Nachrichten aus Ruppertshofen

Leserbeitrag schreiben

Den „Egalos“ die Macht geraubt

Gesangverein Ruppertshofen Die Singvögel des Vereins begeistern mit dem Kindermusical „1000 Farben hat die Welt“ ein großes Publikum in der Erlenhalle in Ruppertshofen.

Ruppertshofen

Bunt und fröhlich ging es in der Erlenhalle zu, als die „Ruppertshofener Singvögel“ einem begeisterten Publikum das Kindermusical „1000 Farben hat die Welt“ präsentierten. Von der unübersehbaren Freude am Spielen und am Singen ließen sich auch die Besucher gerne anstecken.

Im Gleichschritt, zackig wie Soldaten,

weiter

90 Jahre Männergesangverein Waldlust

Musik Jubiläumskonzert in Ruppertshofen mit vielen Gästen und erstklassigen Vorträgen.

Ruppertshofen. Trotz heftigen Schneetreibens war die Jägerfeldhalle in Ruppertshofen fast voll belegt. Die Gäste wollten mit dem Männergesangverein „Waldlust“ Birkenlohe deren 90-jähriges Bestehen feiern. Mit dabei waren der gemischte Chor von Eintracht Frickenhofen 1878 und das Kreisseniorenblasorchester Ostalb.

Der Vorsitzende des MGV,

weiter

Wo die Lernzeit selbstständig macht

Bildung Im zweiten Jahr des Ganztagsangebots zieht Zenneck-Schulleiter Timo Cudazzo eine erste Bilanz des neuen, kreativen Konzepts in Ruppertshofen.

Ruppertshofen

Es hat sich eingespielt und kommt ganz offensichtlich gut an – so viel kann Rektor Timo Cudazzo im zweiten Jahr des Ganztagsangebots an der Zenneckschule auf jeden Fall bilanzieren. Denn von insgesamt 66 Schülern haben 60 das erweiterte Programm erneut „gebucht“. Das sei ein gutes Zeichen, findet der Schulleiter, denn

weiter
Leserbeiträge
TSV-Ruppertshofen Oktoberfest-Disco in Ruppertshofen

90 Jahre Lust am Singen

Jubiläum Männergesangverein „Waldlust“ Birkenlohe feiert seinen Geburtstag mit einem großen Konzert samt Volksliedersingen.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Auf 90 Jahre seines Bestehens kann der Männergesangverein „Waldlust“ Birkenlohe zurückblicken.

Dieses Jubiläum feiert der MGV mit einem Konzert am Samstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen. Mit von der Partie sind das Kreisseniorenblasorchester Ostalb und der gemischte

weiter

1500 Euro gespendet

Benefiz Beim Kissling- Weihnachtsevent werden drei Schecks übergeben.

Ruppertshofen. Großzügige Spenden waren teil des Weihnachtsevents, das die Kissling Bauunternehmung in Ruppertshofen für ihre Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter auf dem Betriebsgelände veranstaltet. Mit hausgemachten Flammkuchen und Pulled-Pork-Burgern wurden die Gäste kulinarisch verwöhnt. In angenehmer Atmosphäre tauschte man sich bei einer

weiter

Bunte Musikschau

Musik Die „Ruppertshofener Singvögel“ zeigen das Kindermusical am 19. Januar.

Ruppertshofen. Am Samstag, 19. Januar, präsentieren die „Ruppertshofener Singvögel“ das Musical „1000 Farben hat die Welt“ in der Erlenhalle in Ruppertshofen. Saalöffnung ist um 15 Uhr, Beginn ist um 16 Uhr, Aufführungsdauer: 60 Minuten. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Jugendarbeit wird gebeten.

