Frische und geräucherte Forellen verkauft der Angelverein Gschwend an Gründonnerstag, 18. April. Der Fisch kann unter (07175)4549 bestellt und am 18. April in Utzstetten, Kürzenweg 11 sowie in der Autowerkstatt Ellinger in Gschwend-Waldhaus abgeholt werden. Genaueres wird bei der telefonischen Bestellung ausgemacht.

weiter
  • 182 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Gschwend. Einen Schaden von rund 10 000 Euro verursachte ein 82-Jähriger Opel-Fahrer am Mittwoch gegen 7.45 Uhr. Er wollte von der Vorstadtstraße aus Richtung Honkling kommend an der Einmündung zur B 298 nach links in Richtung Gaildorf-Reippersberg abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Reippersberg heranfahrenden 21-jährigen

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Gschwend. Jeden Tag gibt es tausende lebensnotwendige Bluttransfusionen, was ohne Blutspenden nicht möglich wär. Die nächste Möglichkeit, Blut zu spenden, bietet das DRK am Donnerstag, 11. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, in Gschwend. Spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag. Bitte zur Blutspende den Personalausweis

weiter
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

GSchwend-Frickenhofen. Eine Reise nach Nord-Griechenland haben die Wolperts im letzten Jahr unternommen. Beim Seniorennachmittag im Schmidt-Haus Frickenhofen am Dienstag, 9. April, erzählt Manfred Wolpert aus Mittelbronn mit vielen Bildern von seinen Eindrücken und Erlebnissen. Das Seniorenkreis-Team bewirtet die Gäste.

weiter
  • 150 Leser

Wildparken vor dem Kindergarten ärgert

Gemeinderat Gremium hat Abwassertauchpumpen und Kanalsanierungen vergeben.

Gschwend. „Zwischen 100 und 115 Kinder besuchen den Kindergarten Buschberg in sieben Gruppen“, informierte die Kindergartenleiterin Simone Dürr den Gemeinderat. Das Alter der Kinder liegt zwischen zwei Monaten und sechs Jahren, die Betreungszeiten werden von 7 Uhr bis 13 Uhr angeboten, die rote Gruppe bietet zudem eine zeitgemischte Betreuung

weiter

Erinnerung in die Zukunft bringen

Geschichtsbewusstsein Offizielle Übergabe des 40 Jahre alten Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr Gschwend an die zu diesem Zweck gegründeten Feuerwehroldtimerfreunde.

Gschwend

Es war 1979, als die Gemeinde das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 für ihre Einsatzkräfte der Feuerwehr anschaffte. Bezahlt in D-Mark. Umgerechnet rund 400 000 Euro wurden so investiert. Eine Stange Geld. Zahlreiche Einsatzfahrten hat das Fahrzeug in den 40 Jahren absolviert, bis es 2017 durch ein neues Einsatzfahrzeug ersetzt wurde.

„Das

weiter
Kurz und bündig

Gschwender können fragen

Gschwend. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die Sitzung des Gemeinderats am Montag, 8. April, um 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Weitere Themen: Vorstellung des Wahlverfahrens bei der Kommunalwahl; Berichte der Kindergärten Buschberg und Frickenhofen; Ersatzbeschaffung zweier Abwassertauchpumpen fürs Abwasserpumpwerk Wildgarten; Auftragserteilung

weiter
  • 145 Leser

Basar und Geselligkeit in Frickenhofen

Tradition Beim Dorffest gibt es allerlei für Haushalt und Unterhaltung. Erlös ist für Arbeiten der Dorfgemeinschaft.

Gschwend-Frickenhofen. Am Sonntag, 7. April, veranstaltet die Dorfgemeinschaft Frickenhofen wieder ihren Dorftreff mit Gerümpelbasar, der weit über die Ortsgrenzen hinaus Interessierte anlockt. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die Besucher in der Gemeindehalle Frickenhofen ein reichhaltiges Angebot: Antiquitäten, Möbel, Geschirr, Haushaltsgegenstände, Bücher,

weiter
Kurz und bündig

Schrottsammlung

Gschwend. Eine Schrottsammlung findet am Samstag 6. April, ab 8 Uhr in Gschwend und allen Teilorten statt. Der Erlös ist für die Kirchturmsanierung und Außensanierung der Ev. Kirche Gschwend bestimmt.

weiter
  • 243 Leser

Der Gschwender Albverein unter neuer Leitung

Hauptversammlung Hanspeter Mangold neuer Vertrauensmann der Ortsgruppe. Dank an Herbert Volland.

Gschwend. Zu Beginn der Hauptversammlung der Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins stellte Michaela Spielmann, Familienbeauftragte im Hauptverein, das Programm des Gesamtvereins zur Gewinnung von neuen Mitgliedern vor. Nachdem diese Art der Mitgliederwerbung Neuland für die Ortsgruppe ist, werden die Veranstaltungen, die speziell auf die

weiter

Poesie-Alben im Museum in Gschwend

Ausstellung Die Ernennung durch die UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe ist Anlass für eine weitere Sonderausstellung.

Gschwend-Horlachen. Auch im April und Mai ist die viel besuchte Sonderausstellung über Poesie-Alben zwischen 1850 und 1970 im Heimatmuseum im alten Schul- und Rathaus in Gschwend–Horlachen zu besichtigen. Neben den farbenfrohen Glanzbildchen und Zeichnungen sind es vor allem die vielen in Schönschrift geschriebenen Sprüche über Freundschaft und

weiter
Kurz und bündig

Über Lebensfragen

Gschwend-Mittelbronn. Diesmal kommt am Freitag, 5. April, um 20 Uhr als Referent Sirka Epple von der „Akzente Ostalb“ mit dem Thema „Vom Festhalten und dem Mut loszulassen“ ins Dorfhaus Mittelbronn. Sirka Epple ist christliche Lebensberaterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie.

weiter
  • 147 Leser

Eine „gar nicht spinnerte Idee“

Musikwinter Dr. Armen Avanessian nimmt das Bilderhaus-Publikum beim letzten Rendezvous der Saison mit auf eine gedankliche Reise weit in die Zukunft.

Gschwend

Ganz schön tricky, dieser doppelte Denk-Salto, den Dr. Armen Avanessian dem Gschwender Publikum beim letzten Rendezvous der Musikwinter-Saison abverlangt. Der österreichische Philosoph will die Gegenwart aus der Zukunft denken – sieht darin eine Hoffnung und verbindet den Ansatz zugleich mit der Warnung, dass die Zukunft damit die Gegenwart

weiter
Kurz und bündig

Film und Gespräch

Gschwend. Es gibt viele Studien, die einen Zusammenbruch der Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagen. Der mutmachende Dokumentarfilm von Melanie Laurent und Cyril Dion zeigt auf, dass es überall auf der Welt Ansätze von Lösungen gibt. Tomorrow schildert, wie aus einem Traum die Realität von morgen werden kann, sobald Menschen aktiv werden.

weiter
Kurz und bündig

Velki-Eltern-Kind-Kurs

Gschwend. Am Donnerstag, 4. April, beginnt der neue Velki Kurs für Kinder der Geburtsmonate 10/2018 bis 01/2019. Bei dem Kurs mit Tanja Stadelbacher geht es um die optimale und altersgerechte Förderung. Er beginnt um 9.30 Uhr und läuft über zehn Vormittage. Anmeldung bei Susanne Mangold (07972) 6147 und vhs.gschwend@web.de

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Gedächtnistraining beim DRK

Gschwend-Mittelbronn. Der DRK-Ortsverein Mittelbronn-Frickenhofen lädt zu einer kostenlosen Schnupperstunde „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ im Dorfhaus Mittelbronn ein. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bei Elfriede Hägele, Telefon (07972) 5946, gebeten.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung

Gschwend-Horlachen. Die Hauptversammlung vom Schützenverein Horlachen ist am Freitag, 5. April, um 20 Uhr im Schützenhaus in Horlachen. Neben diversen Berichten stehen Ehrungen und Neuwahlen an.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Verein tagt in der „Sonne“

Gschwend-Frickenhofen. Am Freitag, 5.April, um 19 Uhr ist im Gasthaus „Sonne“ in Frickenhofen die diesjährige Generalversammlung des Gesangvereins Eintracht Frickenhofen. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins eingeladen.

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Gschwend. Das DRK bittet um Blutspenden am Donnerstag, 11. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gschwender Gemeindehalle. Jede Spende zählt.

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Zwillingsbörse

Gschwend. Die beliebte Gschwender Zwillingsbörse ist am Sonntag, 31. März, von 14 bis 16 Uhr, in der Gemeindehalle. Dort ist viel Platz – auch für Zwillingswagen. Verkauft werden Kinderkleidung, Kinderwagen, Zubehör, Spielsachen, Fahrzeuge, alles für Zwillinge und Mehrlinge. Genügend Parkplätze direkt vor der Halle sind vorhanden. Infos unter: zwillinge_gschwend@yahoo.com.

weiter
  • 158 Leser

Bauernmarkt startet wieder

Regionales Dorfgemeinschaft freut sich auf Anbieter und Kunden.

Gschwend-Mittelbronn. Die Saison beginnt wieder: Am Samstag, 30. März, startet ist der erste Bauernmarkt 2019 in Mittelbronn. In der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr gibt es wieder ein vielfältiges Angebot an Selbsterzeugnissen – Äpfel, Kartoffeln, Gemüse, Honig, Salzkuchen, Bauernbrot, süße Backwaren, Eier, Wurst, Käse, Marmelade, Schnäpse und vieles

weiter

„Es ist keine Zeit mehr, die Dinge hinauszuschieben“

Musikwinter „Ausgewachsen“ überschreibt die Wirtschaftswisssenschaftlerin Dr. Angelika Zahrnt ihren Vortrag beim Rendezvous im Bilderhaus.

