Polizeibericht

Reh getötet

Heubach. Auf der Landesstraße 1161 zwischen Bargau und Heubach hat eine 43-Jährige am Donnerst gegen 22 Uhr nach Polizeiangaben mit ihrem Ford ein die Fahrbahn querendes Reh erfasst. Das Tier wurde dabei getötet. Sachschaden: rund 2000 Euro.

© Gmünder Tagespost 19.01.2018 18:49
1146 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.