Zum Inhalt: Die „Egalos“

weiter

Birke mit Symbolcharakter

Elterninitiative Ein Logo für den Kindergarten Birkenlohe.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Eine große Überraschung gab es bei der Weihnachtsfeier vom Kindergarten Birkenlohe. Das unter der Regie des Elternbeirats und in Absprache mit den Erzieherinnen entworfene neue Logo wurde zum ersten Mal präsentiert. Es zeigt eine Birke – nicht nur Symbol für den Ortsnamen, sondern auch für das Wachstum und das Großwerden

weiter
Kurz und bündig

Sonnwend-Lagerfeuer

Ruppertshofen. Die Wintersonnwend feiert der TC Ruppertshofen mit einem großen Lagerfeuer und Musik am Freitag, 28. Dezember, ab 18.30 Uhr am Tennisplatz. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 358 Leser

Glasfaser bis ins Haus

Infrastruktur Telekom informiert über Versorgung der Erlenäcker.

Ruppertshofen Die Telekom versorgt das Neubaugebiet Erlenäcker II mit Glasfaser-Anschlüssen. Die Erschließungsarbeiten dafür sind im Oktober abgeschlossen worden. Mit „Fiber to the Home“ (FTTH) endet die Glasfaserleitung nicht mehr am Verteilerkasten auf dem Bürgersteig oder im Keller des Hauses, sondern wird bis in die Wohnung geführt.

weiter

Zukunft der Kindergärten

Ruppertshofen Neubau auf den Weg gebracht. Ortsdurchfahrt saniert.

Ruppertshofen. Die Versorgung mit Kindergartenplätzen ist 2018 ein drängendes Thema – zumal nach der Erschließung eines weiteren Abschnitts im Baugebiet Erlenäcker dort die Bautätigkeit begonnen hat und alsbald noch mehr junge Familien in der Gemeinde leben. Vom Waldorf-Verein übernimmt Ruppertshofen den Jurtenkindergarten. Dort wird eine Naturkindergartengruppe

weiter
Kurz und bündig

Singen unterm Baum

Ruppertshofen-Birkenlohe. Der Männergesangsverein „Waldlust“ Birkenlohe veranstaltet an diesem Samstag, 22. Dezember, um 17 Uhr das traditionelle Singen unter dem Weihnachtsbaum beim Kindergarten in Birkenlohe. Es werden heiße Getränken und Würste vom Grill angeboten. Die Bevölkerung ist hierzu eingeladen.

weiter
  • 166 Leser

Ja zur „Pfiffikus“-Entwurfsplanung

Gemeinderat Ruppertshofener Gremium stimmt den für den Zuschussantrag notwendigen Überlegungen zu. Die aktuelle Gesamtkostenschätzung liegt bei rund 2,1 Millionen Euro.

Ruppertshofen

Er wird das Zukunftsthema für 2019, der Neubau des Kindergartens „Pfiffikus“. Die Entwurfsplanung, die Grundlage sein soll für den bis Ende Januar zu stellenden Zuschussantrag, hat Architekt Armin Stütz dem Gemeinderat präsentiert. Mit der Stirnseite zum Asternweg wird das nach Süden orientierte, 930 Quadratmeter große Gebäude

weiter
  • 124 Leser

Hönig verliert einen Sitz im Rat

Kommunalpolitik Nach drei Bürgerversammlungen führt der Gemeinderat die unechte Teilortswahl mit Änderungen wieder ein.

Ruppertshofen. Sechsmal wurde abgestimmt, dann stand das Ergebnis fest: Ruppertshofen führt die unechte Teilortswahl wieder ein – verändert aber die Zusammensetzung des Gremiums. Der Hauptort Ruppertshofen hat nun acht Vertreter im Gemeinderat statt bisher sieben, für Birkenlohe bleibt es bei zwei Vertretern. Hönig wird künftig von einem Mitglied

weiter
  • 140 Leser

Erlebt, dass jeder wertvoll ist

Soziales Neukonfirmierte der zusammenwachsenden Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen erhalten ihre Schülermentoren-Zertifikate.

