Nachrichten aus Ruppertshofen

Leserbeitrag schreiben

Das Pfarrhaus ist eine Ideenschmiede

Kirche Wie der evangelische Pfarrer Stephan Schiek seit 2006 mit ungewöhnlichen Aktionen die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde in Ruppertshofen motiviert und zusammenschweißt.

Ruppertshofen

Im März 2006 hielt Pfarrer Stephan Schiek im evangelischen Pfarrhaus mit seiner Frau Marion Käser und den Kindern Einzug. Im Laufe der Zeit hat sich das Pfarrhaus in eine wahre Ideenschmiede verwandelt. Denn außergewöhnliche Aktionen sind das Markenzeichen des Geistlichen.

„Ich sehe mich als Jäger und Sammler“,

weiter

Der Lockdown entlarvt besonders die Stärken

Soziales Mit welchen Maßnahmen und Angeboten das Berufsvorbereitungswerk in Ruppertshofen seit Jahrzehnten viele Chancen für Jugendliche bietet. Auch die Kleinkindbetreuung in der Gemeinde wird übernommen.

Ruppertshofen

Seit 2012 ist Jürgen Bitzer Geschäftsführer des Berufsvorbereitungswerks Ostalb, einer gemeinnützigen Tochtergesellschaft der Jugendhilfe Land in Ruppertshofen. Wenn er die Angebote der Einrichtung aufzählt, wird deutlich, wie umfangreich hier die Ausbildung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf begleitet wird. Mit dem Ziel,

weiter
Ein bisschen Statistik

Gemeindefläche und Fluren

Ruppertshofen. Die Gemeinde Ruppertshofen hat eine Gesamtgemarkungsfläche von 1,422 Hektor oder 14,22 Quadratkilometer. Die einzelnen Teilorte haben folgende Flächen: Flur Ruppertshofen rund 564,07 Hektar, Flur Birkenlohe rund 248,27 Hektar, Flur Hönig rund 277,61 Hektar, Flur Tonolzbronn rund 331,54 Hektar.

weiter
  • 450 Leser
Leserbeiträge
TSV-Ruppertshofen Oktoberfest-Disco in Ruppertshofen
Ein bisschen Statistik

Einwohnerzahl

Ruppertshofen. Insgesamt zählt die Gemeinde 1900 Einwohner, diese verteilen sich auf den Hauptort und die größten Ortsteile wie folgt: Ruppertshofen hat 1575 Einwohner, Birkenlohe 237 Einwohner, Hönig 49 Einwohner, Tonolzbronn 24 Einwohner und Steinenbach 15 Einwohner.

weiter
  • 382 Leser

Waibelhube wird zur Gemeinde

Historie Wann der Ort nach derzeitigem Kenntnisstand erstmals erwähnt wurde und was ihn geprägt hat.

Ruppertshofen. „Es kann als sicher gelten, dass Ruppertshofen die Siedlung des Ruodberht war, also nach einem Mann namens Rudbert benannt wurde. Über ihn ist nichts weiter bekannt; er dürfte ... im 7. bis 10. Jahrhundert gelebt haben“, analysiert Dr. Klaus Graf im Jubiläumsjahr 2019 zur Geschichte der Gemeinde. Und weiter: „Nach

weiter
  • 408 Leser

Ganz klar eine „lebenswerte Gemeinde“

Kommunales Was derzeit läuft in Ruppertshofen, was den Bürgern wichtig ist und was man in naher Zukunft noch für die Allgemeinheit entwickeln will. Ein Gespräch mit Bürgermeister Peter Kühnl.

Ruppertshofen

Eigentlich bräuchte Bürgermeister Peter Kühnl diese Bestätigung nicht – dass Ruppertshofen eine lebenswerte Gemeinde ist, das ist ihm sowieso klar. Und doch bekommt er diese Rückmeldung und freut sich, dass das Interesse an Bauplätzen im Ort riesig ist: Alle 19 Flächen im Gebiet Erlenäcker II sind vergeben. Und beim Abschnitt

weiter

Von neuen Ideen und Urlaub daheim

Gastronomie Wie Petra und Giovanni Pilia, die seit 25 Jahren italienische Spezialitäten im Vereinsheim anbieten, die pandemiebedingte Schließung bewältigt haben.

