Unter Alkohol Unfall gebaut

Ellwangen. Zwei Schwerverletzte bei einem Unfall in Ellwangen: Ein 62-Jähriger war am Freitag gegen 18.05 Uhr mit seinem Moped auf der Südtangente in Richtung Innenstadt unterwegs. An einer Einmündung fuhr er bei Gelb zeigender Ampel in eine Kreuzung ein. Da er Probleme beim Anfahren hatte, hielt er kurz an. Ein gegenüber stehender 43 Jahre alter Fahrer eines Lastwagens fuhr dann in die Einmündung ein, als die Ampel für ihn Grün zeigte. Just in diesem Moment fuhr auch der 62-jährige mit seinem Moped wieder an und knallte in den Lastwagen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann deutlich betrunken war. Zudem hatte er auch noch eine 34 Jahre alte Mitfahrerin hinten auf seinem Moped, die wie der Unfallverursacher bei dem Zusammenstoß schwer verletzt wurde. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von 2800 Euro. Der Mann muss nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

© Gmünder Tagespost 08.12.2018 17:18
765 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.