VfR unterliegt Freiburg mit 1:2 - hier der Ticker zum Nachlesen

Fußball, Regionalliga

Nach dem späten Rückschlag in der vergangenen Woche, als es im Ostwürttembergderby gegen den SSV Ulm am Ende nur 2:2 hieß, hatte der VfR Aalen am letzten Hinrundenspieltag der Regionalliga Südwest Saison am heutigen Sonntag in Freiburg die nächste Chance auf drei Punkte.

Gegner SC Freiburg II kam seinerseits aber gar mit 0:7 bei der TSG Hoffenheim II - dem nächsten Heimspielgegner der Aalener - unter die Räder und war ebenfalls auf Wiedergutmachung aus.

Mit im Vergleich zur Vorwoche unveränderter Startformation spielte der VfR keine schlechte erste Halbzeit und war über die meiste Zeit feldüberlegen, musste aber seit der 13. Minute dem 0:1 durch den auffälligen Boukhalfa hinterherlaufen.

Die zweite Halbzeit begann mit einem frühen 0:2 durch erneut Boukhalfa, in der 71. Minute konnte jedoch Hoffmann per Handelfmeter den Anschluss herstellen für die nach einer gelb-roten Karte für den Verursacher seitdem auch in Überzahl spielenden Aalener. Trotz einem Mann mehr sollte es nicht mehr zu einem Treffer gegen die weiterhin durch Konter gefährlichen Freiburger reichen und so unterlag der VfR unter dem Strich mit 1:2.

Hier wie gewohnt der Liveticker zum Nachlesen: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

© Gmünder Tagespost 10.11.2019 13:14
3242 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Jochen B.

Würde gerne den live Stream anschauen, werde deswegen aber sicher kein Facebook Kunde werden. Dann eben nicht. 

Furbo

Und pünktlich zur 2. Halbzeit fällt der Stream und damit auch der Liveticker aus… (Immerhin musste man so das 2:0 nicht sehen.)

Schuhhaus Bolsinger e.K. Raab

bisher war noch keine Spielübertragung im Livestream so richtig toll. ich kann mir wirklich nicht vorstellen, was an einer pobeligen Übertragung heutzutage so schwierig sein kann. War heute das letzte Mal, dass ich diesen Service genutzt habe. Jedesmal lege ich meinen Tag darauf aus und ärgere mich dann 2 Stunden lang. 

joweuko

Habe nach wenigen Minuten den Stream beendet. Die Qualität ist, vor allem bei Auswärtsspielen, miserabel. Dann lieber nur die Heimspiele übertragen. Die Mannschaft hat sich leider der Qualität des Streams angepasst. Man braucht sich deshalb nicht wundern, wenn immer weniger Zuschauer ins Stadion gehen. So geht es in dieser Saison erneut nur um den Klassenerhalt, was eben auch höchst unattraktiv ist. Hoffentlich gehen die Lichter beim VfR nicht ganz aus. Ein erneuter Abstieg würde definitiv das Ende bedeuten.

Aktuelle Tabelle

Tabelle und Spielplan der Regionalliga Südwest
Pl. alt   Mannschaft Sp. G U V T+ T− Diff Pkt.
1 (1) 1. FC Saarbrücken 17 14 1 2 39 16 23 43
2 (2) SV 07 Elversberg 17 12 2 3 43 20 23 38
3 (3) TSV Steinbach Haiger 17 11 3 3 32 14 18 36
4 (4) FC 08 Homburg 17 10 3 4 32 26 6 33
5 (7) SSV Ulm 1846 Fußball 17 8 1 8 33 22 11 25
6 (6) 1. FSV Mainz 05 U23 17 7 4 6 22 22 0 25
7 (5) FC Bayern Alzenau 17 6 6 5 25 23 2 24
8 (12) SC Freiburg II 17 7 3 7 24 27 -3 24
9 (8) TSG 1899 Hoffenheim II 17 6 5 6 29 25 4 23
10 (10) Kickers Offenbach 17 6 5 6 21 23 -2 23
11 (9) FC-Astoria Walldorf 17 5 7 5 29 27 2 22
12 (11) Bahlinger SC 17 6 3 8 29 31 -2 21
13 (13) VfR Aalen 17 4 8 5 22 20 2 20
14 (14) FSV Frankfurt 17 4 7 6 16 26 -10 19
15 (15) FC Gießen 17 4 5 8 15 32 -17 17
16 (16) FK 03 Pirmasens 17 2 7 8 16 30 -14 13
17 (17) TSG Balingen 16 2 2 12 19 34 -15 8
18 (18) TuS RW Koblenz 16 0 4 12 10 38 -28 4