Spraitbach/Ruppertshofen

Etwas selbst erfahren, das wirkt noch viel nachhaltiger als predigen“, sagt Pfarrer Stephan Schiek und ist deshalb besonders stolz auf die 19 Jugendlichen, denen er gemeinsam mit Dekanin Ursula Richter und seinem Kollegen Pfarrer Reiner Kaupp an diesem Donnerstagabend ihre Zertifikate überreichen darf. In ökumenischer

weiter
Kurz und bündig

Kindergarten und Wahl

Ruppertshofen. Die Entwurfsplanung für den Kindergartenneubau und die unechte Teilortswahl sind Themen im Gemeinderat am Donnerstag, 13. Dezember, um 19 Uhr. Außerdem geht es um die Abrechnung des Weihnachtsmarkt 2018 und es gibt einen Jahresrückblick.

weiter
  • 211 Leser

Teilorte erfolgreich – aber nicht ganz im Soll

Kommunalwahl Zum Ende der Frist präsentieren Hönig, Birkenlohe und Tonolzbronn/Steinenbach Kandidaten.

Ruppertshofen. Das Ultimatum ist abgelaufen – mit einem Ende, das die stellvertretende Bürgermeisterin Eleonore Mangold zumindest hoffen lässt. „Ich denke, wir retten es“, meint sie. Die Entscheidung des Gemeinderats am kommenden Donnerstag könne sie aber nicht vorhersehen.

Um was geht es? In drei Versammlungen haben sich die politisch

weiter
  • 109 Leser

Kleine Rekorde – große Investition

Infrastruktur Einwohnerzuwachs und steigende Geburtenzahlen bringen Ruppertshofen bei der Kinderbetreuung in Zugzwang. Pläne für den Kindergartenneubau werden konkreter.

Ruppertshofen

Alles hat zwei Seiten. Da kann sich Ruppertshofen auf der einen Seite freuen über den Einwohnerzuwachs, den die Baugebiete mit sich bringen, und über „kleine Rekorde bei den Geburtenzahlen“ wie Bürgermeister Peter Kühnl es formuliert. 21 Neubürger sind es bis jetzt in diesem Jahr.

Daraus resultiert auf der anderen Seite aber

weiter
  • 124 Leser

Mistelzweigen und Mac Ruppi

Tradition Zum 25. Mal setzte sich in Ruppertshofen die Weihnachtspyramide aus dem Erzgebirge neben dem Rathaus in Gang. Weihnachtsmarkt am neuen Standort.

Ruppertshofen

Geduldig warteten Maja und Marion auf Fahrgäste. Lange mussten die beiden Percheron-Pferde nicht ausharren, bis die ersten Besucher im Planwagen Platz nahmen, um eine Runde durch die Gemeinde zu drehen. Denn gleich nach der Eröffnung des Weihnachtsmarkts in Ruppertshofen sowie dem offiziellen Anschieben der Weihnachtspyramide konnte es

weiter

Singvögel und Pyramide

Brauchtum Zum 25. Mal lädt Ruppertshofen zum Weihnachtsmarkt.

Ruppertshofen. Am Samstag, 1. Dezember, lädt die Gemeinde zum 25. Weihnachtsmarkt. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Anstoß der Weihnachtpyramide und Vorträgen der Singvögel vom Gesangverein.

Zum Jubiläum hat sich das Weihnachtsmarktteam einige zusätzliche Überraschungen ausgedacht. So erwartet die Besucher ein „Ratscafé“ im Sitzungssaal des

weiter

Am Ende das „Herz der Nacht“ finden

Evangelische Kirche Junior-Schülermentoren aus Spraitbach und Ruppertshofen erlebten spannendes Geländespiel.

Spraitbach/Ruppertshofen. Wie konnte das passieren? Das „Herz der Nacht“, ein wertvolles Schmuckstück ist verschwunden. Das Museum für antike Kunst möchte sein bedeutendstes Ausstellungsstück wiederhaben und beauftragt mit der Suche clevere Nachwuchsermittler, die die Diebesbande dingfest machen sollen. Mit dieser Idee hatte die Junior-Schülermentorengruppe

weiter
Kurz und bündig

Resi haut nichts um

Ruppertshofen. Am Montag, 26. November, ist um 19 Uhr im Foyer des Kultur- und Sportzentrums die Veranstaltung „Resi haut nichts um“ mit der aus Spraitbach stammenden Heilpraktikerin Aloisia Brenner.

weiter
  • 332 Leser

Die Chill- AG ist der Renner bei den Zenneck-Schülern

Gemeinderat Die Ganztagsschule wird gut angenommen, berichtet der Schulleiter Timo Cudazzo.