Gschwend

Sie weckt Emotionen, provoziert Widerspruch. Allein das zeigt, dass Dr. Angelika Zahrnt am Puls der Zeit argumentiert, den Finger in Wunden legt. Die Zukunft des Planeten und der darauf lebenden Gesellschaften – darüber macht sich eben jeder Gedanken. Und jeder denkt anders. Nicht nur in den Regierungsparteien. Auch im Bilderhaus.

Die

weiter
Kurz und bündig

Ortsbank Gschwend lädt ein

Gschwend. Die Raiffeisenbank Mutlangen lädt ihre Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde der Ortsbank Gschwend am Donnerstag, 28. März, in die Gemeindehalle zur Mitgliederversammlung. Schon ab 18 Uhr empfängt die Bank anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens zum Sektumtrunk. Bei dieser Gelegenheit stellen die Plus-Partner Munz & Kurz Stuckateurgeschäft

weiter
Kurz und bündig

Gschwend im Fernsehen

Gschwend. Der SWR hat einen Film über den Breitbandausbau im ländlichen Raum gedreht und war dabei in Gschwend. Der Beitrag wird am Donnerstag, 28. März um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

weiter
  • 315 Leser

Bilderhaus Politik in Zeiten der Globalisierung

Gschwend. Wirtschaft und Wachstum – im Kapitalismus zwei sich gegenseitig bedingende Begriffe. Professor Dr. Angelika Zahrnt betrachtet diese Mesalliance beim Musikwinter-Rendevous am Mittwoch, 27. März, im Bilderhaus in Gschwend kritisch. Zahrnt fordert einen Systemumbau. Im Bilderhaus reflektiert sie über Macht und Ohnmacht der Politik in Zeiten

weiter

Unfall zwischen Gschwend und Gaildorf

Unfallstelle geräumt - keine Verkehrsbehinderung mehr

Vorsicht auf der B298 Gaildorf - Schwäbisch Gmünd zwischen Reippersberg und Wildgarten in beiden Richtungen eine ungesicherte Unfallstelle. Wir melden, wenn die Gefahr nicht mehr besteht. mb-bos

weiter
  • 4
  • 1875 Leser

„Letztlich ist Glaube Privatsache“

Musikwinter Grimmepreisträger Udo Wachtveitl geht im Bilderhaus mit einem Streifzug entlang der Publikationen relevanter Denker der Frage nach: Warum glaubt der Mensch.

Gschwend

Gedankenspiele. Genüssliches philosophieren. Geschichtenerzählern - voller Humor, mit einer Prise Selbstironie. Einen vergnüglichen Abend hat der Schauspieler, Philosophiemagister und Flensburger „Stadtdenker“ Udo Wachtveitl dem Musikwinter-Publikum beschert. Mit einem dicken Referat - „eigens für diese Veranstaltung geschrieben“,

weiter
Kurz und bündig

Jugendprogramm des SAV

Gschwend. Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins lädt zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 22. März, um 20 Uhr im TSF Vereinsheim am Sportplatz in Gschwend ein. Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Totengedenken, 3. Bericht des Vertrauensmanns, 4. Berichte der Fachwarte, 5. Entlastung, 6. Wahl des Vertrauensmanns, 7. Grußworte, 8. Anträge,

weiter

Andere Öffnungszeit und einiges mehr

Infrastruktur Der Badespaß im Gschwender Wasserreich soll auf lange Zeit garantiert sein. Um das Defizit zu reduzieren, stehen Öffnungszeiten, Angebote und Personaleinsatz auf dem Prüfstand.

Gschwend

Vor zehn Jahren hat man das Hallenbad in „Wasserreich Gschwend“ umgetauft. Außerdem wurde die Einrichtung generalsaniert und der Saunabereich erweitert. Die Badegäste wissen dies zu schätzen und kommen aus dem Umkreis von gut 30 Kilometern angefahren, um das Angebot zu nutzen. „Vor allem die Sauna ist sehr beliebt und dass

weiter
  • 121 Leser

Bilderhaus Die Geschichte des Zorns

Gschwend. Über die „Geschichte des Zorns“ spricht Johannes F. Lehmann am Samstag, 23. März, ab 19 Uhr im Bilderhaus in Gschwend. Der Zorn ist ein zentrales Motiv in der Literatur. Der Wandel vom Zorn der Antike zur Wut als modernem Gefühl: Der Wutbürger lässt grüßen, darüber spricht Johannes F. Lehmann, Professor für Neuere Deutsche Literatur-