Ruppertshofen

Giovanni Pilia erinnert sich noch gut an den 13. März. „Das war der letzte Sonntag, an dem wir ganz normalen Betrieb hatten.“ Und dann kam der Lockdown. Er musste den Schlüssel in seiner Eingangstür zur Pizzeria umdrehen. „Das war für mich wie ein Schlag auf den Kopf“, beschreibt er anschaulich.

Pilia betreibt

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Zum Füttern und Reiten

Gemeinschaft Was „die Großen“ dem Pfiffikus zum Abschied schenkten.

Ruppertshofen. Im Kindergarten Pfiffikus „grasen“ ab jetzt zwei wunderschöne Pferde auf der Wiese. Mit einem tollen Geschenk zum Abschied haben „die Großen“ in diesem Jahr die Kindergartengemeinschaft überrascht. Die beiden Pferde wurden von allen Kindern und Erziehern sofort ins Herz geschlossen. Täglich sie nun gestriegelt,

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

„Enkel für Anfänger“

Ruppertshofen. Die Tradition trotzt Corona: Am Samstag, 1. August, veranstaltet die Gemeinde erneut das beliebte Kino-Open-Air auf dem Schulhof der Zenneck-Grundschule. Gezeigt wird die deutsche Generationenkomödie „Enkel für Anfänger“. Beginn ist mit Einbruch der Dunkelheit um 21.30 Uhr. Geöffnet ist der Schulhof ab 20.30 Uhr. Karten gibt

weiter
  • 353 Leser

Verkehrslösung zunächst auf Probe

Gemeinderat Wie das Gremium die Situation vor dem neuen Kindergarten Pfiffikus in Ruppertshofen gestalten will.

Ruppertshofen. Probeweise verkehrsberuhigt – das stand am Ende einer ausgiebigen Diskussion über die künftige Verkehrsführung am neuen Kindergarten Pfiffikus. Unechte Einbahnstraße, die den Anwohnern beide Fahrtrichtungen erlaubt, oder verkehrsberuhigter Bereich (Spielstraße) seien das Ergebnis einer entsprechenden Verkehrsschau, erklärte

weiter

Den Erschließungsauftrag am Ende doch vergeben

Gemeinderat Ruppertshofen nimmt den dritten Abschnitt der Erlenäcker in Angriff. Quadratmeterpreis 134 Euro.

Ruppertshofen. Zeitweise durchaus auf der Kippe stand die Vergabe der Erschließungsarbeiten für das Gebiet Erlenäcker III am Dienstag im Gemeinderat. Nicht etwa, weil das Angebot der Firma Georg Eichele mit rund 1,2 Millionen Euro zu hoch ausgefallen wäre. Im Gegenteil, die Preiskalkulation des wirtschaftlichsten Bieters lag um rund 500 000 Euro

weiter
Polizeibericht

Vandalismus an der Sporthalle

Ruppertshofen. Wie die Polizei berichtet, trieben Vandalen in der Nacht von Montag auf Dienstag ihr Unwesen an der Kultur- und Sporthalle Jägerfeld in der Erlenstraße. Sie verbogen Sicherungshaken dortiger Gabionen, rissen das Gitter auf einer Länge von etwa zehn Metern weg und warfen dieses in ein Gebüsch. Aus den Gabionen wurden zudem mehrere

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Erlenäcker III und Kindergarten

Ruppertshofen. Der Bauplatzpreise und Erschließung der Erlenäcker III sowie die Verkehrsführung am Kindergartenneubau stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats an diesem Dienstag, 28. Juli, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Beginn ist um 19 Uhr. Die Themen sind außerdem die Einrichtung einer E-Ladesäule in Ruppertshofen, die Anpassung

weiter
  • 401 Leser

Entscheidung fürs Kloster

Glaube Anna-Maria Rehlinger beginnt ihr Noviziat in Untermarchtal.