Ruppertshofen. Seit einem Jahr läuft die Zenneck-Grundschule in Ruppertshofen als Ganztagsschule. Schulleiter Timo Cudazzo gab am Donnerstag dem Gemeinderat einen Zwischenstandbericht. Die „magische Zahl“, von 25 Schülern, die zur Genehmigung einer Ganztagsschule erforderlich waren, sei von Anfang an mit 58 ganztagsbetreuten Kindern überschritten

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Schulbericht im Gemeinderat

Ruppertshofen. Der Bericht aus der Zenneckschule steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Donnerstag, 22. November, im Sitzungssaal im Rathaus. Beginn ist um 19.30 Uhr mit der Bürgerfragestunde. Außerdem geht es unter anderem um die Einführung des neuen kommunalen Haushaltsrechts und private Bauvorhaben.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Dance-Aerobic in Hönig

Ruppertshofen. Wer mit viel Spaß das Herz-Kreislaufsystem in Schwung bringen will, ist beim Dance-Aerobic Workshop der VHS mit Julia Waibel am Dienstag 27. November, von 19 bis 21 Uhr im Dorfhaus in Hönig genau richtig. Anmeldung beim Rathaus im Ruppertshofen unter (07176) 1311 oder info@ruppertshofen.de

weiter
  • 267 Leser

Stichtag ist jetzt der 6. Dezember

Kommunalwahl Ruppertshofener Gemeinderat möchte die Abschaffung der Unechten Teilortswahl rückgängig machen, wenn sich in den Teilorten Kandidaten finden.

Ruppertshofen-Hönig

Wir alle wollen die unechte Teilortswahl – und dafür brauchen wir Kandidaten in Ruppertshofen, in Birkenlohe, in Hönig, in Tonolzbronn und Steinenbach“, fasst Eleonore Mangold die Stimmung im Saal des Dorfhauses zusammen. Und sie kann in der Bilanz der lebhaften Diskussion einen Zeitplan und ganz konkrete Maßnahmen auflisten:

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest beim KTZV

Ruppertshofen. Der Kleintierzuchtverein Z 348 Ruppertshofen lädt zur Lokalschau mit Schlachtfest am Sonntag, 18. November, in der Mehrzweckhalle „Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld“ ein. Die Küche ist ab 11 Uhr für geöffnet. Angeboten werden deftige warme Speisen und außerdem gibt´s Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 396 Leser

Wie das Gemeindeleben weiter geht

Evangelische Kirche Ruppertshofen und Spraitbach haben bald nur noch gemeinsam eine Pfarrstelle. Was sich mit dieser Veränderung alles entwickelt und was beim Alten bleibt.

Ruppertshofen/Spraitbach

Es ist viel in Bewegung in den evangelischen Kirchengemeinden im Schwäbischen Wald. Der Pfarrplan 2024 verordnet auch dieser Region Einsparungen. Drei Pfarrstellen bleiben am Ende übrig: jeweils eine 100-Prozent-Besetzung für Eschach und Göggingen/Leinzell; für Ruppertshofen und Spraitbach; für Täferrot, von wo aus Aufgaben

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Musik bei Kerzenschein

Ruppertshofen. Am Samstag, 3. November, lädt die evangelische Kirchengemeinde um 18 Uhr zu einem weiteren Konzert in der Reihe „Musik bei Kerzenschein“ in die Nikolauskapelle nach Ruppertshofen ein. Zu hören ist der Cellist Felix Thiedemann. Auf dem Barockcello spielt er die 4. Suite (BWV 1010) von Johann Sebastian Bach. Zwischen den einzelnen Musikstücken

weiter

Klares Votum für den Neubau

Gemeinderat Ruppertshofener Gremium befasst sich am Donnerstagabend mit dem Kindergarten und Schimmel am Sporthallenboden.

Ruppertshofen

Seit Monaten wogen die Gemeinderäte ab, wie die bauliche Zukunft für den Kindergarten aussehen soll. Denn der platzt aus allen Nähten. Am Donnerstag fiel die Entscheidung: Der Kindergarten wird im Asternweg, schräg gegenüber der Grundschule, neu gebaut.

