Lkw auf Lkw - aufgefahren in Mögglingen

  • Symbolfoto: opo

Mögglingen. In der Hauptstraße musste ein 57-jähriger Lkw-Fahrer am Mittwoch gegen 11 Uhr auf Höhe der Ziegelfeldstraße an der roten Ampel anhalten. Ein ihm nachfolgender 59-jähriger Lkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Der 57-Jährige verletzte sich dadurch leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 14 000 Euro.

© Gmünder Tagespost 26.07.2018 08:22
4662 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.