Ruppertshofen. Anna-Maria Rehlinger aus Ruppertshofen beginnt an diesem Freitag, 24. Juli, ihr Noviziat. Um 16 Uhr wird sie in Untermarchtal eingekleidet.

13 Jahre – von 2002 bis 2015 – war Anna-Maria Rehlinger als Ministrantin in Spraitbach und Ruppertshofen aktiv, hat bei Gemeindefesten bedient, sich in der Jugendarbeit engagiert und

weiter
  • 5
  • 1424 Leser
Kurz und bündig

Frühstücksgottesdienst

Ruppertshofen. Am Sonntag, 26. Juli, ist ab 9.30 Uhr Frühstücksgottesdienst im Garten der Familie Kissling. Interessierte sollten sich bitte bis Freitag, 24. Juli, im Pfarramt anmelden: (07176) 6515, oder pfarramt.spraitbach-ruppertshofen@elkw.de

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst zum Frühstück

Ruppertshofen. Einen Frühstücksgottesdienst im Garten der Familie Kissling in Ruppertshofen mit Pfarrer Stephan Schiek gibt's am Sonntag, 26. Juli, um 9.30 Uhr. Anmeldung bis 24. Juli im Pfarramt unter Tel. (07176) 6515 oder per E-Mail: pfarramt.spraitbach-ruppertshofen@elkw.de.

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Jeden Freitag Mittagstisch

Ruppertshofen. Den besonderen Mittagstisch gibt es normalerweise nur einmal im Monat. Bis zu den Sommerferien gilt das Angebot an die Bürger nun aber jeden Freitag – letztmals am 31. Juli. Damit die Coronaregeln eingehalten werden können, ist eine Anmeldung nötig (Familie Pilia, Pizzeria Ruppertshofen, Telefon 2122). Außerdem herrscht im Lokal

weiter
  • 344 Leser

Wieder Kino Open-Air

Ruppertshofen. Der Schulhof der Zenneck-Schule in wird wieder zum Kinosaal. Die Gemeinde präsentiert am Samstag, 1. August, „Enkel für Anfänger“. Über die Rentner Karin, Gerhard und Philippa, die der der Langeweile ihres Alltags entfliehen wollen. Eine deutsche Generationenkomödie. Beginn ist gegen 21.30 Uhr beginnen (Hoföffnung 20.30

weiter
  • 419 Leser

Die Fachbehörden prüfen noch

Umwelt Fischereiverein Ruppertshofen hat nach dem Brand in der Ulrichsmühle 320 Kilogramm tote Fische aus der Rot geholt. Landesfischereiverband rät zur Analyse von Angelgut.

Ruppertshofen

Was soll ich meinen Leuten sagen“, fragt Werner Frank, der Vorsitzende des Fischereivereins Ruppertshofen. Vor fast sechs Wochen sind beim Brand in der Ulrichsmühle mit dem Löschwasser auch Imprägnier- und Holzschutzmittel in die Rot gelangt. Bis zum Rehnenmühlestausee war das Gewässer betroffen, einige Tage war auch der Stausee

weiter

Der Dreck kommt endlich weg

Gemeinderat Ruppertshofer Gremium vergibt die Entsorgung des Haufwerks. Heftige Debatte über Vorlagen bei Kindergartenvergaben.

Ruppertshofen. Der Dreck kommt – jetzt endlich – weg. Das stand am Ende der Sitzung fest, als der Gemeinderat den Auftrag an die Firma Kunz aus Ruppertshofen erteilte. Sie wird das, in Behördendeutsch „Haufwerk“ genannte Übel vor dem Friedhof in Tonolzbronn für 17 612 Euro entsorgen – brutto. So dass damit zu rechnen