Architekt Armin Stütz stellte dem Gremium um Bürgermeister Peter Kühnl die Argumente

weiter
  • 146 Leser

Neues Amt für Stephan Schiek

Kirche Spraitbach-Ruppertshofen setzt die Pfarrpläne 2011 und 2024 auf einmal um. Pfarrer Kaupp wechselt nach Gmünd.

Spraitbach/Ruppertshofen. Pfarrer Stephan Schiek aus Ruppertshofen übernimmt ab 1. Januar 2019 das Pfarramt Spraitbach-Ruppertshofen und ist somit zukünftig für beide Kirchengemeinden zuständig.

Pfarrer Reiner Kaupp aus Spraitbach wechselt zum 1. Januar als Referent der Dekanin nach Schwäbisch Gmünd. Damit setzt sich der seit längerem ausstehende Pfarrplan

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Standort für Kindergarten

Ruppertshofen. Der Standort für den Neubau des Kindergarten Pfiffikus ist zentrales Thema im Gemeinderat am Donnerstag, 25. Oktober. Das Gremium trifft sich im Bürgersaal im Rathaus um 19.30 Uhr. Weitere Themen sind unter anderem die Jahresrechnung 2017 mit einem Zwischenbericht von 2018 und einem Ausblick auf 2019, der Energiebericht 2017 und der

weiter

Adventspyramide feiert Jubiläum

Brauchtum Ruppertshofen freut sich auf das 25. Jahr mit dem Geschenk der Partnergemeinde Gehringswalde und bedauert, dass Bau-Teamchef Günter Kolbe nicht mehr mitfeiern kann.

Ruppertshofen

Noch schlummert sie sicher verpackt im Fundus des Bauhofs: die Adventspyramide. In diesem Jahr aber, wenn Bauhof-Chef Dominik Geißler und sein Team das für die Region einmalige Stück aufstellen, kann Jubiläum gefeiert werden. 1993, vor exakt 25 Jahren also, hat sich das prächtige Präsent der Partnergemeinde Gehringswalde in Ruppertshofen

weiter
  • 221 Leser

Ein Dankeschön an Revierförster Hans Bosch

Gemeinderat In einer Sondersitzung hört das Gremium nach einer Waldbegehung den Waldwirtschaftplan.

Ruppertshofen. Mit einer kleinen Feier hat der Gemeinderat Ruppertshofen am Abend ein Dankeschön gesagt an Revierförster Hans Bosch. Zehn Jahre lang habe dieser die Gemeinde waldwirtschaftlich begleitet und in dieser Zeit habe man miteinander Einiges bewegt, stellte Bürgermeister Peter Kühnl fest. „Wir haben uns wacker geschlagen - und sind stets

weiter
  • 189 Leser

Bach trifft Tango – Experiment gelungen

Musik bei Kerzenschein Akkordeonorchester Penz begeistert in der Stephanuskirche.

Ruppertshofen. „Bach trifft Tango“ versprach die Musik bei Kerzenschein ihrem Publikum. Leise und zart mit dem Präludium Nr. 1 von Johann Sebastian Bach - bekannt auch als Melodie zum Ave Maria von Charles Gounod - war der Auftakt zum Konzert des Akkordeonorchesters Penz in der Stephanuskirche Tonolzbronn.

Beeindruckend war, wie die Vortragsstücke

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Bremer Stadtmusikanten

Ruppertshofen. Am Freitag, 19. Oktober, sind Kinder ab 4 Jahren um 16 Uhr in den Vereinsraum der Zenneck-Schule eingeladen. Aufgeführt werden die Bremer Stadtmusikanten als komödiantisches Märchenspiel mit Handpuppen aus der Werkstatt von Lydie Vanhoutte. Die Spieler sind Lydie Vanhoutte und Michael Kunze. Das Orchester wird vom Publikum übernommen.

weiter
  • 394 Leser

Sanierung dauert wohl noch länger

Infrastruktur Nach dem Wasserschaden vor den Sommerferien sind Foyer und Küche in der Jägerfeldhalle zwar wieder nutzbar. Die Instandsetzung des Sportbodens verzögert sich aber weiter.