weiter
  • 295 Leser
Aus dem Gemeinderat

„Hervorragende Planung“

Gschwend. Die Gemeinde wird dem Betreuungsbedarf gerecht. Dies zeigte sich beim Bericht von Hauptamtsleiterin Elisabeth Wilk, die den Gschwender Gemeinderat über die aktuellen Kinderzahlen in den Betreuungseinrichtungen informierte. Aufgrund der großen Nachfrage nach Betreuung von unter Dreijährigen wird von April bis zu den Sommerferien im Gemeindekindergarten

weiter
Aus dem Gemeinderat

Fahrzeug für den Bauhof

Gschwend. Der Bauhof darf sich über ein neues Einsatzfahrzeug freuen, einen VW Crafter. Das Fahrzeug kostet rund 40 000 Euro. Gemeinderätin Erika Ugele erkundigte sich, ob dieser Fahrzeugkauf mit dem Bauhof abgestimmt ist. Gemeinderat Karl Altvater, der im Bauhofausschuss sitzt, bestätigte prompt: „Der Bauhof möchte dieses Fahrzeug.“ Anja Jantschik

weiter
  • 383 Leser

Inge Gräßle: Zu Europa gibt’s keine Alternative

Politik Europaabgeordnete der Region wirbt als Gast beim CDU-Gemeindeverband Gschwend für die Teilnahme an der Europawahl. Europäische Weinprobe in Gschwend gut besucht.

Gschwend. Der Europawahlkampf und die Wahl am 26. Mai werfen ihre Schatten voraus. Der CDU-Gemeindeverband hatte zur einer einmaligen „Europäischen Weinprobe“ geladen mit Leckereien aus fünf europäischen Ländern: Frankreich, Österreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien. Als Hauptrednerin begrüßte der CDU-Gemeindeverbandschef Andreas

weiter
  • 151 Leser

Die Sorgen der Bürger aufgegriffen

Bebauungsplan Künftiger Gewerbebetrieb darf Dachwasser nicht in Badsee einleiten.

Gschwend. Eine Gewerbehalle zur Metall- und Schrottverarbeitung sowie ein dazugehöriges Büro- und Verwaltungsgebäude sollen auf einem bestehenden Gewerbeareal in den „Sipsenäckern“ gebaut werden. Bauherr ist die HeBe mercatura GmbH, die bereits dort ansässig ist, nun aber erweitern möchte. Auf der Fläche gibt‘s bereits eine Lagerhalle,

weiter
Kurz und bündig

Kinderbetreuung im Rat

Gschwend. Die Entwicklung der Kinderzahlen in der Gemeinde und die Betreuung der Kinder sind zentrale Themen im Gemeinderat am Montag, 18. März, um 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Auf der Tagesordnung steht außerdem der vorhabenbezogene Bebauungsplan „Sipsenäcker; der Vergabebeschluss für die Klärschlammentsorgung bis 2022; die Vergabe der Sportplatzpflege

weiter
Kurz und bündig

Fünfte Zwillingsbörse

Gschwend. Sie hat sich etabliert, die Zwillingsbörse in der Gemeindehalle. Zum fünften Mal läuft diese Veranstaltung am Sonntag, 31. März, von 14 bis 16 Uhr. Dabei ist die Veranstaltung so konzipiert, dass Kaufinteressenten auch mit Zwillingswagen genügend Platz haben. Verkauft werden Kinderkleidung, Kinderwagen, Zubehör, Spielsachen, Fahrzeuge – alles

weiter

Ein Professor im „Panikmodus“

Musikwinter Neurobiologe Professor Dr. Christoph von der Malsburg über künstliche Intelligenz – wie die Digitalisierung die Gesellschaft prägt und was im Umgang damit wichtig wäre.

Gschwend

Noch, gesteht der Wissenschaftler, befinde er sich „in einem gewissen Panikmodus“. Noch hofft er deshalb, dass dieser Fortschritt langsamer geht, als er es sich eigentlich wünsche. Denn Christoph von der Malsburg forscht zwar in Sachen künstlicher Intelligenz und wirkt deshalb mit an deren Entwicklung. Zugleich weiß er aber, dass

weiter

Ehrenamtspreis ermöglicht Ausflug des SV-Teams

Gesellschaft Frickenhofener Sportfunktionäre erleben gemeinsames Wochenende im Nördlinger Ries.

Gschwend-Frickenhofen. Der Gewinn des zweiten Platzes beim Ehrenamtspreis des Württembergischen Fußballverbandes ermöglichte dem Ausschuss des Sportvereins Frickenhofen einen Ausflug ins Nördlinger Ries. Das Team um die Vorstände Andi Stütz und Silke Beitelbeck besichtigten die Nördlinger Altstadt bei Nacht und staunte über die Geschichte der Stadt,

weiter