weiter
  • 111 Leser
Im Gemeinderat notiert

Nochmal nachhaken

Ruppertshofen. Präsentiert haben die Ingenieurbüros Matthias Strobel aus Abtsgmünd und Riker und Rebmann aus Murrhardt ihre Vorstellungen für ein Strukturgutachten zur Abwasserbehandlung in Ruppertshofen. Dieses muss bis 2028 komplett überarbeitet werden. „Dann werden wir sehen, ob’s in Ruppertshofen drei, zwei oder nur noch eine Kläranlage

weiter
  • 497 Leser
Im Gemeinderat notiert

Corona und Gebühren

Ruppertshofen. Aktuell coronafrei ist die Gemeinde Ruppertshofen. „Es gibt keinen Infizierten in der Gemeinde“, sagt der Bürgermeister. Infolge der Pandemie habe es aber drei Todesfälle gegeben, darüber hinaus elf Erkrankungen, die keinen schweren Verlauf gehabt hätten. Insgesamt hätten sich 35 Bürger in häuslicher Isolation befunden. Zu

weiter
  • 495 Leser

Den Herrn der Finanzen mit Dank verabschiedet

Kirchengemeinde Großer Dank nach 28 Jahren an Kirchenpfleger Heinrich Mangold. Karin Sauer Nachfolgerin.

Ruppertshofen/Spraitbach. Einen gemeinsamen Gottesdienst mit vielen Besonderheiten feierten die beiden Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen: Die Klänge einer Bläsergruppe des Musikvereins Ruppertshofen begrüßten die über 60 Besucher auf dem Schulhof der Zenneckschule – trotz unsicherer Wetterlage im Freien.

Allerdings musste die

weiter
Polizeibericht

16-Jähriger vergisst Pfanne

Ruppertshofen. Ein 16-Jähriger vergaß am Mittwochvormittag eine Pfanne mit heißem Öl auf dem Herd. Diese fing zu brennen an, wobei es dem Jugendlichen gelang das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher zu löschen. Die Feuerwehr rückte sicherheitshalber trotzdem mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften an und lüftete das Gebäude. Vermutlich

weiter
  • 5
  • 530 Leser
Polizeibericht

Radfahrer übersehen

Ruppertshofen-Tonolzbronn. Am Sonntag bog ein 28-jähriger Daimler-Lenker gegen 15.40 Uhr in der Ortsmitte von Tonolzbronn von der Friedhofstraße nach links in die Frickenhofer Straße ab. Dabei übersah er einen von links heranfahrenden, 28-jährigen Radfahrer, der Vorfahrt hatte. Beim Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer nach Angaben der Polizei

weiter
  • 671 Leser

Brandursache im Bereich der Elektrik

Großbrand Gutachter der Versicherung ermitteln in der Ulrichsmühle nach dem Ausschlussverfahren. Extremer Zerstörungsgrad.

Ruppertshofen-Ulrichsmühle. „Es ging nur im Ausschlussverfahren“, sagt Polizeisprecher Holger Bienert. Was übersetzt bedeutet: Weil kein Hinweis auf irgend eine andere Ursache gefunden wurde, als an diesem Freitag der Versicherungsgutachter die Brandruinen im Sägewerk Ulrichsmühle untersuchte, gehe man davon aus, dass die Brandursache

weiter
  • 5
  • 1652 Leser

Nach Großbrand in Ruppertshofen: Hunderte Fische in der Rot verendet

Umwelt Mitglieder des Fischereivereins müssen eimerweise tote Fische an der Rot aufsammeln. Ökologen entdecken aber auch noch Anzeichen für Leben im Flüsschen.

Ruppertshofen

Es seien nicht einige wenige, sondern hunderte Fische, die in der Rot zwischen der Ulrichsmühle und dem Rehnenmühlesee nach dem Großbrand verendet sind, sagen die Mitglieder des Fischereivereins. Sie haben den etwa 4,8 Kilometer langen Flusslauf zwischen Birkenlohe und dem Stausee, in dessen Mitte die Ulrichsmühle

weiter
  • 5
  • 517 Leser

Das Feuer ist aus – die Säge läuft

Großbrand Warum die Feuerwehren auch in den Tagen nach dem Unglück noch einiges zu tun haben und wie der Sägewerksunternehmer schnellstmöglich zum Alltag zurück will.

Ruppertshofen-Ulrichsmühle

Das Feuer ist aus. Definitiv. Auch alle Glutnester sind aufgespürt. Trotzdem ist weder für die Feuerwehr und erst recht nicht für den Sägewerksbetreiber die Zeit, die Hände in den Schoß zu legen.

Am Samstag hat ein Großbrand im Sägewerk einen Millionenschaden verursacht.

Wolfgang

weiter
  • 5
  • 640 Leser

Heute ist Blutspende

Ruppertshofen. Der Bedarf an Blutspenden ist stark angestiegen, denn nach coronabedingter Pause wird in den Krankenhäusern wieder mehr operiert. Da Blutprodukte nur kurz haltbar sind, konnten während des Shutdowns keine Vorräte angelegt werden. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher dringend um Blutspenden – zum Beispiel am Mittwoch, 3. Juni,

weiter
  • 485 Leser

Millionenschaden bei Großbrand in Sägewerk

Unglück Beim Sägewerk Kolb in der Ulrichsmühle vernichtet ein Feuer die Hobelwerks- und die Brettersortieranlage. Alle Wehren aus dem Schwäbischen Wald in Einsatz. 

Ruppertshofen-Ulrichsmühle.

Es ist 16.30 Uhr. Die Feuerwehr hat das Feuer unter Kontrolle. Aus den schwarzen Balken im hinteren Teil des Rottals steigt jetzt hauptsächlich weißer Rauch – vereinzelt züngeln noch Flammen empor, die sofort vom Wasserstrahl gebändigt werden. Ganz anders war das um 15.49 Uhr. Als die Feuerwehr

weiter

Ruppertshofen: Schaden in Millionenhöhe nach Flammeninferno im Sägewerk

Die Löscharbeiten dauerten bis in die späten Abendstunden. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. 

Ruppertshofen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstagnachmittag zu einem Großbrand in Ruppertshofen an der Ulrichsmühle. Ein Polizeisprecher bestätigte kurz darauf: "Ein Sägewerk steht in Vollbrand". Betroffen seien die Lagerhallen und die Einsatzkräfte versuchten ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude

weiter
  • 4
  • 28951 Leser

DRK bittet um Blutspenden

Ruppertshofen. Der Bedarf an Blutspenden ist nach Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen stark angestiegen. Daher bittet das DRK-Blutspendezentrum am Mittwoch, 3. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld, Erlenstraße 13, um Blutspenden. Spender müssen sich online unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/ruppertshofen-kulturzentrum

weiter
  • 348 Leser

Kindergarten könnte teurer werden

Baustelle Der Neubau des Kindergartens in Ruppertshofen kommt allmählich voran. Der Gemeinderat ließ sich über den aktuellen Sachstand informieren und diskutierte die Kostenentwicklung.

Ruppertshofen

Im Mittelpunkt der Sitzung im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld am Mittwoch stand die Zustimmung für weitere Gewerke für den Kindergartenneubau. Bauingenieur Armin Stütz vom Architekturbüro IP 21 erläuterte den Stand der Zeitplanung. Im Hinblick auf den geplanten Bauabschluss Ende November 2020 zeigte sich der Baufachmann wenig

weiter
  • 3
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Vergaben für Kindergarten

Ruppertshofen. An diesem Mittwoch, 27. Mai, ist um 19.30 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld eine Sitzung des Gemeinderats. Auf der Tagesordnung stehen Vergaben für den Kindergartenneubau und Bausachen.

weiter
  • 472 Leser
Polizeibericht

Rehbock getötet

Ruppertshofen. Mit ihrem Seat erfasste eine 24-Jährige am Dienstag gegen 5.15 Uhr auf der Kreisstraße 3253 zwischen Birkenlohe und Hönig einen die Fahrbahn querenden Rehbock, der bei dem Anprall getötet wurde. Am Fahrzeug der jungen Frau entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 735 Leser
Kurz und bündig

Zwei Gottesdienste im Grünen

Ruppertshofen/Spraitbach. Am Donnerstag, 21. Mai, lädt die evangelische Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald um 10 Uhr zu einem Gottesdienst auf dem Schulhof der Zenneckschule (Erlenstraße 9-11) nach Ruppertshofen ein. Am Sonntag, 24. Mai, feiern die evangelischen Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen gemeinsam Erntebittgottesdienst um

weiter
  • 450 Leser

Der Dreckhaufen in Tonolzbronn bleibt Sondermüll

Gemeinderat Welche dicken Brocken das Gremium bei der Sitzung in der Kulturhalle noch auf dem Tisch hatte.

Ruppertshofen. Die Hämmer kamen am Schluss: Eine schlechte Nachricht überbrachte Norbert Dommel, der örtliche Bauleiter für die schnelle Internettrasse durch Tonolzbronn, dem Gemeinderat. Die erneute Untersuchung des vor dem Friedhof gelagerten und inzwischen sortierten Aushubs habe ergeben, dass das ganze Material kontaminiert ist. Damit ist klar,

weiter
  • 237 Leser

Von Kinderbetreuung bis Bauland

Gemeinderat Eine Mammutsitzung trotz Coronakrise gab’s am Donnerstagabend in Ruppertshofen. Große Themenvielfalt abgearbeitet. Diskussion um Aussetzung der Kindergartengebühren.

Ruppertshofen

In Sachen Elternbeiträge im Kindergarten gibt’s in Ruppertshofen seit Donnerstag eine gute Nachricht: die Betreuungsgebühren für den April werden ausgesetzt. Somit sitzt die Gemeinde im selben Boot mit anderen Gemeinden, die einer Empfehlung der Landesverbände so nachkommen. Hingegen für den Mai werden nur die Gebühren ausgesetzt

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Bausachen und Friedhof

Ruppertshofen. Die bauliche Weiterentwicklung prägt die Tagesordnung des Gemeinderats am Donnerstag, 7. Mai, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Ab 18.30 Uhr berät das Gremium unter anderem die Bauplatzpreise im Mischgebiet Krebengärten, fasst den Satzungsbeschluss für das Baugebiet Erlenäcker lll. Zudem geht es um Kindergartengebühren und

weiter
  • 288 Leser

Wähler-Wut im Partnerort Wolkenstein

Lokalpolitik Warum der Bürgermeister Wolfram Liebing kerngesund ist und trotzdem ein Coronaopfer werden könnte.

Ruppertshofen. „Das hat das Zeug, es in die Tagesschau zu schaffen“, wähnt Bürgermeister Peter Kühnl und erzählt dann die skurrile Geschichte seines Amtskollegen Wolfram Liebing aus Wolkenstein, der Partnergemeinde von Ruppertshofen: In Sachsen sind, coronabedingt, 28 der 30 im Sommer geplanten Bürgermeisterwahlen auf Herbst verschoben

weiter
  • 203 Leser

Belastete Brocken von Hand sortiert

Baumaßnahme Warum an der Gemeindeverbindungsstraße beim Friedhof in Tonolzbronn monatelang ein Dreckhaufen mit Aushub lag und warum dieser jetzt bearbeitet worden ist.

Ruppertshofen

Dieser „Dreckhaufen“ schreibt wahrlich Geschichte. Seit Monaten ist er als Hinterlassenschaft von den Arbeiten an der Backbone-Trasse für schnelles Internet deponiert an der Gemeindeverbindungsstraße direkt gegenüber vom Eingang des Friedhofs in Tonolzbronn. Grobe Brocken zunächst, die auch schon für jede Menge Gesprächsstoff

weiter

Gottesdienste per Telefon und Video im Internet

Glaube Wie die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Ruppertshofen und Spraitbach feiern.

Spraitbach/Ruppertshofen. Auf Initiative von Bürgermeister Johannes Schurr gab es schon zweimal in Spraitbach die Möglichkeit, einen Sonntagsgottesdienst am Telefon mitzufeiern. Über die Osterfeiertage bauen die beiden Kirchengemeinden ihr Angebot nun aus und laden zu Videogottesdiensten ein, die zusammen mit der Firma Sevotion aus Alfdorf in Szene

weiter
Kurz und bündig

Keine Verbandsversammlung

Ruppertshofen. Die auf Donnerstag, 19. März, im Rathaus Ruppertshofen terminierte Sitzung der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald entfällt.

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Theaterkarren abgesagt

Ruppertshofen. Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona-Virus wird der Theaterkarren in Ruppertshofen am Sonntag, 22. März, abgesagt. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden.

weiter
  • 375 Leser

Mehr wissen über Glauben und Vertrauen

Kirche Konfirmandenfreizeit der Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen.

Spraitbach/Ruppertshofen. Im Zeichen der Kooperation zwischen den beiden evangelischen Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen stand die gemeinsame Konfirmandenfreizeit im Forsthaus Ebersberg bei Kaisersbach. Die Jugendlichen machten sich zusammen mit dem ehrenamtlichen Mitarbeiterteam, Vikar Janis Fels und Pfarrer Stephan Schiek, auf die Spuren

weiter

Rechtlich vertretbar – trotzdem bedenklich

Kommunalpolitik Was die Behörden zum Rücktritt aus dem Ruppertshofener Gemeinderat sagen.

Ruppertshofen. Es war eine kurze Entscheidung in der Öffentlichkeit: Mit großem Bedauern haben Gemeinderat und Bürgermeister dem Wunsch von Robert Haug entsprochen und den im Mai neu gewählten Gemeinderat für den Teilort Tonolzbronn von seinen Pflichten entbunden. Aus persönlichen Gründen, die in diesem Fall darin zu sehen waren, dass er wegen

weiter

Neue Sängerinnen gewonnen

Mitgliederversammlung Gesangverein Ruppertshofen ernennt Margot John zur Ehrensängerin.

Ruppertshofen. Über Zuwachs bei den Aktiven freute sich der Gesangverein Ruppertshofen bei der Mitgliederversammlung. Nach zwei Liedern zur Eröffnung, gesungen von den Chören, und dem Totengedenken ließ Vorstand Karl-Gerhard Berroth die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren – vom Kindermusical „Tausend Farben

weiter

Der Kindergartenneubau liegt im Kostenplan

Gemeinderat Ruppertshofener Gremium vergibt Arbeiten für rund 125 000 Euro. Ausgeglichener Haushalt 2020.

Ruppertshofen. Der Kindergartenneubau stand auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Planer Armin Stütz erläuterte die Gewerke Verglasung, Gerüstbau und Sonnenschutz. Mit erfreulichem Ende: Die jeweils günstigsten Bieter lagen unter der Kostenschätzung. „Wir sind im Plan“, versicherte Stütz deshalb auf Anfrage von Frank Hornberger.

weiter

Einbahnstraße soll Weg für Kinder sicherer machen

Planung Der Ruppertshofener Gemeinderat thematisiert die Verkehrsführung beim neuen Kindergarten.

Ruppertshofen. Der Asternweg, der am neuen Kindergarten vorbeiführt, ist für Begegnungsverkehr zu schmal. Momentan ist dies kein Problem, da es nur Anliegerverkehr gibt. Wenn jedoch der Kindergarten fertiggestellt ist, und zum Spätherbst bezogen wird, gibt’s Bring- und Holverkehr durch die Eltern. Sprich, das Verkehrsaufkommen wird sich maßgeblich

weiter

Rühriger Verein mit solidem Fundament

Hauptversammlung Musikverein Ruppertshofen blickt auf erfolgreiches Jahr – Vorfreude aufs Frühjahrskonzert.

Ruppertshofen. Gemeinsames Musizieren und Geselligkeit – beides hat beim Musikverein Ruppertshofen einen hohen Stellenwert. Das wurde mit den Berichten der Funktionäre bei der Hauptversammlung eindrucksvoll untermauert.

Am Beginn stand das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder. Vorsitzender Martin Winter erinnerte besonders an Fritz Knaus,

weiter