Ruppertshofen

Die Geschichte zieht sich wie Kaugummi. In der Juli-Sitzung des Gemeinderats hatte Bürgermeister Peter Kühnl über den Wasserschaden berichten müssen, den eine defekte Leitung der Spülmaschine verursacht hat. Obwohl schnell entdeckt, wie Hausmeisterin Margot Weller betont, war der Boden unter den Fliesen in der Küche des Kultur- und Sportzentrums

weiter
  • 222 Leser

Reicht am Ende ein kleiner Raum?

Kommunalpolitik Bürgerversammlung im Ruppertshofener Ortsteil Birkenlohe hinterfragt die Abschaffung der unechten Teilortswahl. Welche Möglichkeiten es für die kommende Wahl gibt.

Ruppertshofen-Birkenlohe

Finden sich Kandidaten? Das ist die alles entscheidende Frage, die sich jetzt stellt – in Birkenlohe. Und in Hönig. In Tonolzbronn und Steinenbach. Eigentlich in ganz Ruppertshofen. Denn, wenn sich Kandidaten finden, dann würde der Gemeinderat seine Entscheidung rückgängig machen. Die abgeschaffte „unechte Teilortswahl“

weiter
  • 148 Leser

Ein Schatz zum lange davon Zehren

Soziales Zum 18. Mal organisiert die Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald eine „Seniorenfreizeit ohne Koffer“. Was die Macher den Urlaubern in der Erlenhalle so alles bieten.

Ruppertshofen

Und jetzt“, sagt Rose Berroth, „steht die 5, die 10, die 15, die 20 und die 25 auf“. Alle lachen. Nicht nur, weil aktuell „nur“ 24 Seniorinnen im Kreis sitzen und Gymnastikspiele machen. Sondern auch, weil es beim Durchzählen lustige Pannen gibt.

Während in der Erlenhalle selbst fleißig weiter geturnt, gezählt

weiter
  • 338 Leser

Betriebserlaubnis für Jurten-Kindi ist da

Betreuung Ruppertshofen kann nun weitere zehn Plätze mit verlängerten Öffnungszeiten im ganz besonderen Naturkindergarten anbieten. Entscheidungen für den Pfiffikus-Neubau stehen an.

Ruppertshofen

Es tut sich richtig was in Sachen Kindergarten in der Gemeinde. So wird mit Hochdruck an Alternativen gearbeitet für die Entscheidung, wie letztendlich der notwendige Pfiffikus-Neubau umgesetzt werden kann. Ist ein Abriss samt Wiederaufbau auf dem alten Gelände die beste Variante? Oder doch gleich ein Neubau auf einem anderen Grundstück,

weiter
  • 5
  • 363 Leser

Neue Kanäle für den „Härtefall“ Gemeinde Ruppertshofen

Gemeinderat 80 Prozent Zuschuss für Kanalsanierungen wegen der vergleichsweise hohen Wasser- und Abwassergebühren in der Gemeinde. Beleuchtung wird auf LED umgestellt.

Ruppertshofen. Die Einwohner in Ruppertshofen und seinen Teilorten müssen mit hohen Abwasser- und Wassergebühren leben. 8,56 Euro kostet der Kubikmeter. Doch dies kommt der Gemeinde jetzt zugute: 80 Prozent Zuschuss für die Kanalsanierungen im Teilort Birkenlohe werden bewilligt. Diese soll bis Ende 2020 fertiggestellt sein. „Ruppertshofen gilt

weiter
  • 255 Leser

Sitzung des Gemeinderats

Ruppertshofen. Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, 20. September, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus Ruppertshofen statt. Auf der Tagesordnung stehen diese Themen:

1. Eigenkontrollverordnung, Vorstellung Kanalzustand gesamt, Kanalzustand Ruppertshofen, Zuschussantrag Birkenlohe. 2. Straßenbeleuchtung. 3. Breitband Steinenbach.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband tagt

