Hier schreibt die Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd

Gartenfest der Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd

Die Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd veranstaltete ihr 44. Gartenfest. Wie jedes Jahr am ersten Ferientag und wie immer in Mutlangen auf dem schönen Platz hinter dem Forum. Am frühen Morgen wurde schon durch die Mitglieder des Rentnerausschuss mit ihren fleißigen Helfern alles aufgebaut und vorbereitet, so dass bis zum Beginn um 14.00 Uhr alles bereit stand. Das Wetter war wie für ein Gartenfest gemacht, heiter bis wolkig, nicht so heiß wie an den vergangenen Tagen und der drei Regen vom Sonntag ist auch ausgeblieben ebenso die Sonne.
Der Vorsitzende der Bosch-Rentnergemeinschaft, Elmar Kluske, konnte viele Rentner/innen mit ihren Angehörigen und Freunden begrüßen. Besonders begrüßte er noch die Mutlanger Bürgermeisterin Stephanie Eßwein die gerne der Einladung gefolgt ist und zu diesem Gartenfest gekommen war, von der Sozialabteilung Herrn Helmut Schneider mit seiner Nachfolgering Nicole Hauser.
Zur Unterhaltung spielte die wunderbare Bosch-AS Big Band unter der Leitung von Daniel Stegmaier. Mit Ihrer tollen Musik haben sie entscheidend zum Gelingen beigetragen, denn was wäre ein Gartenfest ohne Livemusik.
Zum Gartenfest gehört natürlich auch ein zünftiges Vesper. Bei laufend warmen Salzkuchen, die den Gäste besonders schmeckten, den berühmten LKW´S mit ABS (Leberkäswecken ond a bissale Senf) und diversen Getränken und natürlich wie beim Stadtfest ohne Schnaps. Die Bosch-Rentnerinnen und Rentner verbrachten einen herrlichen und harmonischen Nachmittag im Kreise ihrer früheren Kolleginnen und Kollegen. Es gab ja viel zu erzählen, weißt du noch, damals … und sie freuten sich auch schon auf das nächste Treffen: Die Wanderung am Freitag den 20. September 2019.

© Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd 30.07.2019 13:09
1753 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.