Walter Krieg zeigt seine „Heimat“

Kunst Walter Krieg hat in Böbingen seine Kindheit und Jugend erlebt. Am Freitagabend eröffneten er und der stellvertretende Bürgermeister August Freudenreich (re.) im Bürgersaal des Rathauses seine Ausstellung mit Bildern der Landschaft rund um Böbingen. Zu besichtigen bis zum 21. Mai. Foto: Tom

© Gmünder Tagespost 06.04.2018 20:40
916 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.