Ruppertshofen. Die nächste Sitzung des Interkommunalen Zweckverbandes Baubetrieb und Gewerbe Ruppertshofen-Täferrot (IZV) findet am Dienstag, 18. September, um 18 Uhr statt. Die Bürgerschaft ist eingeladen. Beginn am Regenüberlaufbecken in Täferrot (in der Verlängerung der Leingasse) zur Besichtigung eines Mulchgeräts. Anschließend geht die Sitzung

weiter
Polizeibericht

Laster beschädigt Auto

Ruppertshofen. Einen Schaden von etwa 800 Euro verursachte am Dienstag ein 49-jähriger Lastwagenfahrer, als er gegen 8.20 Uhr auf der Kreisstraße K 3246 zwischen Tonolzbronn und Vellbach beim Rangieren rückwärts auf einen stehenden Skoda auffuhr.

weiter
  • 643 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall verletzt

Ruppertshofen. In einer Rechtskurve der K 3328 geriet am Sonntag eine 25-jährige Fahrerin eines Seats auf die Gegenfahrbahn, wo sie gegen 15.40 Uhr mit dem Daimler eines 65-jährigen Fahrers zusammenstieß. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall verletzt und musste in die Stauferklinik eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben

weiter
  • 567 Leser

Verletzte bei Autokollision in Ruppertshofen

Hoher Schaden bei Unfall

Ruppertshofen. In einer Rechtskurve der Kreisstraße 3328 ist am Sonntagnachmittag eine 25-jährige Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn geraten und ist gegen 15.40 Uhr mit dem Auto eines 65-Jährigen zusammengestoßen. Die Unfallverursacherin wurde dabei verletzt und musste in die Stauferklinik eingeliefert werden. An den Unfallfahrzeugen

weiter
  • 6664 Leser
Kurz und bündig

Wieder geöffnet

Ruppertshofen-Hönig. Die Sommerpause ist vorbei. Das Dorfhaus in Hönig hat ab Sonntag, 2. September, wieder geöffnet. Die Akteure der Dorfgemeinschaft freuen sich sonntags ab 14 Uhr und mittwochs ab 16 Uhr über Besucher.

weiter
  • 1093 Leser
Polizeibericht

Rottweiler beißen Mann

Ruppertshofen. Ein 69-jähriger Mann ist am Sonntag von zwei Rottweilern gebissen worden, teilt die Polizei mit. Der Senior führte seinen zweijährigen Cocker Spaniel in Richtung Vellbach spazieren. Von einem Fahrzeug mit Pritschenaufbau, das gegen 11.50 Uhr herangefahren kam, sprangen unvermittelt zwei große Rottweilerhunde herunter und gingen sofort

weiter
  • 383 Leser

69-Jähriger von Rottweilern gebissen

Ruppertshofen. Ein 69-jähriger Mann führte am Sonntagvormittag seinen zweijährigen Cocker Spaniel im Bereich zwischen Mittelbronn und Ruppertshofen in Richtung Vellbach spazieren. Von einem Fahrzeug mit Pritschenaufbau, das gegen 11.50 Uhr herangefahren kam, sprangen unvermittelt zwei große Rottweilerhunde herunter und gingen sofort

weiter
  • 4
  • 7467 Leser

Paddeln für saubere Brenz

Umwelt Ruppertshofener organisiert Aktion am Heidenheimer Fluss.

Ruppertshofen/Heidenheim. Eine Gruppe Jugendlicher um Tim Borcherding hatte sich kurzerhand entschlossen, in den Sommerferien die Brenz von Müll zu befreien. Gemeinsam mit Freunden organisierte der 20-Jährige Kanus, die von der Firma Epia und vom Skypark Gmünd kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Geschäftsführer Norbert Friedel fuhr sogar mit über

weiter
  • 220 Leser

Einen Teil des Herzens in Tucson verloren

Parlamentarisches Patenschaftsprogramm Ein Jahr USA - für Michelle Miller aus Ruppertshofen ging ein Traum in Erfüllung.

Ruppertshofen. Mit Hilfe des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages hat der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange der Ruppertshofenerin Michelle Miller einen einjährigen Aufenthalt in den USA ermöglicht. Bei

weiter