Hier schreiben die Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb

Besuch des Fliegerfestes auf dem Hornberg durch FHF Mitglieder

  • Reservierte Plätze für die Oldtimer
  • Nach dem Rundflug mit noch weichen Beinen :-)

Am Pfingstsonntag machten sich ein paar FHF Mitglieder auf den Weg zum Hornberg um das dortige Flugfest zu besuchen. Nach einer kleinen Ausfahrt über Bartholomä, Böhmenkirch über das Roggentäle nach Treffelhausen, Weißenstein und Degenfeld kamen die Oldi-Fahrer auf dem Hornberg an. Es war schon viel los, aber ein Mitglied der Fliegergruppe Gmünd, der auch begeisteter Oldtimerfahrer ist, hatte Plätze für die Fahrzeuge an vorderster Front reserviert. Unerwartet schönes Wetter, die berühmten Grillhähnchen und kühle Getränke waren eine schönes Geschenk der Natur und der Fliegerfreunde an die Oldtimerfahrer. Zum Abschluss gab es dann für drei Mitglieder noch einen 20 minütigen Rundflug mit ganz neuen Blickwinkeln auf die heimatlichen Dörfer. Uns so ging ein weiterer schöner Tag im Leben der Oldtimerfreunde mit der Heimfahrt seinem Ende entgegen.

© Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb 02.07.2019 19:19
982 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.