Hier schreibt der TSV Dewangen

Erfolgreiches Wochenende für die Jugendringer der KG Dewangen / Fachsenfeld

  • Felix Weingart, Bennet Mahler mit Jugendtrainer Patrick Abele

Bennet Mahler wird Württembergischer Meister und Felix Weingart sichert sich den 3. Platz.

Sehr erfolgreich verliefen die Württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil für die beiden Jugendringer Bennet Mahler und Felix Weingart vom TSV Dewangen am vergangenen Wochenende in Ehningen. Nachdem die beiden Ringer bereits Doppel-Bezirksmeister wurden, gingen sie bestens vorbereitet in die Titelkämpfe.
Bennet Mahler ging in der C-Jugend in der Gewichtsklasse bis 30 kg an den Start. In seinem ersten Kampf gegen Noel Remmele von den Red Devils Heilbronn kam er nach kurzem Abtasten zu einem schnellen Schultersieg. Noch besser lief es gegen Liam Kram von der AB Aichhalden, den er bereits nach 46 Sekunden auf beide Schultern legen konnte. In seinem letzten Kampf gegen Anthony Anton vom KSV Aalen 05 ging er von Beginn an auf Nummer sicher und beherrschte seinen Gegner klar, bevor er auch ihn in der ersten Runde noch Schultern konnte. Somit war Bennet Mahler Württembergischer Meister ohne auch nur einen technischen Punkt abgegeben zu haben. Eine sehr überzeugende Leistung für Bennet in seinem ersten C-Jugendjahr.
Felix Weingart ging eine Gewichtsklasse höher bis 33 kg als leichtester Teilnehmer auf die Matte. Gleich in seinem ersten Kampf musste er gegen den späteren Vize-Meister Farin Wöhrle vom AV Hardt antreten, den er nach einem spannenden Kampf knapp aber verdient mit 8:7 Punkten besiegen konnte. Gegen Ruwen Hund von der SG Baienfurt konnte er den Kampf lange offenhalten, musste jedoch am Ende eine Punktniederlage akzeptieren. Somit hatte er das kleine Finale um Platz 3 erreicht, das er gegen den starken Lian Both vom KSV Aalen 05 bestreiten musste. Nach einem spannenden Kampf konnte er Lian mit 16:12 Punkten besiegen und sicherte sich somit die Bronze-Medaille.

© TSV Dewangen 03.02.2020 20:35
1418 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy