Autofahrer mit Laserpointer geblendet

Polizeibericht Die Polizei sucht Zeugen. 

  • Symbolbild: onw-images

Mögglingen. Auf der B 29 zwischen Aalen und Mögglingen bremst ein bislang unbekannter Autofahrer am Donnerstagabend gegen 22.50 Uhr einen 42-Jährigen mehrfach mit einem Laserpointer aus. Wie die Polizei berichtet, kam es im Bereich des Industriegebiets West bis hin zur Umfahrung Mögglingen zu mehreren gefährlichen Situationen, bei denen der 42-Jährige auch mit einem Laserpointer geblendet wurde. Der Autofahrer fuhr dann an der Anschlussstelle Mögglingen-Ost ab. Verkehrsteilnehmer, die die Vorfälle beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: (07171)3580 in Verbindung zu setzen.

© Gmünder Tagespost 23.10.2020 09:23
3298 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy